Heute wird zum ersten Mal ein Foto von schwarzem Loch präsentiert!

Heute wird zum ersten Mal ein Foto von schwarzem Loch präsentiert!

schwarzes loch heute wenige stunden

Update am Artikelende! Nachmittag, um 15 Uhr Sommerzeit werden insgesamt 6 Pressekonferenzen von einem internationalen Astronomen-Team stattfinden. Angeblich soll dann die erste Aufnahme eines schwarzen Loches gezeigt werden. Die Astronomen und Physiker weltweit sind gespannt, denn es geht hier nicht nur um die Aufnahme selbst, was an sich selbst eine sehr schwierige Aufgabe ist, sondern viel mehr darum, was sie zeigt. Bis jetzt haben sich die Wissenschaftler nämlich auf die Vorhersagen von Albert Einstein verlassen. Jetzt wird jedenfalls seine Allgemeine Relativitätstheorie getestet. Vielleicht gelingt es den Forschern sogar, die Relativitätstheorie, die sich mit dem Thema Makrokosmos beschäftigt, und die Quantentheorie, die sich mit dem Thema Mikrokosmos auseinandersetzt, zusammenzubringen.

Foto von schwarzem Loch erstes Mal veröffentlicht

Bis jetzt ließ sich kein schwarzes Loch mit einem Teleskop ablichten: Das ist nicht möglich, weil wegen seiner enormen Gravitation keine Strahlung herauskommen kann. Aber die Randzone um das schwarze Loch, ließe sich hypothetisch abbilden. Sie wird noch als ein Ereignishorizont bezeichnet, von diesem Ereignishorizont kann Licht entkommen. Aufgrund dieser Beschreibung und den Schlussfolgerungen, die noch Albert Einstein vor mehr als hundert Jahren in seinem Allgemeinen Relativitätstheorie machte, hatten bis jetzt die Astronomen das schwarze Loch als einen hellen Ring gezeichnet.

Bis jetzt standen jedenfalls die Astronomen vor einer großen Herausforderung, denn schwarze Löcher, auch wenn sie zehn- oder hundertmal mehr Masse als unsere Sonne haben, sind sehr klein und sehr weit von der Erde entfernt. Auch der Ereignishorizont, der eigentlich fotografiert werden kann, ist winzig klein. Es wäre unmöglich, ein Foto mit einem Teleskop zu machen. Deswegen haben die Forscher versucht, die Idee eines Astrophysiker-Teams aus Bonn umzusetzen: Acht voneinander entfernte Teleskope auf mehreren Kontinenten könnten zusammen auf ein schwarzes Loch ausgerichtet werden und das begehrte Foto machen.

Ob und inwiefern das in Wirklichkeit gelungen ist, werden wir in wenigen Stunden sehen.

Foto von schwarzem Loch gemacht wie teleskop

Update: Vor einer Stunde wurde das erste Foto von einem schwarzen Loch veröffentlicht. Das erste Foto wurde von Event Horizon Telescope (EHT Collaboration) veröffentlicht. Im Video oben können Sie beobachten, wie das Foto entstanden ist.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!