Kurzurlaub im Spätsommer: 4 schöne Reiseziele in Deutschland für eine unvergessliche Reise

von Lina Bastian
Werbung

Der Sommer ist noch nicht vorbei und Spätsommer eignet sich hervorragend für einen kleinen Urlaub mit der Familie oder mit Freunden. Wenn Sie ein Reiseziel für Ihren Kurzurlaub im Spätsommer suchen, sehen Sie sich unsere Vorschläge an!

Ob Sie sich einen Kurzurlaub in der grünen Natur oder im Spahotel wünschen, oder vielleicht ein Abenteuer an der Meeresküste suchen, hier geben wir Ihnen Ideen für 4 schöne Reiseziele in Deutschland, die Sie im Spätsommer besuchen können!

Das Allgäu im Spätsommer erkunden

allgäu im spätsommer erkunden

Urlaub 2024 für Frühbucher
Reisen & Urlaub

Urlaub 2024 für Frühbucher: Die besten Reiseziele Europas, die Sie jetzt schon buchen sollen

Lassen Sie sich von diesen bezaubernden Reisezielen inspirieren, um Ihren unvergesslichen Urlaub 2024 noch jetzt zu planen.

Das Allgäu ist eine der idyllischsten Urlaubsregionen in Deutschland, die sich zwischen der schönen Stadt Lech und dem Bodensee befindet. Ein echter Blickfang sind die bunten Bauernhäuser in Wangen, die typisch für die Region sind. Die Region bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein riesiges Wandergebiet. Wer mehr über die Traditionen im Allgäu erfahren möchte, sollte das Heimat- und Käsemuseum besuchen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Kaufmannsschlösser in Memmingen sowie die Barockbasilika in Ottobeuren.

Welche interessanten Standorte Sie in Allgäu besuchen können? Für Spa im Spätsommer können Sie die Stadt Bad Wörishofen besuchen, die die Wiege des Wellnesstourismus im Allgäu ist. Hier stehen den Besuchern über 200 Gesundheits- und Kurzentren zur Verfügung, die zahlreiche Hydrotherapien anbieten. Der Forggensee bei Füssen ist ein idealer Ort für alle Arten von Wassersport und Erholung. Eines der berühmtesten Schlösser der Welt, das Schloss Neuschwanstein, befindet sich ebenfalls in der Nähe von Füssen. Das Märchenschloss zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

Die beste Route, um das Allgäu zu entdecken, ist die Deutsche Alpenstraße. Auf dieser Route kommen Sie garantiert an allen wichtigen Orten und Sehenswürdigkeiten vorbei, zum Beispiel in Sonthofen, der südlichsten Stadt Deutschlands und idealer Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den 1.738 Meter hohen Grünten, den sogenannten “Wächter des Allgäus”.

Lüneburger Heide für Natururlaub im Spätsommer

lüneburger heide für natururlaub im sommer

Werbung

Ein attraktives Reiseziel zu dieser Zeit des Jahres, die Lüneburger Heide ist eine der spektakulärsten Regionen in Norddeutschland, die zwischen Hamburg, Bremen und Hannover gelegen ist. Hier genießen Sie Felder, Wälder, Mooren und Heideflächen. Wenn Sie sich in eine ruhige Atmosphäre einleben und sich weg vom Lärm und der Hektik der Großstadt erholen möchten, dann ist dies der perfekte Kurzurlaub im Spätsommer. Diese Region und umfasst viele kleine Dörfer und interessante Naturgebiete.

Besucher, die die Natur erleben möchten, können den Naturpark Lüneburger Heide oder den Naturpark Südheide besuchen. Außerdem gibt es in der Region über 14 Freizeitparks, vom Serengeti-Park über den Heide Park Soltau bis zum Vogelpark Walsrode. Die vielen Grünflächen in der Region eignen sich auch perfekt für einen aktiven Urlaub in der Natur. Mit dem Fahrrad kann man die Region auf einem der vielen Radwege durchqueren ─ oder, wenn ein ganzer Tag Radfahren zu anstrengend ist, mit einem der Heide-Radbusse von und nach Uelzen, Lüneburg und Nordheide fahren.

Wenn Sie lieber wandern möchten, gibt es viele ein- oder mehrtägige Routen, die viele der schönsten Sehenswürdigkeiten der Region umfassen. Für jedermann gibt es interessante Möglichkeiten. Wenn Sie Abenteuer erleben möchten, gibt es unzählige Reithallen und Reitplätze in der Region. Wer einen entspannten Wellness-Urlaub verbringen möchte, findet in der Lüneburger Heide viele Möglichkeiten. Wellness-Hotels, Hotels mit Pools und andere Wellness-Betriebe sind über die Heide verteilt. Das violette Meer aus blühendem Heidekraut von August bis September ist natürlich die berühmteste Attraktion der Heidelandschaft.

Wellness Wochenende in Bad Schandau

kurzurlaub im spätsommer 4 schöne reiseziele in deutschland

Werbung
luxus kreuzfahrt mit dem msc euribia
Reisen & Urlaub

Kreuzfahrten auf eine neue Art erleben: Mit dem MSC Yacht Club

Kreuzfahrten sind innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Formen von Urlaubsreisen geworden. Was Besonderes hat der MSC Yacht Club zu bieten?

Wer auf der Suche nach einem erstklassigen Gesundheitsurlaub ist, sollte Bad Schandau ernsthaft in Betracht ziehen. Hier gibt es Kureinrichtungen, die sich auf Behandlungen aller Art spezialisiert haben. Bad Schandau liegt an der Elbtalbahn, die Dresden mit Prag verbindet. Der Hauptbahnhof Bad Schandau liegt in einiger Entfernung vom historischen Stadtzentrum auf der gegenüberliegenden Elbseite und ist durch eine halbstündlich verkehrende Fähre mit diesem verbunden.

Ein beliebtes Highlight in Bad Schandau ist die Toskana Therme, wo der Besucher die Qual der Wahl hat, wenn es um Wellnessanwendungen geht. Der wahre Entspannungszauber findet jedoch im Solebecken statt, einem separaten Schwimmbecken mit sehr hohem Salzgehalt.  Natürlich stehen Massagen, Bäder und Schönheitsbehandlungen auf dem reichhaltigen Programm.

Kurzurlaub im Spätsommer an der Nordseeküste

kurzurlaub im spätsommer an der nordseeküste

Die deutsche Nordseeküste ist ein UNESCO-Weltnaturerbe. Sie wird von zwei Inselgruppen geprägt: den nordfriesischen und den ostfriesischen Inseln. Einige der Nordseeinseln wie Borkum und Norderney sind beliebt wegen der wohltuenden jod- und salzgesättigten Luft, die bei vielen Atemwegserkrankungen hilft. Es gibt sieben bewohnte ostfriesische Inseln und vier größere nordfriesische Inseln sowie über 10 kleine Inseln, die Halligen genannt werden und auf denen teilweise nur ein einziges Haus steht.

Die Inseln sind durch Fährverbindungen miteinander verbunden. Die nordfriesische Insel Sylt kann auch mit dem Flugzeug oder der Bahn erreicht werden. Sylt ist eine der wenigen Inseln, auf denen Autos erlaubt sind.

Eine weitere faszinierende Besonderheit ist das Wattenmeer mit seinen Meeresbewohnern und die vielen Wandertouren, die diesen einzigartigen natürlichen Lebensraum mit seinen Vögeln und Fischen erkunden. So genießen Sie Ihren Kurzurlaub im Spätsommer!

Weitere Ideen für einen Kurzurlaub übers Wochenende finden Sie hier.

Lina Bastian ist 1976 in Stuttgart geboren. Sie liebt die Natur und die Pflege ihres Gartens, den sie seit 20 Jahren hat. Deshalb schreibt sie leidenschaftlich gerne über Themen der Gartenpflege. Als Hobbygärtner mit einer großen Erfahrung hat die Autorin im Laufe der Jahre einen intensiven Austausch mit erfahrenen Gärtnern gepflegt.

Neben Ihrem Garten liebt Lina die Bewegung in der Natur und Sport ist ein täglicher Bestandteil ihres Lebens. Radfahren und Schwimmen gehören zu ihren liebsten Freizeitbeschäftigungen. Sie liebt es, mit engen Freunden neue schöne Orte im In- und Ausland zu besuchen.

Die Arbeit mit Kindern in Kunstwerkstätten ist eine beliebte Freizeitbeschäftigung. An ihrem Wohnort organisiert sie Kinderworkshops mit verschiedenen kreativen Tätigkeiten für die Kleinen.