Wenn Sie diese Kostüme für draußen selber machen, wird Ihnen garantiert nicht kalt

Dass es in Deutschland während der Karnevalszeit noch kalt ist, ist jedem bekannt. Und das beeinflusst natürlich auch die Wahl des Kostüms. Vor allem dann, wenn die Faschingsparty in einem frischen Saal oder sogar draußen stattfindet, ist ein DIY Faschingskostüm gefragt, dass warm hält. Oder suchen Sie vielleicht warme Kostüme für den Umzug? Gerade wenn Sie die Kostüme für draußen selber machen möchten, ist eigentlich recht schnell das Richtige gefunden.

Kostüme für draußen selber machen - Witzige Ideen, die warm halten

Doch dafür ist Kreativität gefragt und wer diese nicht besitzt, freut sich über ein paar Anregungen und Ideen. Solche möchten wir Ihnen heute zeigen. Wir haben nämlich ein paar tolle Vorschläge für warme Kostüme für draußen zusammengestellt, unter denen vielleicht etwas Passendes für Sie dabei ist. Schauen Sie, wie einfach Sie Kostüme für draußen selber machen können für Kinder und Erwachsene!

Kostüme für draußen selber machen – Tierkostüme zum kalten Karneval in Deutschland

Kostüme für draußen selber machen - Tiere aus Overalls sind warme Outfits

Selbstgemachte Tierkostüme sind deshalb eine tolle Idee, wenn Sie Kostüme für draußen selber machen möchten, weil Sie für die meisten von ihnen einfach einen Overall über normaler Kleidung tragen können (alternativ auch einen Zweiteiler oder Sweater). Der Rest besteht aus den richtigen Accessoires. Wenn Sie sich beispielsweise als Löwe verkleiden möchten, besorgen Sie einen beigen oder hellbraunen Plüsch-Overall. Für einen Elefanten verwenden Sie einen grauen, für einen Eisbären einen weißen, für den Panther einen schwarzen u.s.w.

Kostüme für draußen selber machen mit dicken Sweatshirts für Tierkostüme

Eine Kapuze ist in vielen Fällen von Vorteil, da Sie diese gleich nutzen können, um Ohren, Hörner, Geweih oder andere Elemente daran zu befestigen. Und außerdem wird die Kapuze auch gleichzeitig Ihren Kopf warm halten. Lassen Sie sich von unseren Anleitungen für Tierkostüme inspirieren. Es sind wirklich lustige Kostüme dabei!

Faschingskostüme Ideen – Last Minute Kostüm für einen Löwen

Kostüme für draußen selber machen - Löwe aus gelber Kleidung und braunen Luftballons für die Mähne


Wie wäre es mit diesem Löwenkostüm, das auch für Karnevalskostüme für draußen geeignet ist? Sie brauchen lediglich neben gelber Kleidung noch ein wenig beigen, gelben und braunen Filz und kleine, längliche Luftballons in brauner Farbe, wenn Sie diese Art Kostüme für draußen selber machen möchten. Auch ein längerer gelber Ballon für den Schwanz wird benötigt.

Lustige Löwen Kostüme für draußen selber machen mit Ballons

Blasen Sie mehrere Ballons auf. Für den Schwanz binden Sie einen kurzen braunen an den langen gelben. Schneiden Sie zwei größere gelbe und zwei kleinere braune Kreise aus dem Filz aus, kleben Sie die braunen auf die gelben und falten Sie sie bis zur Mitte. Fixieren Sie die Falte mit Heißkleber. Durch diesen Knick entsteht eine 3D-Optik. Entlang des äußeren Rands der Kapuze kleben Sie doppelseitiges Klebeband, an das Sie anschließend die braunen Luftballons befestigen.

Kostüme für draußen selber machen für Kinder und Erwachsene - Elefant und Gepard mit Samt-Anzug


Hierfür versehen Sie die Ballons zunächst auf der Seite ohne Knoten mit je einem doppelseitigem Klebepunkt und dann am Klebeband. Zum Schluss befestigen Sie auch die Löwenohren. Hierfür können Sie zusätzlich auch Heißkleber verwenden. Aus dem beigen/hellbraunen Filz schneiden Sie eine Elypse aus, die Sie in der Mitte einmal durchschneiden und mit Heiß- oder Textilkleber auf beide Seiten des Bauchs kleben. Mit einer Sicherheitsnadel befestigen Sie noch den Schwanz auf der Rückseite, indem Sie sie durch den Ballonknoten stechen.

Kostüme für draußen selber machen – Mary Poppins

Kostüme für draußen selber machen mit Mantel - Mary Poppins mit Hut

Da Mary Poppins im Film verschiedene Outfits trägt, haben Sie eine recht große Auswahl an Varianten: Lediglich eine langärmlige, weiße Bluse mit schwarzem Rock und schwarzer Strumpfhose für ein Kostüm drinnen oder aber mit einem beliebigen Mantel für draußen. Der Mantel kann zudem eine beliebige Farbe haben, sollte aber elegant und, wenn möglich, Retro wirken. Es gibt jedoch ein paar Accessoires, die keinesfall fehlen sollten, damit die Figur, die Sie darstellen möchten, gleich zu erkennen ist:

  • ein Regenschirm
  • rote Schleife/Fliege/Schal
  • Hut
  • Handtasche beziehungsweise kleiner Koffer

Mäntel halten warm und sind das perfekte Outfit für den Fasching im Winter

Sie können gern mit den Kleidungsstücken spielen, falls Sie etwas nutzen möchten, das Sie bereits im Kleiderschrank haben. Beispielsweise eignen sich statt Mantel und Midi-Rock auch ein langer Rock mit Blazer. Sie sind sich immer noch nicht sicher? Dann haben Sie gleich einen Grund, sich die Neuverfilmung einmal anzuschauen und Ihr Lieblingsoutfit zu finden, das Sie dann für Kostüme für draußen selber machen!

Faschingskostüm Idee mit Blazer und langem Rock für Mary Poppins

Karnevalskostüme Ideen – Willy Wonka als warmes Karnevalskostüm

Willy Wonka mit Samt-Blazer oder -mantel in Lila, Purpur oder Pink

Ob Sie hierfür Willy Wonka aus der Originalverfilmung oder lieber aus der Neuverfilmung mit Johnny Depp wählen, spielt keine Rolle, denn in beiden Versionen trägt Wonka einen Samtmantel, der warm hält. Die perfekte Idee also, wenn Sie Kostüme für draußen selber machen möchten. Sie brauchen außerdem:

  • Hut
  • Schleife
  • Gehstock
  • bunte Herrenweste
  • optional: Handschuhe und Sonnenbrille (für die Johnny-Depp-Variante)

Willy Wonka aus der alten Filmversion mit Gehstock, Hut und Mantel

Der Mantel lässt sich auch durch einen Blazer ersetzen. Eine Perücke kann nützlich sein, ist aber nicht Pflicht. Unter der Weste können Sie je nach Außentemperatur beliebig andere Kleidung tragen, die Sie warm halten soll. Sie wird aufgrund des Mantels nicht sichtbar sein.

Astronauten als Kostüme für draußen selber machen

Karnvelaskostüm Idee für Kinder und Erwachsene - Astronaut mit Overall und Klebeband

  • Overall (am besten größer als gewöhnlich)
  • Gummistiefel
  • Handschuhe aus Gummi oder Kunstleder
  • Sprühfarbe in Silber
  • graues Klebeband
  • optional: große Plastikkugeln und Schaumstoff für den Helm, Schleifpapier, Sprühkleber

Kosmonautenanzug basteln zum Fasching mit silbernem Klebeband

Sprühen Sie die Stiefel und Handschuhe in silberner Farbe ein (möglichst im Freien) und stellen Sie sie zum Trocknen beiseite. Den Overall bekleben Sie dann mit dem Klebeband. Falls Sie etwas Textur schaffen möchten, können Sie unter das Klebeband auch Wollfäden kleben. Auf diese Weise wird der Astronautenanzug nicht zu glatt. Arbeiten Sie sich Stück für Stück vor, aber überkleben Sie den Reißverschluss nicht, damit der Overall noch geöffnet werden kann.

Tipp: Bedenken Sie, dass der Overall aufgrund des Klebebands wirklich sehr warm halten wird. Desweiteren wird er auch etwas enger, weshalb eine größere Größe zu empfehlen ist. Damit die Luft im Overall besser zirkulieren kann, können Sie im Bereich der Arme und Beine auch ein paar Schlitze hinzufügen.

Helm für Karnevalskostüme selber machen

Zum Karneval Acessoires basteln - Idee und Anleitung für den Kosmonautenhelm

Wenn Sie einen Helm verwenden möchten, muss dieser nicht unbedingt aufgesetzt werden. Er kann auch als Accessoire für das Kostüm einfach unter dem Arm getragen werden. Das ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie ein Last Minute Kostüm selber machen möchten. Zum Aufsetzen müssen Sie zunächst die Öffnung vergrößern (groß genug, damit beim Tragen ausreichend Luft ins Innere gelangen kann) und den Rand gut abschleifen, da er nach dem Schneiden scharf wird. Mit einem Bohrer bohren Sie außerdem überall Löcher hinein.

Aus Schaumstoff basteln Sie dann den Kragen, indem Sie den Umfang der Öffnung als Maß nehmen. Die fertigen Elemente besprühen Sie erst mit der silbernen Sprühfarbe und fixieren sie anschließend mit dem Sprühkleber aneinander und dann an der Kugel. Bis der Kleber getrocknet ist, kann Klebeband zum Festhalten verwendet werden.

Verrückte Kostüme für draußen selber machen – Eine Vogelscheuche

Witzige Vogelscheuchen aus Jeans und kariertem Hemd - Verkleidung mit normaler Kleidung

Eine Jeanshose und ein Hemd sind die Grundlagen für dieses Kostüm. Hinzu kommt natürlich auch noch ein Stroh- oder anderer Hut. Was Sie darunter tragen, bleibt Ihnen überlassen, sodass Vogelscheuchen als Straßenkarneval Kostüme perfekt geeignet sind. Es ist sogar so, dass der Look noch authentischer wird, wenn Sie unter dem Hemd beispielsweise einen dicken Pullover tragen, denn Vogelscheuchen sind schließlich auch reichlich mit Stroh gefüllt.

Dicke Kleidung für die Vogelscheuche und Tipps für die Schminke

Falls die Jeans Risse, Löcher oder Flicken besitzt, umso besser. Sogar noch besser ist eine Latzhose. Wenn Sie möchten, können Sie Ärmel und Hosenbeine mit einigen Strohhalmen versehen (oder Wollfäden, die Stroh imitieren). Wichtig ist auch die Schminke. Verlängern Sie den Mund mit aufgemalten Nähten und malen Sie mit schwarzer Schminke lange Wimpern ans untere Augenlid. Rote Wangen und Nase gehören auch dazu, wenn Sie Vogelscheuchen als Kostüme für draußen selber machen möchten.

Faschingskostüm DIY – Frodo aus „Der Herr der Ringe“

Frodo Kostüm mit DIY Umhang aus Filz

  • grüner Filz
  • Holzring (z.B. für Gardinen oder Servietten)
  • goldene Sprühfarbe
  • goldene Kette oder Band
  • Brosche in Blattform
  • Weste, Hemd, Stoffhose

Einfaches Hobbit Karnevalskostüm mit passenden Accessoires

Aus dem Filzstoff nähen Sie einen kurzen Umhang. Online gibt es zahlreiche Schnittmuster und DIY Anleitungen, die Sie verwenden können und super einfach zu nähen sind. Besprühen Sie den Holzring mit der goldenen Farbe. Und damit sind Sie auch schon fertig mit den Vorbereitungen. Ziehen Sie Hemd, Weste und Hose an und darüber den Umhang, der schön warm halten wird. Die perfekte Idee, wenn Sie Kostüme für draußen selber machen möchten! Den Ring tragen Sie um den Hals und den Umhang schmücken Sie mit der Brosche.

Ideen für kreative Kostüme mit Umhang oder Mantel

Kostümideen mit Umhang oder Mantel, die warm halten - Rotkäppchen, Batman, Ritter

Übrigens ist für kalte Tage jede Art von Kostüm geeignet, für das ein Umhang benötigt wird. Dieser hält nämlich wärmer, als Sie vielleicht denken. Das gleiche gilt auch für Pelz und andere Mäntel. Ein paar Klassiker, aber auch originellere Ideen, die Sie wählen können, wenn Sie Kostüme für draußen selber machen möchten, haben wir in der folgenden Liste einmal zusammengestellt:

  • Rotkäppchen
  • Batman
  • Hexe
  • Zauberer (z.B. Harry Potter)
  • Cruella de Vil
  • Vampir
  • Vikinger
  • König/Königin
  • Ritter
  • Magneto aus X-Man
  • die gute Fee aus Aschenputtel

Kinderkostüme selber machen – Warme Faschingskostüme für Damen und Mädchen

Als Einhorn verkleiden mit dieser Anleitung für warme Faschingskostüme für den Straßenkarneval

Das Einhorn ist ein sehr beliebtes mystisches Tier, das nicht nur bei Kindern sehr gut ankommt, sondern auch bei Frauen. Wenn Sie ein warmes Karneval Kostüm für Damen oder Kinder suchen, können Sie es also in Erwägung ziehen und die Tiere als Kostüme für draußen selber machen. Im Video unten haben wir eine super Anleitung ohne Nähen für Sie, die selbst Anfänger problemlos nachmachen können.

Damit das Kostüm auch wirklich warm hält, verwenden Sie am besten einen Anzug, der entweder extra dick ist oder unter dem Sie dicke Kleidung tragen. Desweiteren benötigen Sie eine große Federboa für Mähne und Schwanz und eine kleine für das Horn, weißen und rosa Filz, Sicherheitsnadeln, eine Schere und Heißkleber. Statt Federboas können Sie auch bunte Wollfäden oder Tüllstreifen verwenden und diese an die weiße Kleidung kleben.

Lustige Faschingskostüme selber machen – Oreo für ein Partnerkostüm

Idee für die Verkleidung zum Karneval oder Halloween - Oreo für Freunde und Verliebte

Weiße Pullover oder Sweater, weiße Mützen und schwarze Hosen (oder ebenso weiß) sind die Kleidungsstücke, die Sie benötigen, wenn Sie die einfachen, schwarz-weißen Kostüme für draußen selber machen möchten. Desweiteren besorgen Sie:

  • Pappe
  • Cutter
  • Papier
  • schwarze Sprühfarbe
  • doppelseitiges Klebeband oder Heißkleber
  • weißer Marker

Kreatives Partnerkostüm in Schwarz-Weiß - DIY Oreo Kekse

Aus dem Papier schneiden Sie zuerst eine große, runde Schablone aus. Nehmen Sie beispielsweise eine Schüssel als Vorlage. Diese Schablone verwenden Sie dann, um zwei gleichgroße Kreise  auf die Pappe zu übertragen, die Sie anschließend mit dem Cutter auf einer geeigneten Unterlage ausschneiden. Im Freien besprühen Sie die Kreise dann mit der Sprühfarbe und lassen sie trocknen.

Oreo Kekse basteln aus Pappe, Schaumstoff oder Styropor und weißem Sweater

Anschließend ist ein wenig Kreativität gefragt, denn Sie müssen mit dem weißen Marker nun die typischen Oreo-Muster auf die nun schwarze Pappe übertragen. Es muss aber nicht perfekt sein. Die fertigen „Kekse“ kleben Sie dann auf die Pullover. Sobald Sie sich umarmen, finden beide Kekse zusammen und formen den beliebten Doppelkeks. Und wie wir alle wissen, hält kuscheln warm. Wirklich witzige Kostüme, nicht wahr?

Tipp: Die Kekse können Sie auch aus Schaumstoff oder Styropor basteln. Da sie dann aber schwerer sind, sollten Sie sie mit Bändern versehen und mit ihrer Hilfe anziehen.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!