Pflanzgefäße im Außenbereich – 22 Ideen für Gartendeko mit Hauswurzen

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-pflanzen-rost-kinderwagen-spielzeug-hufeisen


Obwohl der Markt von diversen Blumentöpfen und Gartendekorationen für jeden Geschmack geradezu überflutet ist, fehlt manchmal der individuelle Touch, der Pfiff, der die Gartengestaltung originell und unverwechselbar macht. Um dies dennoch zu erreichen, überlegen Sie sich doch einige individuelle Pflanzgefäße im Außenbereich, die Sie selber gestalten oder einfach attraktiv arrangieren und dadurch Akzente im Garten, auf der Terrasse, der Veranda oder dem Balkon setzen. Alte Gegenstände eignen sich für dieses Projekt wunderbar. Brauchen Sie noch einige Inspirationen, sind Sie hier ohne Frage richtig gelandet. Wie Sie einzigartige Arrangements mit Sukkulenten und darunter auch mit Hauswurz zusammenstellen können, können Sie sich in den folgenden Beispielen anschauen.

Pflanzgefäße im Außenbereich und innen – originelle Upcycling Dekoration mit Mini-Stauden

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-pflanzen-telefon-pink-sukkulenten

Für dekorative Experimente eignen sich vor allem Pflanzen, die keine großen Ansprüche an Substrat und Standort haben, um gut zu gedeihen. Außerdem ist es günstiger, wenn diese möglichst klein sind, um eher wie eine Deko zu wirken als wie eine Begrünung. Diese Eigenschaften bringen kleine Kakteen und Sukkulenten als Pflanzen mit sich. Hinzu kommt, dass diese kaum Pflege benötigen, sondern lediglich einen sonnigen Standort, sodass die Pflanzenarten selbst für Anfänger in Sachen Pflanzenpflege geeignet sind und Spaß bringen werden.

Pflanzgefäße im Außenbereich aus alten Gegenständen – originelle Ideen

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-pflanzen-teetassen-deko-kakteen

Zu der Familie der Sukkulenten gehören etwa 3000 Arten Pflanzen, die in trockenen Orten wie Wüsten, wo wenig regen fällt, ihr natürliches Habitat finden. Als Zimmerpflanze benötigt diese nur von Zeit zur Zeit gießen – in den dickfleischigen Blättern und Stämmen speichern sie Feuchtigkeit und überstehen somit längere Trockenzeit. Zur Gattung zählen unter allem Kakteen, Hauswurzen, Agaven und auch Geldbaum. Die kleinsten davon lassen sich in fast jedem Platz erfolgreich züchten. Etwas Erde ist alles, was Sie benötigen. Einige ausgefallene Ideen möchten wir Ihnen als Inspiration in den folgenden Zeilen und der Galerie anbieten.

Originelle Pflanzgefäße für Mini-Stauden selber machen

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-pflanzen-deko-eierkarton-teetasse

Tolle Upcycling Ideen für Pflanzengefäße im Außenbereich oder auch innen gehen in Verwirklichung mit kleinen, kugeligen oder walzenförmigen Pflanzen, die besonders dekorativ und niedlich wirken. Angepflanzt in außergewöhnlichen Gegenständen benötigen sie nur wenig Substrat und einen vollsonnigen Standort, um Ihnen Freude zu schenken. Ein richtiges Highlight mit wenigen Mitteln lässt sich schnell zaubern und als Gartendeko einsetzen.

Alte Vintage-Tassen sind eine ausgefallene Idee für Pflanzgefäße im Außenbereich und nehmen zudem nicht viel Platz ein. Sie können die Tassen mit einem Ablaufloch versehen, um Staunässe zu verhindern. Sollten Sie sich nicht trauen, ein Loch zu bohren, weil Sie sich davor fürchten, die schöne Tasse dabei eventuell zu zerbrechen, dann gießen Sie die Pflanzen zumindest sehr sparsam. Bedenken Sie, dass die fleischigen Blätter viel Wasser speichern und somit selbst mit längeren Trockenperioden wunderbar auskommen. Es heißt also lieber weniger gießen, als zu viel.

Hauswurzen und Sukkulenten dekorativ anpflanzen

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-anpflanzen-tipps-substrat.anbauen


Sukkulenten haben keine hohen Ansprüche an das Substrat. Ganz im Gegenteil mögen sie humusarme, durchlässige und sandige Böden und vertragen wie gesagt keine Nässe. Deshalb lohnt es sich mindestens ein Abzugsloch im Pflanzgefäß zu machen. Dem normalen Substrat mischen Sie extra Sand bei und gestalten mit Hilfe von Steinchen  oder Tonscherben eine Drainage auf dem Grund des Gefäßes. Dann kann das Wasser aus der Erde heraus laufen und sich dazwischen sammeln, sodass die Wurzeln frei von Staunässe gehalten werden.

Alte Sachen als dekorative Pflanzgefäße im Außenbereich einsetzen – Weinflaschen

Pflanzgefäße im Außenbereich -hauswurz-pflanzen-glas-gartendeko-weinflasche


Sukkulentenarten vermehren sich durch Nebensprossen, die nach dem Abtrennen einfach in ein kleines Pflanzgefäß gesetzt werden können und wie die große Pflanze gepflegt werden. Auch durch abgetrennte Blätter lassen sich neue Exemplare züchten. Das Blatt lassen sie einige Tage liegen, damit die Schnittstelle antrocknet und dann stecken Sie es in die Erde. Auch die Vermehrung ist also, wie Sie sehen, selbst für Anfänger sehr einfach. Und was stimuliert Gartenanfänger mehr als Erfolg bei der Pflege von Pflanzen?

Sehr originell sind die Pflanzgefäße im Außenbereich aus alten Weinflaschen. Lassen Sie solche wie gezeigt aufschneiden. Vielleicht finden Sie in einem Deko-Shop sogar fertig geschnittene, die Sie verwenden können. Die Flasche wird dann mit beliebigen Sukkulentenarten bepflanzt und kann dann liegend oder hängend die Terrasse, den Balkon oder die Veranda zieren.

Dekorative Mini-Pflanzgefäße im Außenbereich für Hauswurzen

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-korb-hase-gartendeko

Die Hauswurze sorgen für Blickfang, da wo andere Pflanzen kaum überleben könnten, dort fühlen sie sich richtig wohl. Das Sonnenlicht fördert ihr Wachstum und bei Lichtmangel werden sie unnatürlich lang und schlank. Am besten gedeihen sie an Fensterbänken, Fensterfronten und Wintergärten, die nicht von umliegendem Baum oder Nachbarbauten beschattet sind.

Surfbrett und alte Schaufel

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-kanu-schaufel-vertikal

Sonnige Plätze im Garten oder auf der Terrasse eignen sich in den Sommermonaten hervorragend für die Zucht von Sukkulentenarten. Gerade Stellen, die direkt der Sonne ausgesetzt und für andere Pflanzen zu trocken sind, bieten beste Voraussetzungen für die Mini-Stauden. Frische bewegende Luft tut ihnen auch gut und fördert das gesunde Wachstum, da Schädlinge vor allem Pflanzen, die sich im Windschatten befinden, bevorzugen. Ein weiterer Grund, sich für Sukkulenten zu entscheiden, denn auch dieser Fakt macht die Pflanzen äußerst pflegeleicht!

Shabby Chic Stil mit Käfig

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-shabby-chic-gartendeko-kaefig

Wenn der Standort stimmt, kann man das ausgesuchte Pflanzgefäß sogar aufhängen und sehr dekorativ gestalten. Die Wurzelbildung schützen Sie am besten mit durchlässigem Substrat und Moos. Ein Vögelkäfig voller grünen Pflanzen sieht richtig charmant aus und dient als echter Hingucker für die Liebhaber des Shabby-Chic- oder Vintage Stils. Füllen Sie solche Käfige mit geeignetem Substat und lassen Sie einige der Pflanzen aus den Gitterstäben hervorschauen. Dann wirkt das Arrangement gleich viel natürlicher und es scheint, als hätte die Natur von selbst ihren Lauf genommen. Aber selbst wenn Sie die Pflanzen nur im Inneren verteilen, werden sie schon bald von selbst zum Vorschein kommen.

Rost Look – alte Gegenstände als dekorative Pflanzgefäße im Außenbereich

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-schubladen-kinderwagen-spielzeug-rost

Winterharte Kakteen und Hauswurzarten lassen sich dauerhaft unter freiem Himmel anbauen. Ein gut drainierte Boden und 2-3 Stunden Sonne am Tag würden diesen robusten Pflanzen reichen, um die Winterzeit zu überleben. Ein Beet teilweise überdacht wird für junge Pflanzen Überwitterung bieten und sie vor kompletten Frost schützen. Terrakotta Blumenkübel und welche aus frostbeständigen Materialien lassen sich wunderschön arrangieren und bringen den Pflanzen noch Positive.

Einfallsreiche Upcycling Ideen

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-wagenrad-bruchsteine-gartendeko

Winterhart und somit geeignet für Anpflanzung direkt im Garten sind die folgenden Sukkulentenarten:

  • Opuntie und Cylinderopuntie – aus der Familie der Kakteengewächse
  • Kaktee
  • Agave –  in milder Raionen bedingt winterhart
  • Yucca
  • Sempervivum (Hauswurz)
  • Echeveria – bedingt winterhart
  • Aloe – Aloe Aristata mit bebänderten Blättern ist bedingt winterhart
  • Sedum  – Fetthenne, Mauerpfeffer

Zink-Pflanzgefäße im Außenbereich mit Sempervivum-Arten angebaut

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-metalltrichter-vintage-landhaus

Sempervivum-Arten oder auch als Hauswurz in Europa bekannt sind auch hier heimisch und dementsprechend an das Klima gewöhnt. Sie gelten als vollkommen winterhart, sollten aber vor allem vor Nässe und Schatten geschützt werden. Den Effekt erzielen Sie wenn Sie die Pflanze, bzw. Pflanzen, mit dem Gefäß in die Erde setzen oder das Pflanzbeet mit Vlies isolieren. Vergessen Sie nicht die Isolation im Sommer zu entfernen.

Metallene Gegenstände und Behälter upcyclen

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-eiswuerfelform-becher-aluminium

Einige Arten Sedum-Pflanzen, wie Fetthenne und Mauerpfeffer, stammen aus Europa und Asien und sind dementsprechend winterhart. Sie vermehren sich sehr schnell und gelten als beliebte Staudenpflanzen im heimischen Garten.Deshalb sind sie auch im Garten in Steingärten und -beeten häufig zu finden. Nicht nur ihre Blattfarben sind äußerst hübsch anzusehen. Auch mit schönen Blüten beeindrucken die pflegeleichten Pflanzenarten.

Kleine Pflanzgefäße im Außenbereich für Hauswurzen und Sukkulenten

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-mini-blumentoepfe-ton-erde

Für junge Pflanzen, den bevorsteht ihren ersten Winter im Freien zu überstehen, raten Gärtner in einem Blumengefäß aus Ton an einen überwinterten, aber sonnigen Standort zu stellen. Am nächsten Jahr können Sie schon weiter gehen und die Stauden in die Erde setzen. Die Oberfläche bestreuen sie großzügig mit Mulch, der auch als Isolation dient und die niedrigen Pflanzen vor Frost schützt.

Dekoration mit einfallsreichen Pflanzgefäße im Außenbereich

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-rost-aluminium-alte-sachen

Hauswurze wachsen sogar in Gerbirgsregionen und gedeihen bei extrem schlechten Wachstumbedingungen. Sie befestigen sich meist in den Felsspalten und leben dort von den Resten der abgestorbenen Blätter. Sie bilden Rosetten, die sich in Richtung Licht orientieren und je nach Jahreszeit ihre Blattfarbe wechseln. Dabei entsteht ein interessantes Farbschauspiel, das den Garten und jede Hauswurz-Dekoration zu etwas besonderem macht.

Blumenampel aus altem emaillierten Metallsieb

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-blumenampel-sieb-alte-sachen

Hauswurzsorten lassen sich neben anderen lichthungrigen Pflanzen erfolgreich anbauen. Als deren guten Partner zeichnen sich Mauerpfeffer, Kuhschelle, Hungerblümchen, Katzenpfötchen, kriechender Thymian, kleine Gräser oder verschiedene Steinbrech-Arten aus. Kombinationen und Arrangements aus mehreren dieser Arten sehen besonders attraktiv aus.

Originelle Upcycling Ideen für Pflanzgefäße im Außenbereich

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-blumentopf-trichter-zinkkanne

Neben den traditionellen Gartenpflanzen können auch Sukkulentenarten gerne gesetzt werden. Seien Sie aber vorher sicher, dass alle Partnerpflanzen gleich viel Sonne benötigen, wie die lichthungrigen Hasuwurzen und Co. Wenn diese Bedingung stimmt, aber normalerweise die anderen Pflanzen mehr Bewässerung brauchen, können Sie dekorativ dazu setzen. Finden Sie nur einen kleinen Behälter oder einen Gegenstand, der ein bisschen Substrat aufnehmen kann und stellen Sie ihn neben die andere Pflanze.

Einen alten Holzstuhl bepflanzen

pflanzgefaesse-ausenbereich-pflanzen-klappstuhl-holz-vintage-gartendeko

Eine wunderbare Idee für Pflanzgefäße im Außenbereich ist auch diese. Die Inspiration ist perfekt geeignet, wenn Sie noch einige alte Möbelstücke herumzustehen haben und nicht genau wissen, was Sie damit anfangen sollen, sie aber zu schade zum Wegwerfen sind. Die Sitzfläche eines Stuhls wird einfach ausgeschnitten, wobei das Loch etwas schmaler sein sollte, als der oberste Durchmesser des Pflanzgefäßes. Das Projekt können Sie auch mit Tischen oder anderen Möbelstücken durchführen und interessante Hingucker in Ihrem Garten schaffen.

Eisenstuhl dekorativ mit Hauswurzen bepflanzen

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-eisenstuhl-garten-gartendeko

Hauswurze gedeihen ganz gut neben sich und bilden relativ schnell Teppiche, wenn die lebenswichtigen Bedingungen erfüllt sind. Sie vermehren sich im Hochsommer durch Tochterpflanzen. Düngung ist nicht erforderlich, aber das Wachstum zu unterstützen kann man jährlich im Sommer düngen.

Kleid aus Pflanzen – Kleiderpuppe dekorativ mit Hauswurzen und Sukkulenten bepflanzen

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-kleiderpuppe-metall-draht

Das einzigste, was Sukkulenten nicht vertragen ist die überschüssige Feuchte oder Staunässe. Sie lässt die Pflanzen verkümmern. Gerne können Sie sogar die Hauswurze aufhängen oder sozusagen in der Luft schweben lassen. Allerdings sollten die Wurzeln geschützt und bedeckt sein. Vintage-Vogelkäfige oder Bilderrahmen sind für verschiedene Ideen für die Wand oder hängende Dekorationen wunderbar geeignet.

Pflanzgefäße im Außenbereich – ein richtiges Bett mit Pflanzen bedeckt

pflanzgefaesse-ausenbereich-hauswurz-pflanzen-sclafbett-begruenen-holz-gartendeko

Mit Sukkulenten können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und wer eine Pflanze dieser Art hat, bekommt aufgrund der schnellen Ausbreitung auch schnell noch welche dazu und bald eine ganze Familie. Als Zimmerpflanze oder im Garten lassen sich diese als Miniatur-Garten beliebig gestalten oder als Mini-Kunstwerke züchten. Dank der vielfältigen Farbnuancen entstehen attraktive Arrangements, die nie langweilig werden.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!