Welche Blumen zum Muttertag: Hier finden Sie einige, die perfekt sind, um Ihre Mama zu ehren

Von Yoana Benz

Jedes Jahr ist der zweite Sonntag im Mai einem der wichtigsten Feiertage für Frauen gewidmet – dem Muttertag. Dies ist eine ideale Gelegenheit, nicht nur Ihre Mutter, sondern alle diejenigen auf der ganzen Welt zu ehren, die einen unermesslichen Einfluss auf die Gesellschaft haben. Es ist auch eine gute Zeit, um die Frauen in Ihrem Leben zu würdigen, die für Sie wie eine Mutter waren. Eines der traditionellsten Geschenke für den Muttertag sind Blumen – ob im Topf oder im Strauß, sie kommen immer gut an. Welche Blumen zum Muttertag man verschenken sollte, erfahren Sie anhand unserer Empfehlungen.

Welche Blumen zum Muttertag passen

Welche Blumen zum Muttertag passen - Tulpen werden sicher viel Freude bereiten

Tulpen haben viele Bedeutungen – und jede ist anders, je nachdem, welche Farbe Sie wählen. Lila steht zum Beispiel für die königliche Familie, während Rot für die romantische Liebe steht. Rosa steht oft für Zuneigung und Weiß kann entweder für Fröhlichkeit stehen oder als Entschuldigung überreicht werden. Und es gibt so viele verschiedene Tulpensorten – gefranste, Papageien-, französische, liliengefranste und viele mehr – jede so einzigartig wie Mama. Ganz gleich, für welche Farbe oder Sorte Sie sich entscheiden, Tulpen sind die Frühlingsblumen schlechthin und werden Ihrer Mutter sicher viel Freude bereiten!

Die Orchidee ist die richtige Blume für die trendige Mütter

Die Orchidee ist die richtige Blume für die trendige Mutter, die Frau, die neue Mode, exotische Styles und kräftige Farben liebt. Sie gilt als die am höchsten entwickelte unter den blühenden Pflanzen und ist in einer Vielzahl von Größen und Farben erhältlich. Außerdem sind sie eine pflegeleichte Zimmerpflanze. Wenn Sie sich fragen, welche Farbe Sie wählen sollten, versuchen Sie es mit Rosa, das für Eleganz, Ausgeglichenheit und Weiblichkeit steht.

Rosa Nelken sind ein bewährtes Muttertagsgeschenk

Rosa Nelken sind ein bewährtes Muttertagsgeschenk und stehen für die ewige Liebe einer Mutter. Dieser Gedanke soll auf eine alte christliche Legende zurückgehen, nach der rosa Nelken zuerst auf der Erde geblüht haben, genau dort, wo Maria ihre Tränen über den Tod Jesu vergossen hatte. Weiße Nelken hingegen werden traditionell zum Gedenken an eine verstorbene Mutter verschenkt oder getragen. Zusätzlich gehören Nelken zu den haltbarsten Schnittblumen, die Sie kaufen können, was bedeutet, dass Ihr Geschenk lange hält.

Pfingstrosen eignen sich hervorragend als Geschenk zum Muttertag


Pfingstrosen in den Farben Weiß, Rosa, Rot und manchmal sogar Violett eignen sich hervorragend für ein Arrangement für Mama. Diese Blumen stehen für eine Vielzahl von Dingen, von Ehre und Glück bis hin zu glücklichen Ehen. Und das Beste ist, dass Pfingstrosen recht groß werden können, so dass ein Strauß dieser Blumen sicher ein auffälliges Mittelstück darstellt. Und sie duften wunderbar!

Blumen verschicken zum Muttertag – weitere Tipps, die Sie beachten sollten

Rosen sind ein Klassiker und damit ein tolles Muttertagsgeschenk

Rosen sind ein Klassiker, was sie zu einem großartigen Geschenk für eine Mutter macht, die zu Traditionen neigt. Verzichten Sie auf Rot, das normalerweise mit Romantik assoziiert wird, und entscheiden Sie sich stattdessen für Rosa, das für Wertschätzung, Liebe und Dankbarkeit steht. Weiß ist eine weitere gute Wahl, denn es symbolisiert Reinheit, und cremefarbene Rosen stehen für Nachdenklichkeit.

Geschenke für Muttertag - Lilien werden Ihre Mama glücklich machen


Lilien haben eine unverwechselbare Form mit langen Blütenblättern und hohen Staubgefäßen. Die Farbvielfalt ist fast unendlich. Von einer einfachen weißen Lilie über eine orangefarbene Tigerlilie bis hin zu einem Strauß mehrfarbiger Calla-Lilien – die Blumen, die Sie auswählen, werden Ihre Mutter glücklich machen.

Wenn Sie zum Muttertag eine Blume im Topf verschenken möchten, ist die Anthurie eine gute Wahl

Wenn Sie zum Muttertag eine Blume im Topf verschenken möchten, ist die Anthurie eine gute Wahl. Diese ist eine wunderschöne Pflanze mit wächsernen Blütenblättern, an der sie sich noch Jahre später erfreuen kann.

Welche Blumen zum Muttertag - ein Strauß Gladiolen ist eine ideale Wahl

Prächtige Gladiolenblüten symbolisieren Treue, Ehre und Charakterstärke. Wenn Sie Ihre Mutter so sehen, ist ein Gladiolenstrauß genau das Richtige, um Ihre Bewunderung auszudrücken. Die Blüten stehen senkrecht auf einem langen Stiel, was diese Blume zu einem besonderen Blickfang macht.

Wählen Sie für Ihre Mutter die vollen, üppigen Blüten der Hortensienpflanze

Wählen Sie für Ihre Mutter, die Ihnen viel Liebe und Unterstützung gegeben hat, die vollen, üppigen Blüten der Hortensienpflanze. Blaue Hortensien sind sehr verbreitet und leicht zu finden. Sie können ihr aber auch etwas Ungewöhnlicheres schenken, z. B. eine rosa oder bunte Hortensie.

Egal, welche Blumen Sie Ihrer Mutter schicken, fügen Sie eine schriftliche Nachricht mit ein paar Worten hinzu, um ihr zu sagen, was sie Ihnen bedeutet. Schließlich hat es nie eine andere gegeben und es wird nie wieder eine geben, die so wunderbar und liebevoll ist wie Ihre Mutter!

Tipp: Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre Blumen immer mischen und anpassen können! Kombinieren Sie verschiedene Farben und Sorten für ein ganz besonderes Geschenk!

Die Geschichte des Muttertags

Was ist die Geschichte des Ehrentags der Mutter

Die Feierlichkeiten zu Ehren der Mutter gehen auf die alten Griechen und Römer zurück, die Feste zu Ehren der Muttergöttinnen Rhea und Cybele veranstalteten. Der eindeutigste moderne Präzedenzfall für den Muttertag ist jedoch das frühchristliche Fest, das als Muttertag bekannt ist.

Einst war dieses Fest im Vereinigten Königreich und in Teilen Europas eine wichtige Tradition und fiel auf den vierten Sonntag der Fastenzeit. Ursprünglich kehrten die Gläubigen zu einem besonderen Gottesdienst in ihre „Mutterkirche“ (die Hauptkirche in der Nähe ihres Wohnorts) zurück.

Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Muttertagstradition zu einer eher weltlichen Feier, bei der Kinder ihren Müttern Blumen und andere Zeichen der Wertschätzung schenkten. Mit der Zeit verlor dieser Brauch an Popularität, bevor er in den 1930er und 1940er Jahren mit dem amerikanischen Muttertag verschmolz.

Eines der traditionellsten Geschenke für den Muttertag sind Blumen

Wissenswertes: Am Muttertag werden mehr Telefongespräche geführt als an jedem anderen Tag des Jahres. Diese Feiertagsgespräche mit der Mutter führen oft zu einem Anstieg des Telefonverkehrs um bis zu 37 Prozent.

Was man noch am Muttertag unternehmen kann, können Sie hier herausfinden!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig