Der French Girl Bob im lässig-eleganten Undone-Look: So sieht der pflegeleichte Trend für 2023 aus

von Anne Seidel
Werbung

Unzählige Haarfrisuren und Stylingtrends finden sich überall im Netz und die vielen Varianten des Bobs machen da keine Ausnahme. Als wäre die Länge der Bobfrisur nicht schon genug Qual der Wahl, kommen auch noch unterschiedliche Schnittvarianten von Blunt bis Wolf hinzu. Und was ist eigentlich der French Girl Bob? Das zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Wie sieht das trendige Haarstyling aus?

French Girl Bob für glatte, wellige und lockige Haare

Sie wissen doch, dass im Bereich des Make-ups der natürliche No-Make-up-Look angesagt ist? Nun, der French Girl Bob ist im Prinzip derselbe Trend, nur eben im Bereich der Haare. Es handelt sich um eine Kurzhaarfrisur mit einer Länge zwischen Kinn und Ohren, aber auch eine kinnlange Bobfrisur ist möglich, während der klassische Bob knapp unter dem Kinn endet. Hinzu kommt aber noch ein dichter Pony, der dem schicken und eleganten Styling einen mädchenhaften Charme verleiht.

Kurze Bobfrisur und Wispy Bangs kombinieren

Werbung

Was den Look so besonders macht ist, dass er bei all seiner Eleganz aber auch sehr natürlich wirkt – so als hätten Sie kein 5 Minuten für das Styling am Morgen gebraucht. Und ist es nicht genau das, wonach wir heutzutage im stressigen Alltag streben? Um diesen lässig-eleganten Undone-Look zu erhalten, gehören in diese Bobvariante auch ein paar dezente Stufen dazu.

Ist der French Girl Bob pflegeleicht?

French Girl Bob als trendige Kurzhaarfrisur für Damen jeden Alters

Werbung
Stumpfer Bob Trendfrisur 2023 welcher Haarschnitt für dünnes Haar
Haare und Frisuren

Welcher Haarschnitt für dünnes Haar? - TOP 6 Frisuren, die sofort mehr Volumen und Fülle ins Haar bringen!

Entdecken Sie hier, welcher Haarschnitt für dünnes Haar am besten zu Ihnen passen würde! Ob Box Bob, Wolf Cut oder Blunt Cut - diese Frisuren

Im Alltag werden Sie mit dem Stylen der Haare keine Probleme haben, vorausgesetzt Ihr Stylist hat beim Schnitt Ihre Haartextur und Gesichtsform berücksichtigt. Jedoch ist das Styling aufwändig, wenn es ums Nachschneiden geht, denn dies ist etwa alle 6 Wochen notwendig – nicht nur, um Spliss vorzubeugen, sondern auch, um den charakteristischen Schnitt beizubehalten.

Auch interessant: Welche sind die besten Bob-Frisuren im Frühling 2023?

Wie Sie die Frisur im Alltag stylen

French Girl Bob als Haartrend für Frauen 2023

Wie bereits erwähnt, ist der messy Look das, was den French Girl Bob ausmacht. Dementsprechend sollten Sie im Alltag nicht so viel Aufwand in die Frisur investieren, um irgendeine Art von Perfektion zu erreichen. Im glatten Haar findet sich die ein oder andere Welle? Wunderbar! Belassen Sie es dabei, statt verzweifelt mit dem Glätteisen diese Strähnen zu glätten. Ihr von Natur aus welliges Haar hat heute eine Stelle, wo die Haare etwas glatter oder platter wirken? Na, und? Mehr “undone” geht wohl kaum.

French Girl Bob ist im Alltag pflegeleicht durch seinen Undone-Look

Dementsprechend lohnt es sich, das Haar, wenn möglich, an der Luft trocknen zu lassen und es dabei mit passenden Produkten unterstützen (spezielle Primer für lufttrocknendes Haar beispielsweise oder Anti-Frizz-Spray bei leicht krausen Haaren). Und all das ist natürlich Verwöhnprogramm für Ihr bisher wahrscheinlich stark beanspruchtes Haar. Es kann sich dank der trendigen Frisur endlich einmal erholen. Schließen Sie die Haarpflege mit einem ölhaltigen Serum ab, um Glanz hinzuzufügen.

Den French Girl Bob muss man regelmäßig nachschneiden lassen

Aschblonde Strähnchen
Haare und Frisuren

Dunkle Haare mit Mèches: Die angesagte Frisur mit Strähnchen sollten die Damen im Sommer ausprobieren!

Wenn Sie eine Veränderung wünschen, sind Strähnchen eine gute Möglichkeit für neue Frisur - dunkle Haare mit Mèches sind sehr angesagt!

Für blonde und dunkle Haare

Der französische Haarschnitt ist lässig-elegant und perfekt für den Alltag

French Girl Bob mit Pony für Locken

Bobschnitt mit natürlichen Locken und Pony

Den Pony zur Seite kämmen

Kompliziertes Styling am Morgen ist unnötig

Anne Seidel ist 1987 in Frankfurt am Main geboren, was auch Ihre Leidenschaft für Großstädte erklärt. Nichtsdestotrotz liebt sie die Natur und Aktivitäten wie Bergsteigen und Camping, weshalb sie auf Umweltfreundlichkeit großen Wert legt - auch, was den Haushalt betrifft. Durch ihr großes Interesse in verschiedensten Themenbereichen wie Garten, Kochkunst, Beauty, Gesundheit und Fitness hat sie sich viel Wissen angeeignet, das sie dank der Arbeit bei Deavita seit 2014 mit ihren Lesern teilen kann.