Schnürsenkel einfädeln – 13 Schnürtechniken mit Anleitung

Schnürsenkel einfädeln -techniken-turnschuhe-laufschuhe-binden-einziehen


Oftmals wird neben Schuhmodell und Obermaterial die jeweilige Verschlusstechnik vernachlässigt. Ob Schnür-, Schnallen- oder Reißverschluss, sorgt die Verschlussart je nach Schuhwerk und Leistenform für Stabilität und Tragekomfort. Eben diese und die Schuhsohle sind entscheidend für die richtige Körperhaltung und können sogar Beschwerden lindern. Wie Sie Ihre Schnürsenkel einfädeln, beeinflusst eigentlich nicht nur das persönliche Wohlbefinden, sondern auch das gesamte Erscheinungsbild.

Schnürsenkel einfädeln – Was die Verschlusstechnik verrät

Schnürsenkel einfädeln -techniken-normale-gerade-schnürung-schuhe

Die Verschlusstechnik sollte auf das jeweilige Schuhmodell abgestimmt werden. Denn eben bei einem formellen Dresscode in konservativen Geschäftsbranchen können modische Schnallverschlüsse oder eine auffällige Schnürung die Glaubwürdigkeit des Trägers negativ beeinflussen. Eine einfache Regel gilt im Allgemeinen: je formeller der Anlass, desto schlichter sollten die Schnürsenkel sein. Flache Schnürsenkel wirken sportlich und passen besser zu Turnschuhen und Sneaker. Mit runden Schuhbändern in passender zum Schuh Farbe können Sie auf jeden Fall nichts falsch machen.

Schnürsenkel einfädeln – Klassische Parallelschnürung

Schnürsenkel einfädeln -techniken-gerade-elegant-lederschuhe-braun

Gerade bei eleganten Lederschuhen mit wenigen Ösen, wie Derby oder Oxford, eignet sich eine schlichte Bindung. Bei der parallelen Bindung verlaufen die Schnürsenkel waagerecht zwischen den Seitenteilen und diagonal über die Zunge. Falls die Seitenteile des Schuhs die Zunge nicht komplett verdecken, sehen Sie die Bandführung.  Beginnen Sie am unteren Ende und fädeln Sie das Band von oben in die beiden Löcher. Ziehen Sie das linke Bandende diagonal durch die zweite Öse von unten und daraufhin von oben in die gegenüberliegende Öse. Das rechte Bandende wird dann schräg in die gegenüberliegende Öse von unten gefädelt. So gehen Sie weiter bis nach oben vor.

Schnürsenkel einfädeln – Klassischer Zickzack 

Schnürsenkel einfädeln -techniken-kreuzschnürung-stiefel-binden-schuhe

Ganz klassisch binden Sie Ihre Stiefel in einer Art „Zickzack“ ein. Dabei werden die beiden Enden des Schnürsenkels abwechselnd überkreuzt. Bei Schuhen mit vielen Ösen ergibt sich ein besonders regelmäßiges und symmetrisches Bild. Fangen Sie ganz normal am unteren Ende an. Die beiden Enden sollen gleich lang sein. Nun fädeln Sie abwechselnd links und rechts, von unten nach oben die beiden Enden durch die Ösen. Bleiben Sie im gleichen Rhythmus und ziehen Sie den Schnürsenkel immer in die selbe Reihenfolge – erst links dann rechts oder umgekehrt, ein.

Schnürsenkel einfädeln – Diagonalschnürung

Schnürsenkel einfädeln -techniken-diagonal-lederschuhe-elegant-simpel-idee


Diese Technik für Schuhbindung sieht zwar elegant und schlicht, aber auch interessant aus und zieht die Aufmerksamkeit sofort darauf. Die Methode lässt sich auf zwei Weisen interpretieren, denn von vorne und innen verläuft der Schnürsenkel unterschiedlich. Starten Sie unten, wenn Sie den rechten Senkel nur in die eine Öse von oben durchziehen. Das eine Ende soll innen bleiben und das andere – vorne. Das innenliegende führen Sie von unten durch die nächste Öse auf der selben Seite, dann schräg in die nächste Öse von oben und mal wieder von oben diagonal. Das Senkelende, was vorn geblieben ist, fädeln Sie von unten durch die erste mögliche Öse, dann schräg diagonal von oben und weiter so.

Schnürsenkel einfädeln – Mittelschnürung

schnürsenkel-einfädeln-techniken-diagonal-turnschuhe-binden-einziehen


Eine ähnliche Optik, wie bei der parallelen Bindung, können Sie mit wenig Aufwand erzielen. Beginnen Sie wie gewöhnlich von unten und ziehen sie die Bandenden  von oben durch die ersten zwei Ösen. das eine Bandende soll länger als das andere sein. Die genaue Länge der beiden Senkel hängt vor allem von der Anzahl der Ösen ab. Schließlich kann es vorkommen, dass Sie die zwei unterschiedlich langen Senkel schlecht binden können. Den kürzeren Senkel ziehen Sie von unten durch die oberste gegenüberliegende Öse ein. Den längeren fädeln Sie von unten schräg durch die nächste Öse auf der anderen Seite ein. Anschließend ziehen Sie ihn von oben in das parallele. So werden die Schuhe für Verkauf geschnürt.

Schnürsenkel einfädeln – Kreuzschnürung ‚Army‘

schnürsenkel-einfädeln-techniken-kreuzschnürung-army-muster

Für diese Schnürtechnik werden mindestens sechs Ösen benötigt. Nun ziehen Sie den Schnürsenkel durch die ersten zwei Ösen von unten nach oben durch und kreuzen Sie an der unteren Seite. Führen Sie den Senkel nach oben durch die nächste Öse und dann auf die jeweilige Seite in die oben liegende von oben. Kreuzen Sie mal wieder auf der unteren Seite und gehen Sie weiter vor.

Schnürsenkel einfädeln – Gerade Schnürung

schnürsenkel-einfädeln-techniken-gerade-schnürung-elegant-binden

Bei dieser Schnürbindung bleibt die waagerechte Schnürung nur an der oberen Seite sichtbar. Diese elegante Methode wirkt besonders schlicht und fällt überhaupt nicht auf. Es ist ratsam Schuhe zu binden, die nur wenige Ösen haben und die Bindung keine Rolle für die Stabilität des Schuhs spielt. Nun führen Sie den Senkel wie gewöhnlich am unteren Ende von oben nach unten durch die ersten Ösen. Der rechte Senkel ziehen Sie erst durch die nächste darüberliegende Öse ein, dann links, durch die gegenüberliegende. Den linken Senkel führen Sie an die innere Seite bis zur nächsten freie Öse, dabei lassen Sie eine Öse aus und ziehen Sie von unten nach oben ein. Dann schnüren Sie in die gegenüberliegende Öse von oben nach unten, lassen Sie die Öse darüber aus und führen Sie den selben Senkel zur nächsten Öse.

Chucks binden – Kreative Bindungsmuster

schnürsenkel-einfädeln-techniken-gitter-chicks-binden-einziehen

Die aufwendig gestalteten Schnürungen eignen sich eher nicht für smarte Businessschuhen, die schnell kindisch wirken. Gerade bei Sneaker, Turnschuhen und Chucks können Sie Ihre Kreativität austoben und viele ausgefallenen Schnürtechniken ausprobieren. Mit ein wenig Übung werden Sie sicher mehrere Weisen beherrschen, wie Sie Ihre Schnürsenkel mal anders binden können.

Schnürsenkel einfädeln – Abwechselnde Kreuzschnürug

schnürsenkel-einfädeln-techniken-kreuzschnürung-unter-oben

Die Kreuzschnürung funktioniert sehr ähnlich wie die Zickzack Variante. Das Unterschied liegt allerdings am Kreuzen. Es passiert vorne und innen, ist ebenfalls auf beiden Seiten sichtbar. Nun fangen Sie von unten an und führen Sie den Senkel von oben nach innen durch die ersten Ösen. Kreuzen Sie an der inneren Seite und ziehen Sie von unten nach oben durch die nächsten Ösen. Jetzt kreuzen Sie mal wieder, aber diesmal auf die oberen Seite und ziehen Sie die beiden Senkelenden durch die jeweiligen Ösen von oben nach unten. Machen Sie weiter bis zu oben so.

Schnürsenkel einfädeln – Verzwirbelte Schnürung

schnürsenkel-einfädeln-techniken-verzwirbelt-chucks-schnüren-idee

Diese Technik zum Binden von Schnürsenkeln eignet sich am besten für runde Bänder. Beginnen Sie von innen zu schnüren und fädeln Sie die beiden Enden nach außen durch das erste Ösnepaar. Nun kreuzen Sie die beiden Enden in der Mitte und drehen Sie sie ein, so dass dasselbe Ende auf derselben Seite steht. Dann schnüren Sie von innen nach außen durch die nächste Öse und verfahren Sie weiter so bis zum Schluss.

Schnürsenkel einfädeln – Gitterschnürung

schnürsenkel-einfädeln-gitterschnürung-muster-motiv-techniken-binden

Um diese ausgefallene Schnürbindung selbst zu schnüren, fangen Sie erst von innen nach außen an und ziehen den Senkel durch das erste Ösenpaar. Nun kreuzen Sie die beiden Senkelenden und ziehen Sie durch die vierte Äse auf der gegenüberstehenden Seite. Dann fädeln Sie von innen durch die darüberliegende, fünfte Öse. Das machen Sie mit den beiden Senkeln zugleich und diese sollten nun wider außen sein. Führen Sie jetzt die beiden Enden nach unten zur zweiten Öse auf derselben Seite. Dabei sollte sich der linke mit dem rechten Senkel von außen kreuzen und mal wieder nach innen geführt werden. Von der inneren Seite wird jeder Senkel nach außen weiter durch die dritte Öse gezogen. Nun werden die Senkelenden durch die letzte, die sechste Öse wieder von innen nach außen geführt.

Schnürsenkel einfädeln – Stern Schnürung

schnürsenkel-einfädeln-techniken-binden-stern-kreativ-muster

Eine Schnürung für Könner ist die Stern-Schnürung. So geschnürt ziehen Ihre Schuhe sicher alle Blicke auf Ihre Füße. Für diese Schnürung benötigen Sie Schuhe mit mindestens sechs Ösen auf jeder Seite. Fangen Sie von oben an und nehmen Sie nur das eine Senkelende. Folgen Sie den Schritten in derselben Reihenfolge, wie sie mit Nummern markiert sind.

Kreative Bindungsmuster – Schach-Muster mit Schnürsenkel in Kontrastfarben

schnürsenkel-einfädeln-techniken-zwei-farben-schach-muster

Obwohl das Schachmuster als Schnürbildung echt kompliziert aussieht, lässt es sich jedoch überhaupt nicht schwer nachzumachen. Sie brauchen Senkel in zwei Kontrastfarben oder Schnürsenkel und ein Satinband in schöner Nuance wie im Beispiel oben. Binden Sie die Schürsenkel erst gerade, wie wir es schon angezeigt haben. Nun nehmen Sie das zweite Band und schnüren Sie abwechselnd, aber in die andere Richtung – senkrecht. Dieses knoten Sie von der unteren Seite fest, so dass der Knoten versteckt bleibt.

Designer Sandalen zum Schnüren – Dsquared2

schnürsenkel-einfädeln-sandalen-high-heels-dsquared2-design

Nicht nur Sneaker haben Schnürsenkel. Sehen Sie sich mal dieses Modell Designer High Heels von Dsquared2 an. Es erfreut mit einer ausgefallenen Schnürbindung und das ohne die Senkel jedes mal binden zu müssen. Spannend oder?

Tolle Schnürsenkel selber machen – Anleitung

Schnürsenkel selber machen -nähen-anleitung-bindne-fädeln

Wenn Sie keine Lust mehr auf Ihre langweiligen, einfarbigen Schnürsenkel haben, dann machen Sie sich selber neue aus Reststoffen. Peppen Sie Ihre Sneaker oder Turnschuhe mit einzigartigen Schuhbändern auf, die Sie selbst genäht haben. Das funktioniert ganz einfach und in einer kurzen Anleitung zeigen wir, wie es geht.

Schnürsenkel selber machen -nähen-anleitung-anleitung-materialien

Zuerst müssen Sie einen hübschen Baumwollstoff besorgen, der für Schnürsenkel lang genug ist. Für diesen Zweck messen Sie zuerst ab, wie viel Sie eigentlich benötigen. Am besten nehmen Sie die alten Schnürsenkel und messen Sie einmal die Länge davon. Je nachdem können die Schnürsenkel unterschiedlich lang sein, aber 83 cm sollten schon reichen. Wenn Sie die Breite berechnen, müssen Sie circa 1,5 cm für den Naht einplanen. So benötigen Sie beispielsweise eine Streife 3 x 83 cm für jedes Schuhband.

Schnürsenkel-selber-machen-nähen-anleitung-stoff-schneiden

Schneiden Sie die Streifen zu, falten Sie sie in zwei, so dass die hübsche Seite von innen bleibt und bügeln Sie vorsichtig. Dann nähen Sie die beiden Stoffstreifen, so dass sich zwei gleiche Stoffschläuche ergeben.

Schnürsenkel-selber-machen-nähen-anleitung-nähmaschine

Jeden Stoffschlauch müssen Sie nun wenden. Dafür lassen Sie die beiden Enden offen und mit einem speziellen Wändestäbchen ziehen Sie das eine Ende durch die andere Öffnung durch. Wenn kein Wändestäbchen zur Verfügung steht, funktioniert es auch mit einer großen Sicherheitsnadel oder auch mit einer großen Sticknadel und einem Strohhalm.

Schnürsenkel-selber-machen-nähen-anleitung-schlauch-schlaufe

Jetzt können Sie Ihre Sneaker mit diesen wunderschönen Schnürsenkeln binden, die Sie selbst genäht haben.

Schnürsenkel-selber-machen-nähen-anleitung-basteln-tipps

Schnürsenkel-selber-machen-nähen-anleitung-stoff-bunt-muster



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 64586 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 129552 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!