Wichtel basteln für Kinder: Niedliche Weihnachtswichtel für den Christbaum selber machen

Von Olga Schneider

Weihnachtszeit ist Bastelzeit! Mit einer selbstgemachten Weihnachtsdeko steigt die Vorfreude auf das Fest. Im heutigen Beitrag erklären wir Ihnen, wie Sie niedliche Wichtel basteln  für Kinder sind die Ideen auf jeden Fall spannend und leicht umzusetzen.

Wichtel basteln für Kinder: Skandinavische Weihnachtsdeko aus Haushaltssachen

Wichtel aus Filz basteln skandinavische Weihnachtsdeko selber machen

Sie heißen „Tomte“ und kommen aus Schweden, wo sie bereits Ende November in die Häuser und die Gärten einziehen. Die schwedischen Wichtel sollen den Bewohnern Glück bringen. Die niedlichen Männchen zieren immer öfter auch den Weihnachtsbaum. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie sie nur aus Filz basteln können.

Materialien:

  • Einweg-Kaffeebecher 200 ml für große Wichtel, für Wichtel-Anhänger können Sie Espressobecher-To-Go 40 ml verwenden.
  • Filzstoff in Grau, Rot und Grün
  • Plüsch-Stoff für den Bart
  • Holzperlen für die Nasen
  • Heißkleber
  • Schere
  • Dekorband, 1 cm breit, zum Aufhängen

Weihnachtswichtel basteln aus Tassen und Filz

Für den Körper des Wichtels verwenden Sie grauen Filzstoff. Schneiden Sie ihn zurecht und wickeln Sie ein Stück Stoff um die Tasse. Fixieren Sie die Stoffenden. Dann schneiden Sie den Bart aus dem Plüsch aus und bringen ihn an. Aus einem Stück Filzstoff in Grün oder Rot stellen Sie dann die Zipfelmütze her. Zu diesem Zweck formen Sie einen Kegel aus dem Stoff und kleben die Enden zusammen. Setzen Sie die Zipfelmütze so auf und bringen Sie anschließend die Holzperle als Nase an. Schneiden Sie ein 10 cm langes Stück Dekorband zu und bringen Sie es am Rücken des Wichtels an.

Wichtel aus Socken basteln

Wichtel aus alten Socken basteln Anleitung und Ideen


Haben Sie Socken mit Weihnachtsmotiven? Dann können Sie sie für die nächste DIY-Idee verwenden und Wichtel aus Socken basteln. Sie brauchen folgende Materialien:

  • Socken mit Weihnachtsmotiven (Schneeflocken, Sterne, Tannenbäume u.s.w.)
  • graue Socken
  • Plüsch-Stoff für den Bart
  • Styropor-Kegel, 11 cm
  • Heißkleber
  • Holzperlen, 3 cm Durchmesser
  • Schere
  • Dekorband, 1 cm breit (zum Aufhängen)

Basteln Sie zuerst eine Zipfelmütze für den Wichtel. Zu diesem Zweck schneiden Sie die Socke mit Weihnachtsmotiven zu und kleben die Enden zusammen. Dann können Sie aus einer grauen Socke das Kleid basteln. Ziehen Sie die Kleidung auf den Kegel und kleben Sie eine Holzperle als Nase an. Schneiden Sie den Bart aus dem Plüsch-Stoff aus und kleben Sie ihn fest.

Wichtel aus Zapfen basteln: Einfache und schnelle Idee für Kinder


Die nächste Idee ist sehr einfach. Selbst Kinder im Kindergartenalter können Wichtel aus Zapfen basteln. Sammeln Sie zusammen bei einem Ausflug im Wald oder Spaziergang im Park passende Zapfen und reinigen Sie sie zu Hause gründlich. Legen Sie eine Fensterbank in einem beheizten Zimmer mit Zeitungspapier aus und lassen Sie die Zapfen dort trocknen. Am nächsten Tag kann es mit dem Basteln losgehen.

Wichtel aus Zapfen basteln mit Kindern Anleitung für Weihnachtswichtel

Materialien:

  • Filzstoff für die Zipfelmütze
  • eine kleine Bommel für die Zipfelmütze
  • eine kleine Holzperle für die Nase
  • einen Zapfen
  • Wolle für den Bart
  • weiße Malfarbe, Glitzer etc. (auf Wunsch)
  • Dekorband zum Aufhängen

Weihnachtswichtel aus Zapfen und Holzperle basteln (1)

Anleitung:

  1. Zuerst schneiden Sie den Filzstoff für die Mütze zu, stellen einen Kegel her und kleben die Enden zusammen. Bringen Sie die Bommel an, setzen Sie sie auf und kleben Sie sie am Zapfen fest.
  2. Bringen Sie die Holzperle an.
  3. Sie können den Zapfen beliebig bemalen oder mit Glitzer verzieren.
  4. Basteln Sie einen Bart aus der Wolle und kleben Sie ihn fest.

Zipfelmütze aus Filz basteln ohne Nähen (1)

Sie können die niedlichen Wichtel einzeln aufhängen oder eine Girlande basteln. Die Wichtel aus Zapfen können Sie zusammen mit den Kindern an einem Vormittag basteln. Üben Sie zuerst den sicheren Umgang mit dem Heißkleber und lassen Sie sie nie ohne Aufsicht beim Basteln. Wenn Sie Angst haben, dass sich die Kinder verbrennen können, können Sie einen Filzkleber nehmen.

Materialien für Weihnachtswichtel als Anhänger Ideen für Kinder

Weihnachtswichtel mit den Kindern selber machen: Anleitung ohne Nähen

Wichtel basteln für Kinder aus Filzstoff und Bommel

Auch die nächste DIY-Idee lässt sich schnell nachbasteln. Sie brauchen eine Bommel, die Sie aus Wollgarn auch selber machen können, eine kleine Holzperle und eine mittelgroße Holzperle und Filzstoff. Basteln Sie zuerst die Bommel und kleben Sie die kleine Holzperle als Nase fest. Formen Sie aus einem Stück Filz einen Kegel. Sie können den Filzstoff beliebig mit Stickerei verzieren. Kinder ab 6 Jahren können einfache Motive sticken. Oder Sie können selbstklebende Strasssteine anbringen oder mit Glitzerspray besprühen. Sie können auch Aufkleber verwenden, um die Mütze aufzupeppen.

Wichtel basteln Anleitung für Weihnachtsbaumschmuck aus Filz (1)

Hängen Sie den Weihnachtsschmuck zusammen mit anderen selbstgemachten Ornamenten auf. Zusammen mit Origami-Vögeln, Weihnachtskugeln aus Holz und Deko aus Tonkarton bilden sie ein schönes Arrangement im skandinavischen Stil.

Weihnachtswichtel aus Filz im skandinavischen Stil

Wichtel Tomte basteln aus Holz DIY Idee für Kinder

In Schweden freuen sich die Kinder auf den Besuch der Weihnachtswichtel. Sie heißen Tomten, kommen spät am Abend ins Haus und bleiben unbemerkt. Man glaubt, dass Sie den Bewohnern Glück und Erfolg bringen. Deswegen werden die Wichtel mit einer Tasse warmer Milch belohnt und begrüßt. Die Milch lässt man am Abend im Wohnzimmer, am nächsten Tag ist die Tasse leer.

Die Geschichten über die Tomten erfreuen sich einer so starken Popularität in ihrem Heimatland, dass sie dort zu einem untrennbaren Teil der Weihnachtsdeko geworden sind. Im Folgenden erklären wir Ihnen, wie Sie die niedlichen Männchen aus Holz und Filz basteln können. Sie brauchen folgende Materialien:

  • Filzstoff in verschiedenen Farben
  • eine Holzspule oder einen Holzstab mit Durchmesser 3 cm
  • eine kleine Holzperle für die Nase
  • ein Herz aus Holz
  • Universalkleber
  • eine Schere
  • Wolle in verschiedenen Farben
  • Nähgarn und Nadel (optional)

Wichtel skandinavische Tomte basteln aus Holz (1)

Um einen Weihnachtswichtel zu basteln, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wenn Sie einen Rundstab kaufen, dann lassen Sie ihn im Baumarkt zuschneiden. Für einen Wichtel brauchen Sie ein 6 cm langes Stück Holz. Sie können aber drei-vier unterschiedlich hohe Wichtel basteln und brauchen dementsprechend 1 Stück x 6 cm, 1 Stück x 5 cm, 1 Stück x 8 cm, 1 Stück 7 cm. Alternativ können Sie auch Holzspulen verwenden.
  2. Kleben Sie zuerst den Rundstab oder die Spule an das Herz. Dann bringen Sie die Holzperle an. Lassen Sie den Klebstoff trocknen.
  3. Schneiden Sie einen 3 cm breite Streifen aus dem Filzstoff und basteln Sie das Kleid des Weihnachtswichtels.
  4. Nähen Sie die Mütze (optional können Sie einen Kegel aus Filzstoff formen und die Enden zusammenkleben. Setzen Sie die Mütze auf.
  5. Formen Sie den Bart aus Wolle und kleben ihn fest.

Weihnachtsdeko basteln: Wichtel aus Einweckglasdeckel und Filz

Wichtel Anhänger aus Einweckdeckel basteln

Haben Sie einen Schraubdeckel übrig, dann können Sie sich für die nächste Bastelidee entscheiden. Sie brauchen noch eine Holzperle, Stoffreste mit Karomuster in Rot und Beige und Plüsch-Stoff oder Wolle für den Bart. Schneiden Sie die notwendigen Details aus und stellen Sie das Wichtelgesicht zusammen.

Wichtel basteln für Kinder Ideen und Anleitungen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig