Terrasse herbstlich dekorieren mit leuchtend bunten Blumen und Accessoires

Autor: Ramona Berger

Im Herbst lohnt es sich, für das richtige Zubehör auf dem Balkon oder der Terrasse zu sorgen, um das Entspannen im Freien noch angenehmer zu gestalten. Machen Sie Ihr Outdoor-Wohnzimmer zu einem Ort, an dem Sie bequem Ihren Kaffee trinken können, selbst wenn die Tage kälter werden und unterstreichen Sie den Charme dieser schönen Jahreszeit mit der passenden Dekoration. Mit ihren schönen Blüten bringen auch Herbstblumen ein frohes Farbenspiel auf die Terrasse. Brauchen Sie Inspiration, wie Sie die Terrasse herbstlich dekorieren können? Entdecken Sie tolle Ideen in unserer Bildgalerie!

Herbst-Terrasse: die Kraft der Stoffe

Herbst-Terrasse mit Kürbissen Heidekraut und weichen Kuscheldecken dekoriert

Es braucht nicht viel, um im Herbst eine gemütliche Atmosphäre auf dem Balkon oder der Terrasse zu schaffen. Verwenden Sie die Farbpalette der Natur und genießen Sie die warmen Farben des Indian Sommers auch an grauen Herbsttagen. Herrlich weiche, kuschelige Stoffe sind ein Muss bei der Gestaltung einer Herbst-Terrasse und sorgen für wohlige Wärme, damit man so lange wie möglich draußen bleiben kann! In den kalten Jahreszeiten kann man doch einfach nie genug Kuscheldecken und gemütliche Kissen haben.

Terrasse herbstlich dekorieren mit wohlig weichen Felldecken

Felldecken schaffen ein Gefühl von Gemütlichkeit auf der Herbst-Terrasse

Felldecken strahlen auch viel Behaglichkeit und Wohnlichkeit aus! Die meisten Modelle heute bestehen aus künstlichen Polyacryl-Fasern, aber sehen täuschend echt aus und sind universell einsetzbar. Sie eignen sich sowohl als Deko-Element, als auch für ein gemütliches Kuscheln auf dem Sofa ideal.

Herbstliche Terrasse: Schöne Pflanzen in leuchtenden Farben!

Herbst Dekoration mit Blumen und Kürbissen auf der Terrasse

Suchen Sie nach herbstlichen Dekorationen für Ihren Balkon oder Ihre Terrasse, die die Schönheit der Natur verkörpern! Die beste Möglichkeit, Ihre Terrasse herbstlich zu dekorieren, ist mit Blumen und Pflanzen der Saison. Die beliebtesten Herbstblüher, die in Töpfen und Kübeln eine gute Figur machen, sind Astern, Chrysanthemen und Heidekraut. Als Übertopf können Sie auch Weidenkörbe oder Zinnwannen verwenden! Sehr originell und schön sehen auch selbstgemachte Kürbisvasen aus.

Gräser überzeugen auch als Topfpflanzen

Afrikanisches Lampenputzergras Pennisetum setaceum für die Herbst-Terrasse


Ziergräser wirken nicht nur durch ihre Wuchsform und Textur, sondern auch durch die Farbe ihrer Halme. Bestimmte Sorten punkten mit einer schönen Herbstfärbung bis in den Winter hinein. Ein gutes Beispiel ist das rote Federborstengras (Pennisetum setaceum), noch afrikanisches oder rotes Lampenputzergras genannt. Das mehrjährige Gras mit roten Blättern und flauschigen Ähren  ist ein echter Hingucker und macht sich als Solitärstaude in Kübeln besonders schön.

Sträuße aus getrockneten Blumen und Gräsern

Terrasse im Herbst gestalten Ziergräser, Kuscheldecken und gemütliche Materialien

Auch wenn Gärtnern nicht Ihre stärkste Seite ist, können Sie immer noch die Schönheit der Ziergräser genießen. Eine simple und wunderschöne Dekoration für die Herbst-Terrasse sind filigrane Gräser oder getrocknete Blumen in Vasen. Diese Herbstdeko hat einen tollen Effekt auf einem Tisch und kann zudem auch sehr lange halten. Größere Gräser, wie z.B. das Pampasgras, wirkt am besten in großen Bodenvasen.

Herbst-Terrasse: stimmungsvolle Beleuchtung

Terrasse herbstlich dekorieren und mit passender Beleuchtung für stimmungsvolle Atmosphäre sorgen


Verschiedene Lichtquellen werden abends für eine stimmungsvolle Atmosphäre auf der Terrasse sorgen. Im Herbst wird nach der Zeitumstellung bereits um 17 Uhr dunkel. Papierlaternen mit sanftem Licht oder kleine LED-Lichterketten eignen sich perfekt als dekorative Beleuchtung an einem Baum in der Nähe, während Fackeln für große Pflanzkübel perfekt geeignet sind. Kerzen erhellen die Herbstdunkelheit und schaffen eine wohlig warme Stimmung. Wenn Sie das Knistern von Holz im Kamin gerne hören möchten, können Sie auch auf Kerzen mit Holzdocht setzen.

Passende Herbstdekoration auch für den Esstisch

Herbstdeko für den Tisch bei einem Brunch draußen

Der Esstisch auf der Terrasse oder im Garten ist der perfekte Ort für warme Herbstpartys und Treffen mit Freunden. Wenn das Wetter es zulässt, lohnt es sich, Zeit im Garten zu verbringen. Lassen Sie uns jeden sonnigen Moment des Herbstes nutzen, um am Gartentisch zu sitzen und etwas Leckeres zu essen.

Decken Sie die Tafel zur Herbstzeit festlich ein!

Tischdeckengewichte selber machen mit Äpfeln und Jute für Herbst-Party

Dekorieren Sie den Gartentisch mit passender Tischdecke und legen Sie Sitzkissen auf die Stühle für mehr Komfort. Damit die Tischdecke nicht vom Wind weggeweht wird, lohnt es sich, Tischdeckenbeschwerer zu benutzen. Diese lassen sich übrigens auch aus Naturmaterialien wie beispielsweise Steinen, Äpfeln oder Minikürbissen basteln.

Genießen Sie die warme Atmosphäre des goldenen Herbstes

Terrasse herbstlich dekorieren mit Zierkissen in Ziegelrot und Kerzenlicht

Kombinieren Sie Lichterketten, Windlichter, Teelichter und Papierleuchten für einen schönen Effekt

Terrasse im Herbst gestalten mit Blumen und Windlichtern

Machten Sie Ihre Terrasse zu Ihrem Lieblingplatz im Herbst

warme Stoffe, Erdtöne und natürliche Materialien für die Herbst-Terrasse

Mit der passenden Deko lädt die Herbst-Terrasse zum Verweilen ein

Metall Kerzenhalter und warme Stoffe bringen Herbst-Atmosphäre auf die Terrasse

Sisalteppiche wirken gemütlich und natürlich

Sisal Teppiche und ockergelbe Kissen und Kuscheldecke auf der Herbst-Terrasse

Artischocken eignen sich als Deko-Highlight

Herbst Dekoration auf dem Kaffetisch auf der Terrasse arrangiert

Warmes gelbes Licht schafft romantische Stimmung

schöne Beleuchtung mit warmem Licht schafft Stimmung draußen

Trinken Sie eine Tasse Kaffee in der milden Nachmittagssonne 

getrocknete Gräser in einer Vase auf dem Outdoor-Esstisch

Eine warme Decke, Hortensien und eine Laterne dazu 

Hortensie in einem hohen Kübel auf der Herbst-Terrasse

Neben den Herbstblumen sind auch Obst und Gemüse perfekte Herbstdekorationen

Regal aus Weinkisten auf der Terrasse platzieren und herbslich dekorieren

Mit ihren bunten Blüten erleichtern Herbsblumen den Abschied vom Sommer

Herbstblüher wie Chrysanthemen und Erika Heidekraut auf der Terrasse aufstellen

Das Highlight an dieser Herbstdekoration ist die Kombination aus Kübeln und Vasen in verschiedenen Höhen

Strauß aus dunkelroten Chrysanthemen in einer hohen Vase

Rote Astern schaffen einen tollen Kontrast zu den immergrünen Gehölzen

rote Chrysanthemen und grüne Sträucher kommen in schwarzen Kübeln und Vasen richtig zur Geltung

Machen Sie kleine Arrangements aus unterschiedlichen Herbstschätzen

Herbstdeko auf einem Zinntablett auf dem Couchtisch auf der Terrasse

Weiche, warme Stoffe begleiten Sie durch den schönen Herbst

Boho-Terrasse bekommt einen herbstlichen Flair

Gräser begeistern durch ihre grazilen Formen und Textur

Boho-Terrasse mit Bambus-Möbeln bekommt einen herbslichen Flair

Heidekraut-Kränze um Windlichter wirken romantisch

Kranz aus Heide basteln und und damit ein Glas Windlicht dekorieren

Im Herbst haben Kürbisse und Chrysanthemen Hochsaison

Natürliche Materialien wie Rattan und Sisal sind perfekt für die Herbst-Terrasse

Dieser Wintergarten lädt zum Verweilen ein

Wintergarten herbslich dekorieren mit Herbstblühern

Die flauschigen Gräser bewegen sich sanft im Wind

Ziergräser und getrocknete Blumen als Herbstdeko auf der Terrasse

Auch Sträucher faszinieren mit einer Herbstfärbung

Zwergbäume und Ziergräser die sich im Herbst rot färben

Zyklamen und Eriken sind winterhart und dürfen auf der Terrasse auch im Winter bleiben

Eriken und Zyklamen zählen zu den beliebtesten Blumen für die Terrasse im Herbst und Winter

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig