Die schwedische Königsfamilie besuchte den Tiergarten Schönbrunn

Königin Silvia von Schweden und Kronprinzessin Victoria

Die schwedische Königsfamilie gönnte sich ein freies Wochenende in Wien. Während der König die Familie in Südkorea vertrat, brachte Königin Silvia von Schweden, Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle mit nach Österreich! Auf dem Programm standen keine offiziellen Termine. Das Highlight war der Besuch am Sonntagsvormittag im Tiergarten Schönbrunn, dem ältesten Zoo der Welt. Die schwedische Monarchin begründete diesen mit der Schönheit des Schönbrunner Zoos, von der sie gehört habe.

Die schwedische Königsfamilie gönnte sich einen privaten Wien-Trip

Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Estelle von Schweden

Silvia, Victoria und Estelle flogen am Freitag nach Wien. Der Zoo-Besuch fand jedoch erst am Sonntag statt. Bei der Privatführung wurden ihnen die Highlights des Zoos gezeigt: von Zebras über Elefanten und Leoparden bis hin zu Pinguinen. Besonders interessiert dürfte dabei die kleine Prinzessin Estelle gewesen sein. Sie entpuppte sich als große Tierfreundin und stellte viele Fragen über die Vierbeiner. Der Ort ist schließlich für jede 7-Jährige ein Traum.

Drei Generationen königlicher Frauen: Königin Silvia mit Tochter Victoria und Enkelin Estelle

Die schwedische Königsfamilie beim Besuch im Schönbrunn Tiergarten

Die schwedische Königsfamilie wurde von den beiden Giraffen-Weibchen Fleur und Sofie besonders freundlich begrüßt. Die Ehrengäste fütterten sie gemeinsam und ließen sich gerne mit ihnen fotografieren. Zum Abschluss stärkten sich die Damen im Kaiserpavillon.

Am Samstag reiste das königliche Trio zur spanischen Reitschule, einer hochkarätigen Reitschule in der Hofburg, in der Wiener Innenstadt. Estelle genoss somit sowohl die Pferde als auch erlebte die kaiserliche Geschichte. In der Vergangenheit war dies eine kaiserliche Residenz und jetzt der offizielle Sitz des österreichischen Präsidenten.

Wie die „Kronen Zeitung“ am Sonntag berichtete, kaufte die Kronprinzessin Victoria von Schweden einer Polterrunde Schwedenbomben ab. Die künftige Braut erhielt dafür 100 Kronen.




Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN