Ausgefallene Adventskränze 2022: 5 DIY-Ideen für eine bunte, moderne und festliche Deko

Von Marie Werth

Ein Adventskranz ist eine schöne und gemütliche Art, die Zeit bis zum Heiligen Abend zu überbrücken. Jetzt ist es an der Zeit, die Weihnachtsdekoration, die niedlichen Zapfen, die glitzernden Sterne und das Moos herauszuholen. Ausgefallene Adventskränze müssen für Weihnachten 2022 gebastelt werden!

5 DIY-Ideen, wie man einen Adventskranz selber basteln kann

Einfache und schnelle DIY-Projekte, um einen Adventskranz zu machen

Adventskränze selber zu machen, macht Spaß und ist ganz einfach! Mit einem heruntergefallenen Zweig aus dem Garten, einer Pflanzenverpackung und ein paar Weihnachtskugeln können Sie einen Halter für die Weihnachtskerzen basteln – stimmungsvoll und garantiert einzigartig. Sie sind auch deswegen so schön, weil sie das ganze Weihnachtsfest über halten und auch für Anfänger leicht zu machen sind.

Ausgefallene Adventskränze 2022: Einfach und schnell

Ausgefallene Adventskränze 2022 - einfach und schnell selber machen

Alles, was Sie brauchen, um diesen festlichen Adventskranz zu basteln sind 4 Kerzenständer, 4 weiße Kerzen, ein Tablett, etwas Tannengrün und eine Handvoll Kugeln.

Platzieren Sie einfach die Kerzenständer auf dem Tablett und verteilen Sie Tannengrün und die Kugeln nach Ihrer Wahl drumherum.

Wenn Sie sich für Goldtöne und Glaskugeln entscheiden, werden die Farben beim Anzünden der Kerzen schön reflektiert. Sie brauchen keine vier identischen Kerzenständer, nutzen Sie, was Sie haben. Das Tablett muss auch nicht unbedingt rund sein. Falls Sie ein längliches haben, passt es gut zu einem langen Esstisch.

Minimalistischer Adventskranz aus einem Metallring

DIY-Projekt für einen minimalistischen Adventskranz zu Weihnachten

Wenn Sie die Schlichtheit und die Leichtigkeit der skandinavischen Häuser lieben, ist diese Dekoidee das Richtige für Sie. Einfach mit einem Hauch von Vorfreude und Weihnachtsgefühl dekorieren und los geht’s.

Das ist es, was Sie brauchen:

  • Goldener Wickeldraht
  • Hellfarbiges Ripsband
  • Ein langer Zapfenzweig mit Tannenzapfen darauf
  • Eine keimende Zwiebel
  • Ein goldener Metallring
  • 4 perlenweiße Kerzen
  • 4 Kerzenhalter

Und so geht es:

Legen Sie den Metallring auf den Tisch und stellen Sie den Lärchenzapfen quer. Sichern Sie ihn, indem Sie den goldenen Wickeldraht fest um den Zweig und den Ring wickeln. Sobald er fest ist, können Sie eine Zwiebel auf die rechte Seite legen. Sie können diese auch mit der Schnur befestigen. Versuchen Sie den Ring an der Schlaufe hochzuhalten, um sicherzustellen, dass die Zwiebel nicht so viel Gewicht hat und den Ring „umfallen“ lässt. Binden Sie ein Ripsband an den Ring. Hängen Sie den Ring auf und stellen Sie schließlich die Kerzenhalter mit den Kerzen auf. Denken Sie daran, dass sie an der Außenseite des Zweiges sitzen sollten, damit sie einen gewissen Abstand zur Wand haben. Dieser Adventskranz eignet sich am besten zum Aufhängen an einem Fenster oder im Freien, wo keine brennbaren Materialien in der Nähe sind.

Ausfällige Adventskränze 2022 mit Porzellanschale

Adventskranz mit Porzellanschale zu Weihnachten basteln


Dieser natürliche Adventskranz erfordert wenig Fingerarbeit und kann Jahr für Jahr verwendet werden. Sie benötigen eine schöne Schale, vier Kerzen, Elefantendraht, vier Spieße, Stoffbänder, Moos, Tannenzapfen und etwas Grün.

Machen Sie drei Spieße pro Kerze aus dem Elefantendraht, indem Sie Stücke von etwa vier Zentimetern Länge zuschneiden. Erhitzen Sie sie über einer Flamme und stecken Sie diese dann in den Boden der Kerzen.

Füllen Sie die Schale mit dem Moos und verteilen Sie das Grün und die Tannenzapfen darauf. Stecken Sie die vier Kerzen in das Moos und knoten Sie hübsche Stoffbänder um jede Kerze.

Auffällige Adventskränze: Blühender Adventskranz

Ausgefallene Adventskränze 2022 - einen blühenden Adventskranz basteln

Notwendige Materialien:

  • Ein Steckschaum-Kranz
  • Vier 60 cm lange Kerzen
  • Veloursband
  • Kleine Fichtenspitzen
  • Tannenzapfen
  • Stechpalme
  • Buntes Pampasgras
  • Rosa oder rote Beeren
  • Papierknospen
  • Trockenblumen (z. B. Kornblumen oder Gänseblümchen)

Befeuchten Sie den Steckschaum-Kranz und befestigen Sie die langen Kerzen in gleichmäßigen Abständen am Kranz. Bedecken Sie den Rand mit kleinen Fichtenspitzen und Zweigen und platzieren Sie die Kornblumen, die Beeren, die Papierknospen und Tannenzapfen in kleinen Gruppen, bis der Steckschaum-Kranz völlig bedeckt ist. Für einen unbeschwerten Ausdruck können Sie gerne einzelne Blumen mit dem Grün über der Tischkante schweben lassen. Schließen Sie ab, indem Sie eine große Schleife aus Velourband hinzufügen. Alternativ können Sie auch vier kleinere Schleifen binden und sie um jede Kerze legen.

Ausgefallene Adventskränze: Eine Dekoidee für die Naturliebhaber

Ausgefallene Adventskränze - natürliche Dekoration aus Holz und Tannenzapfen


Wenn Sie die Natur und den rustikalen Look lieben, ist dies der richtige Adventskranz für Sie.

Sie benötigen: Ein Stück gespaltenes Brennholz oder ein Stück Holz, das auf der Unterseite flach ist, damit es stabil liegt. Dazu noch vier Kerzenhalter, Klebepistole, grüne Zweige und Tannenzapfen, ein kleines Tier und ein Steinbrett oder eine Schale.

Wie wird er gemacht? Legen Sie das Holz auf ein schönes Steinbrett oder Tablett. Schneiden Sie die Enden der Kerzenhalter und schmücken Sie das Holzstück um die Kerzen herum mit Grünzeug und Tannenzapfen. Kleben Sie das Grün gegebenenfalls mit einer Klebepistole unauffällig fest. Dekorieren Sie das Steinbrett mit dem Grünzeug und einem kleinen Tier. Wenn Sie Elfen in Ihrer Weihnachtskiste haben, können Sie das Tier durch ein Elfenpaar ersetzen.

Anzeige



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig