Urlaub an der Donau: Die schönsten Donauradweg Etappen für Ihren nächsten Sommer-Urlaub!

Von Lisa Hoffmann

Sommerzeit ist bekanntlich Urlaubszeit. Während einige es lieben, den ganzen Tag am Strand zu faulenzen, möchten andere die prächtige Natur und Landschaften Europas erkunden. Malerische Städte und Dörfer, faszinierende Berglandschaften und märchenhafte Fernblicke – das alles können Sie mit einem Urlaub an der Donau erleben! Mit einer Länge von 2.857 km ist die Donau der zweitlängste Fluss Europas und fließt durch 10 wunderschöne Länder. Auf dem Weg von ihrem Quellgebiet im Schwarzwald bis zur Mündung ins Schwarze Mehr durchfließt die Königin der Flüsse einige der wunderschönsten Städte in West- und Osteuropa. Hätten Sie Lust auf einen Urlaub mit dem Fahrrad? Dann sollten Sie unbedingt weiterlesen, denn im Folgenden stellen wir Ihnen die schönsten Donauradweg-Etappen vor.

Urlaub an der Donau: Der Donauradweg für ein kleines Abenteuer

Donauradweg Etappen schönste Orte an der Donau Deutschland

Es gibt wohl kaum jemand, der der einzigartigen Schönheit und dem Charme der Donau nicht erlegen ist. Ein Urlaub an der Donau ist die perfekte Mischung aus Kultur und Natur und eine hervorragende Möglichkeit, eine der magischsten Orte Europas zu erkunden. Der Donauradweg gehört schon seit Jahren zu den beliebtesten Fernradwegen und wird jährlich von tausenden Outdoor-Enthusiasten genutzt. Da die Strecke meist auf geraden Wegen entlangführt und keine großen Steigungen aufweist, ist sie nicht nur für Profi-Radfahrer, sondern auch für Einsteiger und Familien mit Kindern bestens geeignet. Ob Donaueschingen – Passau, Passau – Wien, Wien – Budapest, Budapest – Belgrad oder Belgrad – Schwarzes Meer – die verschiedenen Donauradweg-Etappen führen an märchenhaften Landschaften, einmaligen Sehenswürdigkeiten und einigen der wunderschönsten Städte Europas durch. Ob Sie Ihre Reise selber planen oder sich für eine geplante Tour entscheiden, spielt keine Rolle – ein Urlaub an der Donau bleibt garantiert unvergesslich.

Donauradweg Etappe von Donaueschingen nach Passau

Passau Sehenswürdigkeiten Tipps Donauradweg Etappen Deutschland

Sie möchten die schönsten Orte an der Donau in Deutschland erleben? Dann wären Sie mit der Donauradweg Etappe von Donaueschingen nach Passau bestens aufgehoben! Mit einer Länge von circa 600 Kilometern ist die Strecke zwar nicht kurz, aber die Radwege sind gut ausgebaut und somit bestens für einen entspannten Urlaub geeignet. Genießen Sie in Ihrem eigenen Tempo die wunderschönen Naturschätze, historischen Städte, märchenhaften Naturschauspiele und die regionale Küche. Der Radweg führt Sie durch den Schwarzwald und die Schwäbische Alb. Bewundern Sie die prächtigen Bürgerhäuser in Donauwörth oder lassen Sie sich vom mittelalterlichen Flair von Ingolstadt verzaubern. Ein absoluter Muss auf dieser Route ist aber Regensburg – die älteste Stadt der Donau, die sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Machen Sie einen langen Spaziergang durch die kleinen Gassen oder lassen Sie sich in einem Restaurant am Wasser kulinarisch verwöhnen.

Von Passau nach Wien

Urlaub an der Donau Tipps Donauradweg Etappen Wien Sehenswürdigkeiten

Idyllische Landschaften, malerische Orte und zahlreiche alte Kirchen und Bauten – kein Wunder, dass die Donauradweg Etappe von Passau nach Wien die meistbefahrene und beliebteste Fahrrad-Strecke Europas ist. Der Radweg ist circa 320 Kilometer lang und die Vielfalt an Kulturen und Landschaften sorgt für ein ganz besonderes Erlebnis. Einige der absoluten Höhepunkte auf der Strecke sind Passau, Wachau und natürlich die bezaubernde Stadt Wien. In Passau fließen drei verschiedene Flüsse zusammen und die Stadt ist somit ein absolutes Muss für alle Natur-Liebhaber. Auch die barocke Altstadt mit all den alten Gebäuden und kleinen Straßen lädt zum Verweilen und Entspannen ein. In Wien angekommen, sollten Sie sich unbedingt genug Zeit nehmen und die Wiener Altstadt, das Schloss Schönbrunn sowie den Stephansdom erkunden.

Urlaub an der Donau: Der Radweg von Wien nach Budapest

Donauradweg Etappen Budapest Urlaub an der Donau Sehenswürdigkeiten


Die dritte Donauradweg-Etappe ist etwa 340 k lang und führt an der Donau von Wien über Bratislava und anschließend nach Budapest. Die slowakische Hauptstadt Bratislava ist nur 50 Kilometer von Wien entfernt und absolut einen Besuch wert. Bewundern Sie den herrlichen Blick über den Fluss und die ganze Stadt über die Burg von Bratislava. Obwohl die Stadt oftmals von Urlaubern unterschätzt wird, ist sie ideal für einen entspannten Tagesausflug mit der Familie. Und von Bratislava geht es nach Budapest, wo Sie einige der eindrucksvollsten Gebäude Europas erwarten. Die ungarische Hauptstadt wird noch als Paris des Ostens bezeichnet und rundet Ihren Urlaub an der Donau perfekt ab. Die zahlreichen historischen Denkmäler, das Parlamentsgebäude, die St.-Stephans-Basilika sowie die Kettenbrücke sind einige der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Budapest, die man unbedingt besuchen muss. Weitere wunderschöne Örtchen, die Sie bei Ihrem Urlaub an der Donau erkunden könnten, sind Györ, Hainburg.

Donauradweg Etappen Urlaub an der Donau Tipps

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig