Hochzeitskleider fürs Standesamt: So finden Sie das richtige Brautkleid für die festliche Zeremonie!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Der Tag, an dem sich ein Paar endlich das Ja-Wort gibt, ist immer etwas ganz Besonderes – und das nicht nur für das Paar selbst, sondern auch für die Gäste. Die Hochzeit ist ein einmaliger Moment, von dem die meisten Frauen ihr ganzes Leben träumen und natürlich möchten wir, dass am Hochzeitstag wirklich perfekt ist. Für eine rechtskräftige Ehe kommen wir aber um die standesamtliche Hochzeit nicht herum. Doch wenn es um die Hochzeitskleider fürs Standesamt geht, herrscht bei vielen Frauen viel Unsicherheit. Soll das Kleid weiß sein? Welche Modelle sind angebracht und welche eher nicht? Müssen es zwei Kleider sein – eins für die Kirsche und anderes fürs Standesamt? So viele Fragen, oder? Um Ihnen die Entscheidung ein bisschen zu erleichtern und damit Sie Ihren großen Tag in vollen Zügen genießen, erklären wir Ihnen, wie Sie das perfekte Brautkleid fürs Standesamt finden!

Hintergründe zu Hochzeitskleidern fürs Standesamt

farbige Brautkleider Trends 2023 welche Hochzeitskleider für Standesamt

Während die meisten Paare die Zeremonie im Standesamt eher locker und als eine reine Formalität sehen, muss das nicht unbedingt sein. Auch das amtliche Ja-Wort kann schön gefeiert und romantisch zelebriert werden. Es gibt tatsächlich immer mehr Paare, die auf eine kirchliche Trauung verzichten und feiern stattdessen den Gang zum Standesamt. Ganz egal, ob Sie auch dazu gehören oder sich für eine standesamtliche Trauung und dann eine Hochzeit in der Kirche entschieden haben – der Hochzeitstag ist immer etwas ganz Besonders und da muss natürlich ein entsprechendes Kleid her.

Hochzeitskleider Standesamt Brautmode Trends 2023

Werbung

Während die Braut in der Kirche aus traditionellen Gründe ein weißes Brautkleid tragen soll, gilt diese Regel für die Hochzeitskleider fürs Standesamt nicht. Okay, sollen Sie aber trotzdem ein Brautkleid tragen oder eher nicht? Das liegt ganz bei Ihnen! Schließlich ist das Ihr Tag und es gibt kein richtig oder falsch. Wenn Sie schon seit Kindergarten von einem opulenten Prinzessinnen-Kleid geträumt haben, dann sollen Sie es auch haben! Schließlich möchten wir uns auch im Standesamt wie eine “echte” Braut fühlen und mit einem richtigen Brautkleid werden Sie keinesfalls “overdressed” wirken.

Soll es ein langes oder kurzes Brautkleid fürs Standesamt sein?

Hochzeitskleider Standesamt kurze Brautkleider Trends Brautmode 2023

Werbung

Ob schlichte Etuikleider, Kleider mit Statement-Ärmeln oder mit einem tiefen Rückenausschnitt – die Brautmode-Trends für 2023 sind so vielseitig wie seit langem nicht mehr und sorgen definitiv für einen Hingucker-Auftritt! Doch wenn es um die Hochzeitskleider fürs Standesamt geht, wissen wir oftmals nicht, ob wir ein langes oder kurzes Kleid tragen sollten. Auch hier gilt – erlaubt ist alles, was Ihnen gefällt. Wenn Sie auf eine kirchliche Trauung verzichten, dann können Sie das Brautkleid für das Standesamt tragen. Oder Sie würden sich den großen Auftritt lieber für die Kirche aufheben?

weiße Hochzeitskleider Standesamt Brautkleider Trends 2023

Dann können Sie ein schlichteres Outfit wählen. Eine gute Option wären Brautkleider in Midi-Länge sowie kurze Kleider, die eine hervorragende Option, Ihre schicken Brautschuhe zu präsentieren und zur Schau zu stellen. Auch die Kombination aus elegantem Rock und Bluse wird immer öfter als Alternative zu den klassischen Hochzeitskleidern fürs Standesamt gesehen. Was die Farben angeht, muss es nicht unbedingt Weiß sein. Kleider in Creme-Nuancen, Elfenbein oder selbst Himmelblau sehen genauso bezaubernd aus und werden zur feierlichen Zeremonie absolut gerecht.

Versuchen Sie, das Standesamt und das Brautkleid abzustimmen

welches Hochzeitskleid für Standesamt Brautmode Trends 2023

Ja, bei der Wahl des passenden Brautkleides sollten Sie auch das Standesamt selbst eine wichtige Rolle. Heiraten Sie in einem imposanten historischen Gemäuer oder in einem kalten Beton-Gebäude? Auch Hochzeitskleider fürs Standesamt verlangen nach der entsprechenden Kulisse. Romantische Prinzessinnen-Kleider mit einem bestickten Brautschleier wären in einem unromantischen Büro eher fehl im Platz. Sagt Ihnen das Gebäude gar nicht zu, können Sie nachfragen, ob die Trauung an einem anderen Standort stattfinden könnten. So müssen Sie nicht auf das Kleid Ihrer Träume verzichten.

Farbige Hochzeitskleider fürs Standesamt

Hochzeitskleider Standesamt Brautkleider Alternative Brautmode Trends

Weiß gilt nach wie vor als die Hochzeitsfarbe schlechthin und das gilt auch für die Hochzeitskleider fürs Standesamt. Allerdings gibt es immer mehr Bräute, die sich gegen den klassischen Braut-Look entscheiden und zu farbigen Modellen greifen. Brautkleider in sanften Blush Tönen, wie etwa Apricot, Rose oder Elfenbein sind besonders beliebt und sehen genauso märchenhaft und edel aus.

blaues Brautkleid Trend 2023 welches Hochzeitskleid Standesamt

Experimentierfreudige Frauen können aber auch gerne Hochzeitskleider in Blau, Lavendel oder mit Blumenmuster wählen. Die sonst unkonventionellen Farbtöne bringen etwas Farbe in die “glanzlose” Gebäude und sind der festlichen Zeremonie absolut würdig. Und das Beste? Entscheiden Sie sich für ein farbiges Brautkleid, dann können Sie dieses höchstwahrscheinlich zu einem anderen offiziellen Anlass wieder tragen.

Hochzeitskleider fürs Standesamt: Brautkleider in Midi-Länge sind im Trend

Brautkleider in Midi-Länge Brautmode Trends Hochzeitskleider Standesamt

Sie möchten einen bequemen Braut-Look, der aber trotzdem festlich und elegant ist? Dann sind Sie mit Brautkleidern in Midi-Länge bestens aufgehoben. Egal aus fließenden Stoffen wie Chiffon oder Tüll – die wadenlangen Kleider sind der perfekte Mittelweg und wirken immer super märchenhaft. Ein weiterer großer Vorteil der Kleider ist, dass sie uns mehr Beinfreiheit schenken und unsere Brautschuhe immer sichtbar sind. Den Look können Sie zum Beispiel mit einem bestickten Brautschleider oder anderen Braut-Accessoires ganz schnell aufpeppen.

Der Braut-Anzug als Alternative zu klassischen Hochzeitskleidern

welche Hochzeitskleider Standesamt Brautkleider Trends 2023

Sei es am Alltag oder am großen Tag – nicht jede Frau trägt gerne Kleider und suchen aus diesem Grund nach tollen Alternativen zum Hochzeitskleid. Besonders beliebt in den letzten Monaten sind die sogenannten Sets aus langem Rock und einem passenden Top. Sie sorgen für einen modernen und trotzdem eleganten Look und nach der Hochzeit können Sie die einzelnen Teile auch weiterhin tragen. So sieht zum Beispiel ein Netz-Top mit einer Jeans und Sneaker richtig schick und Maxikleider sind dieses Jahr sowieso voll im Trend.

welche Hochzeitskleider Standesamt Brautkleider Alternativen Brautmode Trends.jpf

Oder wie wäre es mit einem edlen Hosenanzug oder einem Jumpsuit in Weiß? Die eher unkonventionellen Outfits überzeugen in puncto Eleganz und sind perfekt für alle experimentierfreudige Bräute, die keine klassischen Hochzeitskleider fürs Standesamt tragen möchten. Besonders edel wirkt die Kombination aus Marlenehose und einem Blazer. Jumpsuits mit angenähten Schleppen oder Spitze garantieren einen Wow-Auftritt und sind der klare Beweis dafür, dass es nicht immer Kleider sein müssen!

Hochzeitskleider fürs Standesamt: Die schönsten Braut-Looks im Überblick

Brautkleider mit Spitze Brautmode Trends 2023 Hochzeitskleider Standesamt

Bodenlange Brautkleider mit tiefem Rückenschnitt sorgen für einen Wow-Auftritt

Hochzeitskleider mit Rückenausschnitt welches Hochzeitskleid für Standesamt

Kurze Brautkleider sind eine super bequeme und genauso elegante Alternative

Brautmode Trends 2023 kurze Hochzeitskleider für Standesamt

Bodenlange Hochzeitskleider fürs Standesamt für einen glamourösen Look

Brautmode Trends 2023 lange Hochzeitskleider Standesamt

Auch wenn Sie nur standesamtlich heiraten, müssen Sie nicht auf ein atemberaubendes Brautkleid verzichten

Prinzessin Brautkleider Trends 2023 Hochzeitskleider für Standesamt

Hochzeitskleider in Midi-Länge sind dieses Jahr voll im Trend

Midi Hochzeitskleider Standesamt Brautmode Trends 2023

Welches Brautkleid fürs Standesamt das Richtige ist, hängt nur von Ihren eigenen Vorlieben ab

Tüll Brautkleider Trends 2023 welche Hochzeitskleider Standesamt

Hochzeitskleider mit langen Ärmeln sind perfekt für eine Winter-Hochzeit

Winter Hochzeitskleider Standesamt Braut-Accessoires Trends 2023

Lisa Hoffmann

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Ihre größte Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, Mamas Schuhe und Kleider auszuprobieren und als Teenager hat sie all Ihr Taschengeld für Make-up Produkte ausgegeben. In Ihrer Freizeit beschäftigt sich Lisa mit Themen rund um Beauty, Lifestyle und Gesundheit. Hierzu gehören natürlich verschiedene Food-Themen, neue Workouts usw. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und um Ihre Interessen weiterzuentwickeln, hat sie bereits mehr als 1.000 Artikel über Fashion-Trends, gesunde Ernährung und Sport.

Erfahrung

Seit 4 Jahren als Autor bei Deavita.com tätig und über 1400 Artikel über verschiedene Themen rund um Mode, Frisuren, gesunde Ernährung und Fitness.
Seit 3 Jahren experimentiert Lisa gerne in der Küche und verwöhnt ihre Liebsten vor allem mit gesunden Desserts und Torten ohne Zucker.
Lisa hat sich schon für die neuesten Trends in der Mode sowie in Sachen Frisuren interessiert und versucht immer, auf dem neuesten Stand zu sein.
Um ihre Fähigkeiten in der Küche zu verbessern und ihre Leidenschaft zu entwickeln, hat Lisa bereits mehrere Koch- und Backkurse absolviert.
Sport ist für Lisa ein wichtiger Teil Ihres Lebens und Sie geht seit mehr als 7 Jahren mindestens 5 Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Im Frühling und Sommer trainiert Sie lieber im Freien und geht gerne joggen.
In ihrer Freizeit liebt es Lisa, neue Orte zu besuchen und die Natur zu erkunden.
Wie jede Frau geht Lisa gerne shoppen und experimentiert mit ihren Outfits.

Ausbildung

Bachelor Abschluss in "Kommunikationswissenschaften" an der Uni Münster.
Bachelor Abschluss in "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der FH-Münster.
Im Laufe der Jahre hat Lisa mehrere Koch- und Backkurse besucht und erfolgreich absolviert.

E-Mail: [email protected]

Twitter: LisaHof31570513