Wie kompostieren? Stellen Sie selber Kompost für den Garten her!

0 mal gemerkt
+ merken

 selber herstellen Garten Dünger


Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps für Herstellung vom Kompost für den Garten. Im Artikel erfahren Sie, wie Kompostieren schnell und ohne großen Aufwand gemacht werden kann.

Wie kompostieren? Einfache Anleitung für Hobby-Gärtner

schnell Sommer Dünger selber herstellen

 

Wer sich fragt – wie Kompostieren selber zu machen, und sich über einen blühenden Garten freuen möchte, muss richtig kompostieren lernen. Diese Aufgabe ist in der Tat ziemlich einfach, solange man sich an einigen Regeln hält. Es gibt grundsätzlich zwei unterschiedlichen Möglichkeiten, Kompost selber herzustellen. Die erste sind die sogenannten kalten Komposthaufen. Dabei sollten Sie einfach organische Materialien wie Fruchtschalen, Resten von Gemüsen, Kaffee, Eierschalen in einem Komposthaufen sammeln. Im Rahmen eines Jahres wird sich langsam Kompost bilden. Die zweite Option ist gerade für die heißen Sommermonate gut geeignet. Man kann das warme Wetter nutzen und Kompost in einem bis drei Monaten herstellen. Es gibt vier Voraussetzungen, die dabei erfüllt werden müssen – Stickstoff, Kohlenstoffdioxid, Wasser und Luft. Die Kombination aus diesen Elementen ist für die Mikroorganismen fruchtbar.

Wie kompostieren – Komposthaufen selber herstellen

Wasser gießen Dünger selber machen

Damit Sie effektiv das sogenannte warme  Kompostieren machen können, bauen Sie einen Komposthaufen mindestens 1 Meter hoch. Der Komposthaufen sollte aus gleich 10cm-20cm dicken Schichten bestehen. Legen Sie eine Schicht Resten aus der Küche /Eierschalen, Früchte, Gemüsen, Kaffee/, und eine Schicht trockene Materialien /Herbstblätter, Papier, Sägemehl/. Es ist dabei wichtig, in den Sommermonaten den Haufen mit Wasser zu sprühen. Dabei sollte man aufpassen – zu viel Wasser und der Haufen wird faulen. Damit Sie dies vermeiden und sich richtig orientieren können, müssen Sie die Temperatur regelmäßig messen oder mit der Hand die Wärme vom Haufen testen. Wenn die Temperatur vom Haufen zwischen 55-65 Grad liegt, oder das Zentrum vom Haufen warm ist, können Sie den Haufen umrühren. Zu diesem Punkt haben schon die unterschiedlichen Schichten ihre Funktion ausgeführt und Sie können ruhig den ganzen Haufen rühren. Rühren Sie den Haufen einmal pro Woche, bis der Kompost sich nicht mehr warm fühlt, und trocken, braun und krümlig aussieht. Ab diesem Zeitpunkt ist er fertig und kann als Dünger für den Garten dienen. Genau rechtzeitig für den Herbst und Winter! Also wenn Sie sich fragen, wie Kompostieren leicht gemacht werden kann – unten kommen eine Liste zur Orientierung welche Materialien gut für den Bau vom Kompost sind.

Kompostieren mit unterschiedlichen Materialien

Würmer Erde Düngen Kompost


Grüne Materialien

kompostieren Anleitung Eierschalen Gemüsen


  1. Fruchtschalen
  2. Gemüsen-reste
  3. Eierschalen
  4. Kaffee
  5. Grass, grüne Baumblätter

Braune Materialien

Kompost selber herstellen Anleitung Garten


  1. Trockene Blätter
  2. Abgehackte kleine Holzstücke
  3. Trockene Zeitschriften
  4. Stroh
  5. Sägemehl

Folgende Materialien können nicht kompostiert werden

rühren Anleitung kompostieren richtig

1.Fleisch, Öl, Fett

2. Gepresstes Holz

3. Katzen- oder Hundesfutter /oder Restprodukte aus der Katzentoilette/

4. Samen

5. Milchprodukte

Drei getrennte Komposthaufen

Kompost Haufen Holzkiste selber machen

Den Komposthaufen clever verstecken

wie kompostieren verstecken Düngemittel Rasen natürlich

Komposter selber bauen


 



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 33761 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16484 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!