Welche Nagelform passt zu mir? Das hängt von Ihrem Handtyp ab! Dieser Leitfaden wird alles klären!

von Yoana Benz
Werbung

Inspiration für Nagelformen gibt es überall, aber Sie fragen sich wahrscheinlich – welche Nagelform passt zu mir? Die Antwort liegt direkt vor Ihnen – Sie brauchen nur Ihre Hände anzuschauen, und wir werden Ihnen verraten, wie Sie die richtige Maniküre für sie auswählen!

Welche Nagelform passt zu mir – Was Sie wissen sollten

Welche Nagelform passt zu mir - Das hängt von Ihrem Handtyp ab

Ganz gleich, ob Sie die Nägel Ihrer Freundinnen betrachten, durch die kuratierten Pinterest-Feeds scrollen oder ein Hochglanzmagazin durchblättern, Sie werden mit Sicherheit eine Reihe von Instagram-würdigen Modellen bewundern. Aber vielleicht liegt die Antwort, die Sie suchen, ein wenig näher – an Ihren eigenen Fingerspitzen. Wenn Sie mit der Form Ihrer Hände spielen, finden Sie die besten Tricks, um die guten Seiten zu betonen und die nicht so guten Seiten zu minimieren. Was funktioniert also bei welchen Handtypen? Nun, wir sagen es Ihnen. Aber zuerst machen wir uns mit der wunderbaren Welt der Formen vertraut, aus der Sie wählen können.

Visueller Leitfaden der Formenvielfalt der Nägel

Welche Nagelform passt zu mir

Werbung

Welche Nagelform passt zu mir – Es gibt zwar mehr Nagelformen, als Sie an beiden Händen abzählen können, aber hier sind ein paar unserer Favoriten, die Sie sich ansehen sollten.

  • Natürlich: Ob gerade, ausladend oder leicht ungleichmäßig geformt – Naturnägel wachsen so, wie sie von der Natur vorgesehen sind.
  • Oval: Das Oval ist eine mittellange bis lange Form mit geraden Seiten, die in einem weichen Halbkreis enden. Sie brauchen dafür nicht unbedingt lange Nägel, aber ein paar Millimeter freier Rand, der über die Fingerspitze hinausragt, sind sehr hilfreich.
  • Quadratisch: Ein weiterer pflegeleichter Stil für lange und kurze Nägel, der sich durch gerade gefeilte Seiten und eine gerade gefeilte freie Kante auszeichnet. Die quadratische Nagelform ist dafür bekannt, dass sie das Erscheinungsbild Ihrer Nägel sichtbar verbreitert, daher sollten Sie sie mit Bedacht einsetzen.
  • Mandel: Auch bekannt als unsere Lieblingsform, weil sie an jedem gut aussieht. Die Mandelform wird erreicht, indem man eine breite Basis beibehält und die Seiten am freien Rand spitz zulaufend feilt.
  • Square Round: Der Square Round Nagel oder Soft Square ist genau das – ein quadratisch geformter Nagel mit weicheren Ecken. Dies ist eine großartige, pflegeleichte Form für das Wachstum Ihrer Fingernägel. Sie können sie erreichen, indem Sie die Seiten und die Oberseite Ihres Nagels gerade feilen, bevor Sie die Ecken sanft abschwächen.
  • Squoval: Stellen Sie sich ein Rechteck mit weichen Ecken vor. Sehr schön. Lernen Sie das Squoval kennen, eine Form, die die Eleganz des Ovals mit einer flacheren Spitze kombiniert. Feilen Sie zunächst gerade über Ihre freie Kante und dann in einem Zug um die Ecken herum.
  • Ballerina: Die Ballerina-Form, auch bekannt als Coffin, ist die perfekte Mischung aus kantig und feminin. Diesen Look können Sie erreichen, indem Sie den Nagel in eine spitz zulaufende Form mit einer abgeflachten Spitze feilen.
    Achtung! Sie brauchen lange und stabile Nägel, um die Ballerina-Form hinzubekommen.
  • Stiletto: Für die auffällige Stiletto-Form feilen Sie Ihre Nägel in eine dramatische Spitze. Obwohl dies normalerweise mit Acryl gemacht wird, können Sie diesen Look auch mit kräftigen Naturnägeln erreichen.

Was ist Ihr Hand-Typ – Dieser Guide verrät Ihnen

Welche Nagelform passt zu mir - Die Proportionen der Handfläche & Länge der Finger spielen eine Rolle

Werbung

Sie müssen kein Handleser sein, um zu erkennen, dass alle Hände einzigartig sind. Die Proportionen Ihrer Handfläche und die Länge Ihrer Finger spielen eine Rolle, wenn es darum geht, die beste Nagelform für Ihre Hände zu finden. Schauen wir uns einmal genauer an, was für Hände Sie haben:

Ovale Nägel lassen Ihre Finger länger und schlanker erscheinen

Lange Handfläche, kurze Finger

  • Beste Nagelform: Oval. Diese Form lässt Ihre Finger länger und schlanker erscheinen, um die Länge Ihrer Handfläche auszugleichen. Feilen Sie die Seiten Ihrer Nägel gerade und verjüngen Sie die freie Kante leicht zu einem Halbkreis.
  • Am besten geeignet für: Dramatische Texte und noch dramatischere Selfies.
  • Nicht so gut geeignet für: Eine lockere Runde Volleyball.

Mandelförmige Nägel stehen in der Regel jedem

Breite Handfläche, kurze Finger

  • Beste Nagelform: Mandel und Oval. Spitz zulaufende Formen wie Mandel verlängern kürzere oder breitere Finger. Wir empfehlen Ihnen, sich generell für runde Formen zu entscheiden, besonders wenn Sie ein breites Nagelbett haben.
  • Am besten geeignet für: Praktische, pflegeleichte Kleidung.
  • Nicht so gut geeignet für: Gitarre oder Klavier spielen.

Die Ballerina-Nagelform, auch bekannt als Coffin, ist die perfekte Mischung aus kantig und feminin

Breite Handfläche, lange Finger

  • Beste Nagelform: Ballerina. Die kantige Ballerina-Form wird durch lange Finger verstärkt und durch eine quadratische Handfläche ausgeglichen. Die Nägel müssen robust sein und regelmäßig gepflegt werden, damit sie nicht brechen.
  • Am besten geeignet für: Um Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Nicht so gut für: Schwache Nägel oder kurze Nagelbetten.

Die quadratische Nagelform ist die perfekte Leinwand für Nailart

Lange Handfläche, lange Finger

  • Beste Nagelform: Quadratisch. Sie können diesen stumpfen Look in jeder Länge tragen. Und sie sind eine der praktischsten und pflegeleichtesten Formen für die Arbeit.
  • Am besten geeignet für: Nagelkunst. Diese kleinen Quadrate sind die perfekte Leinwand für Ihre Kreativität.
  • Nicht so gut geeignet für: Um das letzte bisschen Produkt aus der Tube zu holen. Entschuldigung.

Welche Nagelform passt zu mir – Zusammenfassung

Bevor Sie wahllos Nagelformen aussuchen, empfehlen wir Ihnen dringend:

  1. Finden Sie heraus, welchen Hand-Typ Sie haben, indem Sie sich die Proportionen Ihrer Handfläche und Ihre Fingerlänge ansehen.
  2. Verbessern und verlängern Sie das Aussehen Ihrer Nägel, indem Sie Ihren Hand-Typ mit einer geeigneten Form kombinieren.
  3. Schauen Sie sich die gesamte Palette der Formen an, bevor Sie sich entscheiden. Tipp: Mandelförmige Nägel stehen in der Regel jedem.
  4. Wenn Sie kurze Handflächen und Finger haben, entscheiden Sie sich am besten für runde, ovale und mandelförmige Nägel.
  5. Für längere Handflächen und Finger sollten Sie dramatische Stiletto- oder Ballerina Formen in Betracht ziehen. Tipp: Kurze Stiletto Nägel sind eine der attraktivsten Nägel-Formen 2023! Welche Designs werden Sie sicher begeistern, können Sie hier herausfinden!

Tipp: Integrieren Sie Nagelpflege in Ihre Schönheitsroutine, um Ihre Nägel zu stärken.

Yoana Benz

Yoana Benz hat schon immer Worte, Schreiben und Lesen geliebt. Deshalb studierte sie zunächst Werbung in Stuttgart und spezialisierte sich dann auf Journalismus. Es ist ihr wichtig, dass die Information klar und wahrheitsgetreu dargestellt wird, ohne dabei Farbe und Lebendigkeit zu verlieren. Yoana lebt in der Schweiz und interessiert sich für Kunst und Literatur. Sie liebt den Krach und die Musikfestivals genauso sehr wie die Stille und Wanderungen in der Natur.
Interessen und Erfahrungen
Seit 2009 ist Yoana in verschiedenen Positionen in der Medienbranche tätig. Sie war Nachrichtenredakteurin, Autorin von Kurzgeschichten, Druckvorstufenspezialistin für Zeitschriften und Zeitungen, Veranstaltungsorganisatorin, usw. Sie hat viele Interviews mit Experten aus verschiedenen Bereichen geführt und ist selbst sehr neugierig auf die Menschen und die alltäglichen Themen, die uns umgeben.
Für sie sind Mode und Frisuren nicht nur Trends, sondern eine künstlerische Möglichkeit, sich in jedem Alter und jeder Lebensphase neu zu erfinden. Die Art und Weise, wie wir unseren Haushalt führen, ist nicht nur eine Routineaufgabe, sondern eine Einstellung zur Nachhaltigkeit unseres Planeten durch die Produkte, für die wir uns entscheiden. Kochen ist keine weitere Pflicht, die wir nach der Arbeit abhaken müssen, sondern eine Aktivität, mit der wir Stress abbauen können. Sie selbst bereitet gerne einfache und köstliche Rezepte mit frischen Zutaten zu, für die sie die Gewürze aus dem Balkongarten ihrer Stadtwohnung pflückt. Sie ist auch eine Genießerin der Inneneinrichtung und sucht ständig nach kreativen Möglichkeiten, wie sie ihren Wohnraum optimal ästhetisch und funktional nutzen kann.
In ihrer Freizeit besucht Yoana mit ihrem Ehemann, der in der Musikbranche tätig ist, Konzerte in ganz Europa. Sie freut sich, seit Anfang 2022 Teil des Deavita-Teams zu sein und die Gelegenheit zu haben, mit den Leserinnen und Lesern all die Tipps und Tricks zu teilen, die sie selbst in verschiedenen Alltagsbereichen anwendet.
Ausbildung
Yoana hat seit 2009 einen Abschluss als Bachelor in Journalismus und Massenkommunikation.

Kontakt: [email protected]