Wie Brautschuhe bequem machen? – Die besten Tipps, die alle zukünftigen Bräute kennen sollten!

von Lisa Hoffmann
Werbung

Ohne Zweifel ist der Hochzeitstag einer der schönsten Tage unseres Lebens, aber auch einer der längsten Tage. Das gilt doppelt, wenn Sie umwerfend wunderschöne, aber unerträglich unbequeme Hochzeitsschuhe tragen. Der erste Tanz mit Ihrem Ehemann sollte ein Moment sein, der von Freude und Liebe geprägt ist, aber mit den falschen Schuhen kann er zu einer echten Katastrophe werden. Um den Tag in vollen Zügen zu genießen, spielt neben der Wahl des passenden Hochzeitskleids auch die Wahl der richtigen Schuhe eine entscheidende Rolle. Das heißt aber längst nicht, dass Sie auf Stil verzichten und sich mit einem langweiligen Schuhwerk abfinden müssen. Wenn Sie also Ihre Hochzeit nicht barfuß verbringen möchten, sollten Sie unbedingt weiterlesen. Wir haben uns für Sie schlau gemacht und verraten Ihnen die besten Tricks und Tipps, wie Sie Ihre Brautschuhe bequem machen können. Viel Spaß beim Lesen und feiern Sie schön!

Wie kann man die Brautschuhe bequem machen?

wie Brautschuhe bequem machen Schuhe richtig einlaufen Tipps

Ja, wir wissen – jede Braut möchte sich an Ihrem Hochzeitstag wie eine echte Prinzessin fühlen und die Brautschuhe Trends für 2023 sorgen garantiert für einen glamourösen Auftritt. Die Auswahl der perfekten Schuhe ist immer eine sehr wichtige Entscheidung und diese sollten bequem genug sein, damit Sie den Tag in vollen Zügen genießen und problemlos mehrere Stunden stehen und tanzen können. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht mehr zwischen Komfort und Eleganz entscheiden müssen, denn es gibt tatsächlich viele tolle Tipps, wie Sie die Brautschuhe bequem machen könnten.

Die Schuhe sorgfältig kaufen

Brautschuhe bequem machen Tipps Hochzeitsschuhe Trends 2023

Werbung

Sie finden diese Killer-Stilettos einfach mega cool und sie würden wunderbar zu Ihrem glamourösen Hochzeitskleid passen? Prima! Könnten Sie aber damit wirklich die ganze Nacht durchtanzen? Wohl kaum! Super hohe Absätze sind zwar immer ein toller Hingucker, aber für längere Tage und Feier leider keine gute Wahl. Besonders, wenn Sie im Alltag lieber Sneaker tragen, sollten Sie auf Stilettos und Co. lieber verzichten, denn Schmerzen und Blasen sind nach 1 Stunde vorprogrammiert. Damit Ihre Brautschuhe bequem sitzen, sollten Sie also auf die richtige Absatzhöhe achten. Auch wenn Ihre Füße in der Regel zum Schwitzen neigen und Sie im Sommer heiraten, sollten Sie sich lieber für Schuhe aus atmungsaktivem Material entscheiden. Überprüfen Sie auch die Innensohle, ob sie Ihren Füßen den nötigen Halt bietet.

Brautschuhe bequem machen: Unbedingt die Schuhe einlaufen

Echtleder Schuhe breiter machen wie werden Brautschuhe bequem

Werbung

Liebe Leserinnen, wir waren alle dort! Ganz egal, ob Sneaker oder High Heels – neue Schuhe hinterlassen am Ende immer wunde Füße! Die Hochzeitsschuhe zum ersten Mal direkt am Hochzeitstag zu tragen, ist ein absolutes No-Go! Um die Brautschuhe bequem zu machen, sollten Sie diese unbedingt vorher einlaufen. Leicht getragene Schuhe bieten mehr Bewegungsfreiheit als ein Paar, das wir aus der Verpackung anziehen. Schlüpfen Sie also etwa einen Monat vorher in Ihre High Heels und gehen Sie für circa 20-30 Minuten in Ihrem Haus herum, bis sich die Schuhe bequem anfühlen. Achten Sie allerdings darauf, dass Sie die Schuhe nicht abnutzen. Hier noch ein kleiner, aber feiner Trick, um die Brautschuhe bequem zu machen – um die Schuhe ein wenig zu weiten, tragen Sie beim Einlaufen etwas dickere Socken.

Achten Sie auf die richtige Schuhgröße

Hochzeitsschuhe einlaufen Tipps wie Brautschuhe bequem machen Tricks

Das klingt doch irgendwie offensichtlich, oder? Aber jetzt mal unter uns – wie oft haben Sie schon Schuhe gekauft, die etwas zu klein sind, nur weil sie sie echt schön finden? Uns persönlich ist dies mindestens hundertmal passiert. Bei Sneakern oder Stiefeln, die wir nur für ein paar Stunden geht das schon irgendwie, aber bei Hochzeitsschuhen? Keine gute Idee. Manchmal müssen wir einfach akzeptieren, dass bestimmte Schuhe nicht für unsere Füße und Fußform gemacht sind. Achten Sie also beim Kauf immer darauf, dass die Brautschuhe die richtige Größe haben und sich bequem anfühlen. Wenn sie an bestimmten Stelle zu fest drücken oder zu schmal sind, dann suchen Sie weiter – der perfekte Brautschuh für Sie immer noch irgendwo da draußen.

Die Absatzhöhe ist entscheidend

welche Absatzhöhe für Hochzeitsschuhe wie Brautschuhe bequem machen

Damit die Brautschuhe bequem sitzen, merken Sie sich beim Kauf die folgende Regel: je niedriger und breiter der Absatz, desto komfortabler sind auch die Schuhe. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, ultrahohe Absätze zu tragen, dann müssen Sie nicht ausgerechnet jetzt damit beginnen. Modelle mit einem Absatz zwischen drei und sieben Zentimeter sorgen für eine genauso schöne und elegante Silhouette und die Brautschuhe sind bequem. Bei höheren Schuhen greifen Sie am besten zu Modellen mit dickeren oder Plateauabsätzen, die dieses Jahr ohnehin im Trend sind.

Brautschuhe bequem machen: Riemchensandalen einschmieren

Hochzeitsschuhe Trends 2023 Tipps Brautschuhe bequem machen

Auch wenn wir es nur ungern zugeben, kann es sein, dass das Problem nicht bei den Schuhen, sondern bei unseren Füßen liegt. Besonders bei sehr trockener Haut können Riemchensandalen oder Modelle mit Schnallen schnell zu Reizungen und Blasen führen. Um dies zu vermeiden und die Brautschuhe bequem zu machen, befeuchten Sie die Riemen mit etwas Körperbutter oder ein Hauch Kokosöl.

Schuheinlagen für mehr Komfort

wie Brautschuhe bequem machen Tipps Hochzeitsschuhe einlaufen

Seien wir ehrlich – wenn wir die perfekten Brautschuhe auswählen, denken wir hauptsächlich an Stil und weniger an Komfort. Die Investition in ein paar gepolsterte Einlagen für Ihre Schuhe ist für das Hochzeitsglück noch wichtiger als die Brautschuhe selbst. Polster-Einlagen sind eine hervorragende Möglichkeit, um eventuellen Druckstellen am Fußballen oder an den Fersen vorzubeugen. Gel-Pads, die in den Schuh geklebt werden, verhindern das Rutschen der Füße, was auch häufig zu schmerzenden Stellen oder Blasen führen kann. Dabei ist die Auswahl an Optionen je nach Fußbeschwerden echt riesig, sodass Sie garantiert die richtige Lösung für Sie finden werden. Nur bei Einlagen aus Silikon sollten Sie immer darauf achten, dass sie nicht sichtbar sind.

Mit dem Föhn die Brautschuhe bequemer machen

Brautschuhe bequem machen Tipps Hochzeitsschuhe einlaufen ab wann

Ja, manchmal ist ein Föhn alles, was Sie brauchen, um die Brautschuhe bequem zu machen! Dieser Trick funktioniert allerdings nur bei Schuhen aus Echtleder, denn dieser wird durch die heiße Luft etwas weicher und lässt sich somit besser dehnen. Ziehen Sie zuerst etwas dickere Socken und föhnen Sie die Schuhe an den drückenden Stellen für circa 40 Sekunden. Wichtig ist auch, dass Sie den Fuß im Schuh auch bewegen.

Lisa Hoffmann

Lisa ist 1971 in Düsseldorf geboren und aufgewachsen. Sie hat ihren Bachelor in „Kommunikationswissenschaften“ an der Uni Münster absolviert. Sie reist gerne, aber fast immer nur mit dem Auto – kurze Roadtrips mit Freunden sind ihr Lieblingshobby. Lisa interessiert sich viel für Mode, Fitness und gesunde Ernährung. Ihre größte Leidenschaft sind die neuesten Trends in Sachen Mode und Frisuren und wie jede Frau möchte Lisa immer auf dem neuesten Stand bleiben. Schon als kleines Mädchen liebte sie es, Mamas Schuhe und Kleider auszuprobieren und als Teenager hat sie all Ihr Taschengeld für Make-up Produkte ausgegeben. In Ihrer Freizeit beschäftigt sich Lisa mit Themen rund um Beauty, Lifestyle und Gesundheit. Hierzu gehören natürlich verschiedene Food-Themen, neue Workouts usw. Lisa gehört seit 4 Jahren zum kreativen Team von Deavita.com und um Ihre Interessen weiterzuentwickeln, hat sie bereits mehr als 1.000 Artikel über Fashion-Trends, gesunde Ernährung und Sport.

Erfahrung

Seit 4 Jahren als Autor bei Deavita.com tätig und über 1400 Artikel über verschiedene Themen rund um Mode, Frisuren, gesunde Ernährung und Fitness.
Seit 3 Jahren experimentiert Lisa gerne in der Küche und verwöhnt ihre Liebsten vor allem mit gesunden Desserts und Torten ohne Zucker.
Lisa hat sich schon für die neuesten Trends in der Mode sowie in Sachen Frisuren interessiert und versucht immer, auf dem neuesten Stand zu sein.
Um ihre Fähigkeiten in der Küche zu verbessern und ihre Leidenschaft zu entwickeln, hat Lisa bereits mehrere Koch- und Backkurse absolviert.
Sport ist für Lisa ein wichtiger Teil Ihres Lebens und Sie geht seit mehr als 7 Jahren mindestens 5 Mal in der Woche ins Fitnessstudio. Im Frühling und Sommer trainiert Sie lieber im Freien und geht gerne joggen.
In ihrer Freizeit liebt es Lisa, neue Orte zu besuchen und die Natur zu erkunden.
Wie jede Frau geht Lisa gerne shoppen und experimentiert mit ihren Outfits.

Ausbildung

Bachelor Abschluss in "Kommunikationswissenschaften" an der Uni Münster.
Bachelor Abschluss in "Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft" an der FH-Münster.
Im Laufe der Jahre hat Lisa mehrere Koch- und Backkurse besucht und erfolgreich absolviert.

E-Mail: [email protected]

Twitter: LisaHof31570513