Garten umgestalten: Diese Bauprojekte verwandeln den Außenbereich in eine Oase!

Autor: Olga Schneider

Ein praktisch und stilvoll gestalteter Außenbereich ist kein Zufall, sondern das Ergebnis einer durchdachten Planung und harten Arbeit. Eine gelungene Aufteilung in Zonen, eine abwechslungsreiche Wegeführung und gemütliche Sitz- und Entspannungsmöglichkeiten sind grundlegend für das Endergebnis. Gerade in der warmen Jahreszeit lohnt es sich, Zeit für Neubepflanzung zu finden und mehrere Bauprojekte zu realisieren. Wir erklären Ihnen, wie Sie mit bisschen Kreativität der zugewachsenen Unkraut-Dschungel ein neues Gesicht geben und in eine Wohlfühloase verwandeln können.

Garten umgestalten: Auf die gute Planung kommt es an

Garten umgestalten und vier Bauprojekte im Überblick

Egal, ob Sie Ihren Außenbereich umgestalten oder ein neues Grundstück anlegen möchten, der erste Schritt zu Ihrem Blütenparadies ist es, sich ein Bild vom Terrain zu machen. Der Gang durch den Garten lohnt sich auch deswegen, weil es schnell klar wird, was auf der verfügbaren Fläche realisierbar ist. Erstellen Sie anschließend eine Skizze, die Ihnen in den nächsten Wochen zur Orientierung dienen wird. Markieren Sie darauf die Grundstücksgrenzen mit dem Garteneingang, das Haus inkl. Fenster und Türen mit den entsprechenden Öffnungsrichtungen und die vorhandenen Wasserleitungen.

Garten umgestalten Bauprojekt für Steingarten

Weiterhin ist die gute Planung für das Endergebnis grundlegend. Überlegen Sie sich als erstes, wie Ihre persönliche Wohlfühloase aussehen soll: Welche Gartenelemente dürfen nicht fehlen? Versuchen Sie den Outdoor-Bereich aufgrund der Skizze grob in verschiedene Zonen aufzuteilen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und Sie können mehrere Varianten zeichnen, bis Sie den optimalen Platz für die Gartenlaube, die Grillecke und warum nicht auch für zahlreiche Anlagen wie Sauna, Pool oder Wasserfall finden.

Garten umgestalten und planen je nach Terrain

Aufgrund der Gartenskizze können Sie die verschiedenen Bereiche in Details planen. Erstellen Sie dann eine ausführliche Liste von allen notwendigen Materialien und Zubehör. Dazu gehören nicht nur Säge, Bohrmaschine und Mörtelmixer. Gerade bei intensiven Bauarbeiten lohnt sich auch die Installation einer Notstromanlage. Der Notstromgenerator ermöglicht, wichtige Geräte auch ohne Anschluss an das Versorgungsnetz am Laufen zu halten und bietet Ihnen eine gewisse Flexibilität. Sie können ihn auch nach dem Ende der Bauarbeiten weiterhin gut gebrauchen, zum Beispiel als Absicherung für Stromausfälle bei Gewitter oder als zusätzliche Stromquelle für Musik und Beleuchtung, wenn Sie eine Gartenparty organisieren.

Garten umgestalten gute Planung vom Außenbereich


Der letzte Schritt bei der Planung des eigenen Traumgartens ist es, den Gartenstil festzulegen. Wichtig ist es vor allem, dass der Garten zusammen mit dem Gartenzaun und dem Haus ein harmonisches Bild ergibt. Aber nicht nur die Optik ist entscheidend. Eine große Rolle bei der Wahl spielt auch, wie viel Freizeit Sie Ihrem Außenbereich widmen möchten bzw. können. Denn die Pflanzen in einem natürlich gestalteten Garten sind deutlich pflegeleichter als die spiegelbildlich angeordneten Hecken im klassisch angelegten Außenbereich. Für die Sauna oder den Pool sollten Sie mit zusätzlichem Aufwand am Anfang und am Ende der Sommersaison rechnen.

Bauen im Garten: Vier Bauprojekte im Überblick

Gartenhaus im Garten bauen Bauprojekte realisieren

1. Gartenhaus im Garten bauen. Vorbei sind die Zeiten, als die kleine Gartenschuppe als Gewächshaus, Fahrradbox und Lagerraum diente. Wenn die notwendigen Baugenehmigungen vorliegen sind den eigenen Wünschen keine Grenzen gesetzt. Ein modernes Gartenhaus ist nicht nur ein wahrer Eyecatcher, sondern kann mit der richtigen Einrichtung in einen stilvollen Hobbyraum oder ein Homeoffice umfunktioniert werden.

Garten umgestalten Fass-Saunahaus im Außenbereich


2. Sauna im Garten bauen. Mit einem eigenen Saunahaus im Außenbereich geht für viele ein Traum in Erfüllung. Von den platzsparenden Fass-Saunen bis hin zu großen Anlagen für 10 und mehr Personen: Heutzutage kann jeder das Passende nach den eigenen Bedürfnissen finden. Saunahäuser werden entweder vorgefertigt oder als Bausatz verkauft. Vor der Montage sollten die Wasser- und Stromleitungen verlegt und das Fundament gebaut werden. Für ein Saunahaus sollten Sie auch eine Baugenehmigung bei den lokalen Behörden beauftragen.

3. Wasserfall im Garten bauen. Ein plätschernder Wasserfall ist ein wahrer Blickfang im Außenbereich. Handwerklich begabte Hobby-Gärtner können ihn an einem freien Wochenende fertigstellen.

Gartenlaube im Garten mit Überdachung unter dem Schatten eines Baumes am Rasenende

4. Mit einer Pergola im Garten steht entspannter Zeit im Freien nichts mehr im Wege. Wenn Sie selbst beim Sommerregen mit der Familie draußen sitzen möchten, dann können Sie sich für eine Pergola mit Überdachung entscheiden. Fertige Bausätze erleichtern deutlich die Arbeit und können selbst von kompletten Anfängern problemlos zusammengestellt werden.

Werbung



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig