Pixie Cut für dünnes Haar ab 50: Mit diesen frechen Kurzhaarfrisuren sehen Sie jünger aus!

von Ada Hermann
Werbung

Sind Sie bereit für eine neue Frisur? Wenn Sie sich gerade überlegen, ob eine Kurzhaarfrisur der richtige Haarschnitt für Sie ist, dann helfen wir gerne mit Ideen weiter. Der Pixie Cut für dünnes Haar ist eine tolle Wahl für Frauen über 50, da es gut in der Lage ist, eine Illusion von Volumen und Fülle zu schaffen und das mit nur wenig Aufwand. Lesen Sie weiter und entdecken Sie die schönsten Pixie Schnitte für Frauen ab 50 mit dünnem Haar!

Von kurzer Bob auf Pixie für einen modernen Look ab 50

Von Bob zu Pixie Cut - Frisur Inspiration für Frauen ab 50

Werbung

Von lang oder mittellang auf kurz auf einmal zu gehen, ist nicht immer eine gute Entscheidung. Eine solche drastische Veränderung kann nicht jeder gut vertragen, daher lohnt es sich, zuerst mit einem Bob zu beginnen, bevor Sie zum Pixie wechseln. Wenn Sie allerdings gerade einen Bob tragen, dann ist der Kurzhaarschnitt perfekt geeignet, wenn Sie noch kürzer werden möchten.

Der Übergang von Bob auf Pixie Cut ist eine gute Möglichkeit, dünner werdendes Haar im Alter zu stylen und dicker aussehen zu lassen. Der Kurzhaarschnitt hat im Vergleich zu anderen Frisuren reichlich Textur, die man gelungen einsetzen kann, um mehr Volumen zu schaffen.

Und da ein Pixie Cut viel Textur hat, muss er regelmäßig gestylt werden. Wird das Haar nur gewaschen und geföhnt, kann der Schnitt sein volles Potenzial nicht entfalten und sieht im Endeffekt langweilig aus. Aber keine Sorge: wegen der geringen Haarlänge, gelingt das Styling vom Kurzhaarschnitt recht einfach und schnell.

Der Pixie Cut ist eine vielseitige Frisur

Freche Kurzhaarfrisur für silbernes dünnes Haar ab 50

Der Pixie Cut mag kurz sein, aber kommt trotzdem in vielen verschiedenen Variationen vor. Bei dem Grundschnitt werden die Haare im Nacken und in den Seiten kürzer geschnitten und das Deckhaar wird etwas länger gehalten und gestuft. Dabei kann man die Länge variieren und zahlreiche Looks kreieren. Ein Pony passt zu diesem Schnitt perfekt und kann ebenfalls beliebig gestylt werden. Ob kurz und zerzaust, lang und schräg oder extra voluminös nach oben gestylt, den Look lässt sich völlig und ganz an Ihre Gesichtsform und Ihren Stil anpassen.

Pixie Cut für dünnes Haar: Die schönsten Looks für Frauen ab 50

Haben Sie sich letztendlich für den Kurzhaarschnitt entschieden, dann müssen Sie nur noch den richtigen Style finden. Schauen Sie sich die folgenden modernen Ideen für dünnes Haar an und nutzen Sie sie als Inspiration für Ihre neue Frisur.

Grauer Long Pixie: Zwei Varianten zum Stylen

Long Pixie für dünnes Haar stylen - zwei Varianten

Bei einem Pixie Cut mit längerem Deckhaar sind die Möglichkeiten zum Stylen besonders vielfältig. Die obere Haarpartie können Sie sowohl mit extra Volumen zur Seite stylen, als auch nach oben mit einem Styling-Produkt fixieren. Bevor Sie den Salon verlassen, sollten Sie Ihren Friseur unbedingt fragen, wie Sie Ihren Kurzhaarschnitt täglich stylen können.

Pixie Cut für dünnes Haar mit Undercut aufpeppen

Platinblond Kurzhaarschnitt mit Undercut und Seitenscheitel

Für einen besonders frechen und interessanten Look, können Sie den Pixie Cut mit einer abrasierten Seite tragen. Der Undercut bleibt nach wie vor eine moderne Kurzhaarfrisur, die ältere Damen jünger aussehen lässt.

Die kurze Variante: Pixie Crop

Blonder Pixie Crop im zerzausten Look für Frauen ab 50

Sie wollen den Großteil Ihres Haares weg? Dann ist der kurze Pixie Crop genau die richtige Wahl. Es eignet sich perfekt, wenn Sie mit verschiedenen Haarfarben experimentieren wollen und punktet noch mit einem blitzschnellen Styling. Um den Look beizubehalten, sollten Sie allerdings alle 2-3 Wochen zum Friseur.

Frisur für graues dünnes Haar - der Pixie Cut

Haben Sie sich doch letztendlich entschieden, sich mit Ihren gefärbten Haaren zu verabschieden und das natürliche Grau zum Vorschein zu bringen, dann ist der kurze Pixie genau der richtige Weg dafür. Sie können die gefärbten Teile des Haares einfach abschneiden und Ihre neue natürliche Haarfarbe aufzeigen.

Lesen Sie auch: Dünnes Haar dicker machen – Das sind die besten Haarschnitte

Choppy Pixie Cut für dünnes Haar

Kurzhaarfrisuren für dünnes Haar ab 50 - Der Choppy Pixie

Ein cooler Schnitt für dünner werdendes Haar ist der Choppy Pixie, bei dem das Deckhaar kräftig texturiert wird. Und das Beste ist, dass Sie jeden Tag experimentieren können, bis Sie den Look finden, der Ihnen am besten steht.

Und was, wenn Sie lockiges Haar haben? In diesem Beitrag zeigen wir, wie schön ein Pixie Cut mit Locken aussieht!

Die Länge an die Gesichtsform anpassen

Long Pixie mit Pony für Frauen ab 50

Wenn Sie sich für die Länge Ihres Pixie entscheiden, sollten Sie Ihre Gesichtsform in Betracht ziehen. Längere Schnitte können das Gesicht umspielen und definierte Wangenknochen oder Pausbacken gelungen kaschieren.

Frecher Long Pixie Cut für Frauen ab 50

Frecher Pixie Cut für feines graues Haar ab 50

Der asymmetrische Schnitt ist auch eine interessante Wahl, wenn Sie Ihren Kurzhaarschnitt frech und modern halten wollen. Kombinieren Sie den Pixie mit einem schrägen, gestuften Pony, um der Frisur mehr Dimension zu geben.

Moderner Kurzhaarschnitt mit Micro Pony

Pixie Cut für dünnes Haar ab 50 mit Micro Pony

Für Damen mit runden Gesichtern kann ein Micro Pony das Gesicht verlängern und ihm umschmeicheln. Mit diesem Pony wird der Akzent auf die Augen gesetzt, sodass die ganze Frisur sehr feminin und elegant wirkt.

Haben Sie einen passenden Haarschnitt für Sie gefunden? Für mehr Inspiration und weitere Ideen schauen Sie sich auch unsere anderen Ideen für Pixie Schnitte für ältere Damen an!

Werbung

Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig