Bastelideen zu Ostern für Groß & Klein – Niedliche Hasen & andere Motive

bastelideen zu ostern ostereier-gestalten-hasen-blumen-künstlich

Osterbasteleien machen Spaß und man hat während der gesamten Osterzeit Freude an Ihnen. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute einige tolle Bastelideen zu Ostern vorstellen, die Sie allein oder mit Ihren Kindern nachmachen können. Dabei sind tolle Inspirationen für den Osterhasen, sowie für andere Figuren und Dekoideen, die zum beliebten Fest passen. Wenn Sie also so richtig schön in Osterstimmung kommen möchten, lassen Sie sich die folgenden Beispiele nict entgehen!

Bastelideen zu Ostern – Hase basteln

bastelideen-ostern-gartendeko-idee-holz-osterhase-rosa-weiß-blumendeko



Das Osterbasteln kann mit vielen verschiedenen Maerialien erfolgen. Sehr beliebt ist dafür auch Holz. Jedoch sind Osterdekorationen aus Holz oft auch schwieriger herzustellen und mit der Verwendung von Werkzeugen wie einer Säge verbunden. Möchten Sie sich dennoch an eine Deko aus wagen, können Sie auch diesen Hasen nachmachen. Verwenden Sie neben Holz auch Lacke und Draht.

bastelideen zu ostern partyhut-hase-trichter-schnurrhaare-papier

Wie wäre es, wenn Sie witzige Partyhüte basteln zu Ostern, die jeder während des Abendbrots am Ostertag tragen muss? Das werden vor allem Ihre Kinder sicher sehr witzig finden. Hierfür basteln Sie einfach einen Trichter aus Papier, den Sie dann mit Ohren, Augen, Nase und Schnurrhaare versehen. Auch dafür verwenden Sie einfach Papier. Mit einem Filzstift malen Sie den Mund, woraufhin Sie ein Gummiband hinzufügen, damit der Hut nicht vom Kopf rutschen kann.

bastelideen zu ostern socke-osterhse-rosa-grau-schleifen

Suchen Sie nach Osterbasteleien mit Kindern können Sie auch diese Idee wählen, um einen Osterhasen zu gestalten. Sie benötigen lediglich eine Socke, hübsche Bänder, Wackelaugen, eine Bommel für den Schwanz und Filz, aus dem Sie Nase, Zähne und Bauch selber machen. Die Socke wird mit Kunstwatte gefüllt und dann wie gezeigt abgebunden, um den Körper zu gestalten.

bastelideen-ostern-leinwand-holz-verkleiden-hase-nägel-garn-rpsa-wandbild

Auch diese Osterdeko basteln Sie aus Holz. Ein Brett bemalen Sie in einer beliebigen Farbe oder Sie verkleiden es mit Stoff oder Papier. Danach verwenden Sie eine Schablone, um mit Nägeln einen Hasen zu gestalten. Diese verbinden Sie dann mit Garn. Möchten Sie zu Ostern diese Deko machen, können Sie alternativ auch eine Leinwand und Stecknadeln verwenden.

bastelideen zu ostern balken-holz-osterhasen-selber-machen-moosgummi

Tolle Bastelideen zu Ostern aus Holz sind auch diese niedlichen Hasen, die aus unterschiedlich großen Stücken Balken hergestellt wurden. Die Holzbalken wurden einfach grob in weißer Farbe lackiert. Das Gesicht besteht wiederum aus Moosgummi für Nase und Zähne, sowie aus schwarzer und weißer Farbe für die Augen und Draht für die Schnurrhaare. Schmücken Sie die Hasen gern auch mit Schleifen.

bastelideen zu ostern girlande-hasen-buntes-papier-schneiden-kleben

Sie können Ihr Haus auch hübsch dekorieren, indem Sie Ostergirlanden basteln. Auch hierfür verwenden Sie eine Schablone, damit alle Motive gleich werden. Vielleicht finden Sie im Bastelladen ja auch einen passenden Stanzer, um es Ihnen noch einfacher zu machen. Verwenden Sie Papier in verschiedenen Farben und mit bunten Mustern. Versehen Sie die Ohren mit Löchern (mit einem Locher), fädeln Sie Schnur hindurch und schon können Sie die Girlande aufhängen.

bastelideen-ostern-hilfe-natur-tannenzapfen-naturmaterialien-filz-augen



Sehr gern wird auch mit Naturmaterialien gebastelt. Eine Ostertischdekokönnen Sie, beispielsweise mit einem Osterhasen aus einem Tannenzapfen basteln. Für die Ohren verwenden Sie wiederum Filz, den Sie dann einfach in den Zapfen kleben. Besonders schnell und einfach erhalten Sie Augen, indem Sie Wackelaugen besorgen. Die Nase besteht wiederum aus einer Holzperle.

bastelideen-ostern-natürliche-materialien-osterhase-blätter-ohren-bommel-nase

Die Osterdekoration basteln mit Hilfe der Natur können Sie auch auf diese Weise. Dieser Hase bekam einfach Beine aus den Hütchen der Eicheln, während die Ohren aus Blättern bestehen. Für die Nase wurde hier eine Bommel verwendet. Schmücken Sie doch jeden Teller mit jeweils einem Hasen und nutzen Sie die Deko als niedliches Gastgeschenk, über das sich sicher jeder in der Familie freuen wird!

bastelideen-ostern-holz-erwachsene-lackieren-silhouette-hasenohren

Mit Holz können Sie eine ganze Menge zu Ostern basteln. So auch eine solche Hasen-Silhouette, die auf einem quadratischen Stück Holz gestaltet wurde. Zeichnen Sie hierfür mit Bleistift den Hasen vor. Eine Schablone kann sich wieder als nützlich erweisen. Kleben Sie den Bereich, der nicht lackiert werden soll mit Papierklebeband ab und lackieren Sie das Brett in einer beliebigen Farbe. Entfernen Sie das Klebeband vorsichtig noch bevor der Lack getrocknet ist.

bastelideen-ostern-kranz-hase-ohren-filz-kunstfell-kunstfedern

Sehr einfach ist auch dieser Kranz zu machen. Sie können einen fertigen Ring aus Draht, Styropor oder Holz verwenden oder aber einen aus Pappe basteln. Aus rosa Filz schneiden Sie die Ohren aus, die Sie mit Plüsch versehen. Damit dekorieren Sie auch den Ring. Kleben Sie die Ohren fest und schon ist der niedliche Hase fertig und kann aufgehänt werden.

bastelideen-ostern-haustür-dekorieren-osterhase-einfach-gelb-schleife

Eine schöne Alternative zum klassischen Türkranz ist ein solcher Hase und er ist außerdem schnell gemacht. Legen Sie ein Blatt Papier, Pappe, Washi-Tape, einen schwarzen Filzstift, Schleifen und einen gelben Sprühlack bereit. Schon können Sie mit dem Basteln loslegen. Als erstes benötigen Sie eine Schablone, die Sie aus dem Blatt Papier herstellen.

bastelideen-ostern-vorlage-schneiden-papier-pappe-anleitung-kinder-erwachsene

Sie können den Hasen gern auch direkt auf die Pappe zeichnen und dann ausschneiden. Entscheiden Sie selbst, was Ihnen einfacher fällt. Den Körper und Kopf des Hasen erhalten Sie im Übrigen am einfachsten, indem Sie einen Zirkel verwenden. Zeichnen Sie erst einen großen Kreis und dann einen kleineren, der den großen überschneidet. Die Ohren zeichnen Sie freihand.

bastelideen-ostern-tür-dekorieren-willkommen-pappe-rand-verkleiden-papier-muster

Danach besprühen Sie den ausgeschnittenen Hasen mit der Sprühfarbe. Lassen Sie sie danach gut trocknen, bevor Sie fortfahren. Nun kommt das Washi-Tape an die Reihe. Damit verstecken Sie den unschönen Rand der Pappe. Kleben Sie den Streifen entlang des Randes, sodass er absteht. Nun wird er in regelmäßigen Abständen eingeschnitten und dann nach und nach nach unten geklappt. Auf diese Weise vermeiden Sie Falten, die beim Bekleben abgerundeter Stellen entstehen.

bastelideen-ostern-blumentopf-basteln-rosa-hase-papier-wackelaugen

Tolle Bastelideen zu Ostern für die Kinder sind auch Hasen aus Blumentöpfen. Verwenden Sie einen fertig eingefärbten oder lackieren Sie ihn selbst in einer beliebigen Farbe. Die Ohren können nun wahlweise aus Papier, Filz oder Moosgummi gebastelt werden, woraufhin Sie sie auf Plüschdraht und diesen dann an den Blumentopf kleben. Fehlt nur noch eine Bommel für den Schwanz, sowie das Gesicht aus Filzstiften und Wackelaugen.

bastelideen-ostern-kinder-bommeln-wolle-hasen-basteln

Bommeln können auch Kinder selbst herstellen. Und danach können Sie sie zum Osterbasteln mit Kindern verwenden. Wie wäre es mit solchen niedlichen Osterhasen? Sie bestehen jeweils aus einer großen Bommel für den Körper und einer kleineren für den Kopf. Aus fertigen Mini-Bommeln, sowie aus Filz und Wackelaugen können Sie das Gesicht und Ohren gestalten.

bastelideen-ostern-ostermasken-verkleidung-ideen-filz-nähen

Den oben gezeigten Partyhut können Sie gern auch mit solchen Masken kombinieren. Sie sind wunderbare Bastelideen zu Ostern aus Filz und werden vor allem die Kinder sehr erfreuen. Sie können die Masken entweder nähen oder aber einfach nur mit Kleber gestalten. Das ist der Vorteil, wenn man mit Filz, statt mit anderen Stoffen arbeitet.

bastelideen-ostern-filz-anleitung-masken-hasen-gummi

Hier sehen Sie die Einzelteile, die Sie für eine Hasenmaske benötigen. Sie werden ganz einfach aus dem Filz geschnitten. Für die Schnurrhaare können Sie Wollstücken oder Pfeifenreiniger verwenden oder Sie lassen sich selbst etwas einfallen. Außerdem können auch beliebige Farben gewählt werden. Diese Idee bekommen selbst Anfänger problemlos hin.

bastelideen-ostern-toilettenpapier-hase-kinder-basteleien

Bastelideen zu Ostern aus Papier sind ebenso beliebt. Mit Brotpackpapier und einer Toilettenpapierrolle lässt sich ebenso schnell und einfach ein Osterhase herstellen. Die Rolle wird einfach mit dem Papier verkleidet. Die Ohren machen Sie aus einem gewöhnlichen Blatt Papier. Streifen für die Schnurrhaare erhalten Sie aus dem Aktenvernichter und die Nase aus rosa Papier.

bastelideen zu ostern pfeifenreiniger-rosa-osterhase-draht-biegen

Sehr sympathisch sind auch diese Hasen. Suchen Sie also zu Ostern Bastelideen für Hasen und haben noch Plüschdraht zur Verfügung, können Sie gemeinsam mit den Kindern schnell solche Häschen basteln. Wickeln Sie ein Stück um einen Holzstab, einen Stift oder was Sie sonst so zur Hand haben. Aus einem zweiten Stück formen Sie den Buchstaben M. Dann stecken Sie die beiden Enden durch die Spirale und formen Füße. Fehlen nur noch Bommeln für Nase und Schwanz und Wackelaugen.

bastelideen zu ostern plüschdraht-lila-hase-diy-einfach-kinder

Auf ähnliche Weise wird auch dieser Hase gemacht. Jedoch benötigen Sie hier drei Stücken – eines für den Körper, eines für die Beine und ein weiteres für die Ohren. Die Bastelideen zu Ostern mit Anleitung sind wunderbar für spontane Nachmittage geeignet, das sie schnell und einfach gemacht sind. Auch diese Häschen eignen sich perfekt als Gastgeschenk.

Andere Bastelideen zu Ostern

bastelideen zu ostern orange-pfeifenputzer-karotte-möhre-mohrrübe

Und warum basteln Sie den Hasen nicht auch gleich eine passende Möhre? Auch hierfür benötigen Sie lediglich Pfeifenputzer und zwar in Orange und Grün. Wenn Sie die Spirale formen, achten Sie darauf, eine Trichterform zu gestalten, sodass die Karotte nach unten hin schmaler wird. Basteln Sie dann das Grün der Möhre und stecken Sie es in die Spirale.

bastelideen zu ostern nest-zweige-knospen-eier-deko

Wenn Sie mit Naturmaterialien basteln möchten, können Sie auch ein Osternest basteln aus Zweigen. Zusammen- und in Form gehalten werden diese am besten, indem Sie sie hier und da mit dünner Schnur aneinander binden. Das Nest ist unten schmal und wird nach oben hin breiter. Danach können Sie es mit beliebigen Ostereiern füllen. Nicht einmal Kunstgras muss hier unbedingt hinein.

bastelideen zu ostern kupfer-draht-nest-basteln-eierbecher

Besonders modern wird das Nest, wenn Sie statt Zweigen einfach Kupferdraht verwenden. Sie erhalten eine schöne, minimalistische Deko, die Sie wunderbar mit anderen Dekorationen kombinieren können. Und vor allem mit Beton wirkt die Idee sehr gut. Vielleicht finden Sie ja ein Ei aus Beton oder haben Lust selbst ein Ei zu basteln und es dann in das fertige Nest zu stellen.

bastelideen zu ostern anleitung-kupferdraht-zange-biegen-modern-minimalistische-deko

Sie benötigen nichts weiter als Kupferdraht. Wickeln Sie erst einen Teil um ein Ei, um den richtigen Umfang zu erhalten. Nun können Sie de Umfang nach unten hin breiter gestalten, um ein Nest zu imitieren. Das tolle ist, dass Sie beim Biegen nicht exakt gerade Linienerhalten müssen. Gestalten Sie Wellen nach Belieben. Je wirrer, desto besser! Sind Sie mit dem Nest zufrieden, schneiden Sie den Restdraht einfach mit einer Zange ab.

bastelideen-ostern-wolle-bommeln-basteln-schafe-einfach

Was halten Sie von niedlichen Schäfchen als Osterideen? Diese erhalten Sie ganz schnell aus Bommeln und sogar noch schneller, wenn Sie fertige Bommeln verwenden. Sie können Schafe in beliebiger Größe herstellen. Und in Gruppen sehen sie als Deko ganz besonders sympathisch aus. Beine und Kopf des Schafs stellen Sie einfach aus schwarzem Bastelton her.

bastelideen-ostern-schaf-anleitung-draht-beine-spielzeug-deko

Haben Sie Ihre Bommel, machen Sie sich an die Gliedmaßen, Kopf und nach Belieben auch ein Paar Ohren. Haben Sie sie aus dem Ton geformt, stecken Sie Draht in hinein. Auf diese Weise können Sie die Einzelteile besser am Schafskörper befestigen. Und zwar wird der Draht einfach in die Bommel gesteckt. Sind die Schafe nicht wirklich wundervolle Bastelideen zu Ostern?

bastelideen-ostern-osterbasteln-girlande-ostereier-regenboden-bunte-farben

Girlanden sind in vielen Formen und Farben perfekte Bastelideen für Ostern. Eine Variante aus Osterhasen haben Sie je bereits gesehen. Sie können aber gern auch andere Motive, die typisch für Ostern sind, verwenden. Wie wäre es mit Ostereiern, beispielsweise? Sie können einfarbig, gemustert oder wie hier in ineinander übergehende Farben gestaltet werden, damit ein Regenbogenmuster entsteht.

bastelideen-ostern-muster-wandfarbe-ombre-basteln

Die Ostereier basteln Sie ganz einfach aus Musterkarten für Wandfarben. So sparen Sie Zeit, denn das Ombre müssen Sie dann nicht selbst malen. Natürlich können Sie auch gewöhnliches Bastelpapier verwenden. Das entscheiden Sie selbst. Verwenden Sie eine Schablone oder sogar einen Stanzer für gleichgroße und gleichgeformte Eier. Lochen Sie sie dann und fädeln Sie ein Band hindurch.

bastelideen-ostern-styropor-ei-blüten-gestaltung-stecknadeln

Auch diese Idee für Ostereier finden wir sehr schön. Gebastelt werden sie aus Styroporeiern. Dann benötigen Sie noch einige kleine Blüten in beliebigen Farben, sowie Stecknadeln. Es ist eine schöne Alternative zu den bekannten Pailletten-Eiern. Beginnen Sie an einer beliebigen Stelle und stecken Sie eine Blüte fest. Die nächste sollte die vorherige ein wenig überdecken, damit zum Schluss das Styropor nicht zu sehen ist.

bastelideen zu ostern bilderrahmen-mini-eier-bunt-bild-gestalten

Ein schönes Wandbild können Sie ebenso sehr einfach gestalten. Besorgen Sie einen Bilderrahmen und Mini-Ostereier. Alles, was Sie nun lediglich noch tun müssen, ist, die Eier ins Innere des Rahmens zu kleben. Verwenden Sie Heißkleber oder einen anderen beliebigen Kleber, der auf dem Glas hält. Natürlich können Sie das Glas auch entfernen und direkt mit dem Hintergrund arbeiten oder selbst einen Hintergrund aus farbigem Papier gestalten.

bastelideen zu ostern holz-brett-rund-frohe-kaminsims-deko

Hier sehen Sie wieder eine interessante Idee aus Holz. Den Kreis können Sie selbst zurechtsägen, im Baumarkt zurechtsägen lassen oder Sie verwenden einfach ein rundes Schneidebrett zu diesem Zweck. Lackieren Sie die Oberfläche in einer beliebigen Farbe. Hier wurde Altrosa verwendet. Ist der Lack getrocknet, können Sie einen beliebigen Schriftzug hinzufügen.

bastelideen-ostern-karotte-orangen-idee-verschenken-tüte

Sollten Sie ein interessantes Ostergeschenk basteln wollen, was halten Sie von dieser Idee? Sie benötigen eine Tüte in Trichterform, wie sie für manche Süßigkeiten verwendet wird. Füllen Sie nun die Spitze mit etwas orangem Krepppapier und danach mit Orangen. Bevor Sie die Tüte nun zubinden, fügen Sie noch grünes Krepppapier hinzu, um die Blätter der Möhre zu imitieren.

bastelideen-ostern-kleinkinder-spielzeug-buch-bilder-filz-quiet-book-feinmotorik

Passend zu Ostern können Sie auch ein Osterküken basteln und für ein Quiet Book verwenden. Das Küken basteln Sie aus Filz, denn dann kann sich das Kleinkind beim Spielen nicht verletzen. Genauso gut eignet sich auch ein Osterei oder ein anderes beliebiges Ostermotiv. Lassen Sie sich kreative Bastelideen zu Ostern einfallen und gestalten Sie ein Spielbuch zu diesem Thema.

bastelideen zu ostern tulpen-künstliche-blumen-kugelschreiber-geschenkidee

Osterbasteln bedeutet auch basteln im Frühling. Deshalb sind auch für das Osterfest Frühlingsblumen geeignet. Dieser originelle Kulli ist ebenso eine wunderbare Geschenkidee und nimmt nicht einmal viel Zeit und Mühe in Anspruch. Sie brauchen einen Kugelschreiber, eine künstliche Tulpe, weißen Garn und eine dicke Schnur, sowie Schere, Kleber und eine Drahtzange.

bastelideen zu ostern ostergeschenk-basteln-heißkleber-frühling-idee

Der hohle Stängel der Plastiktulpe besitzt Draht, den Sie nicht entfernen sollten. Blätter an der Tulpe können Sie entfernen oder dran lassen. Das entscheiden Sie selbst. Aus dem Kulli benötigen Sie lediglich den Strohhalm mit der Tinte. Diesen streichen Sie mit dem Kleber ein, woraufhin Sie ihn schnell in den hohlen Stängel der Tulpe stecken. Den unteren Teil wickeln Sie erst mit Schnur und dann mit Garn ein, indem Sie in regelmäßigen Abständen etwas Kleber dazutun.

bastelideen-ostern-osternest-idee-zaun-weiß-ostergras

Möchten Sie ein Osternest basteln, muss dies nicht unbedingt die klassische Nestform besitzen.Vielleicht finden Sie solche Zäune oder aber Sie bauen selbst welche aus Eisstielen. Dann benötigen Sie noch eine Unterlage aus einem beliebigen Material. Auf diese kleben Sie die Zäune. Ist der Kleber getrocknet, können Sie die Zäune auch noch mit Bändern und anderen Dingen schmücken. Füllen Sie mit Ostergras und Ostereiern.

bastelideen-ostern-pappe-osterei-basteln-bunte-wolle-wanddeko

Ostereier sind tolle Bastelideen zu Ostern zum Selbermachen. Für diese Idee benötigen Sie lediglich ein Pappei in beliebiger Größe, sowie Wolle in verschiedenen Farben. Gern können Sie das Ei auch einfarbig gestalten. Fügen Sie erst ein Loch hinzu und binden Sie Wolle zum Aufhängen fest. Legen Sie nun Wollstücke bereit und kleben Sie das erste Stück auf der Pappe fest. Danach nehmen Sie eine andere Farbe. So machen Sie weiter, bis die gesamte Pappe bedeckt ist.

bastelideen-ostern-ostereier-basteln-bommeln-kleben-plastikei

Originelle Ostereier gestalten können Sie auch mit kleinen Bommeln. Verwenden Sie ein großes Plastikei oder aber eines aus Styropor. Befestigen Sie auch hier erst wieder die Schlaufe zum Aufhängen. An derselben Stelle beginnen Sie dann, die ersten Bommeln festzukleben. Arbeiten Sie sich nach und nach weiter nach unten vor, bis das ganze Ei bedeckt ist. Sie können auf diese Weise auch Streifen gestalten oder aber ein kunterbuntes Muster.

bastelideen-ostern-kranz-pappring-eier-kleben-garn-wickeln-türkranz

Auch dieser Kranz ist einfacher gemacht, als Sie vielleicht denken. Nehmen Sie für Bastelideen zu Ostern wie diese einen Pappring, den Sie auch selbst basteln können. Dieser sollte etwas schmaler sein, als die Eier. Nun kleben Sie die Eier dicht beieinander fest. Damit die Zahl auch aufgeht und zum Schluss keine unschöne Stelle frei bleibt, können Sie die Eier auch erst auf der Pappe anordnen, um den richtigen Umfang zu erhalten. Ist der Kleber getrocknet, beginnen Sie, den Kranz mit Garn zu umwickeln und zwar immer dort, wo die Eier sich berühren.

Von ViP