Swim Spa: Sport und Wellness im eigenen Zuhause erleben

Swim Spa zuhause Garten Pool


Schwimmbad und Wellness-Center vor der eigenen Haustür zu haben, hat viele Vorteile: Man kann entspannen und körperlich aktiv werden, ohne lange Wege auf sich zu nehmen, hohen Eintritt zu zahlen oder sich in vollen Becken zu drängeln. Swim Spas machen es möglich.

Swim Spa: Endloses Schwimmvergnügen

Swim Spa schwimmen Pool zu Hause

Das Zentrum in jedem Swim Spa bildet die Gegenstromanlage, die aus kräftigen Schwimmdüsen oder einer Turbine besteht. Diese produzieren eine intensive Strömung, wie in einem Fließgewässer. Der Gegenstrom ermöglicht, praktisch unendlich viel zu schwimmen – selbst wenn das Becken gerade einmal 4 Meter lang ist. Anders als in einem Swimmingpool wird der Schwimmfluss hier nicht durch ständiges Wenden und Bahnwechsel unterbrochen. Man kann sich also ganz auf das Schwimmen konzentrieren. Wer mag, stabilisiert seine Bewegungen zusätzlich mit einem Schwimmgurt. Die Power der Gegenstromanlage lässt sich an die Bedürfnisse jedes Schwimmers anpassen. Kinder und Erwachsene, Leistungssportler und Hobbyschwimmer kommen gleichermaßen auf ihre Kosten. Und das 365 Tage im Jahr. Swim Spas sind dank eingebautem Heizer und Isolierung nämlich auch dann nutzbar, wenn sich die meisten Swimmingpools längst im “Winterschlaf” befinden. Das Wasser hat zu jeder Jahreszeit eine angenehme Temperatur.

Swim Spa: Ganze Bandbreite des Wassersports

Swim Spa zu Hause Pool Kinder

Auf sportlicher Linie bieten Swim Spas ein Workout für den ganzen Körper auf allen Niveaus. Schwimmen ist also nur eine von vielen Möglichkeiten. Ruderstangen und Fitnessbänder sind als Zubehör genauso beliebt wie Unterwasserfahrrad oder -laufband. Sportarten, die an Land für viele vielleicht nicht so attraktiv sind oder ihren Reiz verloren haben, können im Wasser völlig neu erlebt werden. Durch die verringerte Schwerkraft im Wasser entsteht ein anderes Körpergefühl. Unter dem natürlichen Widerstand des Wassers können die Übungen auf sanfte und schonende Weise durchgeführt werden. Durch die eingeschaltete Gegenstromanlage lässt sich der Wasserwiderstand nach Belieben verstärken. Das verleiht dem Lauftraining oder der Aerobic-Einheit einen erfrischenden Pepp. Swim Spas sind also wie ein ganz privates Fitness-Studio im Garten. Ein Swim Spa ist vor allem für diejenigen praktisch, die im Alltag wenig Zeit haben und beim Sport Privatsphäre schätzen.

Swim Spa: Massage zum Entspannen

Swim Spa Relaxen Wellness zu Hause

Es gibt Swim Spas mit und ohne integrierte Massagedüsen. Während einige Sportfreaks ausschließlich im Wasser aktiv sein möchten, gibt es für andere nichts Schöneres nach dem Training als die entspannende Hydromassage. Je nach Gerät befinden sich die Jets in einem Becken mit den Schwimmdüsen, oder es gibt einen separaten Whirlpool nebenan. Die Düsen verfügen im besten Fall über unterschiedliche Größen und Arbeitsweisen, sodass jeder Körperbereich mit einer passenden Massage bearbeitet wird. Nach dem Sport bevorzugen viele eine eher kräftige Massage mit knetenden oder rotierenden Wasserstrahlen. Zum Abschalten eignet sich eine sanfte, vermehrt sprudelnde Massage. Ein separater Massagebereich ist ausgestattet wie ein Außenwhirlpool. Es gibt mehrere Sitze und evtl. auch Liegeplätze, auf denen man vollständig in das bis zu 40 °C warme Wasser tauchen kann. Je nach Gerät legt die Ausstattung dann mit Wasserfällen, Beleuchtung oder Aromatherapie den Grundstein für ein umfassendes Wohlfühl-Programm. Ob vor, nach oder unabhängig von Schwimmtraining & Co. ziehen mit der Hydromassage Entspannung und Spaß in das eigene Zuhause ein. Und man hat eine gemütliche Wellness-Oase parat, in der man auch im Winter Zeit an der frischen Luft verbringen kann.

Voraussetzungen für einen Swim Spa

Swim Spa zu Hause planen Urlaub Wellness


Für viele Gartenbesitzer sind Swim Spas eine interessante Alternative zum Swimmingpool. Vor allem in Großstadtgebieten fällt so mancher privater Außenbereich schon mal etwas kleiner aus – zu klein für einen großen Pool. Ein kompakter Swim Spa hilft dabei, die Schwimmträume dennoch zu verwirklichen. An den Standort sind nicht viele Voraussetzungen geknüpft. Die freie Fläche muss lediglich eben, dicht und minimal abgerüttelt sein und einen Starkstromanschluss in der Nähe vorweisen. Schon steht dem hauseigenen Schwimm- und Wellnessvergnügen nichts mehr im Weg. Mit einem Kran gelangen die steckerfertigen Becken passgenau und in kürzester Zeit an ihren Platz. Zwischen allen Seiten des Swim Spas und etwaigen Außenwänden sollte ein Mindestabstand von 90 cm gewahrt werden. Bei Bedarf kommt man so schnell an die Technik heran. Wer sich für die Anschaffung eines Swim Spas entscheidet, sollte auf Qualität achten, und das bereits bei allen verbauten Einzelteilen sowie den Materialien. Stammen diese von namhaften Herstellern, ist dies ein gutes Zeichen und der Bezug von Ersatzteilen ist auch Jahre später problemlos möglich. Eine hochwertige Isolierung ist notwendig, um nicht unnötig Energie zu verbrauchen. Viele Premium Swim Spas haben zusätzlich Heizsysteme entwickelt, mit denen sie das ganze Jahr über sehr energieeffizient betrieben werden können.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 75658 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 55369 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!