Glasschale bepflanzen: Einfache Anleitung mit nötigen Materialien & Pflanzen, die sich dafür eignen

Von Anne Seidel

Pflanzen im Glas sind nicht nur eine tolle Abwechslung zu den klassischen Töpfen, sondern wirken auch noch eleganter, stilvoller und interessanter. Neben den originellen Terrarien gibt es aber auch einfache Schalen aus Glas, die gerne bepflanzt werden und auch für Anfänger bestens geeignet sind. Möchten Sie solch eine schöne Dekorationen in Ihren vier Wänden bewundern können? Wir erklären, wie genau Sie bei der Bepflanzung vorgehen, welche Materialien Sie brauchen und vor allem, welche Pflanzen geeignet sind, um eine Glasschale zu bepflanzen.

Was ist bei der Pflanzenpflege zu beachten?

Blumenerde, Steine, Sukkulente und Bubi-Kopf

Einen wichtigen Punkt, den Sie unbedingt bedenken sollten, wenn Sie eine Glasschale bepflanzen, ist, dass dieses Gefäß keine Abtropflöcher besitzt und somit die Gefahr von Staunässe größer ist. Für die meisten Pflanzen wäre das fatal. Für die Pflege bedeutet das also, dass Sie nur in geringen Mengen bewässern sollten, je nach Pflanze einmal im Monat oder sobald die Erde trocken ist. Außerdem ist die unten erwähnte Drainage-Schicht aus eben diesem Grund wichtig. Sie lässt das überschüssige Wasser ablaufen und isoliert die Wurzeln, damit keine Wurzelfäule entsteht.

Glasschale bepflanzen – Diese Pflanzen sind geeignet

Tillandsien, Sukkulenden, Deko-Sand und Steine

Besonders pflegeleichte und trockenheitsresistente Pflanzen, die auch mal länger mit weniger Wasser auskommen, sind für die Bepflanzung von Glasgefäßen bestens geeignet. So kommen Sie auch nicht in Versuchung, es mit dem Bewässern zu übertreiben. Dementsprechend sind es vor allem Kakteen und Sukkulenten, die gerne gewählt werden, wenn man eine Glasschale bepflanzen möchte. Und hierbei ist die Auswahl wirklich groß. Auch Tillandsien, also Luftpflanzen, die keine Erde benötigen und höchstens ab und zu mit Wasser besprüht werden, sind optimal sowie Orchideen und Farne. Hier eine kleine Auswahl an geeigneten Pflanzen, wenn Sie offene Glasgefäße bepflanzen:

  • Aloe mitriformis
  • Dendrobium
  • Echeveria agavoides
  • Echinocactus
  • Frauenhaarfarn
  • Geldbaum
  • Geweihfarn
  • Mammillaria
  • Nestfarn
  • Oncidium
  • Pellefarn
  • Phalaenopsis (gerne auch die Mini-Variante)
  • Schwertfarn
  • Sedum pachyphyllum

Glasschale bepflanzen mit Sukkulenten - Tipps, Anleitung und geeignete Pflanzen

Hinweis: Während in verschlossenen oder halb verschlossenen Glasgefäßen eher Feuchte und Wärme herrscht, ist die Glasschale komplett geöffnet. Es herrscht also ein ganz anderes Klima. Deshalb sind Pflanzen, die für Terrarien geeignet sind, nicht unbedingt auch geeignet, wenn Sie eine Glasschale bepflanzen!

Kaktus oder Sukkulente im Glas: So bereiten Sie das Gefäß vor

Schöne Glasschale bepflanzen und dekorieren mit Kakteen und Sukkulenten


Bevor Sie loslegen, müssen Sie natürlich alle nötigen Materialien besorgen und bereitlegen. Neben geeigneten Pflanzen und einem Gefäß ist auch das Substrat wichtig. Diese Dinge brauchen Sie, bevor Sie mit der Anleitung loslegen:

  • Glasschale in beliebiger Größe (je nach Pflanzenmenge)
  • grobere Kieselsteine und/oder:
  • kleinere Kieselsteine
  • Kakteen- oder Sukkulentenerde
  • beliebige Pflanzen (wählen Sie solche, die die gleichen oder sehr ähnliche Pflegebedürfnisse haben)
  • optional Dekorationen (Deko-Steinchen, Figuren etc.)

Glasschale bepflanzen - Anleitung für Drainage, Erde und Deko

Geben Sie eine Schicht Kies in die Schale. Das ist die sogenannte Drainageschicht, die Staunässe verhindern soll. Über dieser Kiesschicht verteilen Sie dann die Blumenerde, in die Sie anschließend auch die Pflanzen einpflanzen. Wenn Sie eine Glasschale bepflanzen, können Sie gerne schöne Gruppen zusammenstellen. Aber auch Solitär-Pflanzen sind geeignet, es ist Ihr Kunstwerk und Sie entscheiden selbst.

Dann können Sie nach Belieben noch Ihre Glasschale dekorieren. Sie können auf der Blumenerde auch eine dünne Schicht Kies verteilen.

Glasschale bepflanzen mit Orchideen

Weiße Orchideen in einer flachen Glasschale mit Fuß


Im Prinzip gehen Sie bei der Orchidee genauso vor, wie bei den anderen Pflanzen, nur dass Sie neben der Drainage- und Substratschicht (verwenden Sie geeignetes Orchideensubstrat) noch eine Schicht Spaghnum-Moos oder anderes Torfmoos als Abschluss hinzufügen.

Glasschale bepflanzen mit Orchideen - So wird's gemacht

Geben Sie also Kies und anschließend eine Schicht Substrat in die Schale. Stellen Sie dann die Orchidee mittig darauf (oder zwei Mini-Orchideen) und füllen Sie das Gefäß mit weiterem Substrat auf. Am Ende sollte sich der Wurzelhals nur knapp unterhalb des Rands der Schale befinden. Decken Sie das Ganze mit dem Moos ab. Fertig ist Ihre Glasschalen-Deko mit Orchidee!

Alternativ können Sie es auch mit der Wasserkultur probieren, jedoch brauchen Sie dann ein höheren Glasgefäß, das die Pflanze stützen kann.

Schöne Frühlingsschale bepflanzen

Frühlingsschale bepflanzen mit Narzissen oder Micro-Greens

Passend zum nahenden Frühling können Sie auch eine schöne Frühjahrs-Glasschale bepflanzen. Hierfür verwenden Sie ganz einfach Blumenzwiebeln typischer Frühlingsblumen wie Narzissen oder Hyazinthen, die es bereits im Handel zu kaufen gibt. Auch hier ist die Drainage-Schicht wichtig, damit die Blumenzwiebeln nicht faulen. Kombinieren Sie verschiedene Blumen oder kreieren Sie eine große Gruppe aus ein und derselben Blumenart – Sie haben die Wahl!

Stilvolle Deko-Idee mit Schale aus Glas und weißen Tulpen

Auch hier können Sie Moos als Abschluss verteilen oder beliebige anderen Dekorationen zum Verschönern der Blumenschale verwenden.

Kann man einen Bonsai in Glas halten?

Kann man eine Glasschale bepflanzen mit einem Bonsai

Das einzige Problem bei dieser Variante sind die fehlenden Abtropflöcher. Es ist also durchaus möglich, solange Sie dabei auch die Bewässerung unter Kontrolle halten, denn staut sich das Wasser faulen auch früher oder später die Wurzeln. Eine Drainage aus feinerem Kies oder Sand ist eine Option, wobei Sie dennoch mit der Bewässerung vorsichtig umgehen müssen. Beim Bonsai spielt auch die Form und Größe je nach Alter und Art eine Rolle und Sie benötigen Bonsai-Substrat. Bedenken Sie also auch das bei der Wahl.

Glasschale bepflanzen mit Aloe Vera, Erde und weißen Deko-Steinchen

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig