Lebensmittel für ein gesundes Herz – 8 Aktuelle Ernährungsempfehlungen

gesundes herz erkrankungen vorbeugen gemüse obst


Eine Befragung von mehr als 42.000 gesunden Frauen zeigte, dass diejenigen, die mehr Gemüse, mageres Fleisch, Getreide und fettarme Milchprodukte essen, leben länger als Frauen, die sich ungesund ernähren. Gewohnheiten, verbunden mit übermäßigem Essen, führen zu Gewichtszunahme und Bluthochdruck. Wir bieten Ihnen 8 kurze Tipps für gesundes Herz und Ernährungsempfehlungen, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

8 Tipps für ein gesundes Herz

1. Meersalz – Ist es gesunder als das gewöhnliche?

herz gesundheit salz reduzieren herzstörung bluthochdruck vermeiden

Es wird angenommen, dass das Meersalz einen niedrigeren Natriumgehalt hat und kann als Alternative zu dem normalen Kochsalz gesehen werden. Falsch. Das Meersalz hat die gleiche Menge Natrium. Jede Art von Salz erhöht den Blutdruck, sagen Experten. Also ihre Empfehlung ist es, einfach weniger Salz zu konsumieren – nicht mehr als ein Teelöffel pro Tag. Bei Menschen mit hohem Blutdruck, sollte das sogar weniger sein. Prüfen Sie den Natriumgehalt in Fertiggerichten. Es wird festgestellt, dass man 75% des Salzes aus verarbeiteten Lebensmitteln wie Suppen und gefrorene Speisen aufnimmt.

2. Vermeiden Sie Kaffee

kaffee herz erkrankungen weniger
Für Menschen mit Vorhofflimmern sind Koffein und andere anregenden Getränke können potentiell gefährlich sein.

3. Wein, aber in Maßen

lebensmittel gesundes leben herz rotwein glas maessige dosen

Studien zeigen, dass der Wein gut für das Herz ist, aber in mäßigen Mengen. Der Alkohol selbst – mehr als ein Getränk pro Tag für Frauen und zwei für Männer – erhöht das Risiko für Herzprobleme. Der erhöhte Blutdruck kann Herzrhythmusstörungen verursachen.

4. Fleischprodukte mit Bedacht auswählen

fleisch mit bedacht auswählen gesundes herz steak


Das Fleisch hat einen hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren, die schädlich für das Herz sind. Eine Studie der Universität Cambridge hat herausgefunden, dass bei der Hälfte der Beteiligten das höchste Risiko von Herzerkrankungen durch den Konsum von viel gesättigten Fettsäuren und weniger Omega-6-Fettsäuren entsteht. Dies bedeutet nicht, dass Sie das Fleisch komplett von Ihrer Diät eliminieren sollen. Essen Sie mageres und Hühnerfleisch.

Lebensmittel für ein gesundes Herz

5. Fisch ins Menü aufnehmen

lebensmittel gesundes herz backen fisch lachs ananas



Fisch ist perfekt für gesundes Herz. Jedoch nicht in der Pfanne gebraten. Eine Portion gebratenen Fisch pro Woche führt zu  48 % höheres Risiko von Herzversagen. Besser den Fisch im Ofen backen oder auf dem Grill garen. Wählen Sie solche Fischarten, die reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren sind wie Lachs, Thunfisch, Forellen und Sardinen. Die Omega-3-Fettsäuren senken den Cholesterinspiegel und verhindern die Ansammlung von Fettplaque an den Wänden der Arterien.

6. Vollkornlebensmittel

vollkorn produkte lebensmittel  herz erkrankungen vorbeugen

 

Die Vollkornlebensmittel sind reich an Kohlenhydraten, Ballaststoffen, gesunden Fetten, Vitaminen, Mineralien und pflanzlichen Enzymen. Wenn man diese regelmäßig konsumiert ist die Gefahr von Fettleibigkeit oder Übergewicht niedriger. Harvard-Forscher fanden heraus, dass der Konsum von Vollkornbrot und Müsli, 2-3 Portionen pro Tag, das Risiko für Herzinfarkt um bis zu 30% senkt. Laut einer anderen Studie war das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Arterienverstopfung um 21% niedriger, wenn man täglich Nahrungsmittel aus Getreide isst. Vollkorn fördert die Kontrolle des Blutzuckerspiegels. Diese Produkte können auch das Risiko für Entwicklung von Typ-2-Diabetes um 20-30% reduzieren. Empfehlenswert seien Vollkornbrot, Naturreis, Haferflocken, Maismehl, Gerste und Roggen.

7. Balaststoffe aus Getreide und Antioxidanten

balaststoffe antioxidanten herz gesundheit fördern
Balaststoffe absorbieren Fett während der Verdauung und reduzieren die Arterienschwellungen. Sie helfen auch beim Gewichtsverlust, denn sie verbessern die Verdauung. Gute Quellen für Ballaststoffe sind Obst, Gemüse, Nüsse und Bohnen.

8. Vorsicht mit Vitamin K

gesundes herz salat vitamin k vorhofflimmern vermeiden

Experten warnen, dass wenn Vorhofflimmern oder andere Herzstörungen mit Antikoagulanzien wie Warfarin behandelt werden, sollte man Gemüse mit Vitamin K vermeiden. Das Vitamin kann die Wirksamkeit des Medikaments reduzieren. Vitamin K gibt es im Kohl, einschließlich Brüssel und Mangold, Spinat und Rüben.

Wie Sie Ihre Haut vor der UV-Strahlung schützen können



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!