Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen: Gängige Alternativen zu Rasenflächen für schöne Außenräume

von Charlie Meier
Werbung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, mithilfe der passenden Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen, graslose Außenbereiche aufzuhübschen. Dies wäre eine kreative, funktionale und umweltfreundliche Alternative zu Rasenmähen, Bewässerung und Unkraut zu jäten. Somit kann Ihr Gartenbereich nicht nur schön aussehen, sondern lässt sich auch mit diversen Materialien aufmischen. Dadurch können Sie etwas Einzigartiges bei begrenztem Raum schaffen, um den bevorstehenden Frühling draußen zu genießen. Hier sind einige Tipps und Beispiele, die Ihnen dabei helfen können.

Warum graslose Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen wählen?

mit größeren platten gepflasterter boden im innenhof mit hängesessel

Durch die Verwendung verschiedener Stilrichtungen und Materialien lässt sich ein Gartenbereich ebenso gut aufhübschen. Darüber hinaus können Sie erwägen, sich für graslose Bodenoberflächen zu entscheiden, je nachdem, wie Sie diese gestalten möchten. Die Landschaftsgestaltung scheint ein umweltbewusster Gartentrend zu werden, bei dem man weniger Wasser verwendet, um den Gartenboden zu pflegen.

nach gartentrends und gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen den hinterhof mit holz und kies aufwerten

Werbung

Indem Sie zum Beispiel Alternativen zu Rasen wie Holzdielen, Kies oder Mulch verwenden, kann dies gleichzeitig die Wassernutzung reduzieren und Ihren kompakten Außenraum schöner aussehen lassen. Die Hauptidee besteht darin, den verfügbaren Raum zu optimieren, ohne zu viel Wasser zu verbrauchen. Dies wäre beispielsweise durch Hinzufügen von mehreren Blumen oder essbaren Pflanzensorten möglich.

alternative gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen mit verwendung von vertikaler bepflanzung

Werbung

Durch graslose Gartengestaltung lässt sich also auch ein kleiner Garten oder Innenhof mit etwas Kreativität in einladenden, zierlichen Bereich verwandeln. Dadurch kann sich das entsprechende Grundstück ohne Rasenfläche von den anderen abheben und Ihnen Zeit und Aufwand bei der Landschaftspflege ersparen. Derartige Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen wären außerdem auch für ältere oder mobilitätseingeschränkte Menschen vorteilhafter. Dabei müssen Sie auch nicht auf schöne Gartendekoration oder Einrichtung verzichten und können sogar Ihren Außenbereich aufwerten. Entdecken Sie im Folgenden einige passende Varianten, um die beste Entscheidung bei einer Neu- oder Umgestaltung des Gartens zu treffen.

Wartungsarme Landschaftsgestaltung mit Steinplatten oder Kleegras wählen

diverse pflanzensorten in dekorativen pflanzgefäßen schaffen einzigartige atmosphäre in kleinem garten

Zinktöpfe mit Blumen bepflanzen diesen Frühling für eine schöne Ecke im Garten
Gartengestaltung und Pflege

Zinktöpfe mit Blumen bepflanzen: Wie bereiten Sie die Kübel vor und welche Pflanzen kommen hinein?

Warum probieren Sie nicht, Zinktöpfe mit Blumen zu bepflanzen? Solche Kübel werden Ihrem Außenbereich Individualität und Eleganz verleihen.

Unabhängig davon, ob es bei Ihnen kein Gras wächst, oder Sie eine pflegeleichte Gartenterrasse gestalten möchten, können Sie Ihren Außenraum auch ohne Rasenfläche verschönern. Eine trendige und wartungsarme Möglichkeit besteht darin, große Pflastersteine auf Ihrem Gartenboden zu verlegen. Diese können eine kleine Fläche problemlos auskleiden und gleichzeitig Unkraut in Schach halten. Sollten Sie trotzdem nicht auf etwas Grün in Ihrem Außenbereich verzichten möchten, können Sie Kleegras statt Rasen in den verfügbaren Räumen hinzufügen. Dies ermöglicht einen minimalistisch gestalteten kleinen Garten, der leicht zugänglich ist und die Einrichtung mit Gartenmöbeln für Besucher oder Familienmitglieder erlaubt.

wow faktor durch verwendung von wasser und stein sowie gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen erzielen

Darüber hinaus wäre eine Kombination aus Terrassenplatten und Kleegras eine winterharte Alternative zu Rasen, die kein Mähen erfordert und zudem noch angenehm duftet. Ein weiterer Vorteil von Klee besteht darin, dass Sie ihn seltener bewässern müssen, wobei er sowohl in sonnigen als auch in schattigen Gartenbereichen gedeihen kann. Außerdem ist dies eine günstigere Variante des Rasens, die sich auch bestens für Haustiere eignet. Noch ein Plus des Kleegrases ist seine Resistenz gegen Pflanzenkrankheiten und vergilbte Stellen im Winter.

den gartenbereich mit holzdielen als gartenweg in kombination mit kies zugünglich machen

Kombinieren Sie Ihren bepflanzten Bereich auch mit Steinplatten, um Gartenwege zu schaffen. Dadurch können Sie auch kompakte Außenräume in kleinen Zonen aufteilen. Diese lassen sich dann mit Blumenbeeten oder Essbereichen optimieren.

Mit Kies oder Flusssteinen Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen realisieren

gemütliche ecke mit gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen und verwendung von kies schaffen

Ein mit Kieselsteinen oder sonstigen Natursteinen belegter Gartenboden lässt sich perfekt mit Gartenmöbeln wie Liegestühle für eine entspannte Atmosphäre kombinieren. Dazu kann die passende Bepflanzung, wie zum Beispiel Kriechpflanzen oder Efeu im Garten sowie große Pflanzgefäße, das Gesamtbild abrunden. Eine weitere Alternative zu Rasenflächen wären auch Wildblumen, die nicht allzu viel Pflanzenpflege benötigen. Wählen Sie eine Mischung aus einheimischen Blumensorten, um nützliche Insekten und Bestäuber wie Bienen, Schmetterlinge und Marienkäfer anzulocken.

üppige gartenpflanzen in töpfen als gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen hinzufügen

Darüber hinaus können Flusssteine dank ihrer Robustheit einen ebenso wartungsarmen Gartenbereich ermöglichen. Sie lassen sich durch gelegentliche Reinigung mit Wasser leicht sauber halten und können engere Außenräume größer aussehen lassen. Flussstein sieht besonders schön aus, wenn Sie auf dem Rasen ein paar Gartenbeete haben und Sie ein hübsches Material benötigen, um die Zwischenräume zu füllen. Wie Klee ist dies eine weitere fantastische Option, wenn Sie Haustiere haben, die gelbe Flecken im Gras hinterlassen haben.

Weichen Gartenboden mit Rindenmulch oder einen kombinierten Steingarten gestalten

begrenzten außenraum durch gestaltungsideen für kleine gärten ohne rasen mit rindenmulch verschönern

Sie können kleine Außenbereiche auch dann naturnah aussehen lassen, wenn Sie Holzspäne in Form von Mulch mit Steinen kombinieren. Dies wäre eine weitere großartige Alternative zu Rasen, die gleichzeitig mit aufgeweichtem Boden eine kinderfreundliche Umgebung ermöglicht. Maximieren Sie dadurch den Platz in Ihrem Innenhof und verwandeln Sie ihn in einen einladenden Ort für Unterhaltung im Freien. Auch in diesem Fall können Sie durch Verlegen von Steinplatten oder Kies bestimmte Zonen stilvoll erstellen, in denen Sie zierliche Gartenpflanzen und Blumen anbauen können.

zonen in kleinen gartenbereichen mit blumenbeeten und gartenwegen aus steinplatten stilvoll gestalten

Klettergerüst aus Paletten selber bauen für Gemüse und Blumen
Gartengestaltung und Pflege

Für Pflanzen ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen: Nichts einfacher als das!

Bohnen, Erbsen, Gurken und Co. benötigen eine Kletterhilfe. Sie können dafür ganz einfach und günstig ein Klettergerüst aus Paletten selber bauen!

Darüber hinaus eignen sich mehrere Pflanzensorten für solche Bodenverhältnisse und können auf natürliche Weise zwischen Mulch und Stein gedeihen, wie beispielsweise Herbstflieder oder Fetthenne. Dank der Riesenauswahl an verfügbaren Farben und Materialien können Sie in kleinen Außenräumen vielfältige Designs auch ohne Rasen erzielen, indem Sie sich für derartige Alternativen entscheiden.

rustikale und nachhaltige gartengestaltung mit wiederverwerteten gartenmöbeln und gartendeko

Darüber hinaus schaffen Sie mit Rindenmulch ein Gefühl für Geräumigkeit und können ihn mit einigen strategisch platzierten Pflastersteinen und farbenfrohen Gartenpflanzen im gesamten Hof kombinieren. Das Einzige, was Sie dabei machen müssen, ist, den Mulch alle paar Jahre zu ersetzen, da er mit der Zeit zerfallen kann. Die Nährstoffe, die bei der Zersetzung in den Boden abgegeben werden, können jedoch für die Gartenpflanzen sehr vorteilhaft sein. Sie verhindern nämlich das Wachstum von Unkraut und tragen zur Aufrechterhaltung der Bodenfeuchtigkeit bei.

Terrassendielen und Wasserspiele als Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen

kompakte außenbereiche wie hinterhöfe oder terrassen mit gartenmöbeln sowie holzdielen und flusssteinen aufwerten

Viele der oben vorgeschlagenen Materialien lassen sich auch ganz praktisch und gestalterisch mit Wasserspielen kombinieren. Dazu zählen auch Holzdielen oder Terrassendielen aus anderen gängigen Materialien wie Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoff.

einladenden essbereich im garten mit passenden pflanzen und gartenmöbeln

Die Gartengestaltung mit Steinplatten kann nämlich an kühleren Tagen für die Füße nicht so angenehm sein, wobei Holz und ähnliche Materialien dem Gartenbereich ohne Rasenfläche ein gemütliches Gefühl verleihen. Damit lassen sich zudem noch raffiniertere Designs mit geschwungenen Linien erzielen. Was die Kosten angeht, sind Terrassendielen auch normalerweise günstiger als Steinpflaster.

gestalterische kombination aus wassergräben und kieselsteinen unter einem gartenweg aus holzdielen

Sollten Sie nach noch interessantere Gestaltungsmöglichkeiten suchen, können Sie auch das Hinzufügen einer dekorativen Kombination aus Kies, Holzbrettern und flachen Wassergräben in Betracht ziehen. Eine derartige Verschönerung des kleinen Gartenbereichs lässt sich dementsprechend mit einem lebhaften vertikalen Garten an einer verfügbaren Wand zum Leben. Erwägen Sie, farbenfrohe und kühne Gestaltungsideen für kleine Gärten ohne Rasen in Ihrem Außenbereich ganz nach eigenem Geschmack zu realisieren. Dadurch können Sie diverse große oder kompakte Außenräume persönlicher und einladender machen.

Charlie hat viel um die Welt gereist und mehrere Kulturen kennengelernt. Er hat sein Bachelor Abschluss in Kommunikationswissenschaft an der Uni Duisburg-Essen absolviert und beschreibt sich als leidenschaftlichen Musikfan.