Last Minute Weihnachtsgeschenke für die Liebsten: Einfache DIY-Ideen, die Sie vor der Bescherung noch anfertigen können

Von Ada Hermann

Die Weihnachtszeit ist sehr schön, aber auch sehr anstrengend. Die Wohnung schmücken, Geschenke kaufen und das Menü planen nimmt alles viel Zeit in Anspruch und man kann sich schnell überfordert fühlen. Wenn Sie noch nicht mit den Geschenken fertig sind, aber das Shopping-Chaos in den verbleibenden Tagen bis zu Weihnachten vermeiden möchten, dann haben wir die Lösung! Machen Sie einfach die verbleibenden Geschenke selber, statt sie zu kaufen. Schauen Sie sich unsere DIY-Ideen für Last Minute Weihnachtsgeschenke an, die alles andere als langweilig und gewöhnlich sind.

Einfache Weihnachtsgeschenke zum Basteln Last-Minute

DIY Last Minute Weihnachtsgeschenke zum Basteln Kerzen und Schneekugeln

Selbstgemachte Geschenke sind schön, günstig und persönlich. Man muss kein echter Bastel-Enthusiast sein, um ein schönes Geschenk mit den eigenen zwei Händen anzufertigen. Die folgenden Ideen sind sowohl für Frauen, als auch für Männer gut geeignet und lassen sich in weniger als 1 Stunde nachbasteln – ganz ohne spezielle Materialien oder Fähigkeiten.

Schneekugel-Duftkerze als Geschenk zu Weihnachten selber machen

DIY Last Minute Weihnachtsgeschenk für Frauen zum Basteln personalisierte Kerze

Mit dieser Idee können Sie jede einfache Duftkerze mit Deckel in etwas ganz Besonderes verwandeln. Dazu brauchen Sie nur eine teilbare, transparente Plastikkugel, die das gleiche Durchmesser wie den Kerzendeckel hat. Sobald Sie so eine Kugel finden, ist der Rest wirklich einfach. Kleben Sie ein Foto, ein Bild und/oder kleine Weihnachtsfiguren auf den Deckel, verteilen Sie etwas Kunstschnee darauf und kleben Sie die Kugelhälfte mittels eines Heißklebers um die Deko. Fügen Sie eine Schleife hinzu und Ihr einzigartiges Geschenk ist fertig.

Einfache Last Minute Weihnachtsgeschenke: Tee-Bäume

Last Minute Weihnachtsgeschenke selber machen für Teeliebhaber

Haben Sie bereits ein paar hübsche Tassen als Geschenke für Ihre Liebsten gekauft, dann können Sie daraus ein originelles Weihnachtsgeschenk machen, indem Sie diese hübschen Tannenbäume mit Tee selber basteln. Alles, was Sie dazu brauchen, sind Kegeln aus Pappe (die Sie einfach selber machen können), Kleber und einzeln verpackte Teebeutel. Diese kleben Sie an den Kegel von unten nach oben, sodass sie sich leicht überlappen, bis Sie die Spitze erreichen. Dort kleben Sie eine Schleife oder eine andere Baumspitze auf. Dann die Bäumchen in die Tassen stecken und das originelle Geschenk ist schon fertig für seinen Empfänger.

Last Minute Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Leckereien essen und zubereiten ist ein Muss in der Weihnachtszeit! Und was die Weihnachtsgeschenke angeht, kommen selbstgemachte Ideen aus der Küche immer gut an. Auch wenn Sie schon das perfekte Geschenk gekauft haben, können Sie es mit einer Idee aus der folgenden Liste einzigartiger machen.

Weihnachtskugel gefüllt mit heißer Schokolade

Weihnachtskugeln mit heißer Schokolade zum Selbermachen als Geschenk zu Weihnachten


Weihnachten und Schokolade gehen Hand in Hand. Somit können Sie mit Schokolade als Geschenk einfach nichts falsch machen. Die Varianten sind außerdem so gut wie unendlich. Bei Zeitmangel können Sie sogar eine einfache Tafel Schokolade weihnachtlich verpacken und das Geschenk haben Sie bereits zur Hand.

Wir möchten aber einen Schritt weiter gehen, und eine tolle Idee mit heißer Schokolade zum Selbermachen präsentieren. Die Trinkschokoladenmischung wird in einer transparenten Weihnachtskugel gefüllt und sieht wirklich dekorativ aus. Aber das Beste kommt nach dem Fest, wenn man die Trinkschokolade in eine Tasse geben und mit heißer Milch genießen kann.

Tipp: Fügen Sie zum Geschenk eine Etikette hinzu, die sowohl einen Gruß als auch die Zubereitungsmethode für die heiße Schokolade angibt, z. B. „Frohe Weihnachten! Mische mich mit 250 Milliliter heißem Wasser oder heißer Milch“.

Heiße Schokobomben oder Schokoladen-Löffeln

Heiße Schokobomben zu Weihnachten selber machen und verschenken

Okay, für diese Idee brauchen Sie so manches, aber wenn Sie die nötigen Utensilien haben, werden Sie ein wirklich tolles Weihnachtsgeschenk anfertigen. Sie können auch Freunde fragen, ob sie so eine Silikonform für Kugeln haben und sie Ihnen kurz ausleihen können (natürlich nur dann, wenn das Geschenk nicht für diese Person gedacht ist). Es ist vielleicht nicht die einfachste Aufgabe, dennoch macht sie sicherlich Spaß und das Resultat wird Ihnen gefallen, wenn Sie die Schritte genau befolgen. Eine komplette Anleitung sowie mehrere Geschmackskombinationen finden Sie in diesem Beitrag.

Löffel mit heißer Schokolade als DIY Last Minute Geschenk zu Weihnachten


Wir haben aber auch eine schnellere Alternative für Sie! Diese süßen Löffelchen, die mit Schokolade Ihrer Wahl gefüllt sind und die auch in heißer Milch oder heißem Wasser aufgelöst werden, sind deutlich einfacher zu machen, aber genauso cool. Schmelzen Sie einfach Schokolade nach Wahl und gießen Sie sie in die Löffel. Dekorieren Sie mit weiteren Zutaten und lassen Sie die Schokolade aushärten, bevor Sie die Schokolöffel verpacken.

Weihnachtsbäumchen aus Lebkuchen selber machen

Essbare Weihnachtsgeschenke Last Minute Idee für Weihnachtsbaum aus Lebkuchen

Weihnachtszeit ist Backzeit und wenn Sie sowieso eine Backstunde planen, können Sie aus sternförmigem Gebäck dieses tolle Weihnachtsbäumchen als Last-Minute-Geschenk zusammenstellen. Alles, was Sie brauchen, ist ein guter Teig, Stern-Ausstecher in verschiedenen Größen, und Zeit zum Backen.

Wie hält sich der Baum zusammen?

Der Trick, damit der Weihnachtsbaum aus Lebkuchen oder Plätzchen nicht auseinanderfällt, heißt Glasur. Stellen Sie einfachen Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft her und verwenden Sie ihn, um die Sterne zusammenzukleben und den Baum zu dekorieren.

So basteln Sie das Geschenk selber

Bereiten Sie Lebkuchenteig zu, rollen Sie ihn aus und stechen Sie die Sterne aus. Backen Sie zuerst die großen und dann die kleinen Sterne, damit sie gleichmäßig gebacken sind. Lassen Sie den Lebkuchen komplett abkühlen, bevor Sie weiter machen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit den Zuckerguss zu. Er muss dickflüssig sein. Um den Baum zu gestalten, legen Sie den größten Stern auf eine flache Oberfläche und geben Sie einen Klecks Glasur in die Mitte. Kleben Sie den zweitgrößten Stern schachartig darauf und machen Sie so weiter, bis Sie den zweitkleinsten Stern anbringen. Befestigen Sie den kleinsten Lebkuchen als Baumspitze. Dekorieren Sie den süßen Weihnachtsbaum nach Lust und Laune mit mehr Zuckerguss, essbarer Streudeko, Puderzucker oder was immer Ihr Herz begehrt. Sie brauchen nur noch eine hübsche Verpackung, und Ihr Geschenk ist fertig!

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig