Zum Valentinstag Wichtel basteln mit Socken, Moosgummi und aus Papier – Ideen für Kinder & Erwachsene

von Anne Seidel
Werbung

Ob als Deko für das Heim und den Garten oder als Geschenk für einen lieben Freund oder Verwandten – die Wichtel gehen einfach immer und erobern nun schon längere Zeit unsere Herzen. Wer die kleinen Kerle nur aus der Weihnachtszeit kennt, wird vielleicht überrascht sein, dass sie eigentlich zu jedem Anlass passen. So auch zum romantischen Valentinstag. Wir haben ein paar Anleitungen für Sie, mit denen Sie sowohl Figuren zum Aufstellen, als auch niedliche Valentinskarten herstellen können, um jemanden (oder sich selbst) eine Freude zu machen. Möchten Sie zum Valentinstag Wichtel basteln, legen Sie gleich los, denn die Zeit rennt!

Wichtel aus Socken basteln als Valentinstagsdeko

Wichtelfiguren auf eine Baumscheibe stellen

Zum Aufstellen auf dem Tisch oder Fensterbank oder zum Verschenken an eine Freundin, die ein riesiger Wichtel-Fan ist – dieser witzige Sockenwichtel ist nicht nur einfach gemacht, sondern strahlt förmlich Liebe aus. Er kann frei stehen oder in einen Kranz gestellt werden, um einen Valentins-Türkranz zu erhalten. Auch zum Aufhängen machen sich diese Styroporwichtel sehr gut, da sie recht leicht werden. Möchten Sie zum Valentinstag den Wichtel basteln, gehen Sie wie folgt vor:

  • 1 Sneaker-Socke
  • 1 normale Socke
  • Kunstfell
  • Styroporkegel (ca. 22-23 cm hoch)
  • Holzperle
  • Heißkleber
  • optional: Filz oder andere Materialien zum Dekorieren

Anleitung, wie Sie zum Valentinstag Wichtel basteln mit Socken

Socken und Kunstfell für den Bart zuschneiden

Werbung
  • Schneiden Sie die Socken und das Fell zu (siehe Bilder).
  • Die lange Socke, die als Zimpfelmütze dienen soll, nähen Sie an der aufgeschnittenen, diagonalen Seite zusammen (Sie können stattdessen auch kleben).
  • Stülpen Sie die Sneakersocke über den unteren Teil des Kegels.
  • Kleben Sie das zugeschnittene Fell etwas unterhalb des Sockenrands fest.
  • Fixieren Sie die Holzperle als Nase auf dem erhaltenen Bart.
  • Setzen Sie die Mütze auf.
  • Dekorieren Sie nach Belieben die Wichtel.

Valentinswichtel aus zwei Socken selber machen

Wenn Sie möchten, können Sie sie auf eine Holzscheibe stellen und auf diese Weise sogar Gruppen zusammenstellen. So lassen sie sich dann auch einfacher umstellen, wenn der Platz auf dem Tisch beispielsweise mal für anderes gebraucht wird oder Sie Staub wischen möchten.

Zum Valentinstag Wichtel basteln aus Socken mit Herzen als Deko

Geschenkbox selber machen mit Moosgummi und Vorlage

Zum Valentinstag Wichtel basteln als Verpackung für das Valentinstagsgeschenk

Werbung

Für dieses Projekt können Sie einen gebrauchten Karton wiederverwenden oder aber speziell eine neue Box kaufen. Aus Moosgummi können Sie dann zum Valentinstag Wichtel basteln sowie weitere Motive zum Gestalten. Sie finden am Ende einen Link zu den Vorlagen zum Ausdrucken.

Hinweis: Statt Moosgummi können Sie auch einfach Bastelkarton oder Filz verwenden.

  • Pappkarton
  • weißes Papier
  • Moosgummi in Rot, Weiß, Pink/Rosa, Orange + beliebige Farben für die Ballons
  • 4 Pfeifenreiniger
  • 6-8 Wattebällchen
  • Band
  • Herzen aus Moosgummi
  • Teppichmesser oder Cutter
  • Schere
  • Bleistift
  • Heißkleber und Heißklebepistole

Cornflakes-Verpackung recyceln für ein Geschenk zum Valentinstag

Aus dem Karton können Sie wie hier einen Briefkasten herstellen oder Sie verpacken zunächst ein Geschenk und gestalten die Verpackung im Anschluss, indem Sie zum Valentinstag Wichtel basteln.

  • Bepacken Sie die Box oder schneiden Sie wie im Beispiel eine Öffnung hinein.
  • Schneiden Sie weißes Papier zu, um damit die Box zu verkleiden.
  • Drucken Sie die Vorlage aus und schneiden Sie die Motive aus. Die beiden Teile für die Mütze kleben Sie zusammen.
  • Nutzen Sie die ausgeschnittenen Motive als Schablonen, um sie auf den Moosgummi zu übertragen.

Anleitung zum Basteln von Wichteln zum Valentinstag mit Moosgummi

  • Schneiden Sie sie aus und gestalten Sie die Mütze (vergessen Sie die Bommel nicht). Kleben Sie die Nase auf den Bart.
  • Kleben Sie die Bartform und die Mütze auf den Karton.
  • Gestalten Sie mit der Watte den Bart.
  • Kleben Sie die Füßchen auf den unteren Bereich des Barts und die Hände seitlich fest.
  • Basteln Sie den Strauß aus Ballons aus Herzen, Pfeifenreinigern und Band. Kleben Sie den Ballonstrauß an die Hand.

Zum Valentinstag Wichtel basteln - Idee für eine Geschenkbox mit Motiv

Wichtel-Vorlage zum Ausdrucken.

Zum Valentinstag Wichtel basteln mit Kindern aus Handabdrücken

Zum Valentinstag Wichtel basteln mit Kindern - Handabdruck in eine Wichtel-Karte verwandeln

Sicher möchten auch die Kids ihren Liebsten zum Tag der Liebe eine Freude machen. Helfen Sie ihnen dabei, indem Sie solche niedlichen Wichtelfiguren aus Handabdrücken basteln. Sie lassen sich auch als Karten verwenden und auf der Rückseite beschriften, wenn Sie möchten. Wie Sie zum Valentinstag Wichtel basteln, erfahren Sie im Folgenden:

  • weißer Bastelkarton
  • beliebiges gemustertes Papier (gerne auch von den Kindern bemalt und gestaltet)
  • Glitzerpapier
  • Bommeln
  • Kleber
  • Schere
  • optional Herzstanzer (Sie können auch fertige Herzchen kaufen oder selbst welche ausschneiden)

Bastelanleitung für Papierwichtel mit Handabdruck

So einfach gemacht und doch so schön:

  • Zeichnen Sie die Umrisse der Kinderhand auf dem weißen Karton nach und schneiden Sie die Hand aus. Je nach Alter der Kinder können sie diese Schritte auch selbst erledigen.
  • Aus gemustertem Papier schneiden Sie dann ein Dreieck aus. Das wird die Mütze.
  • Kleben Sie die Mütze auf die Hand (auf den Bereich des Handballens, denn die Finger stellen den Wichtelbart dar).
  • Kleben Sie auf den Rand der Mütze eine Bommel für die Nase fest.
  • Dekorieren Sie mit einem Herz.
Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig