Einen Sommerstrauß gestalten – Tipps & Blumenarten unterteilt in Farben

sommerstrauß deko-ideen-selber-machen-tipps-pink-sommerblumen


Ein frischer Blumenstrauß gehört einfach zu jedem Wohn- oder Esszimmer und auf den Tisch. Schließlich machen die bunten Blumen Freude, strömen gegebenfalls einen angenehmen Duft aus und schaffen eine freundliche und natürliche Atmosphäre, in der man sich einfach nur wohlfühlen kann. Natürlich lässt sich ein fertiger Strauß ganz einfach kaufen, doch sind Sie nicht auch der Meinung, dass es viel mehr Spaß macht, ihn selbst zu binden? Ist dies der Fall, dann möchten wir Ihnen in diesem Artikel mit einigen Tipps und natürlich einer Auswahl an Blumenarten weiterhelfen, die Sie für den Sommerstrauß nutzen können.

Sommerliche Blumenstrauß Blumen

sommerstrauß rosa-lila-blau-eimer-metall-gefäß

Selbst die Blumen müssen Sie nicht kaufen. Sie finden nämlich die geeigneten auch in Ihrem Garten oder sogar auf einer wilden Wiese, sodass Sie Ihr Projekt perfekt mit einem Spaziergang verbinden können. So entstehen schnell auch unerwartete Sträuße, weil man den Schönheiten am Wegesrand einfach nicht widerstehen kann und sie unbedingt mit nach Hause nehmen möchte. Auch können Sie auf diese Weise einen Sommerblumenstrauß zum Verschenken vorbereiten. Und wer etwas besonderes für seinen großen Tag sucht, kann auch einen selbstgemachten Sommerstrauß zur Hochzeit wählen.

Natürlich gibt es viele der Blumenarten, die wir Ihnen heute in den einzelnen Farbkategorien nennen werden, auch in verschiedenen Farbnuancen und nicht nur in der jeweiligen erwähnten Farbe. Außerdem sollen die Blumenarten lediglich als Inspiration dienen und können durch viele andere ersetzt werden. Eines ist jedoch sicher: Kein Strauß wird wie der andere aussehen und somit immer ein Unikat sein.

Den Strauß zur Schau stellen – Welches Gefäß?

sommerstrauß gefäß-kanne-vase-rosen-pfingstrosen-vintage-korb

Hier sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Von den klassischen Vasen, die je nach Geschmack und Einrichtungsstil aus Glas, Ton, Metall oder einem anderen Material bestehen können bis hin zu schönen Kannen aus denselben Materialien. Für kleine Sträußchen eignen sich auch wunderbar Vintage-Tassen oder -Milchkännchen.

Sommerstrauß binden in gelber Farbe

sommerstrauß gelb-weiß-rosen-mutterkraut-romantisch-blattgrün

Vor allem die Farbe Gelb ist bei Sommerblumen oft vertreten. Und diese sorgt auch für einen freundlichen Look und für die gute Laune. Und schließlich soll der sommerliche Blumenstrauß wie auch jeder andere genau das erreichen. Nicht nur mit Rosen in verschiedenen Größen erreichen Sie dieses Farbeffekt. Auch der Goldfelberich, die Goldgarbe, Tagetes, natürlich Sonnenblumen, das Löwenmäulchen, die Goldrute, der Rainfarn und viele andere schaffen einen leuchtend gelben Strauß. Nur Gelb ist aber natürlich etwas langweilig. Deshalb können Sie mit verschiedenen Farbtupfern spielen und so entweder einen kunterbunten Blumenstrauß gestalten oder einen in farblicher Hinsicht dezenteren, der aus zwei oder höchstens drei Farben besteht.

Möchten Sie neben den gelben Nuancen auch einige Schattierungen gestalten, können Sie diese mit orangen Blütenfarben hier und da vervielfältigen.

Blaue und lila Sommerblumen

sommerstrauß blau-hortensien-weiß-akzente-lila-porzellan-vase


Blau ist in nicht weniger Blumen vertreten. Sowohl im Garten, als auch auf der Wiese lassen sich leuchtend blaue Varianten finden, die für eine gewisse Romantik im Sommerstrauß und anderen Blumendekorationen sorgen. Dazu gehören unter anderem die Hortensien, deren Farbsättigung von blass zu Sommeranfang bis kräftig zu Mitte des Sommers reicht. Sehr romantisch wirkt auch die Jungfer im Grünen, der Rittersporn in dunkelblauer Variante und die hübsche Kornblume.

Da blaue Blumen eher weniger in der Anzahl sind, kann auch mit solchen in Lila variiert werden. Und hier ist die Auswahl im Sommer wirklich groß. Die Feinstrahlaster, Phlox, Pfingstrosen, Nelken, der Fingerhut, Lavendel, Marienglockenblume, Leucocoryne, Wicken, Clematis und viele mehr sehen beeindruckend aus und können mit jeder anderen Blütenfarbe wunderbar kombiniert werden.

Blumen für Sommer in Rosa oder Pink

sommerstrauß-pink-rosa-rosen-pfingstrose-sommer-idee-einfach-diy


Sicher fällt fallen Ihnen hier gleich die Rosen und natürlich die Pfingstrosen ein. Bei dieser Farbe gibt es nicht nur die verschiedensten Nuancen, die in einem Sommerstrauß kombiniert werden können und so angenehme Schattierungen schaffen. Auch die Vielfalt an Blütenformen ist hier wie auch bei den anderen Farben äußerst groß. Phlox ist auch hier eine tolle Wahl und kann mit der Roten Lichtnelke, mit Wicken, Mini-Nelken, Sterndolden, Kosmeen, Salbei, Levkojen, die es auch in anderen Farben gibt, mit Fieder oder Rittersporn und vielen anderen kombiniert werden.

Welche Farbe Sie auch wählen, kombinieren Sie immer auch verschiedene Blütenformen, um eine schöne Textur zu schaffen. Lange, traubenartige Blüten stellen Sie in die Mitte des Straußes, während Sie die kleineren drumherum verteilen. So kann alles gut zur Geltung kommen. Vor allem ein Mix aus Rosa, Pink, Lila und Blau ist sehr romantisch, sodass Sie diese Farben wunderbar kombinieren können. Schaffen Sie aber dennoch kontrastreiche Akzente mit weißen oder gelben Blüten, die Sie mittendrin verteilen.

Sommerstrauß aus Blüten in roten Nuancen

sommerstrauß-rot-selber-machen-rosen-romantik-sommerlicher-blumenstrauß

Auch hier kann man nicht anders, als gleich an die Rosen zu denken. Sind Sie doch gerade in knallroter oder weinroter Variante ein Symbol der Liebe. Nicht zu vergessen ist natürlich auch der Klatschmohn. Hinzu kommen die Dahlien, die Fackellilie, einige Nelkenarten, Begonien, Lilien, die rote Schafgarbe, die Calla, Zinnien und Gladiolen. Sie sind super geeignet, um einen Blumenstrauß in kräftigen Farben zu gestalten und lassen sich am besten mit Orange als Nuance zum Rot, sowie mit Gelb wunderbar kombinieren.

Weiße Blumen für schlichte Sträuße oder zum Ausfüllen

sommerstrauß-weiß-gänseblümchen-margheriten-mutterkraut-gelb-akzent

Das Mutterkraut kombiniert wie auch die Gänseblume Weiß und Gelb und bietet somit gleich zwei Farbtöne als Akzent an. In Weiß gibt es auch die Wiesenraute, die Rose, die Skabiose, die Glockenblume, Ehrenpreis, Maiglöckchen für den frühen Sommerstrauß, der Schneeball und viele typische Wiesenblumen. Sicher können weiße Blütenfarben nicht nur als Akzent genutzt werden. Auch umgekehrt ganz in Weiß mit lediglich einigen farbigen Akzenten hier und da sieht der Blumenstrauß sehr attraktiv und auch romantisch aus.

Bunter Sommerstrauß aus vielen Farben

sommerstrauß-bunt-blumen-textur-rot-gelb-dahlien

Möchten Sie den Blumenstrauß bunt und so richtig peppig gestalten, kombinieren Sie einfach so viele Farben wie möglich. Schön wäre es, wenn jede Farbe von mindestens zwei Blumen vertreten wird. Auch sollten sie in ihrer Menge ausreichend zu finden sein und sich mehrmals wiederholen. Besonders mit Wiesenblumen sieht der bunte Strauß sehr sympathisch aus. Aber natürlich lassen sich auch wieder Gartenblumen verwenden.

Gräser für Textur

sommerstrauß-ziergräser-dekorieren-textur-natürliche-wiesenblumen-stiefmütterchen

Auch die Gräser haben im Sommer ihre Saison und eignen sich somit perfekt, um in Ihrem selbstgemachten Sommerstrauß einige farblich neutrale Akzente in Bezug auf die Textur zu setzen. Lassen Sie Gräser wie das Lampenputzergras einen Beitrag leisten und setzen Sie hiermit Akzente. Es eignen sich im Übrigen nicht nur grüne Varianten. Auch im Spätsommer, wenn die Gräser bereits durch die Hitze ausgetrocknet oder einfach vorüber sind, sind sie super geeignet.



Bild einbetten

Code kopieren, um das Bild einzubetten: Großes Bild: Kleines Bild: BB-Code:
Fertig
OR
Eigene Ideenbücher erstellen
Entdecken Sie viel Schönes, wie 37339 andere User es tun
KONSTENLOSEN
NEWSLETTER ERHALTEN
Die schönsten Bilder Mehr als 17682 gespeicherte fotos

Deavita.com ist für alle, die immer neugierig sind, was das Leben zu bieten hat. Unser informatives Lifestyle-Portal befasst sich mit aktuellen Themen rund ums Haus und Garten, mit Schönheits- und Mode-Trends, Rezepten, DIY-Projekten, moderner Kunst und mehr. Hier finden Sie alles - von praktischen Wohntipps und Einrichtungsideen über gesunde Ernährung und Diäten, bis hin zu leckeren Rezepten, mit denen Sie Ihre Familie und Freunde überraschen können. Auf Deavita.com erscheinen täglich zahlreiche nützliche Artikel, die auf Sie warten. Lassen Sie sich auf unseren Seiten inspirieren!