Der Herbst zieht ein: Ideen für stimmungsvolle Herbstdeko!

Tischdeko Herbst Porzellan Geschirr Stumpenkerzen Set


Der Herbst hat viele Gesichter! Er zeigt sich zwar manchmal kalt, neblig und regnerisch, aber fasziniert uns mit seinem Farbenspiel schon ganz besonders. Es liegt an uns, wie wir die Herbstsaison erleben werden. Vertreiben Sie die Herbstblues, indem Sie das eigene Zuhause in eine gemütliche Wohlfühloase verwandeln. Im Folgenden geben wir einige interessante Ideen für eine stimmungsvolle Herbstdekoration. Ob gekauft oder selbst gemacht, schöne Herbstdeko lässt sich vielseitig gestalten und arrangieren.

Herbstdeko 2018 – Was gehört dazu?

Herbstdeko Weinrot Pflaumenlila Kuscheldecke Ohrensessel Baumwollzweig Bodenvase

Der Herbst drückt vielen auf die Stimmung, weil die Tage kürzer und und kälter werden. Jetzt gilt es, sich auf die dunklere Jahreszeit einzustellen und mit Wohnaccessoires umgeben, die das Auge erfreuen und für gute Laune an Regentagen sorgen würden. Die Hits der Saison sind stilisierte Figuren von Rotfüchsen, verschlafenen Eulen, gehörnten Hirschen und stacheligen Igeln. Äpfel, Pilze, Zapfen und Eicheln dürfen nicht fehlen. Buntes Geschirr und stilvolle Tischdecken, Sofakissen und Kuscheldecken, Windlichter, Holz- und Lederaccessoires zaubern im Handumdrehen Herbststimmung in die Wohnung.

Herbstdekoration Wohnzimmer Orange Samtkissen Wandbild kuschelige Textilien

Ab Ende August – Anfang September aktualisieren die besten Marken für Möbel und Wohnaccessoires ihr Angebot entsprechend der Jahreszeit und das ist eine tolle Gelegenheit, neue Wohnaccessoires zu kaufen. Die Vielfalt an schönen Dekoartikeln macht es einfach unmöglich, der Versuchung von ungeplanten Käufen zu widerstehen. Besonders verlockend für Fans von Herbstdeko sind dabei zeitlich begrenzte Verkaufsaktionen mit Rabatten von bis zu 70 Prozent. Damit Sie kein Schnäppchen verpassen, können Sie einen Kleinkredit als Möglichkeit einer kurzfristigen Finanzierung in Betracht ziehen. Handeln Sie schnell, denn bereits Ende November wird die Weihnachtsdeko in voller funkelnder und glänzender Pracht angebracht.

Herbstdekoration selber machen – Ideen mit Kürbissen

Herbstdeko mit Kindern basteln Kürbislaternen Kürbisse aushöhlen

Kürbisse sind im Herbst nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch als Bastelmaterial sehr beliebt. Aus den orangenfarbenen Früchten lassen sich wunderschöne Dekorationen für Haus und Garten zaubern.

1. Mit einem scharfen Messer schneiden Sie den Deckel des Kürbisses ab.
2. Entfernen Sie das Fruchtleisch, was am besten mit der Hand gelingt. Den Feinschliff erledigen Sie dann mit einem Löffel oder Eisportionierer.
3. Geben Sie nun dem Kürbis ein Gesicht! Kleben Sie die ausgewählt  Motivvorlage auf dem Kürbis fest und übertragen Sie die Konturen mit einem spitzen Nagel von der Vorlage auf den Kürbis. Danach schneiden Sie mit einem kleinen Messer das Motiv aus.
4. Wischen Sie den Kürbis mit einem feuchten Tuch ab und fetten Sie die Schnittstellen leicht mit Olivenöl ein.
5. Stecken Sie eine große Kerze in die Laterne, zünden sie ein und setzen Sie den Deckel wieder auf.

Kürbis als Blumentopf

herbstdekoration selber machen ideen kürbis aushöhlen blumentopf


Ein ausgehöhlter Kürbis eignet sich hervorragend auch als Vase für einen Blumenstrauß oder als Übertopf für blühende Topfblumen. Achten Sie nur darauf, den Deckel des Kürbisses in Größe des Blumentopfes aufzuschneiden. Dann kleiden Sie den Kürbis mit Frischhaltefolie aus oder benutzen Sie einen Bratschlauch, um Schimmelbefall und Fäule zu verhindern. Herbstklassiker wie Astern, Chrysanthemen oder Heide runden das Gesamtbild ab.

Ein bunter Herbstkranz darf auch nicht fehlen!

Ein Kind bindet einen Herbstkranz aus Wiesenblumen, Zweigen und Lampionblumen


Ob als Deko für die Eingangstür oder als Tischschmuck – ein Herbstkranz ist ein stimmungsvoller Hingucker! Wer einen Kranz basteln möchte, muss kein Florist sein. Aus Zweigen, Blumen und anderen farbschönen Naturmaterialien und mit etwas Fingerfertigkeit kann jeder schon selbst eine üppige Herbstdeko kreieren.

Kranz aus Herbstlaub Herbstdekoration basteln einfache Idee

Ein Kranz nur aus farbenprächtigem Herbstlaub kann auch schon sehr beeindruckend sein. Eine gute Möglichkeit die Blätter länger haltbar zu machen ist das Konservieren mit Glycerin. Stellen Sie die Blätter mit den Stielen nach unten zwei Tage lang in eine Mischung aus 1/3 Glycerin (aus der Apotheke) und 2/3 Wasser. Der Saftstrom wird das Glyzerin in alle Zellen transportieren. Somit bleiben die Zellwände stark und fallen nicht zusammen. Ob man die Stiele beim Basteln abschneidet oder dran lässt ist Geschmacksache.

Viel Spaß beim Blätter sammeln und noch schöne sonnige Herbsttage!

Kranz aus Herbstlaub selber machen bunter Farbverlauf Farben aus der Natur



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!