Kurze Checkliste für die Wohnung vor Urlaub im Sommer

checkliste-wohnung-urlaub-haus-abreise


Sie liegen an einem Strand mit Blick auf das glasklare, türkisblaue Meer, fühlen die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut, ihr Handy und Laptop sind ausgeschaltet. Einfach traumhaft! Und genau in diesem Moment treffen Sie die Gedanken wie ein Schlag: „Habe ich das Fenster geschlossen? Und den Bügeleisen ausgeschaltet?“ Wenn Sie dieses Szenario nicht tatsächlich erleben möchten, sollten Sie vor Reisebeginn Ihr Zuhause urlaubsfit machen. Unsere kurze Urlaubs-Checkliste führt Sie durch die wichtigsten Dinge, die üblicherweise vor der Abreise erledigt werden müssen. So können Sie beruhigt in den Urlaub fahren.

1. Maßnahmen zum Einbruchschutz planen

checkliste-urlaub-einbruchschutz-tür-verschließen

Die Urlaubszeit ist auch Hochsaison für Einbrecher. Stellen Sie sicher, dass alle Fenster und Türen gut verschlossen sind. Bestehende Fenster und Balkontüren kann man übrigens durch entsprechende Sicherheitstechnik einbruchsicher machen. Intelligent angebrachte Funksensoren zum Beispiel können Einbrüche abwehren. Die Sensoren lassen sich leicht an den Fenster- oder Türrahmen befestigen und verzeichnen jede Bewegung. Wird eine Tür geöffnet und es ist keiner zuhause, erhält man eine Benachrichtigung auf das Smartphone. Untersuchungen der Polizei belegen, dass mehr als ein Drittel aller Einbruchversuche scheitern, weil Wohnungen und Häuser gut gesichert sind.

checkliste-urlaub-pflanzen-giessen-betreuung

Vermeiden Sie alles, was auf Ihre Abreise und ein leeres Haus hindeutet. Ideal ist es, Anwesenheit vorzutäuschen. Sie können zum Beispiel Zeitschaltuhren für Licht und Rolläden nutzen, um Ihr Zuhause bewohnt wirken zu lassen. Mittlerweile lassen sich Lichtsysteme auch per App mit dem Smartphone programmieren und steuern. Damit kann man im Urlaub das Licht aus der Ferne an- und ausschalten.

– Fenster und Türen verschließen

– Alarmanlage und Zeitschaltuhr einstellen

– Post umleiten, Zeitung abbestellen, vollen Briefkasten vermeiden

Wertgegenstände verstecken oder deponieren

2. Verantwortlichkeiten für die Wohnung

checkliste-urlaub-wohnung-schluessel-geben

Lassen Sie Ihr Heim von Nachbarn, einem Freund oder einer anderen vertrauten Person betreuen. Es ist sinnvoll, bei ihnen einen Zweitschlüssel zu deponieren, um im Notfall (z.B. Wasser- und Brandschäden) Zugang zur Wohnung zu ermöglichen. Bitten Sie diese Person auch Ihren Briefkasten regelmäßig zu leeren, die Mülltonnen rauszustellen, die Blumen in der Wohnung zu gießen und die Haustiere zu füttern. Der Aufwand soll natürlich im erträglichen Rahmen bleiben.

Wohnung- und Briefkastenschlüssel bei einer vertrauten Person deponieren

Laufende Zahlungen berücksichtigen z.B Miete, Nebenkosten, Telefon, Strom, Wasser, Gas und Versicherungen

Mieterpflichten vorplanen z.B Treppenhaus reinigen, Rasen mähen

– Blumen und Tiere versorgen

3. Aufgaben im Haushalt erledigen

checkliste-urlaub-küche-kühlschrank-wasser


Verderbliche Lebensmittel sollten vor der Reise aufgebraucht oder verschenkt werden. Mülleimer sollten geleert werden. Waschen Sie vor dem Kofferpacken noch mal alles durch. So ist der Wäschekorb leer und die Koffer sind voll. Nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub müssen Sie sich sowieso direkt an die Bewältigung eines weiteren Wäscheberges machen. Beziehen Sie Betten frisch. Wenn man aus dem Urlaub zurückkommt, gibt es doch wirklich nichts Schöneres, als ins eigene Bett zu schlüpfen.

– Verderbliche Lebensmittel aufbrauchen oder verschenken

– Kühlschrank leeren, ggf. abschalten, Tür öffnen

– Müll wegbringen

– Spülmaschine soll sauber und leer sein, Tür etwas offen lassen

Bettwäsche wechseln 

Wäschewaschen

4. Strom und Geld sparen

checkliste-urlaub-wohnung-strom-sparen-anschlüsse


Elektrogeräte im Standby-Modus verbrauchen auch permanent eine Menge Strom. Zu den heimlichen Stromfressern gehören Kaffeemaschinen, TV-Geräte, Computer, Drucker, Hi-Fi-Anlage etc. Deswegen ist es wichtig, alle elektronischen Geräte vor Reisebeginn vom Stromnetz zu trennen. Wer wirklich lange nicht zu Hause ist, der sollte die Wasseranschlüsse abdrehen. Wenn man etwas Natron bzw. Backsoda in die Toilette verteilt, vermeidet man noch Ablagerungen und Geruch durch stehendes Wasser.

– Alle elektrischen Geräte vom Netz ausschalten

– Wasser und Gas soweit erforderlich abdrehen

– Heizung bzw. Thermostat regulieren

checkliste-urlaub-sommer-wohnung-vorbereiten-erledigen

Wer diese Tipps berücksichtigt und sich Zeit für einen letzten Rundgang im Haus vor der Abreise nimmt, kann entspannt in Urlaub fahren!

Bilder CC0: pixabay.com



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!