Basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten: Diese selbstgemachten Geschenke kommen bei jedem gut an!

Von Ramona Berger

Süßigkeiten originell zu verpacken und zu verschenken kann Kindern und Erwachsenen gleichermaßen viel Spaß machen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie unglaubliche Geschenke basteln können, die aufmerksam, süß und festlich sind, und zwar, ohne dass Sie viel Geld ausgeben! Diese selbstgemachten Geschenke mit Süßigkeiten eignen sich hervorragend für Nachbarn, Kollegen, Freunde und Familie und können auch als Deko für den eigenen Christbaum oder Weihnachtstisch verwendet werden.

Weihnachtskugeln basteln mit Süßigkeiten als Geschenk für Naschkatzen

kleine geschenke aus süßigkeiten basteln - ferrero rocher kugeln

Christbaumschmuck zu verschenken ist für manche Menschen bereits zur Tradition geworden. Es ist eine einfache Möglichkeit, Freunde oder Arbeitskollegen zu überraschen und in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Diese wunderbaren Weihnachtskugeln kann man nicht nur an den Christbaum hängen, sondern auch naschen! Und was noch besser ist: sie lassen sich super einfach und schnell basteln.

Das brauchen Sie:

  • Styroporkugel mit einem Durchmesser von 7 oder 10 cm
  • Ferrero Rocher-Konfekte
  • Lametta-Girlande
  • Zahnstocher
  • Kleber

*Damit die goldenen Bonbons richtig gut zur Geltung kommen, sollten Sie am besten eine Girlande in einer Kontrastfarbe verwenden.

süßigkeiten zu weihnachten kreativ verschenken

  1. Stecken Sie die Zahnstocher vorsichtig in die Styroporkugel und setzen Sie darauf die knusprigen Nuss-Pralinen. Lassen Sie etwas Abstand zwischen den Pralinen und verteilen Sie die Zahnstocher so, dass die Weihnachtskugel von allen Seiten schön aussieht.
  2. Nun füllen Sie die Lücken zwischen den Köstlichkeiten mit der Lametta-Girlande auf. Sie können den Anfang und das Ende der Girlande mit Kleber an der Kugel befestigen. So entsteht eine flauschige, süße Weihnachtskugel!

Eine andere Variante der Weihnachtskugel

weihnachtliches basteln mit süßigkeiten

Eine schöne Alternative zur Lametta-Girlande ist Organza. Der elegante Dekostoff ist meist in Shops für Floristik- und Dekobedarf zu finden. Schneiden Sie daraus 6 x 6 cm große Quadrate. Pro Praline benötigen Sie jeweils zwei Stück. Legen Sie die zwei Quadrate versetzt aufeinander und kleben Sie mit Heißkleber eine Praline in die Mitte. Um zu verhindern, dass die Schokoladenglasur schmilzt, können Sie die Süßigkeiten vorab für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Sie können auch doppelseitiges Klebeband verwenden, aber mit Heißkleber geht es schneller.

süßigkeiten geschenke basteln zu weihnachten


Wenn Sie die Kugel aufhängen möchten, sollten Sie zunächst eine Schlaufe aus Dekoband basteln. Machen Sie mit der Schere ein Loch ca. 1 cm tief in die Styroporkugel, geben Sie einen Klecks Heißkleber hinein und drücken Sie das Band mit der Scherenspitze hinein.

Kleben Sie nun alle vorbereiteten Bonbons auf die Kugel. Beginnen Sie dabei oben um die Schlaufe zum Aufgängen und kleben Sie die drei Bonbons (wie auf dem Foto gezeigt) auf und fahren Sie dann nach unten fort. Kleben Sie nach und nach alle Bonbons auf, so dass die gesamte Oberfläche der Kugel bedeckt ist. Zu guter Letzt schmücken Sie die Weihnachtskugel mit Dekorationen Ihrer Wahl.

Weihnachtskugel aus Lutschern für Kinder basteln

Weihnachtskugel aus Lutschern basteln

Es ist überhaupt nicht schwer, eine solche Weihnachtskugel aus Chupa-Chups zur Freude der Kinder zu machen. Die Lutscher sind bei Groß und Klein wegen ihrer bunten Farben und ihres fruchtigen Geschmacks beliebt.

Sie benötigen:

  • Steckschaum-Ziegel
  • Chupa Chups oder andere Lutscher mit Stiel
  • Bunte Alufolie zum Basteln
  • Aludraht
  • Schere
  • Cuttermesser
  • ein paar Fichtenzweige, frisch oder künstlich
  • Organzaband in Weiß
  • Efeunadeln / Floristennadeln in U-Form

*In der Bildanleitung wird ein Steckschaum-Ziegel gezeigt. Mittlerweile gibt es auf dem Markt schon fertige Steckschaum-Kugeln in unterschiedlichen Größen.

kleine Geschenke zu Weihnachten basteln mit Lutschern


  1. Schneiden Sie zunächst mit einem Cuttermesser den Steckschaum-Ziegel in eine Kugelform. Es ist ratsam, kleine Kugeln zu formen, damit sie nicht zu schwer werden.
  2. Wickeln Sie jeden Lutscher mit einem Stück farbiger Folie ein und drücken Sie die Verpackung fest um den Plastikstab.
  3. Als Nächstes machen Sie eine Schlaufe zum Aufhängen. Biegen Sie ein Stück Draht in der Mitte und stecken Sie ihn durch die Kugel. Biegen Sie die Enden auf der anderen Seite nach oben, um den Draht zu fixieren.
  4. Jetzt können Sie beginnen, die Lutscher in den Steckschaum zu stecken. Fangen Sie von oben an und tun Sie dies in Reihen, damit es keine Lücken zwischen den Lutschern gibt.
  5. Um die Drahtschlaufe zu verbergen, verwenden Sie einige Fichtenzweige.
  6. Zum Schluss fädeln Sie ein Organzaband durch die Schlaufe und binden eine schöne Schleife.
  7. Denken Sie daran, dass diese Weihnachtskugel aus Steckschaum und Süßigkeiten ziemlich schwer sein wird, hängen Sie sie also an einen sehr starken Zweig des Weihnachtsbaums auf.

Kann man auch eine Styroporkugel verwenden?

Styroporkugel mit Lutschern dekorieren

Statt Steckschaum können Sie natürlich auch eine Styroporkugel verwenden. Wenn Sie aber das weiße Styropor kaschieren möchten, sollten Sie die Kugel am besten zuerst mit grüner Acrylfarbe bemalen.

Mini-Strauß aus Süßigkeiten basteln

Strauß basteln mit Süßigkeiten zu Weihnachten

Wer mag es nicht, einen schönen Strauß zu bekommen? Egal zu welchem Anlass! Dieser Mini-Strauß aus Süßigkeiten ist eine originelle und süße Möglichkeit, eine Freundin und warum nicht einen Freund zu überraschen. Pralinen lieben wir alle! Weitere Bastelideen mit Raffaello-Pralinen finden Sie übrigens in diesem Artikel.

Zum Basteln benötigen Sie:

  • Krepppapier, rot und weiß
  • A4 Bastelkarton, weiß, 21 x 30 cm
  • Raffaello-Bonbons, 9 Stück
  • Dekorative rote Beeren
  • Dekorative Tannenzweige
  • Styropor
  • Organza weiß
  • Dekorative zweifarbige Schnur
  • Dekorative Blätter mit Glitzer, silber
  • Kunstpelz, weiß
  • Floristendraht, dünn (Sie können auch Faden verwenden)
  • Holzspieße
  • Heißkleber

basteln mit süssigkeiten zu weihnachten aus papier und süßigkeiten

Schritt 1. Rollen Sie den A4 Karton zu einem Kegel ein. So bekommt Ihr Strauß einen Durchmesser von 10 cm.
Schritt 2. Schneiden Sie das rote Krepppapier zu einem Rechteck von 24 x 26 cm. Bestreichen Sie die schmale Seite des Rechtecks mit Heißkleber und kleben Sie es auf die weiße äußere Fläche des Kegels. Schneiden Sie das überschüssige Krepppapier unten ab. Tragen Sie dann den Heißkleber großzügig auf und verpacken Sie den ganzen Kegel. Achten Sie darauf, dass die Spitze gut verschlossen ist.
Schritt 3. Schneiden Sie überstehendes Papier am oberen Rand ab. Lassen Sie nur ein kleines Teil, das Sie anschließend nach innen umklappen.

Styropor auf folgende Maße zuschneiden

Schritt 4. Schneiden Sie das Styropor auf eine Halbkugel in der angegebenen Größe zu.
Schritt 5. Dann schneiden Sie aus weißem Krepppapier ein Rechteck und wickeln die Kugel darin ein.
Schritt 6. Tragen Sie Heißkleber rund um den gesamten Umfang auf und stecken Sie die verpackte Halbkugel in den Kegel.

geschenke basteln mit süßigkeiten weihnachten - weihnachtsstrauß

Schritt 7. Geben Sie nun einen Klecks Heißkleber auf die Spitze und beginnen Sie die zweifarbige Schnur, rundherum zu wickeln, damit sie schön fest wird. Dann fahren Sie nach oben fort, indem Sie Punkt für Punkt die Schnur um den Kegel befestigen. Achten Sie darauf, dass die Wicklungen einen gleichmäßigen Abstand haben.

Mit zweifarbiger Schnur das Krepppapier dekorieren

Schritt 8. Aus dem weißen Kunstpelz schneiden Sie einen 5 x 36 cm großen Streifen aus.
Schritt 9. Kleben Sie den Pelz nach und nach rundum in den Kegel, indem Sie am spitzen Teil beginnen. Danach tragen Sie Heißkleber auf der Außenseite auf und klappen den Pelz um. Verwenden Sie etwas mehr Kleber, wo sich die beiden Enden treffen und schneiden Sie das Überschüssige auf der Rückseite ab.

weißen Kunstpelz zurechtschneiden und aufkleben

Schritt 10. Nun sollten Sie Ihre „Blumen“ aus Süßigkeiten basteln. Aus dem Organza-Stoff schneiden Sie neun 14 x 14 cm große Quadrate aus. Legen Sie ein Konfekt in die Mitte eines Quadrats, ziehen Sie die Enden des Stoffs zusammen. Kürzen Sie die Enden auf eine Länge.
Schritt 11. Befestigen Sie die verpackte Praline mit Heißkleber am Holzstäbchen und wickeln Sie Floristendraht um den „Blumenstiel“. Dann tun Sie das Gleiche mit dem Rest der Pralinen.

aus süßigkeiten geschenke basteln

Schritt 12. Jetzt können Sie Ihren Strauß aus Süßigkeiten zusammenbauen. Stecken Sie die Stäbchen ins Styropor, so dass die Pralinen dicht nebeneinander stehen. Füllen Sie dann die Lücken mit den künstlichen Tannenzweigen. Fügen Sie dann die künstlichen Beeren hinzu und runden Sie das Ganze mit den silbernen Blättern ab. Ihr Mini-Strauß ist schon fertig!

weihnachtsbasteleien mit süßigkeiten

Bei den Weihnachtssträußen können Sie sowohl in den Farben, als auch mit weiteren Dekorationen variieren. Rot, Grün und Weiß sind klassische Weihnachtsfarben, aber Sie können den Strauß auch in Blau und Silber gestalten und so einen herrlichen Winter-Look schaffen.

Weihnachtsstrauß mit Süßigkeiten basteln

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig