Grünes Blattgemüse kann die Muskelfunktion durch die Nitrate verbessern

Von Charlie Meier

Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass Menschen, die täglich grünes Blattgemüse verzehren, unabhängig von ihrer körperlichen Fitness mehr Muskelkraft durch Nitrataufnahme bekommen. Eine derartige Ernährung besteht hauptsächlich aus Gemüse, das die Muskelfunktion der unteren Extremitäten signifikant verbessern kann. Eine verschlechterte Muskelfunktion ist normalerweise mit einem höheren Risiko für Stürze und Frakturen verbunden. Dieser Zustand gilt als Schlüsselindikator für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden.

Gute Gründe für grünes Blattgemüse im Tagesmenü

frau untersucht grünes blattgemüse in verbindung mit muskelfunktion im garten

Die Forscher untersuchten Daten von 3759 Studienteilnehmern. Sie fanden heraus, dass diejenigen mit der höchsten regulären Nitrataufnahme um 11 Prozent stärkere Muskeln der unteren Extremitäten aufweisen. Diese Probanden haben außerdem auch bis zu 4 Prozent mehr Gehgeschwindigkeit aufgezeichnet. Die Ergebnisse enthüllen laut den Studienautoren wichtige Belege für die Rolle, die so eine Ernährung für die allgemeine Gesundheit spielen könnte. Darüber hinaus haben die Daten gezeigt, dass Diäten mit hohem Gehalt an Gemüse mit Nitraten die Muskelkraft unabhängig von körperlicher Aktivität stärken können. Um die Muskelfunktion zu optimieren, empfehlen die Forscher dennoch eine ausgewogene Ernährung, die reich an grünem Blattgemüse ist, in Kombination mit regelmäßiger Bewegung. Die Muskelfunktion ist entscheidend für die Aufrechterhaltung einer guten allgemeinen Gesundheit, insbesondere der Knochenstärke im späteren Leben. Während grünes Blattgemüse zu den am wenigsten bevorzugten Gemüsesorten gehört, könnte es laut den Forschern sogar das wichtigste sein.

grüner smoothie zubereitung in mixer durch zutaten wie brokkoli sowie äpfel und avocado

Das Team fand heraus, dass grünes Blattgemüse wie Salat, Spinat, Grünkohl und sogar Rote Beete die größten gesundheitlichen Vorteile bietet. Der Verzehr von mindestens einer der Vielzahl dieser Gemüsesorten bringt Vorteile für den Bewegungsapparat und das Herz-Kreislauf-System. Laut den Wissenschaftlern ist es auch besser, dies als Teil der täglichen Diät anstatt als Nahrungsergänzungsmitteln zu konsumieren. Grünes Blattgemüse enthält eine ganze Reihe essenzieller Vitamine und Mineralien, die für die Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind. Die gewonnenen Daten tragen außerdem auch zu den wachsenden Erkenntnissen bei, die Gemüse mit der kardiovaskulären Gesundheit in Verbindung bringen. Der nächste Schritt dieser Forschung werde darin bestehen, neue Strategien zur Steigerung des Verbrauchs von grünem Blattgemüse in der Allgemeinbevölkerung zu entwickeln.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig