Billie Eilish nackt in einer Reihe von Schnappschüssen für die sinnliche Werbung ihres ersten Frauenduftes

Von Charlie Meier

Die Popsängerin Billie Eilish zog sich für ein Fotoshooting aus, um für ihre Debüt-Duftlinie zu werben. Ihr erstes Parfüm soll nun heute offiziell herauskommen. Die 19-Jährige strahlt Selbstvertrauen aus, während sie ohne Kleidung in die Kamera blickt. Nachdem sie ihre typischen riesigen Shirts und Baggy Pants aufgegeben hat, zeigt die junge Diva jetzt außergewöhnliche Weiblichkeit und Sexappeal.

Das erste Parfüm von Billie Eilish

billie eilish promotiert nackt ihr neues gleichnahmiges parfüm in einem fotoshooting

Die Sängerin sprach über ihren Duft und sagte der Vogue, dass dieses Produkt eine der größten Freuden ihres Lebens sei. Darüber hinaus wollte sie schon immer ihr eigenes Parfüm herstellen. „Ich war schon immer in Vanille verliebt, seit ich ein Kind war und meine Mutter hat mir das Backen beigebracht. Vanille ist so ein herrlicher Duft. Aber für mich spiegelt dies wirklich wider, wie ich mich fühle und duften möchte. Ich kann es kaum erwarten, dass es in Ihren Händen liegt“, fügt Billy Eilish hinzu. Sie setzt ihre schwüle Bildtransformation fort, während sie oben ohne in einer Reihe von zischenden Schnappschüssen posiert, um das gleichnamige Parfüm einzustecken. Die siebenfache Grammy-Gewinnerin fügte hinzu: „Seit ich zurückdenken kann, ist Parfüm ein so großer Teil meines Lebens und meiner Existenz, und es war ein Traum, dieses Parfüm zu kreieren und meine Ideen zum Leben zu erwecken.“

neuer damenduft einer popsängerin in goldfarbener flasche mit weiblichen formen

Sie schien die Flasche in den Schnappschüssen widerzuspiegeln und ähnelte der goldenen Form der Büste, die einen halben Frauenkopf und ihre bloßen Vorzüge zeigte. Nur 24 Stunden vor dem Start nahm sie an einer Befragung mit Fans teil. Dabei teilte Billie Eilish ein nie zuvor gesehenes Foto und enthüllte ihr Lieblingstattoo. Die Macherin des Hits Bad Guy sagt: „Das war eines der aufregendsten Dinge, die ich je gemacht habe. Ich kann es kaum erwarten, dass es Dir bald gehört!“ Sie hielt die Flasche gegen ihre Schulter. Der Parfümflakon schien außerdem auch eine bronzene Büste der Sängerin zu sein, wobei die Skulptur nur den unteren Teil ihres Gesichts zeigt.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig