DIY Fensterdeko für Sommer – 8 Anleitungen für kreativen Schmuck und Sichtschutz

Den Sommer verbringt man zwar vermehrt im Freien, doch das bedeutet noch lange nicht, dass man dann die Fenster vernachlässigen sollte. Denn auch während der warmen Jahreszeit können diese hübsch dekoriert sein. Natürlich lassen sich zahlreiche sommerliche Fensterdekorationen kaufen, doch Selbstgemachtes hat einen besonderen Charme, finden Sie nicht auch? Deshalb haben wir auch einige kreative Ideen für Fensterdeko für Sommer zusammengestellt, die Sie nachmachen können. Dabei sind sowohl Bastelideen für Erwachsene, als auch solche, die Sie gemeinsam mit den Kindern herstellen können.

Fensterdeko für Sommer basteln – Dezenter Sichtschutz aus Spitze

Fensterdeko für Sommer basteln - Fliegengitter und Sichtschutz mit Spitze für Vintage-Flair

Dieser romantische Sichtschutz schützt nicht nur dezent vor Blicken, sondern ziert dabei gleichzeitig auch auf wunderschöne Weise das Fenster. Gemacht wird diese Fensterdeko für Sommer wie ein Fliegengitter. Sie können eine beliebige Größe wählen, wobei der Sichtschutz nicht unbedingt das komplette Fenster einnehmen muss. Sie brauchen:

  • Spitze mit beliebiger Dichte und Muster
  • Holzleisten
  • Klammerapparat und Heftklammern
  • Holzleim
  • Holzlack und Pinsel

Fensterdeko für Sommer selber machen mit Spitze - Anleitung für ein Fliegengitter

Messen Sie Ihr Fenster aus, um die nötige Länge für die Holzleisten zu ermitteln. Anschließend schneiden Sie sie in die nötigen Längen, wobei die Enden einen 45-Grad-Winkel erhalten sollten. In vielen Baumärkten können Sie sich Holzelemente zuschneiden lassen. Erkundigen Sie sich am besten vor Ort. Mit Holzleim bauen Sie die Holzleisten nun zu einem Rahmen zusammen. Die Ecken können Sie für mehr Stabilität mit dem Klammerapparat zusätzlich sichern.

Nun können Sie den Rahmen in einer beliebigen Farbe lackieren. Sobald der Lack getrocknet ist, können Sie den Rahmen mit dem Spitzenstoff bespannen. Tackern Sie hierfür am besten erst eine vertikale Seite fest, spannen Sie den Stoff und arbeiten Sie sich dann nach und nach zur anderen Seite vor, indem Sie den Stoff in Abständen an den horizontalen Seiten befestigen. Zum Schluss bleibt noch die andere vertikale Seite und schon können Sie Ihr Werk ins Fenster stellen.

Fensterdeko für Sommer – Blumenkästen für drinnen

DIY Fensterdeko für Sommer - Blumenkästen aus Paletten bauen

Was ist gerade in?
Romantische Kissing Ball Idee mit Moos und roten Weihnachtssternen als winterliche Fenstedeko im Januar

Winterliche Fensterdeko im Januar basteln – Anleitungen für Kinder und Erwachsene

Fensterdeko mit Kreidemarker in Grün für Pflanzen aus einer Fensterscheibe

Eine Fensterdeko mit Kreidemarker erfolgreich selber machen mit diesen Tipps & Vorlagen

große fenster weihnachtlich dekorieren tannengrün weihnachtskränze

Große Fenster weihnachtlich dekorieren – 16 Fensterdeko-Ideen zu Weihnachten

Die schönen Sukkulenten sind im Laufe der letzten Jahre zu der Sommerdeko überhaupt geworden und zieren nicht nur Innen- sondern auch Außenbereiche. Grund für ihre Beliebtheit ist nicht nur ihr schönes Aussehen, dass durch verschiedene Farben und interessante Blattformen beeindruckt, sondern auch dadurch, dass sie sehr pflegeleicht sind. Möchten Sie als Fensterdeko für Sommer solche sympathischen Blumenkästen zusammenstellen, benötigen Sie:

  • Holzbretter für die Blumenkästen (z.B. von Europaletten)
  • Akkuschrauber und Schrauben
  • Plastikfolie
  • Blumenerde
  • Sukkulenten
  • optional: Holzlack

Schmale Blumenkästen als Fensterdeko für Sommer mit Sukkulenten bepflanzen


Sie können Holzbretter neu kaufen oder aber alte recyceln, indem Sie beispielsweise eine Europalette auseinandernehmen. Besonders hübsch sehen die Blumenkästen aus, wenn Sie genauso lang sind wie das Fenster breit, aber natürlich können Sie auch eine andere Größe wählen. Aus den zugeschnittenen Holzbrettern bauen Sie mithilfe des Schraubers kleine Kästen, die Sie nach Belieben auch lackieren können.

Ist der Lack getrocknet, legen Sie die Kästen mit Folie aus, um das Holz vor der Feuchtigkeit zu schützen und zu verhindern, dass das Wasser herausläuft, wenn Sie die Sukkulenten gießen. Dann können Sie Ihre Pflanzen einpflanzen. Kombinieren Sie am besten unterschiedliche Arten von Sukkulenten, damit das Arrangement noch interessanter wirkt. Bewässern Sie Ihre neuen Pflanzen idealerweise immer mithilfe einer Sprühflasche, um Staunässe zu vermeiden.

Hängende Vasen aus Glas als Fensterdekoration im Sommer

Hängende Fensterdeko für Sommer - Vasen aus Einweckgläsern basteln

Was ist gerade in?

Fensterdeko zu Ostern selber basteln – Hängende Vasen aus Eierschalen

Schöne Fensterdeko im Herbst selber basteln und gestalten

Weihnachtsdeko für Fenster: Bunte Sterne aus Transparentpapier basteln

  • Draht
  • Einweckgläser oder andere Glasbehälter
  • Drahtzange und Nadelzange

Nehmen Sie zum Basteln der Fensterdeko für Sommer den Draht und biegen Sie mithilfe der Nadelzange eine offene Schlaufe. Wickeln Sie den Draht dann einmal um das Weckglas. Es ist wichtig, dass Sie den Draht dabei schön straff ziehen, damit das Glas später beim Aufhängen nicht herausrutscht. Stecken Sie den Draht dann durch die offene Schlaufe und drücken Sie sie mit der Zange zu. Nun können Sie die Länge für den Henkel bestimmen und den überschüssigen Draht abschneiden.

Formen Sie den Henkel und stecken Sie das Ende unter den Draht, der sich um das Glas befindet, durch. Wickeln Sie es mehrere Male um diesen Draht, um sicherzugehen, dass alles fest sitzt. Fertig ist Ihre erste Vase!

Blaue Weckgläser mit Draht versehen zum Aufhängen


Tipps für die Sommer Fensterdeko:

  • Die Fensterdeko für Sommer wird noch sommerlicher, wenn Sie buntes Glas verwenden.
  • Statt Einweggläser eignen sich auch andere Glasbehälter. Wichtig ist lediglich, dass diese einen etwas hervorstehenden Rand besitzen, damit der Behälter nicht aus dem Draht rutschen kann.
  • Zum Aufhängen können Sie Haken in den Fensterrahmen schrauben oder eine Gardinenstange verwenden. Möchten Sie nicht bohren und schrauben, können Sie auch eine Gardinenstange verwenden, die sich in den Rahmen klemmen lässt (s. Beispiel mit blauen Gläsern)

Suncatcher mit Blumen und Blättern

Sommerliche Fensterdekoration mit Naturmaterialien - Blätter und Blüten in selbstklebender Folie

Was ist gerade in?

Fensterdeko zu Weihnachten basteln – charmante DIY- Ideen

Fensterdeko basteln – 55 Ideen für jede Jahreszeit

bambus-fensterrollos-essbereich-orientteppich-ausblick-garten

Bambus Fensterrollos für innen- Sonnenschutz mit natürlicher Schönheit

Suncatcher sind beliebte Dekorationen nicht nur für das Fenster, sondern auch für Terrassen und Balkone und können passend zu jeder Jahreszeit und aus den unterschiedlichsten Materialien gebastelt werden. Die Bastelidee ist auch für Kinder gut geeignet, sodass Sie sie nutzen können, wenn Sie eine Fensterdeko für Sommer mit Kinder basteln möchten. Für diese hübsche Girlande benötigen Sie Folgendes:

  • selbstklebende Klarsichtfolie
  • Schere
  • Edding oder Filzstift
  • Blüten und Blätter aus der Natur
  • Schnur zum Aufhängen

Wenn Sie mit Kindern basteln, kann es von Vorteil sein, mit einem Filzstift oder Edding ein paar Kreise auf die Folie zu zeichnen, die als Vorlage dienen. So wissen die Kinder, in welchem Bereich sie die Naturmaterialien verteilen können. Ziehen Sie dann die Schutzfolie ab und schon können die Kinder die Materialien anbringen. Anschließend ziehen Sie auch die Schutzfolie der anderen Klarsichtfolie ab und kleben die klebende Seite auf die andere Folie, um die Pflanzenteile zu versiegeln.

Nun können Sie die Kreise ausschneiden und lochen. Anschließend lassen sie sich wie im Beispiel wie eine Girlande aufhängen oder Sie verwenden jeden Kreis für einen einzelnen Suncatcher und hängen sie in unterschiedlichen Höhen als Fensterschmuck für den Sommer vor das Fenster (z.B. an eine Gardinenstange).

Fensterdeko für Sommer – Lichterkette mit Muscheln

Kleine Muscheln aus dem Urlaub an LED-Lichterketten kleben für eine maritime Fensterdekoration

Haben Sie noch ein paar Muscheln vom letzten Strandurlaub und wissen nicht so recht, was sie mit ihnen anfangen sollen? Wir möchten Ihnen eine solche Lichterkette als Idee anbieten. Und diese wunderschöne Fensterdeko für Sommer lässt sich wirklich schnell und einfach basteln. Sommerlicher geht es wohl kaum!

  • Muscheln
  • LED Lichterkette
  • Kleber (Sekundenkleber oder Heißkleber)

Lichterkette selber machen mit Muscheln und Seeschneckenhäusern

Was ist gerade in?

Tipps und Ideen fürs Küchenfenster – Sonnenlicht in die Küche bringen

Einfarbige-lila-Vorhange-grosses-Wohnzimmer

Trendige Vorhänge setzen Akzente im Wohnzimmer

Sie können nach Belieben eine oder zwei Muscheln an jedes Glühbirnchen kleben. Warten Sie einen kurzen Moment bis der Kleber gut getrocknet ist und gehen Sie dann zur nächsten Glühbirne über. Ist die maritime Lichterkette fertig, können Sie sie perfekt als Sommerdeko fürs Fenster, indem Sie sie von einer Gardinenstange herunterhängen lassen, direkt mit Klebeband an die Scheibe kleben oder aber auf das Fensterbrett legen und mit anderen passenden Dekorationen arrangieren. Seien Sie kreativ!

Sichtschutz für den Sommer in bunten Farben

Hübsche Dekoration für das Fenster als Sichtschutz - Glasscheibe verzieren

Bleiglasfenster mit ihrem bunten Glas sind wirklich wunderschön anzusehen und passen vor allem zu Vintage- und Landhausstilen sehr gut (aber nicht nur!). Leider sind sie aber auch nicht so günstig zu finden. Glücklicherweise können Sie solch ein Design mit günstigen und einfachen Mitteln imitieren. Sie erhalten eine äußerst attraktive Deko, die gleichzeitig als Sichtschutz dient und mit ihren bunten Farben perfekt zum Sommer passt. Möchten Sie die Fensterdeko für Sommer selber machen, benötigen Sie diese Dinge:

  • Glasscheibe in gewünschter Größe (Sie können es bei einem Glaser zuschneiden lassen)
  • selbstklebendes Bleiband
  • Fensterfarben
  • Papier, das mindestens so groß wie die Scheibe ist
  • Filzstift
  • scharfes Messer oder Schere
  • Lineal oder Zeichenschiene

Glasscheibe mit Bleibändern gestalten und mit Fensterfarben ausmalen

Legen Sie die Glasscheibe auf das Papier und zeichnen Sie die Außenseiten des Glases nach. Legen Sie die Scheibe wieder beiseite und zeichnen Sie ins Innere des Rechtecks ein beliebiges Design. Darauf legen Sie dann die Glasscheibe. Das gezeichnete Muster dient jetzt als Vorlage und Sie können es auf das Glas übertragen. Hierfür verwenden Sie das Bleiband. Schneiden Sie am besten immer etwas längere Stücken ab, die Sie dann aufkleben. Mit einem scharfen Messer (z.B. Teppichmesser) können Sie anschließend die überschüssigen Teile abschneiden.

Nun können Sie die einzelnen Segmente mit den Fensterfarben ausmalen. Achten Sie dabei darauf, die Farbe bis an die Ränder zu verteilen und auch die Ecken gut auszufüllen. Mit einem Zahnstocher lässt sich die Farbe gut verteilen. Auch Bläschen können Sie damit leicht zerplatzen. Lassen Sie die Farben dann trocknen und schon können Sie Ihr selbstgemachtes Paneel als Fensterdeko für Sommer ins Fenster stellen.

Sommer Fensterbilder aus Kaffeefilter

Fensterbilder aus Kaffeefilter mit sommerlichen Farben und Mustern - Anleitung für Kindergarten

Was wäre eine Liste mit sommerlichen Dekorationen für das Fenster ohne die guten alten Fensterbilder. Sie sind vor allem für Kinder eine wunderbare Option. Sie können diese Art von Fensterdeko für Sommer im Kindergarten basteln, aber auch in der Grundschule an Projekttagen.

  • Kaffeefilter
  • Bügeleisen
  • Wasserfarben und Wasser
  • Pinsel
  • Küchenpapier
  • Unterlagen (z.B. Zeitungspapier)

Kaffeefilter für das Fensterbild für Sommer vorbereiten und basteln:

Zunächst müssen Sie die Kaffeefilter bügeln, damit sie glatt werden und sich besser zum Bemalen eignen. Wählen Sie die höchste Stufe ohne Dampf! Falls Sie die Fensterdeko für Sommer in der Grundschule oder im Kindergarten basteln möchten, können Sie diesen Schritt im Voraus zu Hause durchführen oder die Eltern der Kinder damit beauftragen. Durch das Falten der Kaffeefilter können Sie nun auf einfache Weise symmetrische Muster mit den Farben gestalten:

Fensterbild mit Wasserfarben und gefalteten Kaffeefiltern basteln mit Kindern

  • Für ein Streifenmuster: Falten Sie den Kaffeefilter wie ein Akkordeon in ca. 2,5 cm breite Streifen, sodass Sie ein langes Rechteck erhalten. Dieses falten Sie dann wiederum in ca. 2 cm große Segmente und Sie erhalten ein kleines Rechteck.
  • Für runde Designs: Falten Sie den Kaffeefilter dreimal in der Mitte, sodass Sie eine Kegelform erhalten. Falten Sie ihn wieder bis zum Halbkreis auseinander. Die Falten dienen Ihnen nun als Richtlinien, um einen Fächer entlang des Radius des Kreises zu falten. Zum Schluss sollten Sie ein dünnes Dreieck erhalten. Falten Sie eine Ecke der runden Seite nach unten zur gegenüberliegenden Seite, wodurch ein Dreieck entsteht. Falten Sie das Papier dann zwei weitere Male wie ein Akkordeon, wobei die Ecken sich wieder mit den gegenüberliegenden Seiten treffen. Das Ergebnis ist ein Trapez.

Befüllen Sie einige kleine Becher oder Deckel mit ein wenig Wasser und färben Sie das Wasser mit der Wasserfarbe in beliebigen Nuancen. Tauchen Sie die Ecken der gefalteten Kaffeefilter kurz in eine Farbe. Legen Sie ihn dann auf ein Blatt Küchenpapier und darüber ein weiteres. Pressen Sie überschüssiges Wasser aus dem Filter, indem Sie auf das Küchenpapier drücken. Nun können Sie die Filter vorsichtig auseinanderfalten und zum Trocknen auf eine Unterlage legen. Fertig ist das erste Sommer Fensterbild, das Sie nun als Fensterdeko für Sommer nutzen können!

Recyceln und basteln – Vorhang aus Plastikblüten

Plastikflaschen recyceln und Blumen für einen Vorhang basteln

Eine etwas zeitaufwändigere, aber dennoch einfache Bastelidee für Fensterdeko für Sommer ist auch ein solcher Vorhang, der zugleich einen gewissen Sichtschutz darstellt. Aber nicht nur vor dem Fenster macht er eine tolle Figur. Auch als Raumteiler oder Gartendeko lässt er sich einsetzen. Sie müssen lediglich mit einem scharfen Messer den Boden von Plastikflaschen abschneiden und erhalten prompt eine Blüte. Davon benötigen Sie für eine ganze Menge.

Bunte Plastikflaschen oder durchsichtiges Plastik bemalen für Blüten

Nicht nur farblose leere Plastikflaschen lassen sich nehmen. Gern können Sie farbige in den Vorhang einarbeiten, damit dieser noch sommerlicher wirkt. Die vielen Blumen können sie dann mit kleinen Löchern versehen und aneinanderbinden, um mehrere Girlanden zu erhalten. Befestigen Sie diese Girlanden an einer Stange oder direkt am Fensterrahmen und fertig ist die hübsche Fensterdeko für Sommer.

Tipp: Die Ränder der Blüten können Sie mit einem Feuerzeug leicht anschmelzen. Dadurch werden sie weniger scharf. Außerdem können Sie auf diese Weise unregelmäßige Formen erstellen, damit jede Blüte anders aussieht.

Fensterdeko für Sommer - Einfache Ideen für Kinder und Erwachsene




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN