Mit einem Adventskranz aus Holz die Adventszeit 2021 feiern: Hier sind die schönsten Ideen zum Nachmachen!

Von Ada Hermann

Diesen Sonntag ist der erste Advent! Der Countdown bis Weihnachten beginnt und die Aufregung steigt mit jedem weiteren Tag. Doch was ist die Adventszeit ohne einen schönen Adventskranz? Es ist noch nicht zu spät, um die Adventskerzen zu besorgen und ein hübsches Gesteck selber zu machen. Ob klassisch oder eher modern und ausgefallen, Ihnen stehen viele Möglichkeiten zur Auswahl. In diesem Artikel haben wir die schönsten Ideen für einen Adventskranz aus Holz gesammelt. Lassen Sie sich inspirieren – es ist   für jeden Stil und Geschmack etwas dabei.

Adventskranz aus Holz für eine Weihnachtsdeko mit natürlicher Note

Ideen für Adventskranz aus Holz Stumpenkerzen auf Holztablett

Holz gehört zu den beliebtesten Naturmaterialien überhaupt und mit seiner besonderen Optik bringt es immer ein Stück Natur ins Haus. Die Möglichkeiten für einen natürlich wirkenden Adventskranz aus Holz sind so gut wie unendlich. Man kann die Materialien direkt bei einem Spaziergang im Wald sammeln oder vorbehandelt kaufen. Jede Idee hat ihren eigenen Charme und die schwierigste Aufgabe ist, nur eine auszuwählen.

DIY Adventskranz in Baumrinde

DIY Adventskranz aus Holz Baumrinde originelle Idee zum Nachmachen

Sie haben während eines Ausflugs im Wald oder im Park ein hübsches Stück Baumrinde auf dem Boden gefunden? Dann haben Sie schon die ideale Basis für einen natürlichen Adventskranz aus Holz. Sie können zum Beispiel vier Stumpenkerzen darauf stellen und ringsum Moos verteilen. Den Adventskranz können Sie natürlich belassen oder weitere Deko wie Beeren, Eicheln, Walnüsse oder Miniatur-Deko-Pilze einsetzen, um ihn weiter zu schmücken. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Tipp: Falls Sie die Baumrinde in der Natur finden und nicht fertig kaufen, prüfen Sie sie auf Schädlinge, bevor Sie den Adventskranz herrichten.

Adventskranz aus Holz mit Baumstämmen selber machen

Teelichter Adventskerzen in Baumstämmen auf Serviertablett

Eine weitere tolle Idee, Holz für die Adventsdeko zu verwenden, sind diese wunderschönen Teelichthalter aus Baumstämmen. Ein Adventskranz mit Teelichtern ist eine mögliche Alternative zum klassischen Adventsgesteck, für diese Idee können Sie aber auch andere Kerzen zum Einsatz bringen.

Adventskranz aus Baumscheiben selber machen mit Teelichtern


Um diesen schönen Adventskranz aus Holz selber zu machen, brauchen Sie vier Baumstämme mit ähnlichem Durchmesser (Tipp: damit die Teelichthalter möglichst gleich sind, schneiden Sie alle vier aus demselben Ast aus) und einen Lochbohrer, mit dem Sie die Löcher für die Teelichter bohren. Der Bohraufsatz muss also mit dem Durchmesser der Kerzen übereinstimmen. Die Löcher müssen so tief sein, dass das Teelicht auf gleicher Ebene mit dem Baumstamm abschließt. Bei Bedarf behandeln Sie die Baumstämme gegen Insekten, zum Beispiel mit einem Insektenspray.

Arrangieren Sie die fertigen Teelichthalter auf einem passenden Tablett und legen Sie ringsum echte oder künstliche Tannen- und Beerenzweige aus, um den Adventskranz fertigzustellen.

Rustikalen Adventskranz aus Holzstamm basteln

Natur Adventskranz aus Holz mit Stabkerzen basteln

Möchten Sie die Weihnachtsdeko dieses Jahr nachhaltig gestalten? Dann sind Sie mit Naturmaterialien bestens beraten. Einen dicken Ast oder noch besser – einen halbierten Baumstamm können Sie mit passenden Löchern versehen und als länglichen Kerzenhalter verwenden.

Baumstamm Adventskranz mit Naturmaterialien dekorieren


Wenn Sie den Adventskranz selber machen, können Sie sich kreativ austoben. Wie wäre es also, wenn Sie den Holzstamm-Adventskranz mit getrockneten Früchten und anderen Naturmaterialien dekorieren? Einige rote Beeren in Kombination mit getrockneten Orangenscheiben sorgen für farbliche Akzente und machen somit die Adventsdeko noch auffälliger.

Adventskerzenhalter aus Treibholz selber machen

Adventskranz aus Treibholz selber machen mit Tannenzapfen dekorieren

Treibholz hat an sich eine sehr ansprechende Optik und bietet sich auch als eine wunderschöne Variante für Ihren Adventskranz aus Holz. So ein Weihnachtsgesteck mit Kerzen braucht auch nicht viel zusätzliche Deko. Ein paar Tannenzapfen zwischen den Kerzen und einige Tannenzweige an beiden Enden reichen vollkommen aus.

Einen dicken Baumstamm als Basis für den Adventskranz verwenden

Baumscheibe Adventskranz selber machen mit Stabkerzen

Aus einem Holzstamm können Sie aber auch einen runden Adventskranz selber machen. Dafür brauchen Sie einen ganzen dicken Baumstamm, den Sie in einer beliebigen Höhe sägen und mit der Schnittfläche auf den Tisch stellen. Dann bohren Sie vier Löcher für die ausgewählten Kerzen, die Sie dann in die Löcher stecken. Für diese Idee funktionieren Stabkerzen am besten. Den Holzstamm können Sie nach Wunsch weiter dekorieren oder einfach so lassen.

Ein natürliches Adventsgesteck mit Stumpenkerzen können Sie auch auf einem Baumstamm arrangieren

Adventskranz auf Holz Baumstamm im Natur Look

Einfach, aber schön: Der Adventskranz aus Baumscheiben

Adventskranz auf Baumscheibe gestalten mit Stumpenkerzen

Für eine rustikale Adventsdeko 2021 können Sie auch Holzscheiben verwenden. Sie eignen sich ideal als Unterlage für schöne Adventsgestecke und sind recht günstig zu finden. Darauf können Sie die Adventskerzen wie gewünscht herrichten und nach Lust und Laune dekorieren. Denn ein selbst arrangierter Adventskranz macht doppelt Freude.

DIY Adventskranz aus Holzscheiben und Naturmaterialien

Mit mehreren kleinen Astscheiben können Sie auch einen originellen Adventskranz aus Holz selber machen. Machen Sie daraus zum Beispiel einen runden Rahmen, indem Sie zuerst zwei Ringe aus Pappe basteln. Einer der Ringe muss etwas kleiner als der andere sein, damit er in dessen Mitte passt. Der Bereich zwischen beiden Ringen wird mit Naturmaterial befüllt und darauf stecken Sie die Kerzen. Die Holzscheiben verwenden Sie dazu, die Pappringe zu bekleben – den großen von der Außenseite und den kleinen von der Innenseite. Auf Wunsch können Sie die Holzscheiben zuerst mit weihnachtlichen Motiven bemalen.

Natürlichen Adventskranz aus Ästen selber machen

Recycling Adventskranz mit Ästen dekorieren

Wenn Sie sich einen Adventskranz aus Holz im Natur-Look wünschen, dann schauen Sie sich auch diese Idee an. Mit Ästen und Zweigen können Sie eine schöne Basis für den Adventskranz selber machen. Ob länglich oder rund, mit den Ästen lassen sich verschiedene Formen gestalten.

Adventskranz aus Zweigen länglich basteln

Einfachen Adventskranz aus Ästen und Zweigen selber machen

Sind die Zweige nicht biegsam, machen Sie daraus ein Bündel, indem Sie die Enden und die Mitte mit etwas Schnur oder Draht festbinden. Stecken Sie Adventskranzstecker darauf und fügen Sie die Kerzen hinzu. Einige rote Beerenzweige zwischen den Zweigen wirken sehr dekorativ und verleihen dem Adventskranz aus Holz eine schöne farbliche Note.

Runder Adventskranz aus Ästen

Adventskranz aus Holz binden mit Ästen

Aus biegsamen Ästen lässt sich auch ein Adventskranz in klassischer runder Form binden. Dafür verbiegen Sie die Zweige zu einem Kreis und binden sie mit Basteldraht fest. Dann stecken Sie insgesamt vier Kerzenhalter für Stumpenkerzen zwischen die Zweige und setzen die Kerzen darauf.

Adventskranz aus Holz: Schöne Gestecke in Holzkiste herrichten

Länglicher Adventskranz aus Holz in Holzkiste arrangieren

Klassische Adventskränze aus echten Tannenzweigen sind nicht sehr lange haltbar. Selbst wenn man einige Tricks anwendet, damit sie länger frisch bleiben, müssen sie nach der Adventszeit entsorgt werden. Der Adventskranz aus Holz bietet sich als eine tolle Alternative, da er wiederverwendbar ist. Dafür muss jedoch das Holz behandelt werden. Längliche Holzkisten zum Beispiel eignen sich perfekt zum Selbermachen von schönen Adventsgestecken und können jedes Jahr erneut auf den Tisch kommen.

Holzkiste Adventskranz mit Sukkulenten und Disteln

Um ein Adventsgesteck in Holzkiste selber zu machen, können Sie viele verschiedene Materialien zum Einsatz bringen. Und das Beste ist, dass Sie das Arrangement jedes Jahr neu gestalten können. Statt der klassischen Gestecke aus grünen Zweigen und Zapfen können Sie sich dieses Jahr für einen ausgefallenen Adventskranz entscheiden. Den Adventskranz mit Sukkulenten und Disteln zu verschönern liegt gerade voll im Trend und bringt etwas Abwechslung in die klassische Weihnachtsdekoration.

Adventskranz länglich in einer Holzkiste mit Moos und kleinen Zapfen arrangieren

Wie Adventskranz aus Holz länglich selber machen

Holzbretter als Basis für schöne Adventskränze verwenden

Adventskranz modern auf Holz Brett mit Papiertüten

Für einen schönen Adventskranz aus Holz müssen Sie also nicht unbedingt nach Baumstämmen oder Ästen suchen. Selbst einige Holzbretter eignen sich perfekt dafür. Mit einem Holzbrett als Basis können Sie den Adventskranz modern gestalten, ohne auf die natürliche Optik von Holz zu verzichten.

Wollen Sie dieses Jahr den Adventskranz etwas ausgefallener gestalten? Diese Idee mit Windlichtern aus Glas, verpackt in weißen Papiertüten und arrangiert auf einem länglichen Holzbrett finden wir echt cool. Dabei muss man unbedingt darauf achten, dass die Teelichter nicht in Kontakt mit dem Papier kommen.

Adventskranz aus Holz länglich selber machen mit Spitzkerzen

Noch einfacher wäre es, wenn Sie einige Stumpenkerzen auf einem Holzbrett anordnen und den Bereich dazwischen mit Deko nach Wahl verschönern. Wenn Sie jedoch die Spitzkerzen schöner als Stumpenkerzen finden, suchen Sie einfach nach passenden Kerzenhaltern, die sie auf das Holzbrett kleben oder in vorgebohrte Löcher stecken können, damit sie stabil stehen.

Adventskranz nordisch aus Holz – minimalistisch und schön

Adventskranz modern aus Holz selber machen

In einer modern eingerichteten Wohnung steht die skandinavische Einfachheit ganz hoch im Kurs. Der nordische Stil ist gerade beliebter denn je und die Weihnachtsdeko macht dabei keine Ausnahme. Naturmaterialien und vor allem helles Holz spielen dabei die Hauptrolle. Einen skandinavischen Adventskranz müssen Sie aber nicht unbedingt fertig kaufen. Hier zeigen wir Ihnen zwei tolle Ideen, die Sie auch selber machen können.

DIY Adventskranz aus Holzkugeln

Adventskranz aus Holz skandinavisch selber machen mit Holzkugeln

Einen schönen Adventskerzenhalter können Sie aus einigen Holzkugeln in verschiedenen Größen basteln. Diese müssen eine Bohrung haben, sodass Sie sie auf eine Schnur fädeln können. Sie brauchen vier große Holzkugel-Kerzenhalter und weitere 15-20 Kugeln, um eine Art Kette zu basteln. Einfach die Kugeln auf einer Lederschnur auffädeln und entweder zu einem Kreis binden oder länglich gestalten.

Adventskranz skandinavisch selber machen mit Holzring

Adventskranz nordisch selber machen aus Holz Ring

Für einen nordischen Adventskranz können Sie auch einen breiten Ring aus Sperrholz verwenden. Die Materialstärke sollte ca. 10 mm betragen. Mit einem Lochbohrer machen Sie also vier Löcher für die Stabkerzen in gleichmäßigen Abständen voneinander. Den Bereich zwischen den Kerzen können Sie beliebig gestalten, wobei diese Idee mit großen Zahlen für jeden Advent wirklich cool aussieht. Falls Sie einen grünen Akzent hinzufügen wollen, wickeln Sie einfach einige grüne Zweige um die Kerzen und der Adventskerzenhalter aus Holz wirkt sofort natürlicher.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig