So können Sie Weihnachtsbäumchen basteln aus verschiedenen Materialien!

Autor: Ramona Berger

Der Weihnachtsbaum ist eines der beliebtesten Symbole, die die christliche Welt mit Weihnachten verbindet. Anfang Dezember stehen wir wieder einmal vor der Aufgabe, den Christbaum zu schmücken, und zwar noch schöner als im Vorjahr. Wie immer wollen Kinder den höchsten Baum und die opulenteste Dekoration. Doch aus finanzieller und ökologischer Sicht ist dieser Traum nicht für jeden erreichbar. Als eine originelle Alternative bieten sich selbstgebastelte Weihnachtsbäume im Mini-Format. Ob auf dem festlich gedeckten Esstisch, auf dem Couchtisch im Wohnzimmer oder auf der Kommode im Flur – sie passen einfach überall hin. Heute geben wir Ihnen einige Ideen, wie Sie originelle Weihnachtsbäumchen basteln können.

styropor kegel weihnachtsbaum unterschiedlich dekorieren

Gestartet wird mit der typischen Form der Tanne. Dafür sollten Sie entweder einen Kegel aus Tonkarton basteln oder einen fertigen Styropor-Kegel kaufen. Die Größe wählen Sie. Dann wird nach Lust und Laune geklebt, gewickelt und gesteckt! Lassen Sie sich einfach von unseren tollen Ideen inspirieren.

Weihnachtsbaum aus Federn basteln

tannenbaum aus federn bastelanleitung

Ein Mini-Weihnachtsbaum aus Federn sieht wunderbar filigran und äußerst elegant aus. Bastelfedern gibt es in zahlreichen Farben, aber weiße Federn sind am schönsten, denn sie werden mit Engelsflügeln assoziiert. Die Deko-Federn lassen sich am besten mit PVA-Kleber am Kegel befestigen. Nach Bedarf können Sie sie auch mit der Schere kürzen.

mini weihnachtsbaum aus federn bastelanleitung

Weihnachtsbäumchen basteln aus Nudeln

mini weihnachtsbäumchen basteln aus pasta


Selbstgemachter Weihnachtsschmuck aus Nudeln ist ein einfacher und kostengünstiger Trend. In diesem Artikel haben wir eine Bastelanleitung für einen Weihnachtsengel aus Nudeln gezeigt. Doch die vielen schönen Formen der Pasta-Sorten ermöglichen eine kreative Umsetzung verschiedener Weihnachtsmotive. Die Penne Rigate und Farfalle Nudeln zum Beispiel eignen sich für einen Mini-Weihnachtsbaum am besten. Zum Aufkleben der Pasta auf den Kegel wird meist eine Heißklebepistole benutzt.

Die Farfalle sind Nudeln in Schleifen- oder Schmetterlingsform

Tannenbaum aus Styropor und Pasta selber machen

Weihnachtsbaum aus Süßigkeiten basteln

weihnachtsbaum aus süßigkeiten basteln ferero


Ein Weihnachtsbaum aus Süßigkeiten ist nicht nur ein herrlicher Hingucker auf dem Tisch, sondern auch eine schöne Geschenkidee. Die Pralinen lassen sich super einfach mit Klebeband an einem Papierkegel oder mit Zahnstochern an einem Styropor-Kegel befestigen. Zum Schluss werden die Lücken zwischen den Süßigkeiten mit Girlanden, Bändern, Beeren oder auch mit roten Origami-Blumen gefüllt.

styropor weihnachtsbaum mit ferrero schmücken

Um das üppige Tannengrün darzustellen, können Sie grünes Seidenpapier verwenden

kleiner tannenbaum basteln aus styropor papier und schokobonbons

Die Lücken zwischen den Pralinen können Sie mit einer Perlenkette füllen

miniatur tannenbaum basteln aus bonbons

Weihnachtsbaum aus Bändern mit der Kanzashi-Technik basteln

schleifen weihnachtsbaum selber machen

Die Kanzashi-Technik kommt aus Japan und wurde ursprünglich für die Herstellung von Haarschmuck eingesetzt. Da die traditionelle japanische Kleidung keine Armbänder oder Halsketten zuließ, spielte Haarschmuck damals eine sehr wichtige Rolle. Manchmal war sein Preis genauso hoch wie ein hochwertiger Seidenkimono. Diese Technik ist bis heute beliebt und begeistert mit ihrer Präzision und Schönheit. Kanzashi Weihnachtsschmuck zum Beispiel ist eine großartige Möglichkeit, den Weihnachtsbaum mit ungewöhnlichen, einzigartigen Ornamenten zu dekorieren. Mit den Kanzashi-Blüten kann selbst ein Weihnachtsbäumchen zu einem echten Kunstwerk werden.

weihnachtsbaum aus stoff basteln mit japanischer falttechnik

Bedenken Sie, dass diese Bastelidee sehr viel Geduld erfordert. Für einen mittelgroßen Weihnachtsbaum muss man 500 – 600 Blüten falten. Doch das Ergebnis lohnt sich!

Weihnachtsbäumchen im Vintage-Look

Vintage weihnachtsbäumchen aus Stoffbändern

Satinbänder haben einen weichen, geheimnisvollen Glanz. Doch wenn Sie einen Christbaum im Vintage-Stil basteln möchten, nehmen Sie am besten Bänder aus Baumwolle, Leinen oder Jute. Dazu passen am besten nostalgische Ornamente wie Metallglöckchen, Holz-Sterne und Mini-Zapfen.

Tannenbaum aus Wolle und Kleister

mini weihnachtsbaum selber machen aus wolle

Diese Weihnachtsbäumchen sind ein sehr einfaches Bastelprojekt und daher perfekt für Kinder und ungeschickte Eltern. Man benötigt nur Wolle, Kleister und einen Papierkegel. Damit sich das Garn gut lösen lässt, kann der Kegel auch mit Frischhaltefolie umwickelt werden. In diesem Artikel finden Sie eine Videoanleitung wie das genau geht.

einfache Weihnachtsbäumchen aus Garn gebastelt

Weihnachtsbaum aus Papierservietten basteln

Tannenbaum aus grünen Papier Servietten

Das üppige Grün einer Tanne lässt sich gut auch mit Papierservietten imitieren. Dafür werden Blumen aus Servietten gefaltet und dann mit PVA-Kleber auf den Papierkegel geklebt. Der Einsatz von einer Heißklebepistole ist für dieses Projekt eher ungeeignet. Für einen mittelgroßen Weihnachtsbaum benötigen Sie etwa 30 Servietten. Es wäre natürlich schön, wenn Sie grüne Servietten verwenden, aber das ist nicht unbedingt notwendig.

weihnachtsbäume basteln aus servietten

So geht es:

  1. Die Serviette in 4 Teile falten und in der Mitte mit einem Papierhefter aneinander befestigen.
  2. Mit einer Schere das Quadrat zu einem Kreis schneiden.
  3. Dann entlang der Kreisform ein paar Mal einschneiden.
  4. Als Nächstes die Blume in eine schöne Form zupfen. Sie sollte wie eine Nelke aussehen.
  5. Dann die Blumen auf den Kegel kleben. Dabei am besten von unten nach oben arbeiten.
  6. Zum Schluss den fertigen Tannenbaum mit kleinen, leichten Dekorationen, wie z.B. Papierschneeflocken oder Perlen, schmücken.

weihnachtsbaum zum selber basteln lustig aus servietten

Weihnachtsbäume aus Einwegbesteck

Styropor Weihnachtsbäumchen aus Plastiklöffeln

Um Weihnachtsbäumchen zu basteln, kann man auch Plastiklöffel oder -gabeln verwenden. Diese lassen sich nach den Feiertagen auch gut recyclen. Auf diese Weise können Sie Kindern beibringen, umweltfreundlich zu leben. Wichtig ist beim Basteln, dass die Wölbung der Löffel nach außen zeigen sollte.

Tannenbaum aus Plastikgabeln

Weihnachtsbaum aus Plastikgabeln mit Schleifen dekoriert

Tannenbaum aus einer grünen PET-Flasche basteln

tannenbaum aus kunststoffflaschen bastelanleitung

Tannenbäume aus Knöpfen basteln

weihnachtsbaum deko selber basteln für kinder aus knöpfen

Ein Tannenbaum aus Knöpfen ist eine weitere tolle Idee, die Sie zum Basteln zu Weihnachten nutzen können. Als Grundlage für den Weihnachtsbaum eignet sich ein Styroporkegel am besten. Auf diese Weise kann man die Knöpfe mithilfe von Stecknadeln an den Kegel befestigen. Die Stecknadelköpfe sehen dann wie Christbaumkugeln aus!

Tannenbäume aus Zapfen basteln

tannenbaum aus zapfen basteln als Hingucker auf dem Tisch

Perfekt für die Fans von Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien vermittelt ein Weihnachtsbaum aus Tannenzapfen einen schönen rustikalen Flair. Wenn man Zapfen im Garten oder Wald sammelt, sind sie meist feucht oder verschmutzt. Mittlerweile können Sie getrocknete und gereinigte Zapfen in großer Vielfalt online kaufen und bequem nach Hause geliefert bekommen. Bergkiefer Zapfen, Murii Zapfen, Erlen Zapfen, Kasuarinen Zapfen oder Lärchen Zapfen – jede Zapfenart ist einzigartig auf ihre Weise.

Wichtig ist hier, dass auch die Grundlage braun wie die Zapfen ist

tannenbäume kegel aus tonpapier basteln

Sie können unterschiedlich große Zapfen kombinieren

einfachen mini tannenbaum aus zapfen basteln

Gerne können Sie die Zapfen auch in der gewünschten Farbe einfärben

tannenbaum aus zapfen und kugeln basteln mit schnee

Neben Zapfen können Sie auch andere Naturmaterialien wie Moos, Baumwollblüten, Nüsse, getrocknete Orangenscheiben und Zimtstangen verwenden. Rote Beeren setzen dabei einen weihnachtlichen Farbtupfer.

weihnachtsbaum aus naturmaterialien selbstgemacht

Weihnachtsbäumchen in Grün und Weiß gehalten mit Zypressen Zapfen und Baumwollblüten

Mini Weihnachtsbaum mit Moos Baumwolle Blüten und Zapfen dekoriert

Die getrockneten Naturmaterialien können spiralförmig um den Baum geklebt werden

tannenbäume selbst basteln aus moos und naturmaterialien

Mini Weihnachtsbaum

Mini Tannenbäumchen aus Zapfen und Weinkorken

Besonders niedlich sehen auch diese Zapfen-Tannenbäume aus. Dafür eignen sich am besten große Zapfen von Schwarzkiefern. Sie können natürlich auch andere Zapfenarten verwenden. Wichtig ist nur, dass die Schuppen geöffnet sind, damit in diese Öffnungen Perlen oder Pompons geklebt werden können.

Die Miniaturbäumchen sind ein toller Bastelspaß für Kinder

Mini Weihnachtsbäumchen aus Zapfen mit Perlen geschmückt

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig