Botox zu Hause? Probieren Sie die Leinsamen-Maske aus und vergessen Sie Spritzen (+ Rezept für Haarmaske!)

von Katharina Müller
Werbung

Ein potenzieller natürlicher Ersatz für Botox durch Leinsamen hat in den sozialen Medien für Aufsehen gesorgt. Einige Social-Media-Nutzer haben behauptet, dass eine Gesichtsmaske aus Leinsamen ähnlich wie das kosmetische Injektionsmittel Botox das Auftreten von Falten und Fältchen reduzieren kann. Aber ist das wirklich möglich? Sie sollten die Leinsamen-Maske ausprobieren, um Ihre eigene Meinung zu bilden!

botox zu hause probieren sie die leinsamen maske aus und vergessen sie spritzen (+ rezept für haarmaske!)
wichtige aspekte der natürlichen hautpflege
Beauty

Trends in der natürlichen Hautpflege 2024

Von Matcha, CBD-ÖL, bis hin zu minimalistischen Inhaltsstofflisten – das Jahr 2024 bringt spannende Neuerungen in der natürlichen Hautpflege.

Leinsamen haben jetzt eine neue Verwendung in der Haar- und Hautpflege gefunden. Ein aus Leinsamen hergestelltes Gel kann die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und auch das Haarwachstum anregen. Leinsamen sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und entzündungshemmenden Eigenschaften. Aber kann man damit tatsächlich eine Botox-ähnliche Wirkung erzielen, ohne dass man sich Spritzen setzen muss? Botox zu Hause? Entdecken Sie im Folgenden mehr Informationen darüber und 2 Beauty-Rezepte – ein Rezept für Gesichtsmaske und ein Rezept für Haarmaske!

Leinsamen-Maske als Botox zu Hause

leinsamen maske als botox zu hause
Werbung

Ein pflanzliches Lebensmittel und eine Faserpflanze, die reich an Nährstoffen wie essenziellen Omega-3-Fettsäuren ist, ist Flachs. Die Samen des Flaches werden als Leinsamen bezeichnet. Diese Art von Fett wird als „gutes“ Fett eingestuft, weil es dazu beiträgt, den Cholesterinspiegel normal zu halten und Krebszellen in Schach zu halten, was alles der Herzgesundheit zugutekommt. Die Fettsäuren des Leinsamengels tragen jedoch dazu bei, die Feuchtigkeit zu binden, was ihm einen kurzen Straffungseffekt verleiht. Leinsamengel hat den Vorteil, dass es die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und kleine Falten mildert, im Gegensatz zu Botox, das sich auf die Muskelwirkung konzentriert. Es kann eine kurze, aber willkommene Atempause von der Anspannung der Gesichtsmuskeln verschaffen.

Warum Gesichtsmaske aus Leinsamen vorteilhaft ist

  • Diese Gesichtsmaske verleiht einen kurzzeitigen Straffungseffekt.
  • Die feuchtigkeitsspendende Wirkung der Omega-3-Fettsäuren macht sie ideal für die Anwendung bei trockener Haut.
  • Die Maske hat einen Anti-Aging-Effekt, ist reich an Antioxidantien und hilft, die Zeichen der Hautalterung zu bekämpfen.
  • Durch den Peelingprozess werden abgestorbene Hautzellen entfernt und die Haut auf einen gesunden Glanz vorbereitet.
  • Es hilft dem Körper, mehr Kollagen zu bilden, was bedeutet, dass Ihre Haut prall und jung aussieht.

Reduzierung von Gesichtsfalten mit Leinsamen und Leinsamenöl

Aufgrund ihres Gehalts an Antioxidantien und Omega-3-Fettsäuren haben Leinsamen das Potenzial, die Hautgesundheit zu verbessern und Entzündungen zu lindern – zwei Faktoren, die den Alterungsprozess beschleunigen können. Wenn Sie möchten, dass Ihre Haut glatter und jünger aussieht, versuchen Sie, mehr Leinsamen zu essen oder Leinsamenöl äußerlich anzuwenden. Die Ergebnisse können jedoch je nach Ihren besonderen Umständen und der übrigen Hautpflege unterschiedlich ausfallen. Für spezifische Empfehlungen zur Behandlung von Falten empfehlen wir Ihnen, einen Dermatologen aufzusuchen.

Leinsamen-Maske für das Gesicht selber herstellen

reduzierung von gesichtsfalten mit leinsamen und leinsamenöl
Werbung
dauerhafte laserhaarentfernung für perfekt glatte haut
Beauty

Laserhaarentfernung für traumhaft glatte Haut – Das Wichtigste im Überblick

Möchten Sie eine dauerhafte Lösung, bei der die unerwünschten Haare nicht wieder nachwachsen? Dann ist es Zeit, die Laserhaarentfernung in Erwägung zu ziehen!

Die Herstellung einer Gesichtsmaske aus Leinsamen zu Hause ist ein Kinderspiel. 80 g Leinsamen und 500 ml Wasser sind alles, was Sie brauchen.

DIY-Anleitung:

  1. Geben Sie 80 g ganze Leinsamen in eine Schüssel, die verschiedene Temperaturen verträgt.
  2. Bringen Sie 500 ml gefiltertes Wasser zum Kochen.
  3. Fügen Sie das heiße Wasser hinzu und rühren Sie die Leinsamen gründlich um.
  4. Wenn die Mischung einige Stunden abgekühlt ist, wird sie eindicken und klebrig werden.
  5. Um die Samen zu entfernen, gießen Sie die Mischung durch ein Sieb oder ein Seihtuch, sobald sie abgekühlt ist. Es ist akzeptabel, wenn einige Samen bleiben.
  6. Nehmen Sie einen Glasbehälter und füllen Sie ihn mit der Gelmaske.
  7. Bewahren Sie diese Gesichtsmaske in einem Behälter bis zu einer Woche im Kühlschrank auf.

Die natürliche Gesichtsmaske richtig anwenden

Nachdem Sie die Maske auf Ihr gesamtes Gesicht aufgetragen haben, warten Sie etwa 20 Minuten, bevor Sie sie abnehmen. Waschen Sie sie dann mit kaltem Wasser ab, wenn sie getrocknet ist. Beim Auftragen auf die Haut hat diese Maske ein beruhigendes und kühlendes Gefühl. Schon nach wenigen Minuten spüren Sie, wie die Maske trocknet und sich zusammenzieht. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung der Maske straff und glatt an, und die Rötungen sind deutlich weniger.

Ein hilfreiches Video, finden Sie hier!

Rezept für Leinsamen-Haarmaske

rezept für leinsamen haarmaske

Die Leinsamen-Haarmaske ist sehr vorteilhaft für Ihre Haare, darum sollten Sie sie auch ausprobieren!

Selbst gemachte Haarmaske

DIY-Anleitung:

  1. Mischen Sie 30 – 40 g Leinsamen mit 600 ml Wasser.
  2. Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es 8 – 10 Minuten kochen.
  3. Rühren Sie die Leinsamen immer wieder um, damit sie sich nicht am Boden des Topfes absetzen. Beobachten Sie, wie die Mischung zu einem Gel eindickt.
  4. Nehmen Sie das Wasser mit den Leinsamen vom Herd und lassen Sie die Mischung abkühlen. Wenn das Gel abkühlt, wird es noch dicker.
  5. Gießen Sie die Mischung durch ein Seihtuch und fügen Sie ein ätherisches Öl Ihrer Wahl und Aloe-vera-Gel der Mischung beliebig hinzu.
  6. Füllen Sie das gepresste Leinsamengel in ein Glas oder einen anderen luftdichten Behälter und bewahren Sie es im Kühlschrank 7 Tage lang auf.

Haarmaske auftragen

Um das Auftragen des Gels zu erleichtern, teilen Sie das Haar in vier gleiche Teile. Tragen Sie dann die Leinsamen-Mischung in einer gleichmäßigen Schicht auf Ihr Haar auf. Arbeiten Sie die Maske in die Kopfhaut, dann in den Haarschaft und schließlich in die Haarspitzen ein. Decken Sie Ihr Haar danach mit einer Duschhaube ab und lassen Sie es mindestens eine Stunde einwirken, wenn Sie möchten auch länger. Verwenden Sie zum Schluss das Shampoo und die Spülung, die Sie für Ihre Haare bevorzugen.

Auch interessant: Beauty Tricks mit Vaseline: Jede Frau sollte diese 10 Tricks kennen und sie in die Beauty-Routine aufnehmen!

Katharina Müller liebt es, alle neuen Trends in den Bereichen Beauty, Make-up, Nageldesign und Frisuren zu erforschen und sie dann mit ihren Leserinnen zu teilen. Sie hat ein Gespür für schöne Kleidung und Ästhetik. Kathi verbringt gerne Zeit in ihrem Kleingarten und kümmert sich um alle Pflanzen. Auf Deavita schreibt sie auch über verschiedene Putztricks.