Studie: Entführung durch Außerirdische eher auf Klarträume zurückführbar

Autor: Charlie Meier

Ein Forschungsteam aus Moskau behauptet, dass Menschen, die über eine Entführung durch Außerirdische berichten, einfach von dieser Erfahrung geträumt haben. In ihrem kürzlich veröffentlichten Artikel beschreiben die Studienautoren Experimente, die sie mit freiwilligen Probanden durchgeführt haben. Seit vielen Jahren berichten Menschen, dass sie UFOs oder Außerirdische gesehen haben. Bis heute gibt es jedoch keine eindeutigen Beweise dafür. In diesem neuen Versuch untersuchen die Forscher, ob solche Ereignisse im Schlaf geschehen können.

Davon Träumen, dass eine Entführung durch Außerirdische in der Realität passiert

entführung durch außerirdische während rem schlaf im klartraum

Die Forscher begannen ihre Studie mit der Feststellung, dass viele Menschen, die von solchen Begegnungen berichten, sich wie in einem traumähnlichen Zustand fühlen. Die meisten davon erzählten außerdem auch, sich dabei gelähmt zu fühlen. Solche Berichte legen nahe, dass diese Ereignisse in den Träumen der Menschen passieren können. Um mehr über diese Möglichkeit zu erfahren, nahmen die Forscher die Hilfe von 152 erwachsenen Freiwilligen in Anspruch. Diese Menschen behaupteten, die Handlung in ihren Träumen kontrollieren zu können. Sie baten jeden der Probanden, von Begegnungen mit Außerirdischen zu träumen. Nachdem jeder der Freiwilligen aufgewacht war, berichtete er über seine Träume. Bei der Betrachtung ihrer Daten fanden die Forscher heraus, dass 114 der Teilnehmer erfolgreich von einer außerirdischen Begegnung träumten. Sie stellten außerdem auch fest, dass 61 % der Freiwilligen berichteten, dass der Außerirdische in ihren Träumen bereits in Filmen gesehenen Figuren ähnelte.

ufo zieht ein auto vom boden im freien

Darüber hinaus waren 19 % der Befragten Außerirdischen im Traum begegnet, die genau wie Menschen aussahen. Die Studienautoren fanden auch heraus, dass 12 % der Freiwilligen in ihren Träumen ein Gespräch mit einem Außerirdischen führten. Außerdem tauchten in 28 % der Träume UFOs auf, wobei 10 % der Träumer ein außerirdisches Raumschiff besuchten. Vielleicht noch wichtiger dabei war, dass die Forscher herausfanden, dass 24 % derjenigen, die ihren Traum als realistisch beschrieben, auch Lähmung und große Angst erlebten. Dies ähnelt sehr der Sprache, die viele Menschen verwenden, um über eine Entführung durch Außerirdische zu erzählen. Die Autoren dieser Studie vermuten also, dass solche Gefühle so lebendig sein können, dass die Person, die sie erlebt, glaubt, dass sie wirklich passiert sind.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig