Holz und Farbe kombinieren: Welche Farbe passt zu welchem Holz?

Holz und Farbe kombinieren möbel dekorieren raumgestaltung


Wer sich mehr Gemütlichkeit und einen natürlichen Charakter in den eigenen vier Wänden wünscht, wählt Holz als Material für Möbel oder Bodenbelag und warum auch nicht für die beiden. Ob rustikal, modern oder minimalistisch, lässt sich durch die richtige Auswahl an der Holzart jeder Wohnstil geschmackvoll inszenieren. Darüber hinaus variieren Eiche, Birke, Nussbaum, Wenge und etc. stark in Farbe und Maserung. Damit das Gesamtbild des Raumes harmonisch erscheint, ist die Kombination von Holz und Farbe entscheidend. Manche Holzarten und Farben passen besonders gut zusammen. Welche Holz-Farb-Kombinationen besonders gut funktionieren, erfahren Sie im Beitrag.

Holz und Farbe kombinieren, aber zuerst eine dominierende Farbe wählen

Holz und Farbe kombinieren wandfarbe deko möbel

Bevor man den Fußboden und die Möbel für sein Zuhause wählt, sollte man ein Farbkonzept für die Raum- bzw. Wohnungsgestaltung  entwickeln. In erster Linie geht es dabei um eine dominierende Farbe zu wählen. Sollte dies die Wandfarbe, der Fußboden oder lieber die Einrichtung sein? Man kann sich bewusst für eine kontrastreiche Raumgestaltung oder hingegen für ein harmonisches Ton-in-Ton Ambiente entscheiden. Wählt man die Wandfarbe im Kontrast zum Bodenbelag und zu den Möbeln, wird das Holz im Mittelpunkt gesetzt. Gestaltet man die Wand, den Boden und die Einrichtung in verschiedenen Nuancen einer Farbe, werden die Elemente im Raum bzw. in der Wohnung gleichartig wahrgenommen und schließlich ergibt sich eine harmonische Wohnatmosphäre.

Holz und Farbe kombinieren: Welche Farbe zu welchem Holz?

holz farbe kombinieren wandfarbe grau

Egal ob es um Boden oder Möbel geht, variieren die Holzarten stark in Farbe und Maserung. So kann man nicht eindeutig sagen, welche Farbe zu welchen Holz passt. Darüber hinaus spielt eine wichtige Rolle der Lichteinfall bzw. die Beleuchtung im Raum, denn je nachdem kann die gleiche Nuance mal warm oder eher kühl wirken. Ohne Zweifel passen zu hellen, rustikalen Hölzern mit kräftigen Maserungen andere Farben als zu rötlichen und eher dunklen Holzoptiken mit sehr dezenten Effekten. Hier stellen wir vor, wie Holz und Farbe erfolgreich kombiniert werden können.

Holz und Farbe kombinieren: Eschenholz 

Holz und Farbe kombinieren eschenholz hellgrau

Eschenholz erinnert in manchen Ausführungen sehr stark an Ahorn. Es zeichnet sich aber durch deutlich erkennbare zungenförmige Maserungen. Das Material ist sehr hart und daher relativ schwer zur Verarbeitung. Esche sieht hervorragend zu warmen Tönen wie Camel aus und erzeugt dadurch den perfekten Monochrom-Look. Ton-in-Ton Gestaltungen weiten den Raum optisch und wirken beruhigend.

Holz und Farbe kombinieren: Mahagoni

Holz und Farbe kombinieren mahagoni grau


Mahagoni zählt zu den dunklen Holzarten und zeichnet sich durch einen ganz typischen tiefen Rotton. An sich ist das Holz sehr auffällig und eigenartig, deshalb lässt es sich eher schlecht mit peppigen und knalligen Farben wie Quittengelb, Orange, Pink oder Froschgrün kombinieren. Mit solchen „lauten“ Nuancen würden sich Mahagoni-Möbel oder -Fußboden deplatziert fühlen. Am besten versucht man alle Farben und Optiken harmonisch zusammenzustellen, so dass eine optische Einheit entsteht. Zarte, helle Nuancen mit einem Rosaanteil werden einen schönen Hell-dunkel-Kontrast schaffen, ohne die Farbharmonie zu zerstören.

Welche Farbe passt zu Kastanienholz?

Holz Farbe kombinieren kastanie


Kastanienholz besitzt eine wundervolle, dramatische Präsenz mit einem stark ausgeprägten Goldton. Meistens kommt das Material in Form von Möbeln oder Wandverkleidungen vor und selten als einen Fußboden. Jedoch ist durch die modernen Ausführungen von Laminaten jede Optik möglich. Mit Sicherheit wird die Kastanie jede Räumlichkeit aufwärmen und sie einladender wirken lassen. Der einzigartige Holzton kombiniert sich sehr gut mit anderen eher dunklen Farben wie Smaragdgrün, Petrol, Kobaltblau, Burgunderrot.  Für eine ruhige und eher neutrale Atmosphäre stellt man Kastanie mit Sand, Beige, Créme, Grau, Weiß zusammen.

Welche Farbe passt zu Eiche?

holz farbe kombinieren eiche rot orange wandfarbe

Eichenholz zeichnet sich durch einen mittleren Ton, was es vielseitig einsetzbar macht. Kombiniert mit kühlen Wandfarben kommt er besonders gut zur Geltung und wird sehr attraktiv betont. Ein rustikales, dunkles Eichenholz verträgt hingegen kräftige Akzente in Rot, Orange oder Violett. Für frische Note sorgen Farbkombinationen mit Gelb oder hellem Blau. Eiche und graublaue Nuancen wirken ausgesprochen modern und haben eine positive, anregende Wirkung.

Holz und Farbe kombinieren: Nussbaum oder Wenge

holz farbe kombinieren schick dunkle wandfarbe nussbaum

Dunkle Holzarten wie Nussbaum oder Wenge lassen sich in der Regel mit ganz unterschiedlichen Farben kombinieren, je nachdem welchen Effekt man erzeugen will. Von edel über bodenständig bis modern reicht die Wirkung, die erzielt werden kann. Besonders schick und elegant wirkt die Kombination zwischen dunkler Holzoptik und einem hellen Braunton wie Beige, Sand oder Créme. Eine zusätzliche Farbe wie Rot, Orange, Pistaziengrün oder Türkis wird schöne Akzente setzen und den beliebten Kolonialstil modern inszenieren. Eine ruhige Zen-Atmosphäre wird erzeugt, indem man Nussbaum oder Wenge mit hellem Grauton kombiniert und mit schönen Details in frischem Maigrün oder sanftem Mint dekoriert. Ein harmonisches, wärmendes Ambiente schafft die Kombination von dunkler Holzoptik und Nuancen von Gelb, Apricot, Mango, Orange usw.

Ahorn und Birkenholz

holz farbe kombinieren ahorn birke helles holz

Die hellen Holzarten Ahorn und Birke kommen besonders gut zur Geltung, wenn sie mit kontrastreichen Farben kombiniert werden. Die gut möglichen Töne sind viel: von Rot und Braun, über Grün und Blau bis zu Grau. Grün- und Blautöne kombiniert mit Ahorn oder Birkenholz schaffen eine frische, natürliche und entspannte Atmosphäre. Grau in Form von edlem Anthrazit zaubert neben hellem Holz einen sehr starken, stimmungsvollen Kontrast. Zusätzliche Grautöne werden die stilvolle Raumgestaltung ergänzen und perfekt abrunden. Rottöne wie kräftiges Rot, Bordeaux und Violett sollte man mit Bedacht einsetzen und am besten nur als Akzentfarben.

Kiefernholz oder Erle

holz farbe kombinieren kiefer

Kiefernholz und Erle zeichnen sich durch mittlere Helligkeit und Farbsättigung. Damit lassen sich am besten helle und kühle Farben wie Blau, Grau oder Weiß kombinieren. Für den skandinavischen Einrichtungsstil sind eben solche Kombinationen typisch. Warme Holztöne und kühle Farben zaubern eine frische, positive Atmosphäre. Wer gerne eine etwas jüngere und moderne Raumgestaltung haben will, kann sich für Wandfarbe in frischem, kräftigen Mittelblau, hellem Grün oder in den angesagten dunklen Graublau-Nuancen bzw. Taubenblau entscheiden.

Buche

Holz Farbe kombinieren buche wandfarbe blau

Buche gibt es in ganz unterschiedlichen Nuancierungen. Daher ist diese Holzart ausgesprochen flexibel und für jeden Bereich gleich gut einsetzbar. Besonders gut neben Buchenholz sehen Blaunuancen und Farben, die einen hohen Blauanteil haben wie Lila, Violett, Beere, sowie Mischfarben von Blau und Grün.

Kirschbaum oder Palisander

holz farbe kombinieren kirschbaum wohnzimmerl

Kirschbaum und Palisander gelten als edle Holzarten, die der ausdrucksstarke, rötliche Grundton auszeichnet. Diese vertragen sehr gut kräftige Farben und Akzenten. Zugleich sehen besonders reizvoll neben neutralen Farbtönen wie Grau und Nuancen von Schwarz oder Weiß. Für eine elegante Wirkung kombiniert man Kirsche oder Palisander mit Beige, kühles Grau oder Weiß-Nuancen. Wer auf starke Farben steht, kann gerne mit Grüngelb, kräftigem, intensivem Rot und Beerentönen experimentieren.

holz farbe kombinieren kiefer heller holzboden skandinavisch



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 35191 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 16843 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!