Heidi Klum rockte ein Leoparden-Outfit bei den iHeartRadio Awards 2019

Autor: Ramona Berger

Heidi Klum rockte Leopardenkleid von Christian Siriano

Heidi Klum hatte bei den iHeartRadio Awards 2019 die beste Zeit, auch wenn sie ohne ihren Freund Tom Kaulitz (29), den Tokio Hotel-Gitarristen, auf dem roten Teppich auftrat. Das Supermodel hielt die Vorbereitungen in einem Zeitraffer-Video fest, die sie auf Instagram noch am Donnerstag postete. Prominente Visagistin Mary Phillips war für ihr Make-up verantwortlich, während Friseur Lorenzo Martin sich um ihre lange blonde Mähne kümmerte.

Auf dem roten Teppich in Los Angeles trug Heidi ein schokoladenfarbenes Neckholder-Minikleid mit Leomuster, das einen asymmetrischen Schnitt sowie eine lockere Passform aufwies. Das Kleid vom Designer Christian Siriano bestand aus zwei Lagen, einer undurchsichtigen und einer transparenten. Der leichte, fließende Stoff machte jede Bewegung mit, als sie herumdrehte und für die Kameras lächelte.

Ist Heidi Klum schwanger?

Heidi Klum im Vokuhila-Kleid mit Leoparden-Print und Overknee-Stiefel

Heidi kombinierte das Leoparden-Kleid mit passenden braunen Overknee-Stiefeln, die ihre langen Beine richtig gut zur Geltung brachten, während sie für die Fotografen posierte. Sie trug ihre blonde Haare offen, weil ihr Pony der Mittelpunkt war. Das Make-up der 45-jährigen Schönheit war ziemlich dezent und schmeichelte ihren ohnehin schon attraktiven Gesichtszügen. Lidschatten in Bronzetönen und Nude-Lippen komplettierten ihren Look.

Heidi Klum im Leoparden-Kleid lange Haare mit Stufenschnitt und geradem Pony

Die ehemalige America’s-Got-Talent-Richterin veröffentlichte auf ihrer Instagram-Seite auch ein Bumerang-Video, in dem sie glücklich umher wirbelte und sogar freie Sicht auf ihre Unterwäsche gewährte, als das fließende Kleid versehentlich etwas zu weit angehoben wurde. Aber Heidi schien es nicht zu stören und fügte sogar ein paar dumme Emojis zu ihrer Bildunterschrift hinzu.

Viele von Heidis sechs Millionen Instagram-Followers liebten ihre Fotos und schrieben nette Kommentaren sowohl über ihr Aussehen als auch ihre Persönlichkeit. Es gab aber auch solche, die auf die kursierenden Baby-Gerüchte hinwiesen: “Das sind die Schwangerschaftshormone!”, “Bist du schwanger?” usw.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig