Geld, Zeit und Wasser sparen im Garten – Spartipps für den Sommer

von Ramona Berger
Werbung

wasser sparen garten kies steinplatten gehweg trockenpflanzen

Sie haben wahrscheinlich Ihre Wasserrechnung erhalten. Die Kosten für das Wasser, das Sie gebraucht haben beim Versuchen, Ihren Garten lebendig und grün während der heißen Sommermonate zu behalten. Hier einige Tipps zum Wasser sparen im Garten, so dass Sie Ihr Konto und die Umwelt schonen können.

Wasser sparen im Garten – Effektive Bewässerung

wasser sparen im garten sommer steinplatten gräser

Wussten Sie, dass jedes Jahr mehr Pflanzen getötet wurden vor Überwässerung als vor Mangel an Wasser? Ein portabler Rasensprenger nutzt 1350 L Wasser für eine Stunde. Das ist das Äquivalent von 12 Fünf-Minuten-Duschen, 50 Läufe des Geschirrspülers, 225 Spülungen einer Toilette oder 12 Ladungen der Wäsche.

Wasser sparen im Garten – Die Pflanzen richtig bewässern

wasser sparen im garten mulch ziergräser

Die Spartipps
– In der Nacht oder am frühen Morgen zwischen 9 und 10 Uhr bewässern, um Wasserverdunstung zu vermeiden.
– Tropfschlauch oder einfachen Bewässerungsschlauch verwenden, um die Pflanzen direkt bewässern. Die Rasensprenger sprühen einen breiteren Bereich, aber ein Großteil des Wassers kann das Ziel verfehlen.
– Verwenden Sie einen Timer oder Regensensor um Überwässerung zu vermeiden.
–  Gießen Sie nur nur Pflanzen, die Wasser benötigen. Erfahren Sie mehr über die Pflanzenarten und wie viel Wasser diese brauchen.

Die Auswahl der richtigen Pflanzen

wasser sparen im garten bodendecker steinpflanzen

Der Rasen haben den höchsten Bedarf an Wasser als jede andere Anlage in der Landschaft. Wenn Sie den Rasen mit alternativen Pflanzungen ersetzen, können Sie Wasser sparen. Bodendecker oder einheimischen Pflanzen tolerant zu Dürre sind gute Optionen – Kriechwacholder, Schildfarne oder Eichen zum Beispiel.

Trittsteine und Kies statt Rasen

wasser sparen im garten kies steinplatten gräser blumenbeet begrenzen

Wenn Sie Ihren Rasen behalten möchten, denken Sie daran, dass verschiedene Gräser unterschiedlichen Wasserbedarf haben. Nächstes Mal, wenn Sie Ihren Rasen wieder pflanzen, wählen Sie Bermudagras oder Zoysiagras, die beide viel mehr Trockenheit als Schwingelgras ertragen.

 Feuchtigkeit bewahren – Die Vorteile vom Mulch

wasser sparen garten mulch wasserverdunstung feuchtigkeit

Der Mulch ist der beste Freund von jedem Gärtner. Er kann helfen, Wasserverlust durch Verdunstung zu verhindern und die Wurzeln der Pflanzen vor extremer Hitze schützen. Außerdem reduziert er das Unkraut, das  nicht nur um die Nährstoffe im Boden, sondern auch um das verfügbare Wasser kämpft.

Palmen und Farnen

wasser sparen im garten trockenheit palmen farnen

Trockenpflanzen ertragen die Dürre

wasser sparen im garten trockenpflanzen dürre tolerant

Stauden und Sträucher

wasser sparen im garten tipps sommer grün

Sonnenschirm und Gartenstühle

wasser garten sonnenschirm gräser sträucher

unterschiedliche Pflanzenarten

wasser sparen im garten pflanzenarten tipps

Mulch in den Blumenbeeten

wasser sparen gartenpflege kies steinplatten mulch blumenbeete

Hochbeete entlang dem hohen Gartenzaun

wasser garten hochbeet holzzaun schatten

wasser sparen im garten bewässern tipps holzzaun

Steingarten

steingarten trockenheit tolerant wasser sparen

Ramona Berger

Ramona ist in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Eine kleine zweijährige Tochter namens Kaia erfüllt ihr Leben. Ihre Leidenschaft für Zumba und die Natur bringt sie regelmäßig in Bewegung und gibt ihr Kraft.

Interessen

Für Ramona kommt es beim Umgang mit dem Alltagsstress vor allem auf eines an: gute Planung. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Mama-Hacks, Kochtipps oder Ideen für die Essenszubereitung – alles, was das Leben einfacher und effizienter machen kann.

Trotz begrenztem Raum in der Stadt liebt sie das Gärtnern und hat ihre Terrasse im Hinterhof in ein kleines Paradies verwandelt. Sie legt Wert darauf, die Ansprüche jeder Pflanze zu kennen und zu beachten, da nur so ein gutes Gedeihen und Entwickeln möglich ist. Besonders zufrieden ist sie, wenn sie die Früchte ihrer Pflege sehen kann.

Ramona interessiert sich auch für Entwicklungsideen für Kleinkinder und findet immer kreative Wege zum Spielen und Basteln, oft mit einfachen Haushaltsgegenständen.

Sie ist der Meinung, dass eine Frau nicht nur Mutter ist und daher die neuesten Trends in Mode, Make-up und Kosmetik verfolgt.

Gute Ernährung ist ein weiterer wichtiger Aspekt für Ramona, da sie glaubt, dass ein gut balancierter Teller mit Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten der Baustein für unsere Gesundheit ist. Sie interessiert sich für neue Forschungen und Studien in diesem Bereich.

In ihrer Freizeit liebt sie Wandern und empfiehlt besonders den GrünGürtel-Rundwanderweg um Frankfurt herum, der wunderschöne Naturlandschaften bietet.

Erfahrung

Seit 2013 ist Ramona Teil der Redaktion von Deavita und hat über 2000 Beiträge zu verschiedenen Themen geschrieben. Jedes Thema wird gründlich recherchiert und ist oft mit Beispielen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert. Sie hat auch Interviews mit Experten geführt, um ihren Lesern fundierte und praxisnahe Informationen zu bieten.

Ausbildung:

Ramona hat Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert. Zusätzlich hat sie an verschiedenen Workshops und Kursen teilgenommen, die Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Mediation und Konfliktlösung sowie Gesundheit und Work-Life-Balance behandeln.

Kontakt: [email protected]

X: @RamonaBerger15