Esszimmer Wandgestaltung: Tipps und Tricks, wie Sie diesen wichtigen Raum zum Schmuckstück im Haus verwandeln!

Von Lina Bastian

Das Esszimmer sollte das Schmuckstück des Hauses sein. Es ist der besondere Ort, an dem die Menschen zusammenkommen und sich verwöhnen lassen wollen. Die Esszimmer Wandgestaltung ist die Hülle für all Ihre Ideen und trägt wesentlich dazu bei, die gewünschte Atmosphäre zu schaffen, sei es ein entspannter Raum für ein gemeinsames Frühstück oder ein luxuriöser Festsaal für ein abendliches Festmahl.

Was ist bei der Esszimmer Wandgestaltung zu beachten

Was ist bei der Esszimmer Wandgestaltung zu beachten, lesen Sie bei uns

 Wenn es darum geht, die Wände Ihres Esszimmers zu gestalten, gibt es einige Dinge zu beachten:

  • die Größe des Raumes,
  • die Art der Möbel, die Sie haben und
  • die Art des Dekors

In diesem Artikel werden wir uns einige der besten Tipps und Tricks für die Gestaltung der Wände Ihres Esszimmers ansehen. Dafür haben wir einige tolle Ideen!

Mutig sein mit Tapeten

Tapeten eignen sich für Esszimmer, egal ob Sie sich für etwas Schlichtes oder für ein detailliertes Design entscheiden

Wenn Sie den Raum optisch aufwerten möchten, sollten Sie es nicht nur bei den Ideen für den Esstisch belassen. Nehmen Sie die floralen Muster und farbigen Akzente auch an den Wänden auf. Tapeten eignen sich sehr gut für Esszimmer, egal ob Sie sich für etwas Schlichtes mit viel Struktur, wie z. B. Wachstuch, oder für ein detailliertes, verschlungenes Design entscheiden, wenn Sie eine gute Deckenhöhe haben.

Den Raum mit einem Spiegel zum Strahlen bringen

Sie können das Esszimmer mit einem Spiegel zum Strahlen bringen

Wenn Sie über die Beleuchtung eines Esszimmers nachdenken, sollten Sie auch darüber nachdenken, wie Sie Ihre Beleuchtung noch besser zur Geltung bringen können. Spiegel sind eine großartige Möglichkeit, um Kerzen- oder schwaches Licht zu reflektieren. Sie bringen den Raum zum Funkeln und reflektieren schmeichelhaftes Licht auf Ihre Gäste. Für ein kleineres Esszimmer können Sie einen runden Spiegel an der Wand anbringen. So entsteht die Illusion von Raum, das Licht wird reflektiert und bildet einen schönen Kontrast zu den schärferen Linien im Raum. Große Spiegel, die die Wände bedecken, eignen sich gut für größere Räume und schaffen eine elegante und etwas ungewöhnliche Ästhetik.

Esszimmer Wandgestaltung mit Vorhängen für Gemütlichkeit

Esszimmer Wandgestaltung mit Vorhängen für Gemütlichkeit


Da sie einen großen Teil des Raums von oben bis unten und von Seite zu Seite einnehmen, sind Vorhänge immer eines der wichtigsten Wanddekorationselemente, die man berücksichtigen sollte. Wenn es viele Fenster gibt, konzentrieren wir uns auf die Fensterdekoration. Bei den Wanddekorationsideen für das Esszimmer sorgen die Vorhänge dafür, dass der Raum tagsüber mit reichlich natürlichem Licht versorgt wird, während sie nachts für ein gemütliches, intimes Ambiente sorgen.

Helle Farben verwenden, um vom Tag in die Nacht zu gelangen

Helle Farben verwenden, um vom Tag in die Nacht zu gelangen

Eine weitere Möglichkeit für Esszimmer Wandgestaltung, die für alle Tageszeiten geeignet ist, besteht darin, die Einrichtung hell und freundlich zu halten – selbst die beliebten grauen Esszimmerideen können an Weiß grenzen. Die Leute neigen immer dazu, ein Esszimmer in kräftigen, dunklen Farben einzurichten. Das kann großartig aussehen, aber wenn man den Raum etwas flexibler gestalten möchte, kann man etwas Helleres wählen, was den Raum sowohl für das Frühstück und das Mittagessen als auch für das Abendessen geeignet macht.

Gäste mit einer malerischen Wandverkleidung einladen

Gäste mit einer malerischen Wandverkleidung einladen


Eine Tapete kann das visuelle Interesse wecken, das Sie suchen, aber für den reinen Eskapismus sollten Sie auch Ideen für Wandbilder in Betracht ziehen. Eine malerische Tapete ist ein perfektes Statement, das Sie und Ihre Gäste mitnimmt. Sie bringt Sie an unerwarteten Orten an. Wandmalereien haben in Esszimmern aus den gleichen Gründen ihren Platz wie Kunstwerke.

Schimmern mit glänzenden Wänden hinzufügen

Probieren Sie, Schimmern mit glänzenden Wänden hinzuzufügen

Bei der Wahl der Farbe für das Esszimmer sollten Sie nicht nur an Ihre Farbideen denken – der festliche Charakter des Raumes erlaubt es Ihnen auch, mit alternativen Oberflächen zu experimentieren. Das Esszimmer eignet sich hervorragend für dekorative Wandanstriche, da hier nicht so viel Verkehr herrscht wie in anderen Räumen. Sie können Hochglanz- oder Lackfarben verwenden, die am Abend durch die Reflexion des Kerzenlichts eine ganz besondere Atmosphäre schaffen. Wenn möglich, verwenden Sie sie sowohl an der Decke als auch an den Wänden, um den ultimativen Effekt zu erzielen.

Zeitgenössische Chinoiserie für ein ruhiges Schema

Zeitgenössische Chinoiserie im Esszimmer für ein ruhiges Schema

Diese Wandgestaltung für das Esszimmer ist eine sanfte Interpretation des Designklassikers, der sich durch üppige Dekoration auszeichnet. Dunkle Holzkohlefarben und dunkle Holz-, Metall- und Ledermöbel verleihen dem Schema Schwung und bilden einen angenehmen Kontrast zu den sanften dekorativen Linien der Wandbespannung. Ein heller Teppich unter den Füßen lässt den Raum leicht und luftig wirken, ebenso wie die schlanken Linien und eleganten Proportionen der Stühle und Tischbeine.

Fesseln Sie Ihre Gäste mit Kunstwerken

Fesseln Sie Ihre Gäste mit Kunstwerken im Esszimmer

Kunstwerke sind in einem Esszimmer wichtig, da die Gäste lange Zeit sitzen. Es ist eine großartige Möglichkeit, ein besonderes und beliebtes Stück zu genießen. Sie können den Raum um Kunst herum aufbauen, indem Sie Motive oder Farben des Werks aufgreifen. Der abstrakte Stil der Werke passt perfekt zu modernen Esszimmern, aber auch historische Kunstwerke sind eine tolle Ergänzung für traditionelle und zeitgenössische Räume. Auch alte Familienporträts oder antike Stücke, die sich schon seit Jahren im Familienbesitz befinden, passen sehr gut. Sie sind eine wunderbare Ergänzung für eine Wand und verleihen dem Raum Charakter und Seriosität.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig