Mit welchen kleinen Designelementen Sie Ihr Haus aufpeppen können

von Ramona Berger
Werbung

Für ein gehobenes Wohngefühl muss es nicht immer ein komplett neues Mobiliar sein. Bereits kleine Einrichtungsideen für einzelne Zimmer oder Ihren Außenbereich sorgen dafür, dass Sie sich jeden Tag aufs Neue über Ihre Einrichtung freuen. Mit wenigen Euro und etwas Kreativität werten Sie Haus und Garten auf, als Mieter sollten Sie lediglich bei baulichen Veränderungen auf die notwendige Zustimmung Ihres Vermieters achten.

Kuscheldecke mit Händen stricken Deko für die Wohnung selber machen

Kleine Ideen mit großer Wirkung

Die Wünsche nach einer schönen und einzigartigen Einrichtung sind in jedem Haushalt groß. Je kleiner die Wohnfläche ist, umso schwieriger fällt es, besondere Ideen auszuleben. Hier heißt es, durch kleine Designelemente Akzente zu setzen und Ihr Auge in den Bereichen Dekoration und Accessoires unter Beweis zu stellen.

Familie träumt von einem eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung

Werbung

Auch wenn bauliche Veränderungen in einer Mietwohnung oft durch den Vermieter untersagt werden, sind nicht alle Designideen mit einer dauerhaften Veränderung von Bausubstanz oder Fassade verbunden. Bleiben Sie bei deiner Planung deshalb realistisch und schätzen eine mögliche Zustimmung oder Ablehnung durch Ihren Vermieter ab.

Bei einem eigenen Haus oder dem Inneren einer Eigentumswohnung genießen Sie natürlich alle Freiheiten. Mit den richtigen Elementen setzen Sie übrigens nicht nur Akzente im Design, sondern profitieren von einem praktischen Nutzen und gehobenen Werterhalt deines Objekts.

Lassen Sie sich inspirieren

indirekte Beleuchtung hinter Sideboard LED-Stripes mit Lichtwechsel

Werbung

– indirekte Beleuchtung: Neben Mobiliar und Dekoration trägt die Lichtstimmung wesentlich zum Wohlgefühl in Ihren Wohnräumen bei. Indirekte Beleuchtung ist hierbei die ideale Lösung, die sich mit modernen LED-Stripes besonders einfach umsetzen lässt. Die Streifen lassen sich mit ihrer geringeren Einbautiefe hinter fast jeder Leiste anbringen und sorgen für einen tollen Lichtcharme. Je nach Variante profitieren Sie sogar vom manuell einstellbaren oder automatischen Lichtwechsel.

für genügend Helligkeit in Ihrem Hobbykeller sorgen

– Abdeckung für Lichtschächte: Ein Lichtschacht im Außenbereich sorgt für genügend Helligkeit in Ihrem Hobbykeller oder Ihrer Waschküche. Gerade jetzt im Herbst sorgen starke Regenfälle und aufliegendes Laub für eine drohende Überlastung der Schächte. Eine stilvolle Abdeckung von Lichtschächten aus transparenten Materialien wie Acryl verleiht Ihrem Gebäude einen dezenten Hingucker und hilft zugleich, den Lichteinfall auf hohem Niveau zu halten.

Wandrahmen ohne innenliegendes Bild wird zu einem Blickfang

– Wandrahmen: Wenn es um die optische Gestaltung von Wänden und Fassaden geht, sind Ihrer Fantasie bei Wandrahmen und Wandbildern keine Grenzen gesetzt. Das Besondere: Es muss nicht immer ein farbenfrohes Bild sein, um die Blicke auf sich zu ziehen. Bereits ein einfacher Wandrahmen ohne innenliegendes Bild wird zu einem Blickfang und sorgt für eine ansprechende Gestaltung der jeweiligen Wand. Dekorative Elemente wie Wand Tattoos stellen eine hierzu passende, aufregende Ergänzung dar.

dekorative Elemente auf Gartentisch arrangieren und zur Geltung bringen

Stimmige Designs in Haus und Garten ausleben

Beachten Sie, dass eine positive Wirkung mit exklusiven Design-Elementen ausschließlich bei einem gepflegten Grundcharakter von Wohnung und Garten zur Geltung kommt. Machen Sie beispielsweise Ihren Außenbereich komplett winterfest, damit Sie kleine Dekorationen im Garten oder auf der Terrasse erst richtig zur Geltung bringen. Der Spätherbst ist die beste Jahreszeit zur Gartengestaltung, um diesen in Ordnung zu bringen und fest für den Winter zu machen. Gleiches gilt für die Ordnung in Ihrer Wohnung, damit dekorative Elemente und clevere Wohnideen bestmöglich zur Geltung kommen. Bei manchen Ideen werden Sie zusätzlich Ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen können, wofür wir Ihnen genügend Anregungen bieten.

schöne Deko Idee vor der Haustür im Spätherbst

Ramona Berger

Ramona ist in Frankfurt geboren und aufgewachsen. Eine kleine zweijährige Tochter namens Kaia erfüllt ihr Leben. Ihre Leidenschaft für Zumba und die Natur bringt sie regelmäßig in Bewegung und gibt ihr Kraft.

Interessen

Für Ramona kommt es beim Umgang mit dem Alltagsstress vor allem auf eines an: gute Planung. Sie ist ständig auf der Suche nach neuen Mama-Hacks, Kochtipps oder Ideen für die Essenszubereitung – alles, was das Leben einfacher und effizienter machen kann.

Trotz begrenztem Raum in der Stadt liebt sie das Gärtnern und hat ihre Terrasse im Hinterhof in ein kleines Paradies verwandelt. Sie legt Wert darauf, die Ansprüche jeder Pflanze zu kennen und zu beachten, da nur so ein gutes Gedeihen und Entwickeln möglich ist. Besonders zufrieden ist sie, wenn sie die Früchte ihrer Pflege sehen kann.

Ramona interessiert sich auch für Entwicklungsideen für Kleinkinder und findet immer kreative Wege zum Spielen und Basteln, oft mit einfachen Haushaltsgegenständen.

Sie ist der Meinung, dass eine Frau nicht nur Mutter ist und daher die neuesten Trends in Mode, Make-up und Kosmetik verfolgt.

Gute Ernährung ist ein weiterer wichtiger Aspekt für Ramona, da sie glaubt, dass ein gut balancierter Teller mit Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten der Baustein für unsere Gesundheit ist. Sie interessiert sich für neue Forschungen und Studien in diesem Bereich.

In ihrer Freizeit liebt sie Wandern und empfiehlt besonders den GrünGürtel-Rundwanderweg um Frankfurt herum, der wunderschöne Naturlandschaften bietet.

Erfahrung

Seit 2013 ist Ramona Teil der Redaktion von Deavita und hat über 2000 Beiträge zu verschiedenen Themen geschrieben. Jedes Thema wird gründlich recherchiert und ist oft mit Beispielen oder wissenschaftlichen Erkenntnissen untermauert. Sie hat auch Interviews mit Experten geführt, um ihren Lesern fundierte und praxisnahe Informationen zu bieten.

Ausbildung:

Ramona hat Psychologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert. Zusätzlich hat sie an verschiedenen Workshops und Kursen teilgenommen, die Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, Mediation und Konfliktlösung sowie Gesundheit und Work-Life-Balance behandeln.

Kontakt: [email protected]

X: @RamonaBerger15