Den Weihnachtsbaum länger haltbar machen – Tipps zur richtigen Pflege

Weihnachtsbaum länger haltbar machen pflegetipps frische grüne nadeln


Ein echter Weihnachtsbaum ist ein wundervoller, noch lebender Organismus. Um länger grün, gesund und brandsicher während der Ferienzeit zu bleiben, benötigt er auch entsprechende Pflege. Das Wichtigste ist, dass der Weihnachtsbaum genügend Wasser bekommt, damit er seine Frische und das Aroma länger behält. So werden auch das schnelle Nadeln und Austrocknen verhindert. Was noch zu beachten ist, um Ihren Weihnachtsbaum länger haltbar zu machen, erfahren Sie in den folgenden Pflegetipps.

Wählen Sie einen frischen und gesunden Weihnachtsbaum

Christbaum in einer Weihnachtsbaumkultur aussuchen

Ein frisch geschlagener Weihnachtsbaum hält länger als einer, der vor Wochen gefällt und in verschiedene Verkaufsstellen geliefert wurde. Wenn möglich, kaufen Sie Ihren Christbaum in einer Weihnachtsbaumkultur. Dort besteht sogar die Möglichkeit, den Baum selbst auszusuchen, während er noch steht. Jetzt kann man einen frisch geschlagenen Weihnachtsbaum online kaufen bei Meine Tanne. Die angebotenen Nordmanntannen werden frisch vor dem Versand geschlagen und sicher transportiert. So können Sie ein wunderschönes, frisches Exemplar aus nachhaltigem Anbau an Ihre Haustür geliefert bekommen.

Den perfekten Platz für den Weihnachtsbaum finden

Weihnachtsbaum länger haltbar machen den perfekten Standort zu hause finden

Wählen Sie einen geeigneten Platz für den Baum in den eigenen vier Wänden. Er sollte fern von offenen Flammen oder Wärmequellen (Kamine, Heizungen, Wärmeabzüge, direkte Sonneneinstrahlung) stehen, da sie ihn vorzeitig austrocknen könnten. Eine Raumecke ist zum Beispiel für den Christbaum bestens geeignet. Wenn Sie Ihren Baum mit Lichtern dekorieren möchten, platzieren Sie ihn in der Nähe einer Steckdose.

Weihnachtsbaum pflegen Baumschürze Jutestoff gefallene Nadeln

Verwenden Sie eine Unterlage, um den Untergrund zu schützen. Sie können eine richtig genähte Baumschürze verwenden oder einfach den Boden mit Weihnachten-Themenpapier oder einem Stück Satinstoff auslegen. Dies dient nicht nur dekorativen Zwecken, sondern hält auch Wasser und Schmutz ab.

Den Weihnachtsbaum vorbereiten und aufstellen

Weihnachtsbaum vorbereiten und aufstellen 2 cm vom baumstamm schneiden


Schneiden Sie mit einer Handsäge oder einer Kettensäge einen bis zwei Zentimeter vom Baumstamm ab, um die Wasseraufnahme zu verbessern. Dabei muss der Schnitt nicht schräg oder spitz, sondern ganz gerade gemacht werden. Danach sollte der Weihnachtsbaum innerhalb von 8 bis 12 Stunden aufgestellt werden. Verwenden Sie einen Behälter bzw. Baumständer mit ausreichender Wasserhaltevermögen. Für Weihnachtsbäume bis 220 cm Höhe sollte er mindestens 3 Liter Wasser fassen. Grundsätzlich gilt: Der Baum sollte 1 Liter Wasser pro 2,5 cm Baumstamm erhalten. Sie können entweder einen speziellen Baumständer mit Wasserbehälter kaufen oder auf die bewährte Variante mit einem mit Steinen gefüllten Eimer zurückgreifen. Stellen Sie zuerst den Baum in den Eimer und legen Sie dann die Steine um den Stamm herum.

Der Weihnachtsbaum benötigt ausreichend Wasser

echter Christbaum mit Wassertank schön frisch und grün


Füllen Sie den Behälter mit Wasser. In den ersten zwei-drei Tagen, in denen sich der Baum eingewöhnt, wird er viel Wasser aufnehmen. Am ersten Tag könnte die Wassermenge sogar über 3,5 Liter sein.

Danach müssen Sie das Wasser täglich auffüllen. Achten Sie darauf, dass immer ausreichend Flüssigkeit im Behälter vorhanden ist. Ein gut gewässerter Baum wird nicht nur weniger Nadeln verlieren, sondern auch eine eventuelle Brandgefahr verringern. Denn ein trockener Baum brennt schneller.

Verwenden Sie keine Zusätze im Wasser, einschließlich Konservierungsmittel für Blumen, Zucker, Glyzerin, Kohlensäure-Getränke, Aspirin, Honig usw. Reines Wasser ist alles, was Sie benötigen, um den Weihnachtsbaum länger haltbar zu machen.

Wie lange hält ein Weihnachtsbaum?

ein echter Weihnachtsbaum schafft ein magisches Raumklima

Ein gut gepflegter Baum sollte normalerweise mindestens drei bis vier Wochen frisch bleiben, bevor er natürlicherweise austrocknet. Überprüfen Sie Ihren Baum regelmäßig auf Trockenheit. Streifen Sie mit den Fingern über die Nadeln, um festzustellen, ob sie trocken und lose sind. Wenn die Nadeln leicht brechen oder abfallen, ist der Baum schon ausgetrocknet und sollte entsorgt werden.

Weihnachtsbaum benötigt ausreichend Wasser um länger frisch zu bleiben



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 95703 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 365000 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!