Wandverkleidung für drinnen und draußen – Alles, was Sie wissen sollten

wandverkleidung tipps-ideen-materialien-holz-paneele-hexagon-wohnzimmer

Wem die klassischen Tapeten, Wandfarben oder Fliesen inzwischen zu viel geworden sind, der kann auf eine ganz besondere Art der Wandgestaltung zurückgreifen. Gemeint ist die Wandverkleidung, die sich nicht nur für die Gestaltung von Fassaden, sondern auch für den Innenbereich eignet. Eine Vielzahl an Materialien und Varianten ermöglicht so eine individuelle und ausgefallene Art der Einrichtung, mit der ein einzigartiger Blickfang und eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden kann. Passend zu diesem Thema möchten wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Wandverkleidung einmal vorstellen und Ihnen einen Überblick verschaffen, der die Auswahl erleichtern soll.

Selbst wenn Sie die Art der Verkleidung für die Wände gewählt haben, sollten Sie bedenken, dass es bei den meisten Varianten schnell auch mal zu viel des Guten sein kann. Vor allem wenn das Material und Design eine dunkle Farben besitzen, können großflächige Wandverkleidungen erdrückend und alles andere als gemütlich wirken. In solchen Fällen sind Akzentwände die bessere Wahl. Dennoch gibt es auch helle und dezente Möglichkeiten, die nicht direkt ins Auge stechen und mit hübschen Mustern und Motiven einen Raum aufpeppen können.

Für den Außenbereich besteht ein solches Risiko eher weniger, da die Verkleidung für eine Fassade nicht in einem verschlossenen Raum verwendet wird. Lediglich bei überdachten Terrassen und Balkonen kann man wieder mit Vorsicht vorgehen. Auch sollte hier über das richtige Material nachgedacht werden, denn nicht alles, was im Innenbereich gut ist, eignet sich auch für draußen. Das Material sollte wasserfest sein und sich außerdem dem Stil des Hauses anpassen.

wandverkleidung wandpaneele-halbkreise-grau-weiß-blau-akzentwand-gestalten

Wenn Sie an Paneele denken, stellen Sie sich möglicherweise rechteckige oder quadratische Platten aus unterschiedlichem Material vor. Doch gehen die Möglichkeiten heutzutage weit über diese klassischen Formen hinaus. Paneele und Verkleidungen können somit auch in den verschiedensten anderen Formen gefunden werden. So sind sechseckige oder runde Modelle erhältlich, solche in Tropfenform und viele mehr. Auch andere unregelmäßige Formen sind vorhanden und können nicht nur aus Kunststoff, sondern auch aus anderen Materialien hergestellt werden. Somit sind auch hier individuelle Wandgestaltungen möglich, die einen Raum lebendiger wirken lassen und ihn zu etwas wirklich Besonderem machen.

Wandverkleidung aus Holz

wandverkleidung vertäfelung-schwarz-art-deco-vintage-metall-bett-schlafzimmer-einrichtung

Eine Holz Wandverkleidung kann auf unterschiedliche Weise umgesetzt werden. Zum einen ist das die klassische Wandvertäfelung, die vor allem im Landhaus-, skandinavischen, Vintage- oder rustikalen Stil vorkommt, aber auch in modernen Einrichtungen sehr interessant wirken kann, wenn sie in schlichter Form oder mit einem modernen Muster gestaltet ist. Bei der Vertäfelung wird meist lediglich der untere Bereich der Wand mit Brettern oder Paneelen gestaltet, während der obere frei für andere Gestaltungsmöglichkeiten wie Tapete, Wandfarbe oder Putz bleibt. Aber auch die gesamte Wand kann mit einem klassischen Design verziert werden und so jede Art von Stil aufwerten.

wandverkleidung holz-raute-muster-küche-design-modern

Holzpaneele als Wandverkleidung sind eine weitere Variante. Diese können nur einen Teilbereich bedecken oder aber eine ganze Wand. Was früher in den 60er und 70er Jahren angesagt war, und zwar alle vier Wände eines Raums mit ihnen zu verdecken, ist heute aber längst nicht mehr optimal. Wählen Sie stattdessen eine Akzentwand, die Sie mit Paneelen hervorheben, schaffen Sie ein tolles Highlight. Und dann wird das Holz als Material auch alles andere als spießig, altmodisch oder langweilig. Paneele können außerdem nicht nur eine schlichte Oberfläche haben, sondern auch mit 3D-Effekten, perforierten Mustern oder anderen Designs ausgestattet sein.

Holz Verblender in verschiedenen Designs gestalten wiederum eine attraktive Struktur an der Wand und sind eine warme Alternative zum Stein, die Sie als Holzverkleidung innen nutzen können. Angeboten werden sie in Form von Paneelen aus Holz, da sie auf diese Weise einfacher und schneller verlegt werden. Die einzelnen Elemente der Verblender können eine unterschiedliche Form besitzen. So sind Paneele aus rechteckigen und quadratischen Holzstücken möglich, aber auch solche aus Holzscheiben.

wandverkleidung laminat-holz-badezimmer-idee-tipps-badewanne-modern

Wären Sie darauf gekommen, Laminat als Wandverkleidung zu verwenden? Dies ist eine günstige Alternative zum Echtholz, die aber mindestens genauso gut aussieht. Außerdem wird Laminat in den verschiedensten Farben und mit tollen Musterungen oder sogar Prints angeboten, sodass Sie es nicht schwer haben werden, genau das Richtige für Ihren Geschmack und Einrichtungsstil zu finden. 

wandverkleidung fassade-holz-leisten-outdoor-gestaltung-modernes-haus

Natürlich können Sie auch eine Wandverkleidung aus Holz außen anbringen. Hier müssen Sie aber mit einer größeren Pflegebedürftigkeit rechnen. Das Material muss in diesem Fall regelmäßig lackiert werden, um der Witterung wie Feuchtigkeit, Hitze und auch Kälte standhalten zu können. Trotz dieser Pflege ist eine Renovierung nach Jahren dennoch notwendig. Dann werden die Wandverkleidungen ausgewechselt. Neben klassischen Brettern werden sehr gern Holzleisten verwendet, die in einem bestimmten Abstand zueinander entlang einer Hauswand verteilt werden. Sie sind eine moderne und stilvolle Alternative zu den klassischen Holzbrettern und schaffen eine attraktive und natürlich wirkende Fassade. Auch Holzschindeln sind keine Seltenheit und schaffen eine hübsche Optik.

Wandverkleidung aus Stein

wandverkleidung naturstein-wandgestaltung-bad-badewanne-kies-weiß

Eine Stein Wandverkleidung ist ebenso nichts Neues, bleibt aber weiterhin beziehungsweise liegt wieder im Trend. Sowohl rustikale als auch moderne Innendesigns erhalten mit einer solchen Verkleidung den letzten Schliff und erinnern an das angenehme Ambiente einer Berghütte. Wandverblender aus Stein gibt es ebenso in verschiedenen Varianten. Abgesehen von der Farbe kann auch die Form der einzelnen Steine variieren. Für moderne Häuser wird beispielsweise gern auf ein gerades und schlichteres Design aus rechteckig oder quadratisch geformten Steinen zurückgegriffen, während rustikale Einrichtungen mit unregelmäßigen Steinplatten sehr attraktiv aussehen.

wandverkleidung steinoptik-verblendstein-imitieren-steinplatten-rustikal-modern



Eine Naturstein Wandverkleidung ist sehr attraktiv und ihre Natürlichkeit verzaubert viele Haus- und Wohnungsbesitzer. Jedoch ist sie auch mit höheren Kosten verbunden. Wer aber nicht über ein solches Budget verfügt, kann auch auf eine Wandverkleidung in Steinoptik zurückgreifen. Hierbei werden Kunststoffpaneele verwendet, die optisch den echten Steinen sehr nahe kommen. Hinzu kommen auch Feinsteinzeugfliesen, die Naturstein imitieren, sowie Klinker und Betonplatten. All diese Materialien sind für eine Wandverkleidung aus Kunststein und als Verblender in Steinoptik perfekt geeignet und bieten eine große Auswahl an Farben und Formen an. Relativ neu sind die sogenannten Spaltholzarten, die eine dreidimensionale Oberfläche besitzen können und Stein wunderbar imitieren.

wandverkleidung-außenbereich-stein-verblender-terrasse

Steinverblender sind aber nicht nur für die Wandverkleidung aus Stein innen geeignet. Für den Außenbereich ist die Natursteinwand sogar besonders beliebt und geeignet, da das Material witterungsbeständig ist und ein Leben lang hält. Ob Sie hierbei eine ganze Fassade gestalten oder nur einige Akzente setzen, ist nicht nur eine Frage des Geschmacks, sondern auch des Budgets. Alternativ lassen sich auch wieder künstliche Steinpaneele verwenden, die auch dann sehr gut geeignet sind, wenn man eine alte Wand erneuern und abdecken möchte.

wandverkleidung-naturstein-marmor-edel-schlafzimmer-wand-verkleiden

Eine Steinwand fliesen können Sie mit verschiedenen Steinarten. Sandstein, edler Marmor, Granit oder aber Schiefer als Wandverkleidung sind nur eine kleine Auswahl. Sie sollten sich lediglich im Voraus erkundigen, welche Arten für den Innen- und welche für den Außenbereich geeignet sind, denn nicht jede ist für das wechselnde Wetter optimal geeignet. Manche Wandsteine sollten eher für den Innenbereich genutzt werden. Das sind vor allem jene, die viele Poren besitzen, in denen sich Feuchtigkeit ansammeln kann und bei Frost den Stein zerbricht. Wandsteine innen können wiederum beliebig gewählt werden. Löchrigere Strukturen sammeln jedoch mehr Schmutz an, was Sie ebenso bedenken sollten.

Kunststoff Wandverkleidung

wandverkleidung-blau-idee-schlafzimmer-kunststoff-verkleidung-kleben

Bei der Wandverkleidung aus Kunststoff ist die Auswahl an Designs besonders groß, da man nicht durch die natürliche Optik aus der Natur eingegrenzt wird, sondern auf künstliche Weise alle möglichen Designs und Muster hergestellt werden können. Entscheidet man sich für Kunststoff, hat man die Wahl zwischen verschiedenen Arten. Zum einen ist da die Möglichkeit, eine Wandverkleidung aus Stein für außen oder innen zu imitieren, was wir ja bereits erwähnt haben. Doch ist die Auswahl damit noch längst nicht erschöpft. Denn moderne Paneele ermöglichen einzigartige Hochglanz-Optik, aber auch eine 3D Wandverkleidung, wobei den Farben keine Grenzen gesetzt sind. Wer es etwas dezenter mag, entscheidet sich für eine weiße oder andere neutrale Farbe, egal ob in Hochglanz oder dreidimensionaler Optik. Extravaganz erreicht man in der modernen Einrichtung wiederum durch beliebige bunte Farben.

wandverkleidung-vinyl-tapete-wände-gestalten-bretter-optik-illusion

Beliebige Muster und Materialien imitieren können Sie auch mit einer Vinyl Wandverkleidung. Diese Art von Tapete ist also ebenso künstlich, sorgt jedoch dafür, dass Sie nicht nur Stein, sondern auch Holz oder gar Metall imitieren können und dabei günstiger wegkommen, als wenn Sie die echten Materialien wählen. Obwohl es sich um Tapeten handelt, sind sie also alles andere als langweilig, da wie auch bei Fototapeten äußerst realistische Motive und Muster hergestellt werden können.

Innen- und Außenwand verkleiden mit Metall

wandverkleidung-wand-paneele-metall-messing-einrichtung-kariert

Vor allem für den Außenbereich ist Metall sehr beliebt. Die Cortenstahl Wandverkleidung ziert immer mehr moderne Häuser und das ist auch kein Wunder. Nicht nur werden interessante Paneele mit Perforationen angeboten, sondern die typisch orange-braune Farbe wirkt auch sehr attraktiv und macht eine schlichte Fassade gleich viel interessanter. Hinzu kommt, dass es sich um ein langlebiges Material handelt, das auch draußen keine besondere Pflege voraussetzt, um lang zu halten. Wandverkleidungen aus Corten sind also immer interessant und können sogar individuell und ganz nach den Wünschen des Kunden gestaltet und hergestellt werden. So können Sie sich sicher sein, dass genau Ihre Fassade einzigartig ist.

wandverkleidung-metall-rostoptik-corten-blech-ideen-raumgestaltung-deko

Was aber draußen schick ist, muss drinnen nicht weniger attraktiv sein. Ganz im Gegenteil! Vor allem der Industrial Style ist super geeignet, um Metall zu verwenden, wenn man eine Wand verkleiden möchte. Corten macht dabei keine Ausnahme. Sie haben sogar die Auswahl zwischen den verschiedensten Metallfarben. Schwarzer Stahl, silberne Alu-Paneele, glänzendes Kupfer und andere sind pflegeleichte, dekorative Elemente, die Wände aufwerten und einen Raum interessanter gestalten.

wandverkleidung-cortenstahl-verwittert-optik-minimalistisches-haus-garten-pool-fensterfront

Rostfreie Metalle sind auch für den Außenbereich super geeignet. So ist die Alu Wandverkleidung außen sehr schick und kann vor allem moderne Häuser zieren. Sollten jedoch am verwitterten Look Gefallen finden, können Sie auch ein Metall wählen, das sich im Laufe der Zeit verändert. Die Rostoptik von Eisen ist sehr beliebt. Kupfer erhält wiederum einen interessanten, grünlichen Look. Auch diese Metalle können interessant perforiert werden. Aber auch einfache Gravuren schaffen einen originellen Look.

Welches Material für welche Räume?

wandverkleidung-minimalistische-küche-weiß-dunkelblaue-wandgestaltung-laminat

Welches Material für welchen Raum am besten geeignet ist, hängt natürlich vor allem von seiner Funktion ab. So ist Holz für einen Feuchtraum weniger geeignet. Natürlich kommt dies aber auch wieder auf die Holzart an. Denn manche wie Teak kommen mit Feuchtigkeit super klar. Ansonsten sind eigentlich alle Arten von Verkleidungen geeignet.

wandverkleidung-minimalistisches-design-kunststoff-paneele-weiß-bad-stein-waschbecken

Für eine Wandverkleidung im Bad ohne Fliesen wählen Sie am besten Metall, ein geeignetes Holz oder aber Kunststoff-Paneele. Inzwischen gibt es aber auch wunderschöne Tapeten, die wasserfest sind und im Badezimmer genutzt werden können. Lediglich bei der Wandverkleidung für die Dusche und dem Bereich um die Wanne herum sollte auf empfindlichere Materialien verzichtet werden. Wandpaneele in Steinoptik, Dekosteine für die Wand und auch Naturstein wirken besonders originell und ausgefallen und schaffen eine ganz besondere Atmosphäre im Bad. Hierbei spielt der Stil keine Rolle. Denn Stein, Holz und Kunststoff für Bad Paneele statt Fliesen und als Wandverkleidung für das Bad sehen sowohl mit hochmodernen Accessoires super aus, als auch mit solchen im Retro- oder Vintage-Stil.

wandverkleidung-küche-glas-modern-blau-fliesenspiegel-rückwand

Bei der Wandverkleidung für die Küche hängt die Wahl des Materials vor allem davon ab, welchen Bereich Sie verkleiden möchten. So spielt es für die großen Wände nicht wirklich eine Rolle, während die Küchenrückwand nicht für jedes Material geeignet ist. Eine Wandverkleidung aus Glas, Metall oder Kunststoff ist am besten geeignet, da diese Materialien wasserfest sind und dank der glatten Oberfläche einfach gereinigt werden können. Stein ist zwar ebenso wasserfest, jedoch ist hier wichtig, dass keine raue Oberfläche gewählt wird. Andernfalls sammeln sich Fettspritzer an, die dann kaum entfernt werden können. Entscheiden Sie sich also für Stein und möchten eine Steinwand kleben, wählen Sie eine Küchen Wandverkleidung mit glattem Stein.

wandverkleidung-wohnzimmer-asymmetrisches-design-wand-rechtecke-schwarz

Und während die Küchen und Bad Wandverkleidung sorgfältiger und möglichst eine abwaschbare Wandverkleidung gewählt werden sollte, spielt all das für Wohn-, Ess-, Schlafzimmer und Flur keine Rolle. Denn hier entsteht weder übermäßige Feuchtigkeit, noch werden die Wände beim Kochen oder Waschen verschmutzt. Somit sind alle Varianten geeignet und sollten in ihrem Design und in der Farbe lediglich auf den Einrichtungsstil abgestimmt werden.

Materialien kombinieren

wandverkleidung-innen-schlafzimmer-kombinieren-beton-holz

Natürlich lassen sich die erwähnten Verkleidungen auch miteinander und mit anderen Materialien und Oberfläche kombinieren. So sehen sowohl Holz als auch Metall in Kombination mit Beton sehr attraktiv aus und machen eine moderne Wandgestaltung noch interessanter. Auch die originelle Farbe des Cortenstahls kommt im Zusammenspiel mit Beton noch besser zur Geltung. Holz lässt sich mit Tapeten und auch mit Metall kombinieren. Im Prinzip gibt es für das Zusammenspiel keine bestimmten Regeln und Grenzen. Seien Sie bei der Wahl ruhig mutig und vertrauen Sie Ihrem eigenen Geschmack und Ihrer Fantasie.

Von ViP