Polsterstauden im Garten – die Bodendecker bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten

von Olga Schneider
Werbung

Polsterstauden im Garten chinesische-Nelke-Corona-Cherry-Magic

Die Polsterstauden im Garten bieten zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten – ob als Teil eines Blumenteppichs, oder als Rand eines Blumenbeetes, als Blickfang in Kombination mit Tontöpfen und Vasen oder einfach als Pflanzen, die gut unter dem Schatten eines Baumes wachsen. Wir verleihen Ihnen einen Überblick über die schönsten Arten von Bodendeckern.

Polsterstauden im Garten Bodendecker-weiss-Petunien

Heutzutage sind die Bodendecker aus dem deutschen Garten nicht mehr wegzudenken. Sie kommen vor allem als Ergänzung zur Gartengestaltung zum Einsatz – oft wird ein Pflanzenteppich als pflegeleichte Alternative der Rasenfläche gesehen. Aber auch als Akzent um den Gartenweg oder als Blickfang im Blumenbeet machen die Pflanzen eine gute Figur. Hier sind die schönsten Stauden im Überblick:

Die immergrüne Kriech-Heckenkirsche ist ein niedriger Strauch (erreicht eine Höhe bis 80 cm). Die anspruchslose Pflanze ist äußerst pflegeleicht und erreicht schnell die Maximalhöhe. Sie verleiht der klassischen Gartengestaltung  Struktur und kann den Außenbereich in verschiedenen Zonen aufteilen. Die Pflanze liebt trockenen Boden und Halbschatten.

Das immergrüne Sauergras kommt aus Japan, kann aber immer häufiger in den deutschen Gärten gefunden werden. Die Pflanze verträgt kein direktes Sonnenlicht, wächst dafür aber sehr schnell in schattigen Standorten (zum Beispiel unter Bäumen oder im Schatten vom Gartenzaun).

Polsterstauden im Garten-Strandkresse-Steinkraut-snow-princess

Die Strandkresse setzt einen angenehmen Duft frei. Sie ist eine sehr pflegeleichte Pflanze, die lehmigen Boden und sonnige Standorte liebt. Ein perfekter Zusatz zum Steingarten.

Schaubblätter sind Bodendecker, die Nässe gut vertragen – sie eignen sich deswegen perfekt für die Sumpfzone um den Gartenteich. Die Pflanzen vertragen gut Sonne und Halbschatten, sind aber sehr windempfindlich.

Die Kelch-Steinkraut ist eine einheimische Pflanze, die Höhe zwischen 10 -20 cm erreicht. Sie blüht in Weiß, Gelb und Rosa ab Mai bis September.

Polsterstauden im Garten-Bodendecker-Schaubblatt-Alpinia-Sauergras

Polsterstauden-Garten-Bodendecker-Rosen-Ideen

Polsterstauden-Garten-Mauer-weiss-Polsterplox

Polsterstauden-Garten-Prachtspieren-Bodendecker-Farne

Polsterstauden-Garten-Bodendecker-Blumenbeet-Lavendel-Alyssim

Polsterstauden-Garten-Strandkresse-Katzenminze

Polsterstauden-Garten-weiss-Polsterplox-mediterran-Gartenweg

Polsterstauden-Garten-Kiesweg-Thymian-Katzenminze

Polsterstauden-Garten-Ajuga-Pflanzen-Guensel

Polsterstauden-Garten-blau-Vergissmeinnicht-Bodendecker

Polsterstauden-Garten-Bodendecker-Steinweg-anlegen

Polsterstauden-Garten-Bubikopf-Bodendecker-schattige-Standorte

Polsterstauden-Garten-gelb-Alyssim-Steingarten

Polsterstauden-Garten-weiss-Polsterplox-Steingarten

Polsterstauden-Garten-Zieste-lila-Bodendecker

Polsterstauden-Garten-Mauer-Blumen-Bodendecker

Polsterstauden-Garten-Schatten-immergruen-Kriech-Heckenkirsche

Polsterstauden-Garten-Storchschnaebel-Geranien-bigfoot

Polsterstauden-Garten-Weg-Teppich-Phlox

Olga Schneider ist begeisterte Hobby-Gärtnerin mit Interesse am naturfreundlichen Gemüse- und Obstanbau im Nutzgarten, sowie an Pflege von Blumen und Zierpflanzen. Auf Deavita ist sie auch in den Kategorien Ordnung im Haushalt und Putztipps aktiv, wo sie Ratschläge zu umweltfreundlichen und natürlichen Hausmitteln gibt. In Ihrer Freizeit stöbert sie gerne durch Seiten über Mode, Nageldesign und Haartrends. Sie backt gerne und probiert zusammen mit ihrer Familie neue Rezepte.