Vorteile von Muttermilch für die Herzleistung bei Frühgeborenen bewiesen?

Von Charlie Meier

Neue Forschungsergebnisse belegen die positive Wirkung und die Vorteile der Muttermilch auf die frühe kardiovaskuläre Entwicklung bei Frühgeborenen. Die Studie mit 80 Neugeborenen ist die erste dieser Art, die zeigt, wie Mütter durch Stillen die Herzfunktion ihrer Babys verstärken können. Die Ergebnisse legen nahe, dass sich die Werte der Säuglinge denen von gesunden, voll ausgetragenen Babys nähern.

Herzschützende Vorteile von Muttermilch nach Frühgeburt

milchpumpe zur verwendung der vorteile von muttermilch für die herzfunktion bei frühgeborenen

Untersuchungen haben gezeigt, dass frühgeborene Kinder und Erwachsene ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben. Diese schließen ischämische Herzkrankheiten, Herzinsuffizienz, systemische und pulmonale Hypertonie ein. Es ist außerdem auch bekannt, dass die Herzen von jungen Menschen nach einer Frühgeburt einzigartige Merkmale aufweisen. Solche wären zum Beispiel ein reduziertes biventrikuläres (zweikammeriges) Volumen, eine kürzere Länge, eine niedrigere systolische und diastolische Funktion und eine überproportionale Zunahme der Muskelmasse. Darüber hinaus führt dies zu einer eingeschränkten Herzfunktion. Diese ist deutlich geringer als bei gesunden Säuglingen, die termingerecht zur Welt kommen. Diese Dysfunktion ist in der Regel bei der Entlassung aus dem Krankenhaus nachweisbar und besteht während der gesamten Adoleszenz. Die neue Forschungsarbeit konnte jedoch zeigen, dass der ausschließliche Verzehr von Muttermilch in den ersten Monaten nach der Frühgeburt mit einer Normalisierung einiger dieser Biomarker einhergeht.

paar erwartet die geburt von baby

Frühgeborene, die in den ersten Wochen nach der Entbindung einen hohen Anteil an mütterlicher Muttermilch erhielten, hatten eine stärkere Herzfunktion. Die Struktur des Herzens war mit niedrigerem Lungendruck und einer verbesserten Reaktion auf Stress im Alter von einem Jahr verbunden. Im Vergleich zur höheren Aufnahme von Säuglingsnahrung näherten sich alle Maßnahmen denen bei normal geborenen gesunden Kindern. Diese Befunde waren dementsprechend vor der Entlassung aus dem Krankenhaus sichtbar und hielten bis zum Alter von einem Jahr an. Darüber hinaus lieferte diese Studie den ersten Beweis für einen Zusammenhang zwischen der frühen postnatalen Ernährung bei Frühgeborenen und der Herzfunktion im ersten Lebensjahr. Die Studienergebnisse ergänzen somit die bereits bekannten Vorteile der Muttermilch für Frühgeborene.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig