Gestaltungstricks für einen chinesischen oder japanischen Garten

paradiesischer garten mit wasserfall anlegen japanischen stil

Die asiatisch anmutenden Gärten erfreuen sich in der westlichen Welt einer steigernden Popularität, vielleicht weil diese voller Simboliken sind und ein tiefes Verständnis für das Leben ausdrucken. Einen chinesischen oder japanischen Garten können Sie auch selber im eigenen Garten gestalten. Was dabei wichtig zu wissen ist, erfahren Sie von diesem Artikel!

Der chinesische Garten

chinesischer stil garten brücke wasserfall pflanzen arten vegetation

Seit dem Mittelalter zieht China die Aufmerksamkeit der Europäer durch seine erstaunliche Kultur. Unter dem Einfluss zahlreicher Geschichten und Erzählungen von Weltreisenden ist der chinesische Stil entstanden, der sich als eine bedeutende Richtung am Ende des 17.-18. Jahrhunderts auch in der Landschaftskunst durchsetzte. Im chinesischen Stil findet man die beiden Symbole – Stein und Wasser – immer meisterhaft miteinander kombiniert. Der Stein ist ein Symbol für aktive männliche Tätigkeiten, das Yang, und das Wasser symbolisiert die weibliche Macht, das Yin. Bei der chinesischen Gartengestaltung werden Sie eine bewundernswerte Kombination von diesen beiden Grundelementen finden, hier kommen Stein und Wasser in wunderbare Harmonie miteinander zur diskreten Vorschau. Dort finden Sie sicherlich und irgendwie scheinbar zufällig ein ruhiges Eckchen, wo Sie das leise Plätschern des Wassers ganz allein genießen können. Oder an einem anderen stillen Ort könnten Sie gute Freunde treffen. Sie fühlen sich hier im chinesischen Garten ruhig und völlig gelassen, weil überall um Sie herum Stille und Gelassenheit ausgestrahlt wird. Vielleich ist das der Grund, der chinesische Garten wird von manchen Experten im Landschaftsdesign als festlich bezeichnet.

Einen japanischen Garten anlegen

garten-japanisch ruhebank-steine wasser wichtigste elemente der gestaltung

Der japanische Garten hat sich unter dem chinesischen Einfluss entwickelt und herausgebildet. Er kann aber „geschlossen“ in der Landschaftsgestaltung bezeichnet werden, ist mehr für Meditation und Alleinsein bestimmt. Die Gestaltung des japanischen Gartens ist in der Regel nicht hell, damit die Besucher von der Meditation nicht abgelenkt werden. Für einen solchen Garten braucht man nicht unbedingt viel Platz, auch ein bescheidener Ort ist manchmal genug groß dafür.

Zen Garten anlegen – Pflanzen, die man dort setzen könnte

Japanischen Garten anlegen – wichtige Elemente der Gartengestaltung

Steingarten anlegen – Welche Pflanzenarten sind am besten geeignet?

Lassen Sie uns jetzt an die Arbeit gehen!

holz brücke-blütezeit der bäume- gestalten ideen japanischen-garten

Zuerst müssen Sie im Klaren mit der Grundidee sein, was wollen Sie eigentlich in Ihrem Garten durch die Gestaltung erreichen. Zeichnen Sie einen genauen Situationsplan des Hofes, bewerten die Landschaft, definieren Sie die Schlüsselbereiche, bestimmen Sie die Wege und Pflanzenzonen. Machen Sie das alles unter Berücksichtigung der Besonderheiten Ihres Gartens. Zu den typischen Merkmalen der japanischen Gärten zählen Zurückhaltung im Landschaftsdesign und Bescheidenheit in den Farblösungen. Der chinesische Stil ist in der Regel offener und komplizierter.

Elemente bei der asiatischen Gartengestaltung

üppiger gartenteich-im asiatischen stil-brunnen dekorationen figuren


Die wichtigsten Elemente in beiden Gärten sind Stein und Wasser. Sie stehen aber nicht im Gegensatz zueinander, sondern ergänzen sich gegenseitig. Man kann in einem japanischen oder chinesischen Garten die typisch fernöstlichen Attribute verwenden. Kraniche, Schildkröten, Steinlaternen, Bänke und Kioske mit typischen spitzen Dächern. Wie können Sie diese fernöstliche Atmosphäre in Ihrem Außenbereich kreieren? Verwenden Sie Bambusstäbchen, um Figuren oder Pflanzen damit abzugrenzen, einzelne Steine oder eine Steingruppe, um gewisse Akzente im Garten zu setzen usw.

Wenn der Platz nicht genug groß ist

farben im japanischen gartenteich dekorationen-ideen


Wenn Sie eine Gartenecke im fernöstlichen Stil kreieren wollen, müssen Sie es unbedingt versuchen, sie von den anderen Bereichen Ihres Gartens zu trennen. So sichern Sie sich dort mehr Privatheit und außerdem wird die Atmosphäre nicht gestört. Dies kann leicht durch dicht nebeneinander gepflanzte Sträucher, Hecken, Sichtschutzschirme oder Bambusmatten erreicht werden. Im chinesischen Garten wird der Außenraum oft unterteilt durch kontinuierliche ganze Wände mit Fenstern darin in einer Vielzahl von Formen geschnitten.

Was ist typisch für den japanischen Garten?

kleiner japanischer gartengestaltung ideen brücke bauen aus holz

Zu den Markenzeichen der östlichen Tradition gehört zweifellos auch die Verlegung von Gartenwegen. Dank dieser werden das Tempo und die Richtung der menschlichen Bewegung im Garten geändert. Durch die Gartenpfade werden wir vorbereitet, dass das Landschaftsbild bald verändert wird. Die Breite eines Gartenweges kann zum Beispiel eine neue Illusion erwecken, neue Raum-Perspektive öffnen oder umgekehrt den Bereich kleiner und schmaler erscheinen lassen. Wichtig ist auch das Material, aus dem die Gartenwege gemacht sind. Die Optionen hier sind auch zahlreich, darüber haben wir auch bereits einige Artikel publiziert, hier möchte ich nur erwähnen, man kann mit großen Steinstufen auf einer unebenen Oberfläche anfangen, dann mit Steinpflaster verlegen und weiter mit Moos oder Kies kombinieren. So erreicht man den typischen Look für einen japanischen Garten!

Die Pflanzen deuten hier eine andere Tradition an 

japanischen garten gestalten bäume pflanzenarten ideen

In einem japanischen oder chinesischen Garten brauchen Sie keine Vielzahl von Pflanzenarten zu zeigen. In den traditionellen Gärten dieser Art gibt es keine dekorativen Blumenbeete. Pflanzen umgeben die steingepflasterten Wege, wachsen an den Hängen und um die Wasseranlagen herum. Im Prinzip ist hier keine Symmetrie vorhanden, hier fehlt jede Regelmäßigkeit, alle Pflanzen sollten möglichst natürlich aussehen. Oft bevorzugt man grüne Ziergräser und Farne. Beispielweise das hohe Chinaschilf (Miscanthus, auch unter dem Namen Elefantengras bekannt), Reitgräser und Blaue Pfeifengräser (Molinia) oder niedrige Blaugräser (Sesleria) sind ideal für jeden Garten im fernöstlichen Stil.

Zen-Feeling im eingenen Garten

blühende kirschbäume im garten fernöstliche atmosphäre

In diesen Gärten sind interessante Zierbaumgruppen anzutreffen, aber auch einzelne Bäume mit bizarrem Aussehen bringen das fernöstliche Flair in den Garten. Um einige Beispiele zu nennen, das können die hohe Zimmeraralie (Fatsia japonica) und der japanische Kuchenbaum (Cercidiphyllum japonicum) sein.
Und zuletzt möchte ich Ihnen noch einen kleinen Tipp zusätzlich noch geben. Wenn Sie wirklich einen japanischen oder chinesischen Garten in Ihrem Außenbereich gestalten wollen, dann vergessen Sie es bitte nicht, dass diese vorwiegend Orte der Meditation sind und versuchen Sie diesen Charakter auch in Ihrem Hof aufzubewahren!

Japanischer Trockengarten

trockengarten steingarten voller symbolik elemente stein wasser

japanischen garten gestaltungsideen tipps und tricks

japangarten gestaltung- blütezeit pflanzen farben-je nach saison

japanische gartengestaltung wasserteich anlegen

Blick in einen chinesischen Garten

chinesischer garten bäume ideen-wasser gestaltung zen atmosphäre

chinesischer garten-wasser und stein wichtigste elemente

chinesischer garten-gestaltungs deen eingänge gartenwege

chinesischer zen gartendesign für ruhevolle gestaltung elemente wasser

dekorationen aus kalkstein im asiatischen stil schöner garten ideen

japanischen garten im herbst-farben blätter-teich anlegen mit wasserfall



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 52457 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 21504 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!