Für Kohlrabi gute Nachbarn: Diese Pflanzen vertragen sich gut und sind ideal für Ihre Mischkultur!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Gesund, voller Vitamine und mit einem milden Geschmack – Kohlrabi gehört zu den beliebtesten Gemüsesorten und ist in immer mehr heimischen Gärten zu sehen. Das knackige Gemüse ist ein echtes Multitalent in der Küche und lässt sich sehr vielseitig zubereiten. Ob Erdbeeren, Tomaten, Gurken usw. – alles aus dem eigenen Anbau schmeckt viel besser und viele Menschen bauen ihr eigenes Obst und Gemüse an. Sie würden gerne Kohlrabi pflanzen, wissen aber nicht, mit welchen Pflanzen er sich verträgt? Was sind für Kohlrabi gute Nachbarn? Um das Beste aus Ihrer Ernte herauszuholen haben wir uns für Sie schlaugemacht und verraten Ihnen, welche Begleitpflanzen sich für Ihre Mischkultur optimal eignen.

Warum lohnt es sich, Begleitpflanzen mit Kohlrabi anzubauen?

Kohlrabi (Brassica oleracea var. Gondylodes L.) ist ein gesundes und leckeres Gemüse, das sich sowohl im heimischen Garten, als auch auf dem Balkon anbauen lässt. Zusammen mit Grünkohl, Weißkohl und Blumenkohl zählt er zu den Kohlgewäschen. Das Gemüse wächst sehr schnell und die ersten Knollen können bereits 8 bis 12 Wochen nach der Pflanzung geerntet werden. Die Mischkultur im Garten ist ein großes Thema unter Hobby-Gärtnern und eine tolle Möglichkeit, um die Gesundheit und das Wachstum unserer Pflanzen zu fördern. Die für Kohlrabi guten Nachbarn sorgen dafür, dass die Knollen gut wachsen, halten Schädlinge fern und verbessern die Bodenbedingungen. Im Gegensatz zu den anderen Kohlgewächsen ist der Kohlrabi ein Mittelzehrer und benötigt kein Übermaß von Nährstoffen. Und genau diese Eigenschaft macht das Gemüse eine tolle Wahl für die Mischkultur im Garten.

Für Kohlrabi gute Nachbarn: Diese Pflanzen vertragen sich gut

Bei der Mischkultur im Garten geht es darum, Pflanzen mit ähnlichen Bedürfnissen bezüglich der Wasser- und Nährstoffversorgung zu kombinieren. Wie bereits erwähnt, benötigt Kohlrabi als Mittelzehrer nicht so viele Nährstoffe und kann daher problemlos mit Stark- oder Schwachzehrern angebaut werden. Allerdings benötigt Kohlrabi viel Wasser und bei einem trockenen Boden platzen die Knollen.

Rote Beete

rote bete im beet anbauen gute nachbarn kohlrabi

Wer sich über eine großzügige Ernte freuen möchte, der kombiniert am besten Pflanzen mit den gleichen Bedürfnissen. So gehört Rote Bete zu den besten Nachbarn für Kohlrabi, die das Wachstum des Kohlgewächses unterstützen. Um gut zu gedeihen, braucht Kohlrabi erhebliche Mengen an Kalzium, was bei Rote Beete nicht der Fall ist und genau aus diesem Grund kommen die Pflanzen sehr gut miteinander aus.

Spinat und Salate

was neben spinat anbauen kohlrabi gute nachbarn

Werbung
pflanzen richtig gießen im beet in der sonne
Gartenarbeit

Wann soll man Blumen gießen: Morgens oder abends? Das ist die beste Bewässerungszeit!

Wann sollte man die Blumen gießen - morgens oder abends? Kübelpflanzen und Blumen im Beet haben verschiedene Ansprüche. Mit diesen Tipps

Auch Spinat und andere Salatsorten wie Blattsalat sind für Kohlrabi gute Nachbarn und vertragen sich gut. Die beiden Gemüsesorten haben sehr ähnliche Wachstumsbedingungen – sie bevorzugen einen feuchten Boden und gedeihen am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Standort. Spinat vertreibt Schädlinge wie Erdfloh aus der Mischkultur. Ähnlich wie Kohlrabi kann Spinat bereits nach 6 bis 8 Wochen geerntet werden, wodurch mehrere Ernten pro Jahr möglich sind. Allerdings haben Kohlrabi und Spinat nicht den gleichen Nährstoffbedarf und sollten daher entsprechend gedüngt werden. Während Kohlrabi mehr Phosphor braucht, benötigt Kohlrabi mehr Stickstoff.

Kartoffeln als gute Nachbarn für Kohlrabi

was sind kohlrabi gute nachbarn was neben kartoffeln pflanzen

Werbung

Wie Auberginen, Tomaten und Paprika gehören Kartoffeln zu den Nachtschattengewächsen und sind auch für Kohlrabi gute Nachbarn. Kartoffeln mögen es hell und sonnig und der Boden sollte wasserdurchlässig und leicht bis mittelschwer sein. Kartoffeln sind Starkzehrer und kombinieren sich am besten mit Gemüsesorten, die einen niedrigeren Nährstoffbedarf haben. Sie können also problemlos Kohlrabi und Kartoffeln in Ihrer Mischkultur nebeneinander pflanzen.

Gurken

kohlrabi gute nachbarn was neben gurken im beet pflanzen

Blattläuse können Rosen erheblichen Schaden zufügen, indem sie das Leben aus den Knospen saugen
Gartenarbeit

Blattläuse an Rosen: Erfahren Sie, wie Sie die Schädlinge unter Kontrolle bringen & auf Distanz halten können

Wie genau kann man Blattläuse an Rosen bekämpfen? Hier erfahren Sie die besten Methoden zur Vorbeugung und Beseitigung der Schädlinge vor

Gurken haben in vielen Gemüsegarten einen festen Platz und lassen sich gut mit vielen verschiedenen Begleitpflanzen in der Mischkultur kombinieren. Im Garten lohnt es sich definitiv, Kohlrabi und Gurken zusammen zu pflanzen. Gurken bieten reichlich Schatten und schützt dadurch das Kohlgewächs vor dem Austrocknen – ideal also, wenn unsere Ernte auf dem Höhepunk zu leiden beginnt. Zudem bekämpfen Gurken verschiedene Schädlinge wie etwa Milben oder Ameisen aus dem Garten.

sellerie anbrauen tipps kohlrabi gute nachbarn mischkultur

Stangensellerie und Knollenserie sind beliebte Gemüsepflanzen und auch sehr gute Nachbarn für Kohlrabi. Sellerie kann den Geschmack Ihrer Ernte verbessern und viele Gärtner bauen die zwei Pflanzen allein aus diesem Grund nebeneinander an. Die beiden Gemüsesorten ergänzen sich optimal, ohne um Nährstoffe zu konkurrieren. In der Vegetationsperiode hält Sellerie auch Schädlinge wie die Weißkohlmotte fern.

Bohnen

sind bohnen gute nachbarn für kohlrabi mischkultur im garten tipps

Bohnen passen ebenso gut zu Kohlrabi und die beiden Pflanzen ergänzen sich hervorragend gegenseitig. Ähnlich wie Kohlrabi gedeihen Bohnen am besten an einem sonnigen bis halbschattigen Ort und fühlen sich auf lockerem, mittelschwerem Boden am wohlsten. Darüber hinaus haben Buschbohnen und Kohlrabi unterschiedliche Nährstoffbedürfnisse, was logischerweise die Konkurrenz reduziert.

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und da sie es liebt zu kochen, hat sie bereits mehr als 200 Artikel mit verschiedenen Rezepten geschrieben. Ihre andere Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben.