Nägel selber machen – Tipps für die Maniküre Zuhause und Anleitungen für einfache Nageldesigns!

Autor: Lisa Hoffmann

Die Coronavirus Krise hat alle Schönheitssalons stark getroffen und zahlreiche Friseursalons und Nagelstudios müssen für unbestimmte Zeit geschlossen bleiben. Da es also keine Option mehr ist, uns die Nägel von einem Profi machen zu lassen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt dafür, unsere Fähigkeiten zu verbessern. Zuhause die Nägel selber machen oder die Haare selber schneiden kann nicht nur Spaß machen, sondern auch in stressigen Zeiten wie diesen, in denen Selbstpflege wichtiger denn je ist, als eine tolle Ablenkung wirken. In diesem Artikel haben wir für Sie viele hilfreiche Tipps zusammengestellt, mit denen die perfekte Maniküre Zuhause zu einem Kinderspiel wird!

Nägel selber machen Gellack entfernen Zuhause Nagelpflege Tipps

Wir alle haben uns schon mal die Nägel selber lackiert. Doch damit der schöne Nagellack wirklich gut zur Geltung kommt, müssen die Hände entsprechend gepflegt werden. Während die Gesichtspflege für alle von uns zu einer Routine geworden ist, tritt die Handpflege oftmals in den Hintergrund und wird vernachlässigt. Genauso wie das Gesicht, sind die Hände auch ständig Kälte, Hitze, Schmutz und weiteren Faktoren ausgesetzt und das Ergebnis ist eine raue und trockene Haut.

Nägel selber machen – Was werden Sie dafür benötigen?

Maniküre Zuhause Werkzeug Nagelpflege Tipps Nageldesigns für Anfänger

Für eine gute Maniküre Zuhause werden neben ein wenig Übung auch noch die richtigen Utensilien benötigt.

  • Eine kleine Schüssel mit warmem Wasser und einer Handbürste
  • Handtuch
  • Nagellackentferner ohne Aceton
  • Wattepads
  • Manikürstäbchen, auch noch als Rosenstäbchen bekannt
  • Feine, grobe und Polierfeile
  • Nagelhautschere
  • Nagelöl oder Olivenöl
  • Hochglanzpolierfeile
  • Feuchtigkeitsspendende Handcreme
  • Basecoat und Topcoat
  • Nagellack in der gewünschten Farbe

Die perfekte Maniküre Zuhause – Schritt für Schritt Anleitung

Handpflege Tipps Maniküre Zuhause selbst machen Anleitung

Wir alle möchten schöne und gepflegte Nägel. Allerdings ist die Maniküre Zuhause ein komplettes Wellness Ritual und setzt sich aus mehreren Schritten zusammen. Wichtig ist, dass Sie sich genug Zeit dafür nehmen, um eventuellen kleinen Verletzungen und Entzündungen vorzubeugen.

  • Den alten Nagellack vollständig entfernen – Bevor Sie Ihre Nägel selber machen, ist es sehr wichtig, den alten Nagellack zu entfernen. Da Aceton zu aggressiv auf die Nägel wirkt und die Keratinschicht angreift, empfehlen wir Ihnen, einen acetonfreien Nagellackentferner zu verwenden. Selbst wenn Sie keinen Nagellack tragen, sollten Sie die Nägel mit Nagellackentferner und Wattepad reinigen, um alle Öle oder Schmutzpartikel zu entfernen.
  • Handbad – Eine ausreichende Hygiene ist bei der Hand- und Nagelpflege unerlässlich. Ein kleines Handbad macht die Nagelhaut weicher, versorgt die Hände mit Feuchtigkeit und wirkt noch dazu entspannend. Füllen Sie dafür eine kleine Schüssel mit warmem Wasser und fügen Sie etwas Spülmittel hinzu. Weichen Sie die Hände für etwa 3-4 Minuten ein. Für die ultimative Wellness Zuhause können Sie das Handbad mit wohltuenden und beruhigenden Düften und ätherischen Ölen ergänzen. Anschließend die Hände mit einem Handtuch sanft abtrocknen, etwas Nagelöl auftragen und gut einmassieren.

Nagelhaut vorsichtig zurückschieben und die Nägel in die gewünschte Form bringen

Nägel feilen Anleitung welche Nagelform Maniküre Zuhause Tipps


  • Nagelhaut zurückschieben oder entfernen – Durch das Handbad ist die Nagelhaut weich genug geworden und lässt sich viel einfacher zurückschieben. Da sie das Nagelbett vor Bakterien und Schmutz schützt und unterschiedliche Infektionen verhindert, sollte diese niemals komplett entfernt werden. Mit kleinen Orangenholzstäbchen lässt sich die Nagelhaut sehr einfach und schonend zurückschieben. Dafür diese einfach langsam und vorsichtig nur bis zur Wachstumszone der Nägel zurückdrücken.
  • Die Nägel feilen – Ob kurz, rund, quadratisch oder Nägel in Mandelform – die Varianten an Nagelformen sind endlos. Überlegen Sie sich erstmal gut, welche Form am besten für Sie funktionieren wird und dann kann es mit dem Feilen losgehen. Verwenden Sie dafür am besten Glas- oder Sandblattfeilen. Metallfeilen sind meisten zu grob und können die Oberflächenstruktur der Nägel beschädigen. Für ein schönes Ergebnis und damit die Nägel nicht einreißen, sollten Sie immer langsam und vorsichtig nur in eine Richtung von außen nach innen feilen. Vergessen Sie nicht, auch die Kanten und die Ränder auszugleichen.
  • Nägel polieren – Dieser Schritt beim Nägel selber machen sorgt vor allem dafür, dass der Nagellack länger hält und gut sitzt. Nehmen Sie eine Polierfeile oder einen Buffer – beide sind in jeder gut sortierten Drogerie erhältlich. Damit nun die Oberfläche der Nägel sanft glätten und fertig.

Nägel selber machen Nageldesigns für Anfänger Nagelpflege Tipps

  • Base Coat auftragen – Und endlich beginnen wir mit dem lustigen Teil beim Nägel selber machen. Für eine gelungene Maniküre ist das Auftragen von Base Coat unerlässlich. Zum einen schützt die Grundierung die Nägel und zum anderen sorgt sie dafür, dass der Nagellack sich anschließend leichter und gleichmäßiger auftragen lässt. Eine dünne Schicht Base Coat auftragen und komplett trocknen lassen. Achten Sie dabei darauf, dass Sie den kompletten Nagel damit bedecken.
  • Die erste Schicht Nagellack auftragen – Ob Sie eine oder zwei Schichten vom Nagellack auftragen, hängt von dem Farbton und der Deckkraft des Lacks ab. Für ein schönes Ergebnis und damit der Nagellack nicht zerläuft, versuchen Sie, nur dünne Schichten aufzutragen. Setzen Sie den ersten Strich in der Mitte des Nagels und erst dann lackieren Sie die Seiten nach außen.
  • Wenn nötig – die zweite Farbschicht auftragen – Bevor Sie den Nagellack erneut auftragen, sollten Sie sicherstellen, dass dieser komplett getrocknet ist. Das dauert in der Regel 5 bis 8 Minuten. Für eine vollständige und nahtlose Abdeckung erfordern transparente Nude oder pastellfarbene Nuancen möglicherweise eine dritte Schicht.

Nägel selber machen Maniküre Zuhause Anleitung


  • Kleine Patzer entfernen – Wir alle kennen das – die eine Hand ist perfekt lackiert, während bei der anderen ein Missgeschick nach dem anderen passiert. Dafür kommen die sogenannten Korrekturstifte zum Einsatz. Wenn Sie jedoch keinen zur Hand haben, ist dies auch kein Problem. Dafür einfach ein Orangeholzstäbchen nehmen und es mit ein bisschen Wattepad umwickeln. Anschließend die Stäbchen in Nagellackentferner tauchen und damit die Patzer vorsichtig entfernen.
  • Mit einem Top Coat abschließen – Der Top Coat ist der letzte Schliff beim Nägel selber machen. Es versiegelt die Farbe und sorgt für ein glänzendes und strahlendes Ergebnis. Allerdings kann eine zu schnelle Anwendung Ihre gesamte Maniküre komplett ruinieren. Daher ist es sehr wichtig, den Top Coat erst dann aufzutragen, wenn der Nagellack vollständig getrocknet ist.

Nägel selber machen – Mit diesen Tipps hält die Maniküre Zuhause länger

Nagelpflege Tipps Maniküre Zuhause selber machen Nägel lackieren

Damit Sie länger Freude an Ihrer Maniküre Zuhause haben, sollten Sie die Nägel auch nach dem Lackieren entsprechend pflegen.

  • Handpeeling – Die trockene Heizungsluft, kalte Temperaturen oder das zu häufige Händewaschen beanspruchen stark unsere Hände und führen zu einer trockenen Haut. Um die abgestorbenen Hautzellen zu entfernen und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, empfehlen wir Ihnen, einmal in der Woche ein Handpeeling zu machen. Vermischen Sie dafür 1 EL Honig, 2 EL Oliven- oder Kokosöl und etwa 3-4 EL groben Salz in einer Schüssel. Über die Hände verteilen und für 5 Minuten sanft einmassieren, zum Schluss mit warmem Wasser abspülen.
  • Handcreme sollten Sie mindestens 2 mal am Tag auftragen.
  • Ölkur ist besonders vorteilhaft für diejenigen, die unter brüchigen und trockenen Fingernägeln leiden. Dafür eine kleine Menge Oliven- oder Kokosöl auf die Nagelhaut und unter den Nägeln auftragen und sanft einmassieren. Noch bessere Ergebnisse werden Sie erzielen, wenn Sie darüber Baumwollhandschuhe anziehen und die Kur über Nacht einwirken lassen.
  • Beim Putzen Handschuhe tragen – Aggressive Putzmittel greifen den natürlichen Säureschutzmantel der Hände an und können Ekzeme oder Rötungen verursachen.

Einfache Nageldesigns selber machen – Ccoole und einfache Ideen 

Nägel selbst machen Nageldesigns für Anfänger Maniküre für Zuhause

Farbenfrohe Jelly Nails, klassische French oder Ombrè Nägel – erst durch unterschiedliche Nageldesigns kommen unsere Nägel richtig gut zur Geltung. Im Folgenden haben wir für Sie ein paar tolle und einfache Ideen, um Ihre Maniküre aufzufrischen.

  • Nageltattoos und Nagelsticker sind eine unglaublich einfache Möglichkeit, den Nägeln das gewisse Etwas zu verleihen. Diese sind in allen erdenklichen Formen und Mustern in allen Drogerien oder online erhältlich. Einfach die Sticker auf den Nagel kleben und fertig!
  • Glitzer – Mit Glitzerstaub oder Glitzernagellack bringen Sie Ihre Nägel im Handumdrehen zum Funkeln.
  • Linien und andere geometrische Formen eignen sich sogar für Anfänger. Alles, was Sie dafür brauchen, sind mehrere farbige Nagellacke und Klebestreifen oder Washi Tape. Einfach die dünnen Streifen auf die Nägel kleben, lackieren, komplett austrocknen lassen und anschließend entfernen.

Nageldesign Ideen für Anfänger Anleitung Nagelpflege Zuhause Tipps

  • Oder wie wäre es mit kleinen, bezaubernden Herzen auf den Nägeln? Alles, was Sie für das perfekte Herz brauchen, ist einen Zahnstocher und ein Nagellack in einer Farbe Ihrer Wahl. Vorsichtig mit dem Zahnstocher zwei gleich große Punkte nebeneinander machen und diese dann jeweils in einem Winkel von 45 Grad nach unten ziehen und verbinden. So einfach ist das!

Der Klassiker schlechthin – French Nägel selber machen

French Nägel selber machen Nageldesign einfach Anleitung

Schlicht, elegant und unglaublich edel – French Nails sind der absolute, zeitlose Klassiker unter den Nageldesigns. Mit den richtigen Tipps können Sie auch Zuhause ganz einfach French Nägel selber machen. Dafür stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

  • Bei der ersten Technik zeichnen Sie freihand einen dünnen Halbmond mit weißem Nagellack auf die Nagelspitze. Allerdings ist dabei ein wenig Fingerspitzengefühl nötig.
  • Die zweite Möglichkeit ist, Klebeband oder Klebestreifen speziell für French Nails (sind in jeder Drogerie erhältlich). Diese an der Spitze des Nagels aufkleben und anschließend mit weißem Nagellack darüber lackieren. Warten, bis der Lack komplett getrocknet ist und die Streifen abziehen.
  • Und für die dritte Methode benötigen Sie nur ein einfaches Gummiband! Binden Sie das Gummiband in der Mitte zu einem Knoten zusammen, sodass zwei kleine Schlaufen entstehen. Nun die eine Schlaufe an den Nagel, den Sie lackieren, legen und die andere – an den Daumen. Achten Sie darauf, dass Sie den Gummi so legen, dass nur die Nagelspitze, wo der Nagellack darauf kommt, zu sehen ist. Damit der Gummi nicht verrutscht, den weißen Nagellack langsam und vorsichtig auftragen. Für mindestens 30 Sekunden trocknen lassen und erst dann das Gummiband entfernen. Den Vorgang mit den restlichen Fingern wiederholen und zum Schluss nur noch den Top Coat auftragen.

Nageldesign selber machen – Romantische Nägel Muster mit Blumen 

Nageldesign selber machen Nägel Muster einfach Anleitung

Wie wäre es mit ein paar rosa Blümchen auf den Nägeln? Die rosa-weiße Kombination wirkt romantisch und sorgt für ein fröhliches, frühlingshaftes Gefühl. Es ist ein elegantes, aber dennoch sehr einfaches Nageldesign, das in nur wenigen Schritten erstellt werden kann. Dafür werden Sie folgende Materialien benötigen:

  • weißen, rosa und lila Nagellack
  • einen feinen Pinsel oder Zahnstocher

Blumen Nägel Muster selber machen Anleitung:

  • Tragen Sie als erstes zwei Schichten weißen Nagellack auf und lassen Sie ihn komplett trocknen.
  • Etwas rosa Nagellack darauf geben und mit dem Pinsel oder dem Zahnstocher die Blumen erstellen.
  • Verwenden Sie den lila Nagellack, um den Blüten den letzten Schliff zu verleihen.
  • Mit einem Top Coat versiegeln und fertig!

Nägel Zuhause selber machen – Geometrische Nägel Muster liegen voll im Trend

Nägel Muster Nageldesign selber machen Maniküre Zuhause Anleitung

Minimalistische geometrische Nageldesigns liegen bereits seit Jahren voll im Trend und das wundert uns nicht – sie sehen einfach unglaublich aus. Alles, was Sie dafür brauchen, sind ein Nagellack in der gewünschten Farbe und dünne Nagelstreifen oder auch Klebeband.

Geometrische Nägel selber machen Anleitung:

  • Als erstes die Nagelstreifen mit einer Pinzette in einer V-Form auf die Nägel legen.
  • Den Nagellack darüber auftragen und vollständig trocknen lassen.
  • Die Nagelstreifen mit der Pinzette vorsichtig und langsam entfernen und mit Base Coat abschließen.

Fingernägel selber machen – Colorblock Nageldesign Anleitung

einfache Nageldesigns Fingernägel selber machen Colorblock Nägel Muster

Der Colorblock Trend hat nicht nur die Modewelt erobert, sondern verziert jetzt auch noch unsere Nägel! In unserer Anleitung werden Silber und Lila Nagellacke verwendet, aber natürlich können Sie sich für jede andere beliebige Farbkombination entscheiden. Bei der Wahl der Nagellackfarben sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Dafür werden Sie Folgendes benötigen:

  • 2 Nagellacke in den gewünschten Farbtönen
  • Klebeband
  • feiner Pinsel

Colorblock Nägel Muster Anleitung:

  • Als erstes ein wenig Silber Nagellack unten auf den Nagel neben der Nagelhaut auftragen. Die Farbe mit dem feinen Pinsel in etwa bis zur Mitte des Nagels verteilen. Für circa 10 bis 15 Minuten komplett trocknen lassen.
  • Nun mit einem kleinen Stück Klebeband die untere Nagelhälfte abdecken und den Nagel mit dem lila Nagellack lackieren. Austrocknen lassen und erst dann das Klebeband entfernen.
  • Für einen noch cooleren Look, können Sie die Linie, an der sich Lila und Silber treffen, mit einem Glitzernagellack lackieren. Mit Top Coat versiegeln und fertig!

Einfache Nageldesigns Nägel Muster Fingernägel selber machen Anleitung

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig