Arten der Magen-Darm-Entzündung je nach Erreger

Magen-Darm-Entzündung -prevention-erreger

Die Magen-Darm-Entzündung, oder auch Magen-Darm-Grippe genannt, ist eine relativ häufige Erkrankung. Sie unterteilt sich in verschiedene Arten der Magen-Darm-Entzündung, die davon abhängen, von welchem Krankheitserreger sie ausgelöst wurde. Erfahren Sie hier, welche das sind.

Erreger der Magen-Darm-Entzündung

Magen-Darm-Entzündung viren-erreger-menschlicher-kontakt

1. Virale Magen-Darm-Infektionen
Bei solchen Arten der Magen-Darm-Entzündung sind Viren die Auslöser. Meistens handelt es sich hierbei um den Rotavirus oder den Norovirus.

2. Bakterielle Magen-Darm-Infektionen
In diesem Fall sind wie der Name schon sagt Bakterien Grund für die Erkrankung. Solche Bakterien sind unter anderem Escherichia coli, Staphyloccocus, Proteus, Salmonella und Shigella.

magen-darm-entzundung-hande-regelmassig-waschen

3. Parasitäre Magen-Darm-Infektionen
Auch Parasiten können eine Magen-Darm-Entzündung hervorrufen. Diese gelangen meist durch die Aufnahme von Nahrung, die die Parasiten enthalten, in den Organismus. Parasiten, die eine Infektion dieser Art auslösen können sind Entamoeba hystolitica und Giardia lamblia.

4. Eosinophile Magen-Darm-Infektionen
Der wahre Auslöser für solche Arten der Magen-Darm-Entzündung ist derzeit noch nicht bekannt. Man konnte jedoch feststellen, dass ein Zusammenhang zwischen der Erkrankung und Lebensmittelallergien besteht. Die seltene Magen-Darm-Grippe kann sowohl bei Kindern, als auch bei Erwachsenen auftreten.

magen-darm-entzundung-arten-erreger





Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR

Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 89362 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN