DIY Barbie Kleidung mit & ohne nähen – Einfache Anleitungen für Puppen

barbie kleidung ideen-anleitungen-tipps-einfach-basteln


Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Barbie Bekleidung selber zu machen. Zum einen kann diese genäht werden. Es gibt aber auch tolle Varianten, für die Sie keine Nähmaschine benötigen. Möchten auch Sie Barbie Kleidung selbst basteln, können Sie unsere Anleitungen und Ideen zu Hilfe nehmen. Stellen Sie tolle Röcke, Kleider, Schuhe und andere Accessoires her und kleiden Sie Ihre Barbie Puppen mit tollen, selbstgemachten Outfits ein.

Barbie Kleidung zum Nähen

barbie kleidung rock-nähen-anleitung-anfänger-nähmaschine

Für Barbie Puppen Kleidung benötigen Sie nicht viel. Einige Stoffreste können zu diesem Zweck wunderbar genutzt werden. Die Kleidung für Barbie ist also eine tolle Möglichkeit, um Stoffreste zu recyceln. Als erstes möchten wir Ihnen eine einfache Anleitung zm Nähen von Barbie Kleidung und genauer gesagt von Röcken zeigen. Es wird eine Nähmaschine benötigt, sowie beliebige Stoffe und ein Gummi.

Nähanleitung für Barbie Kleidung

barbie kleidung anfänger-nähanleitung-rock-stoff-gummi

Möchten Sie Barbie Kleidung nähen, sollten Sie zuerst die jeweiligen Stoffe. Für die klassische Barbie benötigen Sie ein Stoff mit einer Größe von 19 x 11,4 cm. Gern können Sie auch zwei Stücken kombinieren und die Länge des Rocks verändern. Die zwei Stoffe werden wie oben gezeigt zusammengenäht. Arbeiten Sie immer links. Am oberen Rand des Rocks nähen Sie einen dünnen Gummi von 10 cm Länge fest.

Barbie Rock fertigstellen

barbie kleidung bekleidung-kleider-röcke-nähen-tutorial-schnell

Haben Sie den Gummi etwas unterhalb des Rands festgenäht, klappen Sie den Rand nach unten, um einen Saum zu erhalten und nähen Sie ihn fest. Zum Schluss nähen Sie für die Barbie Kleidung beide seitlichen Enden zusammen. Krempeln Sie den Rock um und schon sind Sie fertig. Auf diese Weise können Sie auch einfache Barbie Kleider nähen.

Barbie Klamotten aus einem Ballon

barbie kleidung ballerina-body-luftballon-schneiden-idee


Für eine Ballerina Barbie benötigen Sie erst einmal einen Body als Barbie Kleidung. Diese erhalten Sie besonders schnell und einfach, indem Sie einen Ballon verwenden. Schneiden Sie das obere Stück der Öffnung ab. Danach falten Sie ihn in der Mitte zusammen und markieren die Bereiche, die als Öffnung für die Beine dienen sollen. Schneiden Sie auch diese ab. Nun können Sie die Puppe mit dem Body bekleiden.

Barbie Kleidung und Accessoires

barbie kleidung ballerina-schuhe-heißklebepistole-silikon-originell


Abgesehen von dem Body als Barbie Kleidung sind auch Schuhe notwendig. Eine einfache Heißklebepistole ist super geeignet, um Schuhe für Barbie zu basteln. Als Modell verwenden Sie Barbies Füße. Wickeln Sie sie mit Klarsichtfolie ein und bestreichen Sie sie mit dem Heißkleber. Ist das Silikon fest geworden, entfernen Sie die Schuhe von den Füßen und schneiden die überschüssige Folie ab. Mit einer Schere können Sie die Schuhe zusätzlich zurechtformen.

Schuhe und Rock basteln

barbie-kleidung-nagellack-schuhe-färben-tutu-selber-machen

Mit Nagellack lackieren Sie die fertigen Schuhe in einer beliebigen Farbe. Der Tutu ist nicht weniger einfach und schnell gemacht. Wie Sie diesen am besten basteln, erfahren Sie in der folgenden Anleitung. Legen Sie aber erst einmal einen Gummi, der um die Taille der Barbie passt und Stoffstreifen zurecht. Dann können Sie auch schon loslegen und diese Barbie Kleidung herstellen.

Ein Tutu basteln

barbie-kleidung-tutu-selber-machen-wolle-tüll-ring-gummi

Nicht nur ein Tutu kann auf diese Weise gemacht werden. Auch andere Varianten für Röcke sind möglich. Verwenden Sie Wolle oder beliebige Stoffstreifen in unterschiedlichen Farben. Diese werden am Gummiring dicht beieinander festgeknotet. Für diese Barbie Kleidung können Sie auch verschiedene Farbmuster gestalten. Wirklich einfach, nicht wahr?

Anleitung für Barbie Kleidung

barbie-kleidung-socke-schneiden-kleid-heißklebepistole-spitze-deko

Für diese Anleitung für Barbie Puppenkleider benötigen Sie eine gewöhnliche Socke. Schneiden Sie das Zehenende ab. Dieses benötigen Sie nicht. Die Barbie Kleidung kann dann noch mit Spitze, Perlen und anderen Dekorationen geschmückt werden. Mit einer Heißklebepistole kleben Sie dann noch nach Belieben zwei Stücken Band im Inneren der Socke fest. Mit ihnen binden Sie das Kleid später im Nacken der Barbie fest.

Einen Umhang als Barbie Kleidung basteln basteln

barbie-kleidung-umhang-überwurf-einfach-bommelband-deko-schuhe-schwarz

Das Kleid aus der Socke können Sie dann noch durch einen Umhang ergänzen. Dieser ist ebenso schnell gemacht. Legen Sie die Barbie auf ein quadratisches Stück Stoff und markieren Sie die Seiten der Arme. Diese Markierungen schneiden Sie mit einer Schere ein. Falten Sie den Stoff in der Mitte und schneiden Sie die äußeren Ecken rund ab. Hierbei bestimmen Sie gleichzeitig auch die Länge des Überwurfs. Verzieren Sie den Rand mit Hilfe einer Heißklebepistole mit Bommelband und ziehen Sie der Barbie Puppe die neue Barbie Kleidung an.

Einfacher Bolero

barbie-kleidung-einfach-überwurf-spitze-accessoire-bekleidung

Sogar noch einfacher erhalten Sie einen solchen Umhang, wenn Sie einfach ein fertiges Spitzendeckchen verwenden. Dieses wird einfach um die Barbie gelegt, der obere Rand wie ein Kragen nach hinten gefaltet und vorn mit einer Klemme festgesteckt. Für diese Barbie Kleidung werden keine anderen Materialien benötigt.

Basteln mit Spitzendeckchen

barbie-kleidung-spitzendeckchen-umhang-überwurf-puppen

Wichtig ist nur, dass Sie die richtige Größe für das Spitzendeckchen wählen. Schließlich möchten Sie es nicht zerschneiden. Die vorhandenen Löcher im Deckchen könne auch wunderbar als Ärmel genutzt werden. Da davon reichlich vorhanden sind, werden Sie auch schnell das richtige Maß feststellen und so eine besonders schnelle Barbie Kleidung erhalten.

Barbie Kleidung ohne nähen

barbie-kleidung-rock-top-socke-diy-ideen-anfänger-kleben-damen

Hier sehen noch eine weitere Variante für Barbie Kleidung, für die Sie eine Socke verwenden. Aus nur einer Socke können Sie sowohl einen Rock als auch ein Oberteil basteln. Markieren Sie auf der Socke erst die Stellen, die abgeschnitten werden. Sie können Sie Barbie als Modell verwenden. Haben Sie alles ausgeschnitten, können Sie die Barbie Bekleidung mit Spitzenbändern, Perlen oder anderen Dingen dekorieren.

Niedliches Kleid für Barbie

barbie-kleidung-kleid-stoff-falten-dreieck-kreis-schneiden

Ohne nähen können Sie auch ein hübsches Kleid als Barbie Kleidung herstellen. Nehmen Sie ein quadratisches Stück Stoff mit beliebigem Muster und falten Sie es diagonal in der Mitte zusammen. Dieses Dreieck wird ein weiteres Mal in der Mitte gefaltet, wobei Sie eine der spitzen Ecken auf die andere legen. Von dem so erhaltenen, kleineren Dreieck nehmen Sie nun die Ecke mit dem rechten Winkel.

Kleidung durch falten

barbie-kleidung-kleid-schere-ohne-nähen-idee

Diese Ecke klappen Sie dann in Richtung der langen Seite des Dreiecks über. Hierbei sollten die Ränder genau übereinander liegen. Markieren Sie mit einer abgerundeten Linie den unteren Rand des zukünftigen Kleids. Hierbei bestimmen Sie auch gleich die Länge des Kleids als Barbie Kleidung. Beim Auseinanderfalten erhalten Sie nun einen Kreis, den Sie erst durch Falten halbieren und dann vierteln.

Einfach basteln für Barbie

barbie-kleidung-bommelband-saum-schleife-band-kleid-selber-machen

Messen Sie nun Ihre Puppe aus. Sie benötigen den Abstand zwischen den Schultern und zwischen Schulter und Achsel. Diese Maße übertragen Sie auf das Stück Stoff wie oben gezeigt wird. Schneiden Sie den Stoff aus und Sie erhalten die Öffnungen der Barbie Kleidung für den Kopf und die Arme. Um die Hüfte binden Sie dann noch ein hübsches Band, das Sie im Rücken zu einer Schleife binden.

Bekleidung mit Paillettenbänder

barbie-kleidung-bänder-oberteil-badeanzug-rock-grün-pin

Fertige Palliettenbänder sind eine tolle Grundlage für verschiedene Varianten für Barbie Kleidung. So können Sie aus einem breiteren Band einen Bikini oder ein Top basteln. Auch zum Gestalten und Verzieren von Röcken und Kleidern ist dieses Nähaccessoire wunderbar geeignet. Wie Sie einen einfachen Bikini erhalten, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Bikini basteln

barbie-kleidung-bikini-idee-pailletten-bänder-pink-wickeln

Wählen Sie für diese Barbie Kleidung ein Band mit Pailletten in beliebiger Farbe. Legen Sie dieses erst zwischen die Beine. Halten Sie es vorn fest, während Sie das Band nach hinten schräg über das Hinterteil und wieder nach vorn führen. Nun verläuft es gerade entlang der Hüfte und wieder nach hinten in Richtung Rücken.

Bastelanleitung für Anfänger

barbie-kleidung-strand-outfit-pailletten-rock-anregung

Hinten angekommen, legen Sie das Paillettenband wieder diagonal über den Po und danach zwischen die Beine. Nun können Sie den Überschuss abschneiden. Geben Sie etwas Kleber auf das Ende des Bands und kleben Sie es im Bereich zwischen den Beinen fest. Halten Sie das Band eine Weile fest, bis der Kleber ausreichend getrocknet ist. Mit einem Haarband können Sie einen Rock basteln. Legen Sie das Haarband um die Hüfte der Barbie, um die richtige Breite auszumessen. Schneiden Sie den Überschuss ab und kleben Sie die Ränder zusammen. Verzieren Sie den oberen Rand mit einem Paillettenband.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!